QV ultimate (unlimited)

Seite 1 von 12425
neuester Beitrag: 02.07.20 15:36
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 310616
neuester Beitrag: 02.07.20 15:36 von: erstdenkenda. Leser gesamt: 18464884
davon Heute: 3719
bewertet mit 195 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12423 | 12424 | 12425 | 12425  Weiter  

26.12.12 22:48
195

85924 Postings, 3615 Tage erstdenkendannlenke.QV ultimate (unlimited)

In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  
Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12423 | 12424 | 12425 | 12425  Weiter  
310590 Postings ausgeblendet.

02.07.20 07:27
3

85924 Postings, 3615 Tage erstdenkendannlenke.Moin, was nicht fallen will steigt in der Regel

warum auch immer  
Angehängte Grafik:
screenshot_2197.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_2197.png

02.07.20 08:38
1

452 Postings, 378 Tage NutzlosAlles halb so schlimm

Irgendwie ist die Arbeitslosenquote laut Kommentatoren gar nicht so schlecht . Die Produktion und der Verkauf steigen an. Der DAX zieht mit. Es gehen schon welche in Urlaub. Die Beilagen der Zeitungen steigen. Der Verkehr nimmt zu.
Wenn ich auf den Firmenparkplatz schaue ist er ziemlich leer. Im Lokal hat es sehr viel Platz und sehr wenig Personal. Die Einkaufsmeile ist überschaubar. Die Verkehrszentralen zeigen viele Baustellen und kaum Verzögerungen. Vermutlich ist meine Wahrnehmung verzerrt und es ist alles halb so schlimm.  

02.07.20 09:27
1

85924 Postings, 3615 Tage erstdenkendannlenke.die Schlangen vor den Autohäusern

sind gigantisch ... 5km mind....  

02.07.20 10:03
1

3305 Postings, 3795 Tage Faxe27Neue Dimension von Blasenbildung

Beispiel: Tesla !Die Bruchbude macht bislang keinen Cent Gewinn-steigt innerhalb kurzer Zeit um das 5-fache. Airlines steigen, Flugzeughersteller steigen, Autofirmen steigen ! Die schönste aller Welten. Wir drucken einfach all das Geld, das benötigt wird. Ich frag mich nur-warum wir noch Steuern zahlen, wenn wir das Geld einfach drucken, das wir brauchen.

Ich würde dem Herrn Altmaier empfehlen, die Ertragsteuern abzuschaffen-dann bleibt mehr Geld für Konsum und alle wirtschaftlichen Probleme sind für immer gelöst. Schliesslich haben wir ja jetzt eine neue Art von Economy erfunden !! Wo das enden wird, dürfte wohl klar sein.  

02.07.20 11:12

452 Postings, 378 Tage NutzlosNeue Dimensionen

Das Konzept der negativen Verzinsung ist vielleicht der Schlüssel zum Verständnis der aktuellen Situation. Negative Verzinsung ist die moderne Vermögensteuer. Wenn dazu auch noch die Grundsteuer erhöht wird könnte es schon klappen. Leider stört dabei das Bargeld.  

02.07.20 11:38
1

1718 Postings, 3370 Tage tickImmer noch im Feiertagsmodus? Da muss und wird

die 26K auf die Tafel gepinselt. Mit der üblichen Übertreibung auch noch ein gutes Stück obendrauf. Ab 111 beginne ich den Blödsinn zu shorten, Bis dahin macht ein bissel Long mehr Sinn.

fetten Profit @ll  

02.07.20 12:04
1

85924 Postings, 3615 Tage erstdenkendannlenke.ja wer Millionen an Fahrzeugen verkauft

hat auch noch Resourcen für Kleinkram

Tesla baut mit Impfstoffentwickler CureVac RNA-Minifabriken. "Tesla baut als Nebenprojekt RNA-Minifabriken für CureVac und möglicherweise andere", so Musk via Twitter. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
 

02.07.20 12:07
1

452 Postings, 378 Tage NutzlosJetzt Short frei n. tick

Nach dem 500 durchstoßen wurde bin ich mal short. Die Kurse werden wohl nicht mehr durch die Decke gehen heute. Scheint zu klappen.  

02.07.20 12:13

452 Postings, 378 Tage Nutzlos#598 was mich stört an Tesla

Es gibt wohl kein Segment das nicht beackert wird. Raumfahrt da wird mal kurz der Orbit mit Satelliten geflutet,  Impfstoffe entwickelt usw. Die Gier nach Sensationen ist offensichtlich. Die Frage bleibt sind das tragfähige Geschäftsmodelle oder Werbekampagnen?  Für mich ist es ein Grund an der Seitenlinie zu bleiben.  

02.07.20 14:12
2

85924 Postings, 3615 Tage erstdenkendannlenke.die meinen doch bestimmt pro Woche ... weil

wie könnte ein Autobauer der Wertvollste sein, wenn er lächerliche 90k Autos im Q und somit ca 360k im Jahr verkauft wo eine VW und Toyota 10 Mio verkaufen ...

Tesla hat im zweiten Quartal 90.650 Fahrzeuge ausgeliefert und damit die Prognose von 83.071 übertroffen. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
 

02.07.20 14:16
1

452 Postings, 378 Tage NutzlosDJ wenn negative News eintrudeln

Normalerweise dürfte bei dieser Nachrichtenlage bei 26K Schluss sein und den DAX mitnehmen.  

02.07.20 14:17
1

381 Postings, 3710 Tage INK4aHaha hahaha

Prognose übertroffen! HYPEEE!!!! 2k wir kommen.

Get me OUT  

02.07.20 14:23

55823 Postings, 4731 Tage heavymax._cooltrad.dieses hochgerede und gepushe muß ja mal enden?

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

02.07.20 14:30

85924 Postings, 3615 Tage erstdenkendannlenke.LOL was FAKEzahlen

passen 0 Zusammen und widersprechen sich  

02.07.20 14:31

55823 Postings, 4731 Tage heavymax._cooltrad.wieder mal besser als erwartet

was auch sonst?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

02.07.20 14:38
1

381 Postings, 3710 Tage INK4aGibt es...

in Amerika seit kurzem neue Rechenregeln oder habe ich in Mathematik nicht richtig aufgepasst?

 

02.07.20 14:39

3305 Postings, 3795 Tage Faxe27Mir kommt vor

dass diese Bankerbranche komplett enthemmt ist und in einem blinden Blut-bzw. Kaufrausch sind. Sie haben schliesslich auch bei Lehman gesehen, dass ihr Tun nicht die geringsten persönlichen Konsequenzen nach sich zieht. Man wird in jedem Fall geretten, weil "too big to fail"

Soviel zum Thema, dass sich die Geschichte nicht wiederholen würde !  

02.07.20 14:39
1

55823 Postings, 4731 Tage heavymax._cooltrad.jetzt fehlt ja nur noch das "sell on good news"

lol
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

02.07.20 14:41
3

3305 Postings, 3795 Tage Faxe27Na gut Inka, dann erklär ich dir mal Mathe in ...

Grundzügen: Wenn in einem Bus 2 Leute sitzen, und 3 steigen aus, dann muss einer einsteigen, damit der Bus leer ist !  

02.07.20 15:07

171 Postings, 2486 Tage florida0723Gerade Lehman ist aber ein Beispiel dafür,

dass gerade nicht "gerettet" worden ist. Warum sonst hat dies eine Vertrauenskrise in der Finanzbranche ausgelöst?

Eine andere Geschichte ist, dass man Lehman wohl nur deshalb "über die Klinge springen" ließ, weil der damalige FInanzminister, Henry "Hank" Paulson, von Goldman kam und Lehman seinerzeit der Todfeind eines jeden Goldman's war. Man stand in verfeindetem Wettbewerb. Und wir alle Wissen, dass die Tür raus aus Goldman und rein in Regierungsgeschäfte oftmals eine Drehtür ist. Man fühlte sich den alten Freunden verpflichtet und schon aus sentimentalen Gründen sah man Lehman als überflüssig an - sollte sich GS künftig deren Geschäft einverleiben.  

02.07.20 15:08
2

171 Postings, 2486 Tage florida0723#310610

Wichtigste Börsenregel in diesem Zusammenhang: Sei niemals derjenige, der einsteigen muss, damit der Bus wieder leer ist ;-)

(übrigens, Faxe27: Geniale Analogie)  

02.07.20 15:20
1

1718 Postings, 3370 Tage tickWeil es gerade zum Thema passt:

 
Angehängte Grafik:
hemmungslos.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
hemmungslos.png

02.07.20 15:22
1

85924 Postings, 3615 Tage erstdenkendannlenke.oh je ... und trotzdem noch mehr als Tesla im Jahr

Der US-Absatz von Ford ist im zweiten Quartal um 33,3 Prozent auf 433.969 Fahrzeuge eingebrochen. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

02.07.20 15:23
1

85924 Postings, 3615 Tage erstdenkendannlenke.also 19,2 Mio fortgesetzte schlechter als ... aber

4,8 Mio neue Arbeitsplätze ... is schon klar ...  die klonen anscheind die Leute  

02.07.20 15:36

85924 Postings, 3615 Tage erstdenkendannlenke.dax +2,9% ... die geileste Wirtschaftskrise

seit der Erfindung von Rades ... ach was sag ich des Feuers ... es lebe die schlimmste Rezession ...

Hab gerade wieder mit einem Hotelkunden telefoniert ... die stehen alle am Abgrund ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12423 | 12424 | 12425 | 12425  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, gekko823, Laterne, Zabatta, DerED, SzeneAlternativ