vor ausbruch?

Seite 1 von 259
neuester Beitrag: 25.11.22 08:48
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 6467
neuester Beitrag: 25.11.22 08:48 von: CafeSolo Leser gesamt: 1510415
davon Heute: 253
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
257 | 258 | 259 | 259  Weiter  

02.09.15 18:55
11

3360 Postings, 2994 Tage Börsenaufsichtsorga.vor ausbruch?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
257 | 258 | 259 | 259  Weiter  
6441 Postings ausgeblendet.

09.11.22 10:10

1098 Postings, 2012 Tage Toni Maroni11@inok

Ich sagte nicht das es so sein wird, ich stellte lediglich eine Vermutung in den Raum!

Nur fürs Protokoll :-)  

09.11.22 10:51
1

915 Postings, 5944 Tage inok@Australia

“Wir werden noch eine......
Jahresendrally erleben..!”

Ja, tendiere auch zu der Meinung, dass es noch ganz euphorisch werden könnte. (Toni hat ja schon vorgelegt :-))
Die Midterms sind zwar noch nicht def ausgezählt scheinen aber in geordneter Bahn zu verlaufen. Das Damoklesschwert bleibt wohl die geopolitische Lage,  die bleibt bis auf weiteres unberechenbar. Aber, berechenbar war sie eigentlich noch nie!

https://www.cash.ch/news/top-news/...hhaltig-verbessern-konnte-545339

@Toni:  habe dich schon verstanden….  und das Protokoll jetzt nachgefühlt :-)  

11.11.22 17:17

1797 Postings, 2332 Tage AustraliaPower1@ASX & PLS News..!



Für diejenigen die es noch nicht wissen:

Staatliche Finanzierung zur Unterstützung
der Pilgangoora-Expansion..!!

https://hotcopper.com.au/...RTLKhOROKAxjvTDYL4gy9zhP3v%2Bd17LFiGug%3D

Die Australische Regierung steht voll
hinter Pilbara Minerals =

Big Vertrauensbeweis..!


Ob Pilbi die 250 Mio braucht oder auch nicht, dass sei dahingestellt, ist auch gut, dann
bleibt etwas mehr, für Dividenden..;-))...!

Nebenbei, betreff Kurs, erwähnte @Coolhawk
betreff Short's - Aufbau schon diese Woche und darum bewegte sich der Kurs sehr wenig!

Ein HC-User hat das so formuliert..;

"Maden versuchen verzweifelt, dies unter Kontrolle zu halten. Der Kampf gegen den Strom wird in Tränen enden. Je länger dies dauert, desto fester wird diese Aktie gehalten. Nur Händler und Maden, die versuchen, sich gegenseitig auszutricksen."

Wir hatten in Amerika eine sehr Grüne Woche und SQM + ALB mit ATH und wir sind leider
"Nur", AUD 0.15 gestiegen..!!

Leider ist und bleibt PLS eine Lieblingsaktie der Shorter und das wird sich leider weiterhin
nicht so schnell ändern..!
 

15.11.22 06:55

1797 Postings, 2332 Tage AustraliaPower1@Short-Positionen...!



Die Maden sind wieder im Umlauf, dass sieht mann am Volumen, Short's, Stoplos und seit gestern mit den Gewinnmitnahmen, wie
AUSTRALIEN-SUPERFOND...
https://1pls.irmau.com/site/pdf/...ing-to-be-a-substantial-holder.pdf

...das jetzt aber abgeschlossen ist..!

Die Short's haben wieder Ihr Spiel begonnen, damit sie wieder günstig einsammeln können und wenn wir Pech haben, kann es bis
AUD 4.20-4.30 zurück fallen..!

Gestern Hoch; AUD 5.60..!
Heute Tief; AUD 4.60..!

GEWINN PLUS AUD 1.00 mal X-MILLIONEN !

Not bad u.a., für die Leerverkäufer..!

Auch ein möglicher Grund ist u.a., eine Aussage von der US Notenbank..:


Hier eine Zusammenfassung der Presse;


Warum fallen Lithium-Aktien?

Die Schwäche, die ASX-Lithiumaktien heute zeigen, folgt auf eine schlechte Handelsnacht für ihre in den USA notierten Konkurrenten an der Wall Street über Nacht.

Namen wie Albemarle, Livent und SQM fielen alle in die roten Zahlen, obwohl es keine Neuigkeiten von ihnen gab.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass der Markt seit der Veröffentlichung einer schwächer als erwarteten Inflationsanzeige in den USA in der vergangenen Woche gestiegen ist. Das weckte Hoffnungen, dass die US-Notenbank mit ihren Zinserhöhungen locker vorgehen würde.

Kommentare von Chris Waller von der US-Notenbank scheinen die Anleger jedoch verunsichert zu haben . Er warnte davor, dass der Markt zu optimistisch sei und sich auf höhere Zinsen einstellen sollte. Dies hätte dazu führen können, dass einige Anleger ihr Engagement in risikoreicheren Aktien wie Lithium-Minenunternehmen reduzierten.

Darüber hinaus hat ein Anstieg der COVID-Fälle in China die Hoffnungen auf eine Wiedereröffnung der Wirtschaft zunichte gemacht. Investoren könnten glauben, dass dies kurzfristig die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen beeinträchtigen könnte.

Nebenbei...

Von einem HC-User, dem ich zustimme..:

PLS bewegt sich seit einiger Zeit zwischen 4,71 $ und 5,40 $.
Es springt immer wieder zurück.

PLS unter $5 ist ein Schnäppchen und eine Kaufzeit.

Im nächsten Monat wird PLS anfangen, uns über ihre Dividendenpläne zu informieren, also ist es jetzt eine gute Kaufzeit, um
später von den Dividenden zu profitieren.

Die Aktie könnte bis zum Jahresende gut über 6 $ oder näher an 7 $ liegen.
Auch die nächste BMX-Auktion ist nicht mehr weit.
 

15.11.22 07:07

904 Postings, 3611 Tage snoku1Der Grund für den Abverkauf

ist, dass Credite Swiss eine Warnung rausgegeben hat, dass chinesische Batterie-Produzenten ihre Produktionsziele für 23 eindampfen.
Lächerlich, Credite Swiss macht sich nicht mal die Mühe wie ihre Pendants Goldman und JP eine Note zu lancieren, sondern jetzt werden Gerüchte bedient.
Und immer wieder diese 3 Investmentbanken die es auf den Leerverkauf des Lithium Sektors abgesehen haben.

Quelle ist übrigens Bloomberg Terminal  

15.11.22 07:57
1

904 Postings, 3611 Tage snoku1Auf Twitter

wird schon durch die entsprechenden Unternehmen dementiert, dass Produktion gedrosselt wird. Offensichtliche Falschinformationen. Und schon wieder haben die Shortseller Milliarden verdient.
Scheinbar ist der Lithium Sektor immer der, der den Kopf hinhalten muss, wenn die Shorter in anderen Sektoren keine Chance haben und ihr Bilanzen aufbessern müssen  

15.11.22 09:20

904 Postings, 3611 Tage snoku1Hier News dazu

Quelle:
https://www.marketindex.com.au/news/...-from-goldman-sachs-and-credit

"Goldman Sachs has plenty of experience in triggering a broad-based selloff among battery metal stocks.

On 1 June, the investment bank wrote a note saying the "we see the battery metals bull market as over for now," due to an "outsized supply response well ahead of the demand trend."

On that day, names like Allkem, Pilbara Minerals and Core Lithium tumbled -15.4%, -22% and -20.4% respectively.

Notwithstanding other factors that may have influenced share price performance, it took the three lithium heavyweights roughly 2 months to recover from the Goldman-induced selloff. "  

15.11.22 11:15

1797 Postings, 2332 Tage AustraliaPower1@Banken und Ihre...



...A N A L -ysten..!!!

Ausgerechnet Credit Suisse..!!

Wie die meisten mitbekommen haben, steht
es gar nicht gut um die Bank..!

Kein Wunder MÜSSEN die solche Fake-Gerüchte rausbringen, damit sie die Bilanzen bis ende Jahr "verschönern" können..!

Hier noch den Bullshit-Credit Suisse-Bericht, betreff Post von @Snoku..:

Hartlaufende Lithiumaktien aufgrund von Gerüchten über chinesische Kürzungen..!

https://hotcopper.com.au/threads/...73628/page-18348?post_id=64789138
 

15.11.22 13:43

915 Postings, 5944 Tage inokCS-Ramsch

Die CS deren Halunken sich immer noch mit Millionen entschädigen lassen und andererseits Anleger die deren Ramschpapiere überzeichnen als gäbe es kein Morgen mehr. Die Frage ist nur, warum werden solche Institute immer noch angehört. — Verrückte Welt!

https://forum.cash.ch/forum/thread/517-cs/?postID=3019411#post3019411  

15.11.22 14:25

581 Postings, 1664 Tage CafeSoloShort/Long

akzeptiert das einfach als Teil des Marktes. Was hat sich denn fundamental an der langfristigen Perspektive der EV-supply-chain geändert? Nichts. Früher oder später preist der Markt diese Aussagen wieder aus. Außerdem sind Korrekturen nach den Anstiegen der letzten Woche wahrscheinlich.

Wie heißt es so schön: Sentiments move markets in the short term, fundamentals does in the long term.

Freut euch auf die Rendite in 2026 / 2028 oder 2035. Wer weiß, was wir bis dahin noch für Täler passieren müssen um den Ausblick des höchsten Gipfels genießen zu können.


 

16.11.22 06:53
1

1797 Postings, 2332 Tage AustraliaPower1@PLS Dividenten im 2023..!!



ASX-PLS-NEWS..!!!
RAHMEN FÜR DAS KAPITALMANAGEMENT UND DIE DIVIDENDENPOLITIK VERÖFFENTLICHT
AUF DER GRUNDLAGE EINER STARKEN OPERATIVEN LEISTUNG UND EINES STARKEN CASHFLOWS

SCHLÜSSELPUNKTE

- Günstige Marktbedingungen und starke operative Margen unterstützen die
die Einführung eines Rahmens für das Kapitalmanagement, einschließlich einer ersten
Dividendenpolitik.

- Kapitalmanagementrahmen zur Schaffung einer angemessenen Struktur
die das verfügbare Kapital umsichtig zwischen Investitionen in das bestehende Geschäft
Investitionen in das bestehende Geschäft, Verpflichtungen zur Nachhaltigkeit, strategische Wachstumsmöglichkeiten sowie die
nachhaltige Renditen für die Aktionäre zu erzielen.

- Ziel-Dividendenausschüttungsquote von 20-30% des freien Cashflows1.

- Die erste Dividendenausschüttung erfolgt für das Geschäftsjahr 2023.

Der australische Lithiumproduzent Pilbara Minerals Limited (ASX: PLS) (Pilbara Minerals oder das
Unternehmen), freut sich, die Einzelheiten seines Kapitalmanagementrahmens
(Framework) bekannt zu geben, einschließlich seiner ersten Dividendenpolitik.

Die Verabschiedung dieses Rahmenwerks
Pilbara Minerals profitiert weiterhin von den positiven Marktbedingungen für Lithium
Lithium-Rohstoffen profitiert, was die starke operative Leistung untermauert und zu einem
Cash-Bestand des Unternehmens zum 30. September 2022 auf 1,375 Mrd. $ erhöht hat.

Der Kapitalmanagementrahmen von Pilbara Minerals, der vom Board of Directors verabschiedet wurde
Board of Directors angenommen wurde, ist in Abbildung 1 unten dargestellt. Wie bei jeder Kapitalmanagement- und Dividendenpolitik
unterliegt sie den vorherrschenden Marktbedingungen zum gegebenen Zeitpunkt.
Der Rahmen sieht vor, dass die Kapitalzuweisung in erster Linie der Aufrechterhaltung eines sicheren und zuverlässigen
sowie kurzfristige Produktivitätsinitiativen zur Maximierung des Cashflows aus
aus dem bestehenden Betrieb zu maximieren. Der erwirtschaftete operative Netto-Cashflow sollte dann
zugewiesen werden:
- nachhaltiges Kapital zur Aufrechterhaltung der betrieblichen Leistung;
- weitere Investitionen in Nachhaltigkeitsverpflichtungen und -initiativen;
- Aufbau und Aufrechterhaltung einer starken Bilanz zum Schutz des Unternehmens
über alle Rohstoffpreiszyklen hinweg zu schützen (einschließlich eines umsichtigen Verschuldungsgrads); und
- Ausschüttung einer nachhaltigen Dividende an die Aktionäre, mit einer angestrebten Ausschüttungsquote
von 20-30% des freien Cashflows1.

Ganzer Bericht;
https://hotcopper.com.au/threads/...tal-management-framework.7089376/
 

16.11.22 07:57
1

1797 Postings, 2332 Tage AustraliaPower1@Betreff Bullshit Prognose von Credit Suisse..!!



Die Aktien chinesischer Unternehmen in der Industriekette Power Battery stiegen heute nach einem gestrigen Einbruch, da sie jüngste Behauptungen zurückwiesen, dass Batteriehersteller planen, die Produktion zu kürzen, nachdem die Lithiumcarbonatpreise CNY 600.000 (USD 85) überschritten haben ) eine Tonne.

Der Branchenriese Contemporary Amperex Technology [SHE: 300750] schloss 2,3 Prozent höher bei 396,18 CNY (56,25 USD) pro Aktie, nachdem er gestern um 3,8 Prozent gefallen war. Eve Energy [SHE: 300014] stieg um 1,2 Prozent auf 89,45 CNY, nachdem sie gestern um 5,8 Prozent zurückgegangen war, während Gotion High-Tech [SHE: 002074] um 1,8 Prozent auf 33,67 CNY kletterte, nachdem sie gestern einen Rückgang um 2,9 Prozent erlitten hatte.

Die Produktion im vierten Quartal entsprach den Erwartungen, ohne dass eine Anpassung erwartet wurde, teilte CATL gestern einem Analysten mit und fügte hinzu, dass der in Ningde ansässige Batteriehersteller optimistischer in Bezug auf die Erwartungen für das nächste Jahr sei.

Auf die Frage eines Analysten sagte Sunwoda Electronic, die Produktionskapazität sei knapp, aber es habe keine Reduzierung der Produktion gegeben.

Unterdessen zitierte China Securities News Gotion High-Tech mit der Aussage, dass es derzeit noch wie geplant mit voller Kapazität produziere und in der Lage sei, alle seine Produkte zu verkaufen, wobei die Produktion weiter steige, um die Versorgung sicherzustellen.

Laut einem leitenden Angestellten von Eve Energy ist die Produktion des Unternehmens normal, wobei die Planung der letzten zwei Monate im Wesentlichen unverändert ist. Die Person fügte hinzu, dass der größte Teil der Kapazität zur Erfüllung von Aufträgen mit bevorstehenden Terminen verwendet wird und einige bis Ende nächsten Jahres geplant sind.

Darüber hinaus widerlegten auch das führende Elektrolytunternehmen Guangzhou Tinci Materials Technology, der führende Hersteller von Batteriemembranen Yunnan Energy New Material und der Aluminiumfolienriese Jinagsu Dingsheng New Materials Joint-Stock die Behauptungen über Produktionskürzungen.

Während einer Telefonkonferenz am 21. Oktober sagte CATL, dass die Rücknahme von Chinas Subventionen für neue Energiefahrzeuge im nächsten Jahr die Nachfrage nach NEVs am Ende dieses Jahres ankurbeln wird, mit einem möglichen Anstieg der Verkäufe im vierten Quartal gegenüber dem Vorquartal.

Basierend auf den umfassenden Informationen des Unternehmens, einschließlich der Kommunikation mit den Fertigfahrzeuganbietern, ist das zukünftige Nachfragewachstum relativ klar. Und sobald der Elektrifizierungstrend feststeht, wird die Durchdringungsrate von NEVs schneller als erwartet steigen, fügte sie hinzu.

Im vergangenen Monat haben viele Unternehmen, darunter CATL, Gotion High-Tech und Farasis Energy Gan Zhou, den Beginn des Baus von Kraftwerksbatterien oder die Aufnahme der Produktion in ihren Werken angekündigt.

https://hotcopper.com.au/threads/...73628/page-18403?post_id=64795186

@Cafesolo;
Ich habe keine Probleme mit Short's, obwohl meines Erachtens, ich dies nicht gut finde, weil man damit den Markt manipulieren kann (Schlimstensfall zu einem Konkurs führen) und vorallem kümmern sie sich ein Dreck um die Aktionäre bzw., erst Recht nicht um die Firma, weil Sie einfach nur Gierig sind und über Leichen gehen würden, um an den einfachen und "nicht Schweisstreibenden" Profit zu gelangen..!! Ich habe mit Fake-News und auch mit Lügen Propleme, denn das kann eine Firma und vorallem ein Inhaber, das Genick brechen!

Ich bin schon lange hier und auch anderswo Investiert und bleibe auch noch länger in Lithium Investiert und darum mache ich mir keine Sorgen, aber leider sind es immer wieder die gleichen Banditen (Banken) die einfach das Geld, wortwörtlich, STEHLEN...!

Das ist leider Fakt und es wird sich auch in Zukunft nicht's ändern..!..That's it..!
 

16.11.22 08:44

581 Postings, 1664 Tage CafeSolo@AustralienP

Hi,

ich teile ihre Meinung voll und ganz. Meine Aussagen beziehen sich auf den für mich wertvollen Umgang damit und nur dies wollte ich teilen um dem einen oder anderen ein besseres Gefühl damit an die Hand geben zu können. Wir leben in einem furchtbaren Zeitalter was Medien/Fake-News etc betreffen. Börsen waren noch nie so schnell und fluktuativ, natürlich wird das (leider) ausgenutzt. Solche Analysten sollten z.B. 3 Monate keine Shorts machen dürfen wenn sie solche Aussagen publizieren, nur das würde wenig bringen wenn der best-body die shorts hat. Viel besser, solche klaren Aussagen sollten belegt oder sanktioniert werden um die Manipulation auszuschließen. Aber Banken haben Macht, leider.  

16.11.22 08:50
1

581 Postings, 1664 Tage CafeSoloDividende

Ich habe gerade keine anderen Daten zur Hand - aber geht man von dem auf Onvista geschätzten  EPS von 0,46€ für 2023 aus (als ein Rechenbsp.), dann wären 20% = 9,2 cent/Anteil und 30%=13,8 cent. Liegt die Wahrheit dazwischen 25% = 11,5 €-cent.

 

16.11.22 21:39

44 Postings, 1933 Tage AustraliaPower@BMX-Auktion..!


Ergebnisse der BMX-Auktion

ÄQUIVALENTER PREIS VON ~ US$8.575/DMT (SC6.0, CIF CHINA)

Pilbara Minerals Limited ("Pilbara Minerals" oder das "Unternehmen": ASX: PLS), freut sich, die
die Ergebnisse seiner jüngsten Spodumen-Konzentrat-Auktion bekannt zu geben, die über seine digitale
Battery Material Exchange ("BMX") Plattform, heute Nachmittag durchgeführt wurde.
Eine Ladung von 5.000dmt mit einem Zielgehalt von ~5,5% Lithium wurde auf der digitalen Plattform zum Verkauf angeboten.
Plattform zum Verkauf angeboten, wobei die Lieferung ab Mitte Dezember 2022 erwartet wird.
Pilbara Minerals beabsichtigt, das höchste Gebot von 7.805 US$/dmt (SC5,5, FOB Port
Hedland) anzunehmen, was auf einer anteiligen Basis für den Lithia-Anteil und einschließlich der Frachtkosten
einem Preis von ~8.575 US$/dmt (SC6.0, CIF China-Basis) entspricht.

Die Auktionsbedingungen sehen nun vor, dass der erfolgreiche Bieter innerhalb von 24 Stunden einen Kaufvertrag abschließt.
Stunden einen Kaufvertrag abschließen und bis Anfang nächster Woche eine 10-prozentige Anzahlung leisten sowie ein unwiderrufliches Akkreditiv
unwiderrufliches Akkreditiv einer anerkannten Bank, das bis Ende November 2022 vorzulegen ist.

https://1pls.irmau.com/site/pdf/...74c807a/Results-of-BMX-Auction.pdf  

16.11.22 22:20

44 Postings, 1933 Tage AustraliaPower@GS & CS..und alle anderen Analysten..!

Einen Linken Haken für die Dividenden und
einen Rechten Haken für die BMX-Auktion..!!

Den finalen Knock Out bzw., Hammer, gibt es noch bei der Hauptversammlung...;-))

 

21.11.22 14:05

3 Postings, 4458 Tage dr.mapoHV

Hier ist es sehr ruhig geworden. Was kam denn bei der Hauptversammlung nennenswertes heraus, konnte dazu bislang nicht wirklich etwas dazu im Web finden!? Auch bzgl Dividende hab ich nur Schätzungen von Brokern finden können. Die lagen bei 34 cent (Aud) pro share...  

22.11.22 11:30

247 Postings, 6003 Tage CoolhawkDividende...

Mhh, also ich finde, das Thema findet derzeit leider zu viel Beachtung. Wie du schriebst, gehen da die Spekulationen wild auseinander, wie immer eigentlich. ich denke hier wird etwas kommen (nach dem FY 23 Ende Juni möglich), aber nicht in dem Maße wie gedacht. Ich denke 0,10 A$ halte ich für denkbar, 0,20-0,30 A$ halte ich für zu hoch.

Ja, PLS generiert jetzt gut Geld, das wird wohl auch die nächsten 2 Quartale so weitergehen. Ich für meinen Teil fände es gut, wenn PLS entweder noch vertikal ankauft oder evtl sogar noch andere Kapazitäten hinzukauft. Ansonsten hängt bei PLS ALLES nur am Lithiumpreis. Das ist momentan gut, doch wird dieser ganz sicher irgendwann mal zurückkommen. Selbst bei 3-4k A$ wären wir noch gut dabei und würden als Firma ordentlich verdienen, doch unsere Bewertung würde deutlich sinken.

Ich bin gespannt was aus dem Thema wird, ziehe aber Beteiligungen vor oder noch besser, einen noch höheren Aktienpreis, da wüsste ich was ich habe :)  

22.11.22 12:26
1

581 Postings, 1664 Tage CafeSoloCalix und POSCO

Das sind bereits zwei weitere Entitäten, die PLS auf bzw ausbaut um den reinen Ertrag aus Spodumene zu verbessern, kosten zu senken und Margen zu erhöhen.  Lithiumherkunft wird sich ohnehin in den nächsten 20 Jahren entwickeln. Ich denke, dass bis Ende der 20er Spodumene immer weiter durch direkte Lith Extraktion ersetzt wird. Auch die Unternehmen wollen mehr Geld sparen. In 10-15 Jahren wird das Recyclinggeschäft stark gefragt sein und Hard Rock und DLE zwar nicht ausgestorben, aber sehr wahrscheinlich weniger gebraucht werden, wenn das batteriefähige Lithium erstmal im Umlauf ist. Reine Hypothese meinerseits.

D.H. hat ja bereits durch die Blume gesprochen, dass er an Nordamerika Diversifikation interessiert wäre und ggf. hören wir dazu auch etwas im Dez. Es hatte Spekulationen gelesen, dass PLS sowas wie Patriot Battery tech. aufkaufen könnte. Das sind bislang alles wilde Behauptungen. Sinn würde es allerdings machen in die Batterieproduktion ggf. auch inform eines JV einzusteigen.

Genug Cash ist und so wie ich das verstanden habe will das MM PLS definitiv weiter ausbauen.

Was die Dividende betrifft, 20-30% bezieht sich natürlich auf der EPS für das Gesamtjahr FY23. Bei A$30 im best case (30%) müsste PLS ja A$ 1,0 per Share verdienen.  Die Schätzungen belaufen sich aktuell um die A$ 0,75. Warten wir mal ab wie das mit der Rezession noch einschlägt. Ich kann da nicht wirklich was prognostizieren, aber PLS verdient erstmal Geld und hat CASH das ist wichtig für schwierige Zeiten.
 

22.11.22 14:43

135 Postings, 2130 Tage Histone4optimismus-delle ?

grundsätzlich liest sich das hier im Forum bezugnehmend auf die letzten Wochen ja positiv ... was es ja auch ist.

Nur charttechnisch sieht das nicht mehr so rosarot aus kurzfristig........................

Pilbi ist fundamental bestens aufgestellt und wird sich strategisch noch verbessern (ist euch allen bekannt (Posco... usw. )

aber :
- allerdings arbeitet die Charttechnik momentan ein wenig gegen neue ATH
- ebenso die Makroökonomischen  Bedingungen ---- "kurfzfristig bis Mittelfristig" (meint das nächste   Jahr mit inbegriffen )   Stichwort "Rezession"

wie ich bereits vor einigen Wochen anmerkte bin ich da eher konservative optimistisch  was die 7-8 AUD angeht für das Jahr 2022

Zitat #6438
Wie schon mehrmals (seit Dez.21), von mir Prognostiziert, wirst Du dich mindestens
mit AUD 7.00+, bis ende Jahr anfreunden müssen, sofern kein Meteorit uns
besuchen kommt...;-)..

@Austr-P
nicht böse gemeint aber die hast nicht geschrieben in welchem  Jahr  die 7 AUD erreicht werden -:)

ich hoffe gerne das Du recht behältst .......   nur ich sehe da nicht wirklich die 7 AUD  dieses Jahr noch.

Nächstes Jahr vermutlich Rezession  .........     wirklich 7 AUD oder gar 8 AUD !!!!!!!!!!  

Ich bleib dabei eher konservativ  ---- die Jahresendrally   gibt es aber ncht von ATH zu ATH ich befürchte eher in die andere Richtung

Straft mich Lügen..................





 

22.11.22 14:48

135 Postings, 2130 Tage Histone4und

die Short-Attacken  nehme ich da mal ganz raus  die sind nie der Hauptgrund warum Kurse fallen sie können im Gegenteil eher zeitversetzt  den Kurs zur Aufwärtbewegung pushen.  

 

25.11.22 07:20

44 Postings, 1933 Tage AustraliaPowerKURS

Wie ich vor ein paar Wochen erwähnte, könnte der Kurs bis auf AUD 4.20 bis 4.30 fallen und ich denke, dass es in die Richtung gehen könnte.

Nebenbei, fast der ganze Lithiumsektor ist im
Dunkelroten Bereich und die Maden sind wieder einmal am Werk und im HC wird gemunkelt, dass die Chinesen Sauer sind, weil der Lithiumpreis momentan so Hoch ist und darum wird der Lithiumbereich gestern und heute, so verprügelt.


Histone4
Ja, muss ich zugeben, dass es immer schwieriger wird, mit AUD 7.00, dieses Jahr
noch zu beenden, aber

Mann darf die Hoffnung nie aufgeben

 

25.11.22 07:30

44 Postings, 1933 Tage AustraliaPower@..und Dies noch..!



Lasst Euch nicht täuschen, denn

Ich musste auf AustraliaPower umsatteln, anstatt AustraliaPower1, weil meine Internetplattform momentan, einen Konfigurationsproblem mit dem Forum hat..!
 

25.11.22 07:57

44 Postings, 1933 Tage AustraliaPower@Neuer Stern am Aussiehimmel..?!



Falls jemand auf der Suche und auch
interessiert ist, an einer neuen und
Zukünftiger Investition, dann schaut mal
im Ariva-Forum rein..;-)

Ich will keine Cross-Promotion machen, aber
sieht Euch RNU Renascor Resources an, denn das könnte auch eine sehr schöne Geschichte werden, wie PLS!

Sind seit heute im Handelsstop..!

Wie immer...Keine Kaufempfehlung..!
 

25.11.22 08:48

581 Postings, 1664 Tage CafeSoloGraphite

bereits im Depot! Deren Projekt ist absolut signifikant, meiner Meinung nach! Danke @Austr.P.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
257 | 258 | 259 | 259  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben