"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11527
neuester Beitrag: 27.09.20 19:44
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 288161
neuester Beitrag: 27.09.20 19:44 von: Symba Leser gesamt: 21450604
davon Heute: 11617
bewertet mit 354 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11525 | 11526 | 11527 | 11527  Weiter  

02.12.08 19:00
354

5866 Postings, 4701 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11525 | 11526 | 11527 | 11527  Weiter  
288135 Postings ausgeblendet.

27.09.20 09:29
1

685 Postings, 1143 Tage GoldwalzeDas beste Street Food der Welt

27.09.20 09:32
1

685 Postings, 1143 Tage GoldwalzeDuterte bestraft Corona-Sünder mit blanker Gewalt

27.09.20 09:34
1

23700 Postings, 3586 Tage charly503bitte bei Einar Schlereth lesen

Die dunkle Seite vo 5G: Der militärische Nutzen  

27.09.20 09:39

685 Postings, 1143 Tage GoldwalzeDiese Handlungsweise wird EU zerbrechen lassen

27.09.20 09:47
2

769 Postings, 710 Tage MambaWeiterleitung von

Resl´s Witz am Sonntag :
Sagt die Fr. Anke zu ihren Mann : "Seppl , wo ist nur deine Leidenschaft und deine Potenz geblieben ?"
Sagt er : "Was weis ich - DU räumst ja immer alles weg."  

27.09.20 10:06

685 Postings, 1143 Tage GoldwalzeNord Stream 2

Europa ist abhängig von Putins

https://youtu.be/TUcUG5nSk-E  

27.09.20 10:34

12601 Postings, 3580 Tage SchwarzwälderModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

27.09.20 11:02
8

12601 Postings, 3580 Tage SchwarzwälderDie massive Geldentwertung

fällt auch den bes.  intelligenten, guten Urnengängerbücklingen auf die diversen Hühneraugen,
welche zu 87 % diese Merkel-Politik seit weit über 5 Jahren immer und immer wieder blindlings,
-ohne sich aus freien, neutralen, anderen  Informationsquellen alternativ zu informieren,
um sich eine unabhängige, EIGENE !, unbeeinflusste Sichtweise zu bilden-, gewählt haben !
Und zwar NICHT nur durch stark verengte, einseitige, durch und durch ideologiersiert
dekretierte Zwangslinientreu-TV-Medien gesteuerte, indoktrinierte und n. psychologischen
Gesichtspunkten aufgebaute, permanente, tagtägliche Gehinwäsche (zunehmend auch in
der Werbung (jetzt gesetzl. vorgeschrieben ! "Wir sind alle gleich !" usw.) etc.), in die
"festgelegt einzig richtigen Bahnen" zu zwingen, -nämlich genau der, der Regierung-,
und zwar ohne Widerspruch (sonst Nazi, rächtsradikal, nicht Beamtentauglich,
"verfassungsfeindlich", ggf. Berufsverbot !!  ), wenn und aber, geschweige denn zu kritische
Nachfragen, welche zunehmend unterdrückt werden ! Sogar faktenunterlegte Geschehnisse
anprangern z.B. von Straftaten ist nicht erwünscht ggf. vllt. sogar strafbar !
Diese Meinungsunterdrückung zeigt sich in vielerlei Weise ! Verlage sagen erst zu Bücher
zu verlegen (M. Krall), sagen dann urplötzlich "ganz zufällig" wieder ab, und nicht lienien-
treue Autoren welche alles schön schreiben, sind gezwungen, sich an ausl. Verlage zu wenden !
Und das in einem angebl. demokrat. "Rechtsstaat" in dem gerade in  letzter Zeit das BVerfG
vorgelegte Gesetze als Grundgesetzwidrig ablehnen ! Gibt`s noch größere A.M. Blamagen ?
Und weil wie ja eine "Demokratie" sind werden z.B. kritische Blogger über Twitter, Gesichts-
buch schwer behindert, andere als die offiziellen politischen Versionen den Verdummten
zugänglich zu machen. Der AFD wird der ihm zustehende Sitz als BunTeszagsvicepräsident
vorenthalten, und AFD Veranstaltungen werden durch "gewisse Maßnahmen" gegen Vermieter
ganz massiv verhindert, Polizisten schützen AFD-lern nicht nachhaltig, lassen aber linke Störer
großteils gewähren ! Wie tief muß die Angst  der Regierung im Nacken sitzen, mit dem Rücken                an der Wand stehend, endgültig entlarvt zu werden, wenn sie sich nicht mehr anders zu helfen
weiß, als zu solchen rechtsbeugenden, ihre Macht ausnutzenden, undemokratischen Maßnah-
men greifen zu müssen ??      

Wozu führt nun die immer höhere Drehzahl der Gelddruckmaschinen u. der dtl. zunehmende
Aufkauf (nach System G-S  - Draghi) von maroden, völlig wertlosen, nie rückfließenden Staats-
anleihen oder Kreditvergaben zum NULL-Tarif ? Zu schleichender, zunehmenden Geldentwer-
tung bis hin zum absoluten Geldwert- d.h. Kaufkraftverlust ! Das Fatale dabei ist: Eine einmal
eingeleitete, begonnene NULL-Zinspolitik ist i.d. Regel unumkehrbar, denn, -hat ein maroder
Schuldenstaat Reformen über Jahre  versäumt und immer mehr Staatsschulden angehäuft
auf wie im Falle von Italy auf grob ? 2.4 Billionen-, würde eine Zinswende auf Plus-Werte von
viell. 1 oder 2 %, deren Volkswirtschaft sofort zusammen brechen, denn schon seit Jahren
konnte die Schuldenuhr ja wegen nicht durchgeführter harter Reformen, eben nicht aufge-
halten werden, und kämen jetzt weitere Belastungen d. wiedereinführung v. Zinsen hinzu,
käme es zum Zusammenbruch ! Ergo: All` diese Maßnahmen sind langfristig lediglich
ein hinausschieben des Endes, bewirkt durch einen innereurop. zementierten EURO,
welcher im Gegensatz zu nationalen Währungen je nach Notwendigkeit eben nicht mehr auf-
oder abgewertet werden kann um damit auf Wirtschaftsschwächen oder Wi.-Überhitzungen
als Werkzeug d.h.  ggf. als Schubgeber o. Überhitzungsbremse regulatorisch eingreifen zu können !

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...uldung-von-italien/

RA Schäuble meinte doch einst, "ein starker EURO könnte evtl. sogar einmal den USD ablösen "! :-)
Gerade an solchen Beispielen sieht man, warum bei uns so viel schief geht, es werden Ange-
lernte in Anzüge gesteckt, welche ihnen, wie an vielen Beispielen (v.d. Laiin, Kipphofer,
Merkel, AKK, Scheuer u.v.a.m.) belegt ! WEDER Rechtsanwälte wie Schäuble o. Scholz oder
noch weniger Physiker(-innen) :-) sind in Sachen Betriebs-, oder Volkswirtschaft, noch in
Finanzwissenschaften oder Bilanzanalyse akademisch ausgebildet ! In deren Studiengängen
werden herzu i.d.R. eben ergänzend keine solchen weil fachfremden Vorlesungen angeboten !      
--------------------------------------------------
Focus online: - Samstag, 26.09.2020, 19:42
Ob kontrolliert oder explosiv: An einer Geldentwertung führt kein Weg vorbei !!


Für die Politik der überbordenden Geldmengenvermehrung und der extrem niedrigen Zinsen                 ist kein Ende abzusehen. Das wird zu Inflation führen. Das Halten von Gold und Silber ist eine Möglichkeit, um sich vor den Folgen zu schützen.

Weiter hier:
www.focus.de/finanzen/boerse/experten/...sen_id_12472952.html

 

27.09.20 14:36

23700 Postings, 3586 Tage charly503wir konnten nur unser Smartphon finden,

Nächste Woche: Erste Betroffene des Brandes in Moria kommen nach Deutschland bei
zu finden bei ET  

27.09.20 15:26
3

23700 Postings, 3586 Tage charly503in der Seite Naturstoff und Medizin

erläutert ein Dr.Joseph Mercola wichtiges zur Coronageschichte unter anderem der Wichtigkeit von Vitamin D und Zink!  

27.09.20 16:31
4

323 Postings, 92 Tage Symba"Ein Symbol der Unterdrückung"

"Die Verhüllung des Gesichts [...] steht im krassen Gegensatz zu unserer Kommunikationskultur"

Quelle:
https://www.braunschweiger-zeitung.de/region/...r-Verschleierung.html

"Thümler sagte, in Deutschland sei die „Kultur der offenen Kommunikation“ eine wesentliche Grundlage der Gesellschaft. Dazu gehörten der gegenseitige Austausch über Gestik, Mimik und Blickkontakt, sowie auch das Reichen der Hand zur Begrüßung. "

Quelle:
https://www.rundblick-niedersachsen.de/...will-verhuellung-verbieten/

"Ein Symbol der Unterdrückung"

Quelle:
https://www.n-tv.de/politik/pressestimmen/...ung-article13131306.html

Vom Schleier-Verbot zur Schleier-Pflicht. Und jedes mal mit 150€ Bußgeld. :)

"Ein Symbol der Unterdrückung"  

27.09.20 16:32
2

12601 Postings, 3580 Tage SchwarzwälderMarkus Krall - extremer Goldboom & Währungssterben

27.09.20 16:32
3

685 Postings, 1143 Tage GoldwalzeHirnfressende Amöbe

Gruselmeldung aus den USA: In Texas haben die Gesundheitsbehörden die Einwohner von acht Gemeinden aufgefordert, ihr Leitungswasser nur noch zum Spülen der Toilette zu benutzen, nachdem sie in der örtlichen Wasserversorgung die hirnfressende Amöbe Naegleria fowleri nachgewiesen haben.

https://www.n-tv.de/der_tag/...im-Leitungswasser-article22062958.html  

27.09.20 17:00
5

685 Postings, 1143 Tage GoldwalzeSöder: ab 2035 Verbot von Verbrennermotoren!

CSU-Chef Markus Söder hat am Samstag ein Verbot von Verbrennermotoren ins Spiel gebracht. Sein Vorbild ist Kalifornien: Dort sollen neue Benziner und Diesel-Autos bis 2035 Geschichte sein. Bayerns Ministerpräsident hält das für eine ?gute Idee? ? und bekommt Unterstützung vom Umweltbundesamt.

https://www.focus.de/auto/news/...-ab-2035-verbieten_id_12477665.html

Politiker schicken Deutschland in den Untergang!  

27.09.20 17:02
1

17447 Postings, 7606 Tage preisfuchsBelgien macht es vor

Deutschland wird es verschlimmern.
https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/...coronavirus/#alter_geschlecht

Seltsames Bayern oder der Herr Neu Bundeskanzler Söder
https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/...coronavirus/#alter_geschlecht

Memento mori
oder
Halleluja sog i

Wann stirbt ein Mensch in Bayern regulär ohne und nicht an Corona?
Die Lebenserwartung lag im Jahr 1900 noch bis max. 50 Jahre

-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-09-27_um_16.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-09-27_um_16.png

27.09.20 17:25
3

839 Postings, 3232 Tage silbermineSöder ist ein Klimanazi

27.09.20 17:35
1

1872 Postings, 416 Tage KK2019und der Altmaier

ein Wirtschaftssozialist:

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...oll/26222690.html

Wie gross muss das Leiden sein, um mit diesem kommunistischem Unsinn auzhören?

 

27.09.20 17:45
1

12601 Postings, 3580 Tage SchwarzwälderWann ist das Kapital der EZB verspielt ?

27.09.20 18:02

23700 Postings, 3586 Tage charly503Heiko Schöning aus Haft entlassen

wieder frei. Mal hören was in London los war. Er war mit David Icke auch bei der DEMO.  

27.09.20 18:10

935 Postings, 238 Tage ScheinwerfererWenn nicht mehr

alles pinki ist Schwarzwälder und es zu Gold wird  #55< ?  

27.09.20 18:10
1

8293 Postings, 3546 Tage farfarawayDas Versagen hat einen Namen

der Anschober, also das Ponton zum höchsten Pandemie Spezialisten EU weit dem Spahn.

Wien. „48 Stunden und länger warten ist keine Seltenheit“, sagt der Insider (ÖSTERREICH ist der Name bekannt) über 1450:

„Die Mitarbeiter aller Organisationen laufen am absoluten Limit und können es trotzdem nicht schaffen.“

Die Strategie der Stadt Wien („Wir testen alle“) sei so einfach nicht umsetzbar. Die Vorwürfe im Detail:

Die Wartezeit für eine Testung plus Ergebnis liegt bei bis zu 10 Tagen – zu lang.
Selbst bei der „Fastlane“ für wichtige Berufe dauert es bis zu sechs Tage.

Positiv-Getestete und deren direkte Angehörige warten zu lange auf den Quarantänebescheid.

https://www.oe24.at/coronavirus/...aos-bei-1450-hotline-aus/447841845
Jeder Versuch eines Contact Tracing wird so sinnlos.
 

27.09.20 18:56
1

12601 Postings, 3580 Tage SchwarzwälderWolfgang Clement heute an Lungenkrebs verstorben !

Der ehemalige Ministerpräsident, Superminister, einer der letzten Fähigen in der SPD !

Kommentiert wurde Wolfgang Clement unter anderem hiermit:

Bereits 2008 sagte Wolfgang Clement, "die SPD müsse sich mehr von links abgrenzen,
dies würde ansonsten langfristig zu einer Deindustrialisierung führen !" Zitat Ende !

Und was passiert heute: Durch die letzten Sargnägel der "heutigen SPD" genau das !


Merkel hat mit Unterstützung aller linken Parteien außer der AFD die neue Vielfatls-
Tolerants-Multikulti Politik das Land geradewegs ganz geplant in der Treibsand geführt !
Nullzinspolitik, CO² Wahn, Targetgarantien, Mio`s Systemeinreisende, Milliarden in alle
Welt usw., sind die Schlüssel zum öffnen der Pandorra ... Belege: Nichts mehr ist hat man im Land
noch im Griff ! No-go-areas, hohe  Kriminalität, Wohnungsnot, Bildungsmisere s. Pisa, Infrastruk-
tur, Banken wurde durch Draghi das Geschäftsmodell unter den Füßen weg gezogen u. schließen,
u.v.a.m. ....      

 

27.09.20 19:35
1

3141 Postings, 1428 Tage Qasar#158 testen ohne Diagnose ist Schwachsinn

wann geht das endlich in die Köpfe rein?
Die PCR-Tests dienen der Laborbestätigung einer ärztlichen Diagnose. Das steht auch auf dem Beipackzettel dieser Tests. Warum? Weil sich die Pharmariesen absichern müssen gegen Falschpositive, und gegen entsprechende potentielle Klagen.
Testen ohne Symptome bedeutet tausende Falschpositive, so wie wir es aktuell erleben.
Drosten müsste das längst auch so kommunizieren. Warum spricht er nicht öffentlich aus, was auf dem Beipackzettel der Proben steht?
Er ist deshalb genauso wie die Politik verantwortlich für die vielen Falschpositiven, und somit kann man ihn auch verklagen. Glaubt dieser Mann denn, dass er unbegrenzten Schutz von oben genießt?
Die Klagewelle in den USA kann ihn direkt treffen, und dort kann Frau Merkel nichts für ihn tun.
Ich frage mich ernsthaft, wie man so viel Risiko eingehen kann, wie man so dumm sein kann, sein Leben so aufs Soiel zu setzen.

Wie gesagt: Testen ohne Symptome ist Schwachsinn, denn die PCR-Tests liefern positive Ergebnisse bei kleinsten Mengen an Corona-Virenfragmenten.  

27.09.20 19:44

323 Postings, 92 Tage SymbaVerbrennungsmotoren

Man kann das nicht mehr Ernst nehmen.

"Es sei bigott, wenn Deutschland auf internationalen Konferenzen Klimaschutz fordere, selbst aber weiter Kohle und Diesel mit Milliarden subventioniere."

"Finanz-Staatssekretär Jens Spahn (CDU) schrieb nun in seiner Antwort, dass die Subventionspolitik der Regierung im Subventionsbericht dargestellt werde. Der jüngste erschien 2015. „Konkrete Handlungsempfehlungen zum Abbau bestimmter Subventionen enthält der Subventionsbericht nicht“, schreibt Spahn. "

"Krautzberger hatte kritisiert, dass der größte Anteil umweltschädlicher Subventionen auf den Verkehrssektor entfielen. 2012 seien das 28 Milliarden Euro gewesen."

Quelle:
https://www.tagesspiegel.de/politik/...n-subventioniert/14797150.html

"Die Autoindustrie im Freistaat Bayern soll mit 300 Millionen Euro unterstützt werden."

"Ministerpräsident Markus Söder hält ein Plädoyer gegen die Dämonisierung von SUV-Modellen."

Quelle:
https://www.merkur.de/wirtschaft/...che-subventionen-zr-13246491.html

Man kann das alles nicht mehr Ernst nehmen. Also wirklich.. nee..

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11525 | 11526 | 11527 | 11527  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben