SMI 11'161 0.3%  SPI 14'435 0.2%  Dow 34'152 0.7%  DAX 13'787 -0.9%  Euro 0.9682 0.2%  EStoxx50 3'788 -0.5%  Gold 1'771 -0.3%  Bitcoin 22'659 -0.1%  Dollar 0.9521 0.2%  Öl 92.0 -0.9% 

Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Seite 269 von 275
neuester Beitrag: 13.08.22 11:23
eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 6856
neuester Beitrag: 13.08.22 11:23 von: Berndthc Leser gesamt: 2206700
davon Heute: 1061
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 267 | 268 |
| 270 | 271 | ... | 275  Weiter  

06.07.22 10:46
1

1086 Postings, 1293 Tage qmingoheute wieder sau starke Meldung von Evotec:

06.07.22 15:39
1

45 Postings, 1608 Tage ProEvoEvotec goes bruuummm

Super Meldung bzgl. Evotec und wieder ein weiteres Puzzleteil für die Erfolgsgeschichte Evotec….es ist schon Wahnsinn wo diese Firma überall ihre Finger im Spiel hat !!!!

Wir werden hier noch ganz andere Kurse sehen.

Keep on Evotec    

06.07.22 16:09
1

1086 Postings, 1293 Tage qmingoJetzt kommt der Zug nach oben

Endlich in Rollen hier und die heutige Nachricht wird verstanden! Zukunft = Evotec  

06.07.22 16:12

194 Postings, 1650 Tage Herzog67Die relative Stärke von evo

ist heute bemerkensw­ert, im Vergleich zu DAX und co
;)  

06.07.22 16:20

1086 Postings, 1293 Tage qmingo67 is the best Jahrgang,

Aber der krasse Absturz auch nicht wirklich… gute Nachricht heute unterstützt den Kurs bei Evotec und sollte so bleiben, da vom Unternehmen noch mehr kommen wird!  

12.07.22 09:22
1

8665 Postings, 8082 Tage ByblosMarketmaker zieht den Kurs ohne große

Umsätze in den Keller. Was für eine Frechheit!
Manipuliert den Kurs so lange runter, bis einer die Nerven verliert und verkauft.
Morgen, oder den darauffolgenden Tag, wir der Kurs dann wieder hoch gesetzt und die zuvor billig erworbenen Aktien, jemanden verkauft, der glaubt, kaufen zu müssen.
Dieses extrem langweilige hin und her Spielchen wird wohl so lange fortgesetzt, bis Evotec mal mit ner top Meldung den Markt überraschen wird.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

12.07.22 10:06
1

1086 Postings, 1293 Tage qmingoja ätzend der Markt derzeitig...

Energiekrise überlagert alles und nachhaltige Erholung wird nicht zugelassen!
Unter den Umständen ist der aktuelle Evoteckurs noch ganz akzeptabel!  

12.07.22 17:13
1

168 Postings, 250 Tage evo222qmondo

kurs für dich akzetabel?, wenn die q2 zahlen gut ausfallen. stimmen, dann siehst du die erholung noch vor den zahlen, denn die grossen sind schon vorher im bilde, schon 3 mal abgeprallt bei über 25.50, nicht gut  

12.07.22 17:28
1

1086 Postings, 1293 Tage qmingoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.07.22 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

12.07.22 17:33

1086 Postings, 1293 Tage qmingokann sich jemand die heutige relativ

starke Kursschwäche bei EVOtec erklären, obwohl sich der Gesamtmarkt erholt hat?
Außer dem Schlaumeier 222... der das vermutet aufgrund der anstehenden Zahlen, die ja angeblich die "Großen" schon wissen, hä?
Soweit AG-Regel ist das strengstens verboten und wäre Insiderhandel und darauf steht Strafe und das ist nicht Evotec-like!  

12.07.22 17:57

194 Postings, 1650 Tage Herzog67Heute mussten

Viele Biotechnologie Aktien dran glauben. Das ist wohl mehr ein Branchenphänomen.  

12.07.22 18:31
3

168 Postings, 250 Tage evo222Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.07.22 13:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

13.07.22 07:10
3

6019 Postings, 1749 Tage AMDWATCHqmingo

Kann damit zusammenhängen,das LAUTERBACH, die deutschen Pharmaunternehmen nötigt, Milliarden Euro beizutragen, damit er seine milliardenschweren, sinnlosen "Impfstoffe ",weiterfinanzieren kann.
Die deutsche Pharmabranche droht mit Arbeitslosigkeit und Investitionsrückgang .

Das würde EVOTEC natürlich auch treffen...!

Eigentlich haben sie einen Eid abgelegt, schaden vom deutschen Volk abzuhalten.
Dies treten sie aber mit Füssen und heiraten auf Kosten der Steuerzahler pompös, während sie, das eigene Volk auf harte Jahre einschwören.
Römische Dekadenz  

13.07.22 10:34
1

9702 Postings, 874 Tage 0815trader33Würde immer das Volumen mitbetrachten

Evotec….Der Abverkauf kam mit großen Volumenpeak. Februar 2022 und Mai 2022……immer tiefere Tiefs und tiefere Hochs…..daytraden, traden paar Tage  ok, aber kein Long setup mittelfristig. Nur meine Meinung keine handelsempfehlung  

13.07.22 12:43
2

3385 Postings, 3219 Tage kostolanin#6714

zum Traden ist Evotec seit längerem aufgrund der niedrigen Handelsvolumina uninteressant. Als Langfrist Invest hingegen, bedingt durch den sehr günstigen Preis im Vergleich zur bestehenden Pipeline, sehr interessant.

Fast alle Werte haben mehr als 50 Prozent ihrer Jahresperformance abgegeben, Zinserhöhungen, Ukraine, Inflation, alles keine börsenfreundlichen Motoren.

Klug, wer jetzt Zeit hat und bedacht investiert.

Evotec ist eine dieser klugen Investitionen.
 

13.07.22 15:04
2

8665 Postings, 8082 Tage Byblos@AMDWATCH

Wir werden hier nur noch mit Füßen getreten, verraten und abgemolken.
Schau Dir an,was in Holland abgeht.
Der Almann hat Schiss und sitzt zu Hause und zahlt und zahlt.
Wir reiten uns imner tiefer rein und die dann noch was haben, sollen alles finanzieren?
Denke der große Knall wird noch erst kommen, wenn dann der Mob auf den Straßen regiert und die Dekadenz in sicheren Schutzräumen sitzt :-)
Was der Lauterbach will, ingeressiert mich nicht.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

13.07.22 15:21
2

6019 Postings, 1749 Tage AMDWATCHByblos

Ich sehe, das wie du.
Die korrupten Ukraine Milliardäre haben sich längst abgesetzt.

Stecke die führenden Amis, Russen, Ukrainer und EU ler in einen Sack.
Gut verschnüren und dann hau mit einem Knüppel drauf.
Ich wette, du trifft immer den richtigen.  

13.07.22 16:17
3

1828 Postings, 3390 Tage LumpileWer hätte das gedacht

Evotec dreht heute noch ins Plus  

13.07.22 18:24
1

1086 Postings, 1293 Tage qmingoDa Gewinne hab ich heute

Weitere 2000 Stück Evotec verkauft und in TUI umgeschichtet. Hab aber hier immer noch stattliche 18000 Stück und glaube trotz würdiger Gesamtmarktumstände fett an Evotec, sehe  aber auch bei der derzeit noch massiver Ausgebombten TUI reale Chancen auf ein Verdoppler zum Jahresende!  

13.07.22 21:11
2

4822 Postings, 4290 Tage philipoabsturz

der absturz vom kurs her,war bei evotec nie ein problem,aber der anstieg schon.  

14.07.22 00:57
1

5422 Postings, 7089 Tage Klei@qmingo

Ich hoffe doch sehr, dass Evotec bis Jahresende auch noch ein klarer Versoppler ist!  

14.07.22 10:19
2

1086 Postings, 1293 Tage qmingoKlei-e aber klar doch, ist gebongt, aber

ich hoffe du meintest einen "Verdoppler"... Versoppler wäre nicht so gut...LOL
Alles wird gut... die Zutaten sind hier bereits angerichtet und wenn sich die aktuellen Störfeuer etwas lichten, dann ist hier wieder viel nach oben möglich!  

14.07.22 14:12

1086 Postings, 1293 Tage qmingoEvo wieder stark heute, bei

dem Gesamtmarkt!
Ohne jegliche Nachrichten...  

15.07.22 07:29
4

8665 Postings, 8082 Tage ByblosUm Evotec Sorgen machen ?

Never !
Evotec ist bei der Masse an Projekten doch erst über die Startlinie geschossen und hat in den kommenden Jahren erst noch alles vor sich.
Unabhängig von der geopolitischen Entwicklung, glaune ich, könnte Evotec auch bei entsprechenden Erfolgsmeldungen, mal komplett gegen den Markt laufen.
Andere Wirtschaftszweige haben dagegen wohl längerfristig mit mehr oder weniger starken Problemen zu kämpfen. Rohstoffpreise, Energiekosten, anhebung des Mindestlohn ab Okt., ....
Cash liegt bereit und sollte es einen finalen "Deep Dip" geben, werde ich beherzt zugreifen.
Haben ist besser als brauchen :-)
Das schlimmste an Konsolidierung sollten wir bei Evotec hoffentlich schon hinter uns haben.
Sieht für mich aus, als würde sich ein Boden bilden.
Könnte aber auch zu einer etwas ausgedehnten Seitwärtsbewegung kommen, bis die 200 Tage Linie in Schußweite kommt, um nach oben durchbrochen zu werden.
Denke wer hier über den Tellerrand hinaus investiert ist und etwas Zeit investiert, wird wohl xürstlich entlohnt.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

15.07.22 07:45
6

6019 Postings, 1749 Tage AMDWATCHInteressant

Das BIG PHARMA ihre Consumer Sparten abspalten und an die Börse bringen.
Z.b. GSK, um sich auf die Entwicklung von Medikamenten zu konzentrieren.

Man sieht also, welche TAM, auch für EVOTEC im Raum steht.
Auch wenn es zäh ist, könnte der Kurs von EVOTEC jederzeit in die Höhe schnellen.

Börse ist unkalkulierbar.
Vor 2 Jahren waren Öl Aktien, sowas von OUT und jetzt.....!
Natürlich kann keiner das Momentum erahnen, aber grob skizzieren.
Man muss an ein Konzept glauben.

Saudi-Arabien kauft für kleines Geld, russisches Öl.
Wir werden also eine weltweite Verteilungsrotation sehen.
Und Russland kann die Gasquellen nicht einfach so absperren.

Die Angst vor der Angst....!
Kühlen Kopf bewahren.
Im Mittelalter konnte die Kirche die Leute in Angst und Schrecken versetzen.
LAUTERBACH seit 2 Jahren und die Fortsetzung jetzt durch den Ukrainekonflikt.

Ansonsten hätte ich einen guten Tipp für alle Klimajünger.....NUKLEARER WINTER....
Dann wären in kürzester Zeit alle Ziele erreicht.

Irgendwie wird alles gut und hört auf euer Bauchgefühl.  

Seite: Zurück 1 | ... | 267 | 268 |
| 270 | 271 | ... | 275  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben