Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 2279 von 2286
neuester Beitrag: 02.03.24 18:03
eröffnet am: 19.12.19 19:53 von: TobiasJ Anzahl Beiträge: 57137
neuester Beitrag: 02.03.24 18:03 von: eintracht67 Leser gesamt: 16435347
davon Heute: 2163
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2277 | 2278 |
| 2280 | 2281 | ... | 2286  Weiter  

08.11.23 23:12
2

15629 Postings, 1438 Tage 0815trader33BNTX Gap

würde nur Chart NYSE anschauen, daily, gibt  keineoffene große Kurslücke bei 95  diese Woche :-)

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2023-11-08_23-10-24.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2023-11-08_23-10-24.png

10.11.23 16:27

49 Postings, 114 Tage Diakonie_TraderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.11.23 14:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

10.11.23 16:27
1

49 Postings, 114 Tage Diakonie_TraderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.11.23 14:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

10.11.23 18:52
1

49 Postings, 114 Tage Diakonie_TraderBiontech

scheint sich ja gerade gefangen zu haben.

Super, hat das durchhalten was gebracht  

10.11.23 21:39
1

2178 Postings, 1253 Tage BalkonienLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.11.23 14:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11.11.23 11:29
1

49 Postings, 114 Tage Diakonie_TraderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.11.23 14:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

13.11.23 22:14

2178 Postings, 1253 Tage BalkonienMorgen bntx

bei USD 95,78 ?
Meine Chartinterpretation...
Obwohl ich nachweislich keine Ahnung habe, nur der Blick vom belächelten Balkon  

14.11.23 18:13

15629 Postings, 1438 Tage 0815trader33Wegen besseren CPI daten in USAheute 14.30 uhr

Ist aktuell vieles grün……..so long….frage halt wie lange
Nur ne meinung  

15.11.23 08:15

49 Postings, 114 Tage Diakonie_TraderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.11.23 20:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

15.11.23 08:33

182 Postings, 397 Tage Delarey2023Diakonie_Trader

Quelle zu 56959 ???  

15.11.23 09:22

917 Postings, 4073 Tage milkyJawohl

Ich freue mich auch....... auf die Quellenangabe  

17.11.23 17:44

917 Postings, 4073 Tage milkymir sind

die Veröffentlichungen bekannt.  Vielen Dank fürs posten.
Allerdings entnehme ich nicht den Grund für deine Deine Vermutung

"scheint kurz davor zu stehen Phase 3 für das Medikament gegen Lungenkrebs abzuschließen. "

Phase 3 Studie hat im 3. Quartal begonnen. Üblicherweise ist sie dann nicht im 4. Quartal abgeschlossen. 600 Probanden werden sicherlich über einen längeren Zeitraum beobachtet, um zu validierbaren Ergebnissen zu kommen. trotzdem wünsche ich natürlich, Du könntest recht behalten...  

17.11.23 23:02
2

78 Postings, 382 Tage pacifistProf. Dr. Sucharit Bhakdi

https://www.youtube.com/watch?v=ipchD-IVzgQ

Einfach mal reinhören, nicht voreingenommen, sondern möglichst bitte offen für Aussagen, die (so meine Meinung und Überzeugung) der Wahrheit entsprechen! Danke!  

18.11.23 09:44
1

515 Postings, 6630 Tage BrotkorbLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.11.23 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

18.11.23 17:02
1

917 Postings, 4073 Tage milkyder ursprung

des Coronavirus ist ja inzwischen hinlänglich geklärt und verbirt sich hinter nachfolgendem Link, der ich als Alternative zu Herrn Bakhdis Ausführungen förmlich aufdrängt:
https://www.youtube.com/watch?v=Mgf1pJkthh0
Aber im Ernst frage ich mich, wen diese zutiefst gekränkte Baghdiseele noch alles bemüht, seine Bühne zu beleuchten. Nun also auch noch die AfD.....   Querdenker halten ja schon länger her und der Esoterikszene kann man ja ohnehin so einiges weismachen, wenn man es nur laut und heiig genug hinausposaunt.
Ich möchte nur weniges hinzufügen, was im allgemeinen nicht so bekannt sein dürfte.
Die Universität des Prof. Dr. B. (Giessen) hat sich seit langem bereits von ihm und seinen "wissenschaftlichen Methoden" distanziert. Wenn man noch früher geht, fällt auf , dass Baghdi gemeinsam mit Ugur Sahin am gleichen Institut (in Saarbrücken?) forschte. Aber während Sahins Arbeit in höchstem Maß erfolgreich war und eine beispiellose Wissenschaftskarriere begann, blieb Baghdi sozusagen sitzen. Seither versucht er seinem einstigen Kollegen am Zeug zu flicken, wo er nur kann. Eitelkeiten? Neid? Rache? jedenfalls gekränkte Seele. Ich nehme an, er wird die sich sehr spannend entwickelnde Pipeline für Krebstherapien von BioNtech schon bald ins Reich der Fabel befördern und wieder wird ihm eine Herde von Gutgläubigen zujubeln. Quo Vadis?  

18.11.23 17:03
2

917 Postings, 4073 Tage milkyder ursprung

des Coronavirus ist ja inzwischen hinlänglich geklärt und verbirt sich hinter nachfolgendem Link, der ich als Alternative zu Herrn Bakhdis Ausführungen förmlich aufdrängt:
https://www.youtube.com/watch?v=Mgf1pJkthh0
Aber im Ernst frage ich mich, wen diese zutiefst gekränkte Baghdiseele noch alles bemüht, seine Bühne zu beleuchten. Nun also auch noch die AfD.....   Querdenker halten ja schon länger her und der Esoterikszene kann man ja ohnehin so einiges weismachen, wenn man es nur laut und heiig genug hinausposaunt.
Ich möchte nur weniges hinzufügen, was im allgemeinen nicht so bekannt sein dürfte.
Die Universität des Prof. Dr. B. (Giessen) hat sich seit langem bereits von ihm und seinen "wissenschaftlichen Methoden" distanziert. Wenn man noch früher geht, fällt auf , dass Baghdi gemeinsam mit Ugur Sahin am gleichen Institut (in Saarbrücken?) forschte. Aber während Sahins Arbeit in höchstem Maß erfolgreich war und eine beispiellose Wissenschaftskarriere begann, blieb Baghdi sozusagen sitzen. Seither versucht er seinem einstigen Kollegen am Zeug zu flicken, wo er nur kann. Eitelkeiten? Neid? Rache? jedenfalls gekränkte Seele. Ich nehme an, er wird die sich sehr spannend entwickelnde Pipeline für Krebstherapien von BioNtech schon bald ins Reich der Fabel befördern und wieder wird ihm eine Herde von Gutgläubigen zujubeln. Quo Vadis?

 

18.11.23 20:43
1

11156 Postings, 3685 Tage eintracht67Faktencheck: Neues Jahreshoch

....seit meiner Empfehlung zu Jahresbeginn 178% zugelegt, nicht schlecht...oder?
https://www.ariva.de/shop_apotheke_europe-aktie/chart/chartanalyse
https://www.finanznachrichten.de/...tie-da-ist-das-jahreshoch-486.htm

und was macht die Impfbude? hmm, nicht ganz so erfolgreich....aber nun ja: Geduld, Geduld Geduld
MINUS 34% im gleichen Zeitraum...hmm
https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie/chart/chartanalyse

Durchhalten Jungs und Mädels und Diverse....es kommen auch wieder bessere Zeiten

.....allen ein happy weekend:)) (fast allen)  

20.11.23 11:38
1

15629 Postings, 1438 Tage 0815trader33Biontech Phase 3 Projekte

mal hoffen, daß die  kommenden Phase 3 Projekte bei Biontech erfolgreich sind,
nicht daß es wie heute wie bei Bayer so schnell  läuft wegen gescheiterten phase 3 projekt....
so schnell kann es gehen wenn ein Phase3 Projekt scheitert
(https://www.ariva.de/bayer-aktie).........
nur ne meinung keine Handelsempfehlung

 

20.11.23 14:32
1

917 Postings, 4073 Tage milky@ eintracht

danke dir für den kleinen Seitenhieb! Ich hatte trotzdem ein schönes Wochenende!  

20.11.23 17:59

11156 Postings, 3685 Tage eintracht67Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.11.23 12:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

20.11.23 18:04
1

11156 Postings, 3685 Tage eintracht67Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.11.23 16:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

20.11.23 18:37
1

15629 Postings, 1438 Tage 0815trader33$BNTX

Geduld ist relativ bei $BNTX ... in der Zwischenzeit kann nam ja das Geld bei andern Aktien parken....
und um bei Biontech nichts zu versäumen geht ja immer ein stop buy ......bei der Einstiegsmarke die man sich setzt....
Geduld ohne Gewinne zu machen und aussitzen auf Verlusten , kann ich nicht , da bin ich zu  ungeduldig und hungrig
apropos hungrig , jetzt nen Milkyway Riegel ...mmmh
"Du bist nicht du wenn du hungrig bist"

nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung
 

20.11.23 19:13
1

11156 Postings, 3685 Tage eintracht67@ trader....ich mache es eher anders herum, und

"parke" das Kapital bei BNTX
....und wenn ich dann irgendwo anders ne lukrative Chance sehe, oder der Meinung bin irgendeine andere Posi aufstocken zu müssen, dann ziehe ich hier das Kapital je nach benötigter Größe wieder ab.
....aber selbst das "parken" wäre in der letzten Zeit auf nem Sparbuch lukrativer gewesen als hier bei BNTX  

21.11.23 09:14

11156 Postings, 3685 Tage eintracht67tja, ein weiteres Problem ist nach den guten

Inflationszahlen der USA, der seit dem schwächelnde Dollar. Stand der Wechselkurs vor gut 10 Tagen noch bei ca. 1,06 liegt er nun mehr als 3 Cent höher....dadurch fehlen dem BioNTech Kurs auf Euro Basis auch schon wieder runde 3,-€  

Seite: Zurück 1 | ... | 2277 | 2278 |
| 2280 | 2281 | ... | 2286  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben