Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 1 von 222
neuester Beitrag: 28.01.23 22:50
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5539
neuester Beitrag: 28.01.23 22:50 von: semico Leser gesamt: 1459567
davon Heute: 383
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
220 | 221 | 222 | 222  Weiter  

30.10.12 09:47
14

33260 Postings, 6541 Tage BackhandSmashTelefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Telefonica Deutschland  legt einen gelungenen Börsenstart hin: Mit 5,70 Euro zum Handelsauftakt konnten sich die Anleger direkt über ein Kursgewinn freuen. Der Ausgabekurs lag bei 5,60 Euro. Der größte deutsche Börsengang seit 2007 ist damit erfolgreich über die Bühne gegangen.


Bei dem Umfeld wau !


Logo: http://www.telefonica.de/  
Angehängte Grafik:
te.jpg
te.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
220 | 221 | 222 | 222  Weiter  
5513 Postings ausgeblendet.

28.12.22 22:12
2

2332 Postings, 375 Tage EG33morgen

sollte/müsste man die € 2,30 endlich hinter sich lassen. Charttechnisch betrachtet wäre dies dann als Kaufsignal zu werten.
Bodenbildung sollte mit den heutigen Tage abgeschlossen sein.
Und ab nächster Woche sehe ich eh extrem neue Kauforders rein kommen. Alle die sich noch getrennt haben werden zurück kommen/kaufen.

Bücher 2022 zu...2023 Bücher wieder auf und kaufen...  

29.12.22 11:51
3

2332 Postings, 375 Tage EG33Nochmal kleine Korrektur

der Kurs muss über € 2,32.- erst dann sollten die erwähnten Kaufsignale rein kommen. Sind nur 2 Cent Unterschied, aber Chart nimmt es da sehr genau.
Sollte dies noch dieses Jahr erfolgen dann wird das neue Jahr eigentlich sehr stark beginnen müssen.  

29.12.22 23:08

8047 Postings, 6857 Tage semicoJa habe da 2 durchschnitte

Die gebrochen sind nach oben danach wäre nächster Anlauf 2,55 und somit nach höherem tief das höhere hoch und als nächster Punkt wäre automatisch der Abwärtstrend nach dem Anstieg auf über 3 gebrochen .  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

02.01.23 11:52
3

2332 Postings, 375 Tage EG33Ausbruch ?

Wie vermutet geht es in 2023 direkt mal nach oben. Einige werden sich noch einkaufen müssen, nachdem man sich Ende 2022 von den Stücken wegen gewissen Steuerlich Tätigkeiten getrennt hatte. ;-)

So dann mal Richtung € 2,50.- dann sehen wir weiter...  

04.01.23 09:17
1

834 Postings, 2099 Tage torres1Sehe ich auch so

Golden Cross GD38/GD100; nachhaltig über mBB auf Tagesebene; MACD sieht auch gut aus; erstmal genug Platz  
Angehängte Grafik:
chart_year_telefonicadeutschlandholding.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_telefonicadeutschlandholding.png

04.01.23 15:56

3531 Postings, 712 Tage ST2021es läuft

stand Anfang letzten Jahres erreicht.  

04.01.23 16:27

2332 Postings, 375 Tage EG33Diese Woche noch € 2,50.-

bei dem Tempo  

05.01.23 19:29
2

1397 Postings, 3952 Tage bolllingerAusstieg bei 2,5-2,6

zumindest mit einem Teil der Aktien. Die story ist noch nicht vorbei, aber eine kurze Verschnaufpause ist möglich (10% Korrektur kurzfristig).
Natürlich wäre auch ein Durchmarsch bis 3 möglich, ich halte das aber für wenig wahrscheinlich.  

05.01.23 21:20
1

8047 Postings, 6857 Tage semico2.60 sollten

drin sein aber muss nicht wir haben ein höheres hoch und könnten korrigieren bis auf 2.35  danach ist dann der Weg noch oben und dividende frei.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

06.01.23 13:24

232 Postings, 416 Tage SvenkaKursziele

Telefonica Deutschland hat gestern zwei tolle Kursziele bekommen:

05.01.2023§JP Morgan Buy 3,30 €
05.01.2023§Credit Suisse Buy 3,10 €  

06.01.23 14:41
1

3531 Postings, 712 Tage ST2021Analysten

gefährlich wenn die schon wieder um die Ecke kommen muss man hellhörig werden.  

06.01.23 17:26
2

1397 Postings, 3952 Tage bolllingerGewinne mitgenommen

heute bei 2,51 raus, neue Order bei 2,30  

09.01.23 12:24

89 Postings, 863 Tage Maddin1wenn man

Die Analysen anschaut Und die Bewegung die O2 gemacht hat in den letzten Wochen, denke ich wird sich der Aufwärtstrend fortsetzen mit ein paar kleinen Rücksetzern. Umso näher es Richtung Dividende geht umso mehr wird sie steigen. selbst bei 3 Euro Kurs haben wir noch 6% Dividende. Und die 18ct ist garantiert als Mindestdividende bis einschliesslicch GJ 2023.
Die Dividendenjäger kommen erst noch, da wird es aber schon zu spät sein für einen Einstieg. Deswegen : Ich bleibe dabei! Ausstieg frühestens bei 2,95 - 3,10Euro. Kleine Schwankungen muss man aushalten und aus der Vergangenheit weiss man, dass O2 nicht so schwankungsanfällig ist als der Rest des Marktes.  

09.01.23 16:54

232 Postings, 416 Tage SvenkaBin noch drin

Ich will mit dem Verkaufen auch erst noch warten. Zurzeit verhält sich der Markt schon weiterhin irrational. Man merkt, dass es eine bullishe Grundstimmung gibt. Eigentlich befand sich die Wirtschaft während Corona in einer Krise, aber die Aktien stiegen alle aufgrund der EZB-Politik. Nun wurde die Krise verschärft und die Zentralbanken fahren Kurse, die eig. negativ für Aktien sind. Dennoch steigen die deutschen Indizes seit dem neuen Jahr. Eigentlich unglaublich, dass der DAX gar nicht mehr weit von 15.000 Punkten entfernt ist. Jede kleinste positive Nachricht wird ja von den Märkten fast bejubelt, obwohl es viel Unsicherheit gibt.  Alle sind gut im neuen Jahr angekommen und in Stimmung.

Telefonica Deutschland heute auch stabil. Vielleicht geht es ja doch weiter aufwärts.  

10.01.23 17:41
1

8047 Postings, 6857 Tage semicoIch Favorisiere

Die 2.66 an und dann korrigieren und wieder weiter hoch. Die Preissenkungen sind zu Ende Preise werden erhöht das bedeutet mehr Gewinn  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

11.01.23 07:04
1

15082 Postings, 8425 Tage LalapoZiel

ist und bleibt bis zu DIV-Zahlung die 3-3,20 €…wie letzte Jahr  

11.01.23 14:12

8047 Postings, 6857 Tage semicoDas bedeutet aber nicht

Das es vor der dividende noch eine Korrektur gibt denn in 4 Monaten kann viel passieren. Der eine verdient 50 ct. Der andere halt 50 + 50 ct. ausser mir hat letztes ja auch keiner an das 3 Fach top geglaubt das der kurs zurück kommt.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

12.01.23 09:27
1

834 Postings, 2099 Tage torres1GD200 ist durch

kurzfristiges Ziel weiterhin 2,7 Euro; mittellfristig bis zur Divi um die 3 Euro  

13.01.23 09:16

834 Postings, 2099 Tage torres1Sieht weiter gut aus...

"Die Telefonica Deutschland-Aktie befindet sich jetzt sowohl in kurzfristigen, mittelfristigen als auch in langfristigen Aufwärtstrends, da der Kurs gestern die 200-Tage-Linie gekreuzt hat. Die Eindeutigkeit der Aufwärtstrends in allen Zeithorizonten ist aber noch nicht ganz sicher, da der Kurs erst um 2,78 Prozent über dem 200-Tage-GD bei 2,54 notiert, der zudem erst gestern gekreuzt wurde."

https://www.boerse.de/nachrichten/...ie-ueber-200-Tage-Linie/34496297  

18.01.23 09:22

834 Postings, 2099 Tage torres1Konsolidierung auf hohem Niveau

2,70 Euro die nächsten Tage  

18.01.23 18:55
1

8047 Postings, 6857 Tage semicouiuiui

Heute gab's auf die Eier nix da Konsolidierung auf hohem Niveau das war der Anfang zu dem Korrektur Ziel  ca. 2.37 und dann geht's ab 22.2. wieder hoch auf  die 2.80 und höher schaut mal den ultra langfristigen Abwärtstrend wenn der bei 2.83 durch geht , und dazu brauch er Kraft,  dann sehen wir keine Kurse mehr unter 3,00 aber das muss erst mal geschafft werden da müssen die Indikatoren runter und dann mit voller Kraft vorraus.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

19.01.23 20:13

8047 Postings, 6857 Tage semicohöheres hoch wäre bei

2.63 ja geschafft jetzt gehe ich vom höheren tief aus ca. unter 2.40 dann kann es wieder zum  höheren hoch bei über 2.63  das könnte dann um die 2.80 liegen und dann könnte es schon steiler werden.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

20.01.23 17:39
1

8047 Postings, 6857 Tage semicowow

Respekt mit der Kraft zurück könnten doch noch 2.70 kommen aber dann ist die Chance geringer auf gleich 2.83. mhh abwarten  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

27.01.23 09:25
1

834 Postings, 2099 Tage torres1#5537 könnte so kommen - fehlt ja nicht mehr viel

28.01.23 22:50
1

8047 Postings, 6857 Tage semicoirgendwie

habe ich das Gefühl das die die 2,80 auf jeden Fall holen und wenn es die Indikatoren zulassen könnte es auch noch bis zur 3.20 gehen. Die Situation hat sich geändert seit der langfristige chart und abwärts Bewegung gebrochen wurde was bedeutet es wird ein neuer Aufwärtstrend gebildet.  Bisher war ich der Meinung zu verkaufen aber das bin ich nun nicht mehr.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
220 | 221 | 222 | 222  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben