SMI 11?486 -1.8%  SPI 14?858 -2.0%  Dow 34?300 -1.6%  DAX 15?249 -2.1%  Euro 1.0851 0.0%  EStoxx50 4?059 -2.6%  Gold 1?734 -0.9%  Bitcoin 38?874 -0.7%  Dollar 0.9287 0.0%  Öl 78.2 -1.5% 

monatliche Dividende, interessantes Zukunftskonzep

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.09.21 17:47
eröffnet am: 22.08.19 13:22 von: engelhack Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 28.09.21 17:47 von: Zeitungslese. Leser gesamt: 9854
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

22.08.19 13:22
1

73 Postings, 4779 Tage engelhackmonatliche Dividende, interessantes Zukunftskonzep

Hab diese Aktie vor einigen Monaten entdeckt. Dividendenrendite rund 5% bei monatlicher Zahlung.
Geschäftsmodell besteht aus dem Erwerb und der Vermietung von Altersheimen und Senierenparks in USA. Wie man weiß, eine schnell alternde Gesellschaft. Hier steckt also sehr viel Potential für die Zukunft.

https://www.ltcreit.com/

 

27.12.19 12:26

481 Postings, 3597 Tage D5000Danke für den Tipp

Ich werde mir ab Limit 40 mal ein paar Stück hinlegen.  

27.12.19 12:35

22854 Postings, 2858 Tage Galearisnur dass die Alten bald kein Geld mehr haben werd

en, das alles zu bezahlen. Die Sozialsysteme sind auch marode. Geschäfstmodell  nicht mehr nachhaltig. Nur meine Meinung.  

02.01.20 13:31
1

87 Postings, 1218 Tage -JB-@Galearis

Es geht aber ja um die USA. Dort müssen eh alle selber vorsorgen, daher ist da eigentlich wenig was marode ist oder werden kann. Mit nem deutschen Rentensystem kann man das wohl nicht vergleichen.

Und das die Alten bald kein Geld mehr haben werden, glaub ich unabhängig davon auch nicht. Weder in D noch in USA.  

20.05.20 12:31

152 Postings, 499 Tage st2flMonatszahler

0,17 EUR - 20.05.20

0,18 EUR - 21.04.20

0,18 EUR - 20.03.20

0,18 EUR - 19.02.20

0,17 EUR - 22.01.20

Weiterhin?  

14.01.21 11:10

481 Postings, 3597 Tage D5000Da habe ich beim letzten Post

Noch von Limit 40 erzählt;) und war bis vor ein paar Stunden tatsächlich zu 31,xx investiert. Habe einfach mal gewagt zu verkaufen um mit dem Gewinn zum Limit alter EK wieder rein zu gehen.

ich hoffe das klappt vor dem nächsten Rec Day.

Mir fällt zu LTC vor allem auf, dass die Berichterstattung generell sehr wohlwollend ist, gerade für den langfristigen Anleger und Dividendenfuchs.

Ich werde auf jeden Fall noch deutlich größere Positionen aufbauen, als ich bisher hatte.  

26.01.21 22:29

22854 Postings, 2858 Tage Galearismeist haben die Alten Vermögen

aber auch viel habe nur Pfandflaschen als Vermögen  

03.03.21 21:27
1

957 Postings, 1890 Tage FijijiNette

defensive Investition. Bleibt derzeit von den aktuellen Marktturbulenzen unberührt.  

29.04.21 23:21

73 Postings, 1988 Tage vbdocLTC

Die Zahlen waren m. E. nun nicht so gut.  

26.05.21 14:21
2

957 Postings, 1890 Tage FijijiStimmt schon

langfristig habe ich kein Panik. Das Ding ist zu 74.53% im Besitz von institutionellen Anlegern. BlackRock selbst hält Stand 31. März 7,303,715 Aktien.
Das Ding kauft man und lässt es liegen.  

26.05.21 17:48

4538 Postings, 7629 Tage Nobody IIIch kaufe demnächst nach.

-----------
Gruß
Nobody II

27.05.21 12:05

593 Postings, 5969 Tage blocksachse@ die Chartis unter Euch

Könnte man die als eine Art Bodenbildung bezeichen?
https://www.ariva.de/ltc_properties-aktie/...rse_id=131&t=quarter

BS  

01.06.21 22:23

628 Postings, 5654 Tage chivalriccharttechnisch

sieht es jetzt schon sehr nach Boden aus. Überlege aufzustocken; Meinungen?  

02.06.21 10:24

593 Postings, 5969 Tage blocksachsedenke ich auch

hab mich bei 32,30 auf die Lauer gelegt.

BS  

02.06.21 10:49

612 Postings, 2946 Tage GosAthorSame here

Erste Tranche ist drin, allerdings würde ich einen größeren Nachkauf erst bei unter 30 in Erwägung ziehen. (Im November war ist leider nicht dabei, als es unter 30 ging)
Ansonsten gibt's ja noch einen Sparplan, der die Position weiter auffüllt.
 

02.06.21 19:54

4538 Postings, 7629 Tage Nobody IIHabe nachgelegt, jetzt mit ca. 34 im Mittel drin

-----------
Gruß
Nobody II

23.08.21 19:45
7

700 Postings, 1904 Tage chriscrosswinnerEinstieg bei 29,68

Hallo Investoren,

ich habe jetzt auch meinen Einstieg bei LTC gefunden und eine erste Position im Divi Depot abgelegt.

Ziemlich genau habe ich den Zeitraum ab 12/2014 bis 12/2024e betrachtet.
Die historischen Multiples im Zeitraum:
KGV 15.0
KCV 15.3
durchschnittliche Divi 5.1%

Gegenüber den aktuellen Multiples:
KGV 13.4
KCV 12.7
Divi: 6.7%

Somit sehe ich nur bei Annährung zu den historischen Mittelwerten eine Upside von ca. 10%

Des Weiteren kann ich mir einen Max Drawdown von ca. 25% (2020 Crash low) und bei einer Recovery ein upside Potential von knapp 50% vorstellen (ATH).´

Die größte Gefahr die ich sehe für weitere Kursverluste wäre eine Ankündigung bezüglich einer temporären Dividendenkürzung.
Dies halte ich durchaus für möglich, da bei dem letzten Conference Call eine etwas zweideutige Bemerkung abgegeben wurde:
"With respect to our dividend, I'd like to repeat what I said last quarter. It has been LTC's practice to support a dividend payout ratio of approximately 80% of FAD. As a result, of the financial support we have provided some of our operators and the significant senior lifestyle and senior care defaults our second quarter 2021 dividend payout ratio was 98%. However, we believe our 2022 FAD will improve as we fully transition the Senior Lifestyle portfolio to more stable operators and the issues related to the Senior Care bankruptcy are resolved."

Der Konsens sieht die Gefahr zur Zeit nicht und laut den hinterlegten Daten und Schätzungen bei FactSet sieht es wie folgt aus:

31.12.21e
FFO 2.37 USD
Divi 2.28 USD
Payout: 96.2%

31.12.22e
FFO 2.63 USD
Divi 2.29 USD
Payout 87.1%

31.12.23e
FFO 2.80 USD
Divi 2.34 USD
Payout 83.6%

31.12.2024e
FFO 2.91 USD
Divi 2.38 USD
Payout 81.8%

Meiner Meinung nach sorgen die aktuellen Unsicherheiten für einen guten Einstiegskurs mit einem guten Risko- und Chancenverhältnis.  Sollte es noch günstiger werden, lege ich ab ca. 27.5 EUR nach.

Mal sehen was kommt. Ich würde ganz gerne noch einmal nachlegen bei etwas tieferen Kursen, jedoch hoffe ich auch, dass es wieder in naher Zukunft bei den Mietern operativ besser läuft.

Hier wurden in Q1 und Q2 nur knapp 86% der vereinbarten Mieten eingenommen. Siehe jeweils Seite 15 der pdf. Power Point Präsis.

Meiner Meinung nach sind kurzfristig weitere Kursverluste möglich, jedoch wird die Wartezeit versüßt. Hoffentlich wird die Dividende nicht angerührt und der Turnaround (hoffentlich) eingeleitet und durch bessere Quartalsergebnisse bestätigt.

Siehe auch:
https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript

https://s25.q4cdn.com/254009674/files/...21-Supplemental-revised2.pdf

https://s25.q4cdn.com/254009674/files/...r-Presentation-June-2021.pdf



Ich freue mich über eure Meinungen.


Viel Erfolg allen Investierten.



Cheers
C  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-08-23_at_19-41-....png (verkleinert auf 42%) vergrößern
screenshot_2021-08-23_at_19-41-....png

24.09.21 10:12

2791 Postings, 4199 Tage AckZieSeltsamer Kursverlauf

Die Dividendenrendite beträgt nun bereits stolze 7% - den Kurs interessiert es nicht, denn er fällt kontinuierlich. Ob das nun mit China zu tun hat oder woran es liegt, ergründet sich mir nicht.

Für mich heißt es einfach NACHKAUFEN. Solange die Dividende fließt, bin ich zufrieden. Das ist ein super Nebeneinkommen auf monatlicher Basis.  

28.09.21 14:43

628 Postings, 5654 Tage chivalricbin hier jetzt auch long

sieht mir sehr nach Doppeltief (Nov 2020); Dividende ist auch auch sehr attraktiv  

28.09.21 17:37

435 Postings, 3950 Tage balance85sehe ich ähnlich

Schaue die nächsten Tage noch zu und steige ebenfalls long ein.  

28.09.21 17:47

3239 Postings, 4254 Tage ZeitungsleserGefällt mir nicht

Nicht nur, dass sie den gesamten FCF ausschütten, teilweise sogar mehr als den operativ erwirtschafteten Cashflow (OCF). Ist doch absehbar, dass das nicht lange gut geht. Ich finds Blödsinn.  

   Antwort einfügen - nach oben