Start für den nächsten Tausender

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 18.06.24 09:47
eröffnet am: 05.05.21 23:15 von: noxx Anzahl Beiträge: 212
neuester Beitrag: 18.06.24 09:47 von: portnoi Leser gesamt: 88510
davon Heute: 51
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

05.05.21 23:15
3

1023 Postings, 6039 Tage noxxStart für den nächsten Tausender

Nachdem ich schon mal eine Prognose für einen 1000% Anstieg abgegeben hab, der schließlich um einiges übertroffen wurde, ist es wieder an der Zeit. Baidu ist reif für die nächsten 1000%. Auch bei dem letzten Mal ist Baidu wieder mit Regulierungen der chinesischen Regierung konfrontiert und deshalb vom Kurs stark gedrückt. Zudem lasten die Delisting Diskussionen in den USA auf allen chinesischen Aktien. Also alles Mist und perfekt für den Einstieg!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
186 Postings ausgeblendet.

17.01.24 07:20
2

1474 Postings, 2885 Tage RO-DoktorMal sehen wo wir hier stehen, wenn der Hang Seng..

mal unter 10k fällt :) ist ja in vollem Anlauf. Vielleicht bekommt man hier Shares für 10$  

22.01.24 09:49

713 Postings, 2563 Tage Gonzo14neue Tiefs ?

Moin zusammen !

Nun ist die Baidu ja aus meiner Meinung nach fragwürdigen Gründen abgestraft worden . Eine Palantir feiert man also für die Zusammenarbeit mit dem Militär und eine Baidu geht deshalb auf strong sale ?

Es deutet ja einiges darauf hin  , dass wir uns den Bereich um 77 € noch mal abholen . Und dann ?

Mein grundlegender Gedanke ist  , dass Baidu ähnlich funktioniert wie eine Alphabet . Also sollte sie auch ein ähnliches Potenzial haben . China selbst wächst ja noch heran .

Der Index ist doch wirklich ein Trauerspiel . Warum ? Künstlich gedrückt ?

Gruss an alle

Gonzo  

16.02.24 13:27
2

5859 Postings, 3649 Tage BrennstoffzellenfanZeitpunkt Einstieg für China-Aktien gekommen

Ich finde den Zeitpunkt für einen Einstieg in chinesische Aktien grossartig. Nach den Feierlichkeiten zum Chinesischen Neujahr (2024: Jahr des Drachen) öffnen die Festlandmärkte nächste Woche wieder, Hong Kong seit vorgestern geöffnet). Wirtschaftspolitisch erwarte ich von China massive Stimulusprogramme und Stützungsmassnahmen. Nach Corona, Immobilienpleiten, Bevölkerung, sinkenden Aktienmärkten usw. ist das Problem erkannt und auf höchster Ebene angekommen. Neue Köpfe wurden ernannt um die Wirtschaft und die Aktienmärkte wieder zum blühen zu bringen. Auf dem aktuellen Kursniveau kannst Du die bekannten Namen (Techsektor mit Alibaba, JD, Baidu, Tencent uvm.) m.E. sehr günstig kaufen - viele dieser Firmen sind auch im Bereich Künstliche Intelligenz (AI) tätig. Deren US-Pendants haben massiv zugelegt. Sobald die chinesische Wirtschaft und die Weltwirtschaft wieder Fahrt aufnimmt, dann geht da die Post ab. Ich selber bevorzuge ADR's in USD (USD-Verbindungskonto und weil ich bereits in dieser Währung bin). Viel Erfolg allerseits und Gruss!
 

29.02.24 14:26

2312 Postings, 5518 Tage Baron_StockTraderBaidus Zahlen waren nicht schlecht

die Aktie fällt trotzdem .
Fazit = der Bärenmarkt will in China einfach noch nicht enden.
             
-----------
" Die einzigen Zeugen für die Erfolge des Börsenspekulanten sind seine Erben "
André Kostolany

02.03.24 11:19

1719 Postings, 2722 Tage RerrerGrade gelesen.

Der Überflieger in Sachen Analystenbewertungen ist aber der chinesische Konzern Baidu. Das durchschnittliche Kursziel für die ADRS-Aktien des Unternehmens liegt mit 169,34 US-Dollar um satte 67 Prozent über dem aktuellen Aktienkurs - mehr Zuversicht bringen Experten keiner KI-Aktie aktuell entgegen.

Quelle: Finanzen.net.  Auszug aus einem Artikel vom 01.03.24  

04.03.24 11:08
2

1552 Postings, 2325 Tage Gaz20Edeshalb bin ich hier auch

6 stellig investiert. Aber solange ich Geduld mitbringe und die Aktie halte wird das hier nicht steigen. Es ist fast immer so. Kaum geht man entnervt raus, dann steigt es auf einmal....  

04.03.24 11:12
1

1552 Postings, 2325 Tage Gaz20Eso wie die chines. Aktien

aktuell gemieden werden liegt fast der Verdacht nahe, dass der tolle Wertewesten hier schon das nächste Undenkbare vorbereitet - China von Swift trennen und chines. Aktien verbieten/einfrieren wie man es schon mit Russland gemacht hat? Denkbar oder unberechtigte Panik von mir?  

06.03.24 13:13

5859 Postings, 3649 Tage BrennstoffzellenfanChinesische Aktien vor dem Durchstarten

https://finance.yahoo.com/m/...1e9c05d373/jd-com-stock-surges-on.html

Die chinesischen Aktienmärkte sind im Vergleich zu den US-Märkten massiv zurückgeblieben (vgl. AI / Künstliche Intelligenz) und verfügen über massives Aufholpotenzial. Diverse Bluechips wie JD, Alibaba, Baidu uvm. Zudem düfte die chinesische Regierung nach dem Parteikongress diese Woche mit massiven wirtschaftlichen Stimulus-Massnahmen die Wirtschaft ankurbeln.

https://finance.yahoo.com/news/...-report-cross-border-110000092.html

Es wird Zeit für http://www.alibaba.com & Co.  

13.03.24 12:43
1

1719 Postings, 2722 Tage RerrerWas für ein Run heute

Bin gespannt ob wir die 100€ nun knacken. Denk wenn , dann dauerhaft  

25.03.24 05:38

615 Postings, 8259 Tage gandalf012Apple und Baidu

BAIDU WILL POWER APPLE'S IPHONE 16 AND IOS 18 WITH AI MODELS TO SOLVE AI COMPLIANCE PROBLEMS FOR $APPL IN CHINA.
APPLE ONCE APPROACHED TO ALIBABA $BABA, BUT FINALLY CHOSE $BIDU.-Cailian Press
#ErnieBot @Baidu_Inc
Baidu jumps 5% in Hong Kong.  

25.03.24 20:10

1719 Postings, 2722 Tage RerrerApple und Baidu

Anscheinend was dran. Die Amis feiern es mit Käufen.  

01.04.24 19:24

1719 Postings, 2722 Tage RerrerIn Amerika heute 3 Prozent im Plus

Bedeutet morgen die 100 € sin erreicht.  

10.05.24 09:33

736 Postings, 651 Tage portnoisp eroeffnet

mtl lz 6 jahre  

16.05.24 12:33

569 Postings, 5881 Tage thor4766gut

gute zahlen 26,6mrd dollar cash  

16.05.24 15:41

736 Postings, 651 Tage portnoiverstehe

korrektur nicht.kaufe zu  

17.05.24 18:15

736 Postings, 651 Tage portnoimorgan stanley

soll ich mal lachen ueber eure analyse???  

20.05.24 09:30

736 Postings, 651 Tage portnoiaggressiv

zukaufen  leute!  

21.05.24 10:09

736 Postings, 651 Tage portnoidanke fuer günstig

lieber markt!  

21.05.24 21:21

4252 Postings, 5534 Tage KeyKeyGekauft ja, aber es kommen Zweifel auf ..

Insbesondere weil ich bei ADR zugegriffen habe.
Schaut man sich allerdings den ADR USxx Chart an, so sieht der aus meiner Sicht doch besser aus als der KYxx Charts der Heimatbörsen. Nur ist es ja wohl so, dass Baidu keine Dividenden ausschüttet.
Und ADRs sind anscheinend eher eine Art Zertifikat als Aktien.
Wie ist das dann mit evtl. Gebühren wenn keine Dividenden ausgeschüttet werden ?
Also ich glaub ich versuche die Papiere doch baldmöglichst wieder loszuwerden, auch wenn ich Baidu nach einigen Jahren jetzt wieder interessant finde. Vielleicht greife ich auch doch noch bei denen am Heimatmarkt zu.  

29.05.24 08:00
2

615 Postings, 8259 Tage gandalf012Bidu

Guten Morgen, wer bei BIDU lauert, kann bei 89€ für die ADR ein Kauf-Limit einstellen. Gemäß MACD ist die Wahrscheinlichkeit eines Rebounds jetzt groß. Die Aktie ist etwas überverkauft. Zudem stehen potenziell gute Nachrichten bzgl der Zusammenarbeit mit TESLA und APPLE an.  
Angehängte Grafik:
attachment-32582679.jpeg (verkleinert auf 43%) vergrößern
attachment-32582679.jpeg

30.05.24 15:32
1

736 Postings, 651 Tage portnoischnaeppchen

aggressiv  zukaufen  es sei den taiwan greift china an lol  

01.06.24 11:26

4252 Postings, 5534 Tage KeyKeyKann auch noch Monate dauern für Rebound ..

Das ist schwierig mit den China-Aktien und übertreiben würde ich es deswegen nicht.
Die paar, die ich vor ein paar Tagen gekauft habe, sind schon gut im Minus.
Und bis die Robo-Taxis da sind und ggf. Geschäfte mit Tesla und Apple (wenn es überhaupt soweit kommt) laufen könnte es doch länger dauern als man denkt ..
Aber klar, Chancen sind da, auch wenn es meines Wissens nach noch keine Dividenden gibt.
Und dann noch die Sache mit ADR (die eigentlich auch nicht umsonst sind).
So sitze ich jetzt zwischenzeitlich auf ADR und den normalen "KYG070341048".
Die ADR sind bereits wieder zum Verkauf angesetzt, wenn es denn die nächsten Monate überhaupt wieder nach oben geht. Ich habe die "KYG070341048" günstiger nachgekauft und denen als Langfristanlage den Vorzug eingeräumt. Keine Ahnung warum ich die ADR gekauft habe. Zu wenig informiert und nicht mehr daran erinnert wofür ADR steht .. Also aus meiner Sicht ist der Kauf im Heimatland (und ohne ADR) immer der bessere Weg .. Oder sieht irgendjemand Vorteile bei den ADR ? Wenn die Firma im Heimatland Probleme haben sollte, dann stehen die ADR doch sicherlich nicht besser da ? Angenommen es gäbe von einer russischen Firma US ADR Papiere ? Würden diese besser dastehen und wären diese besser geschützt gewesen ? Kann ich mir nicht vorstellen .. Ich versuche zukünftig auch weiter ADR zu meiden (wenn ich mich daran erinnere). Gut, bei Arm Holdings gab es nur den Weg über ADR ..  

14.06.24 18:23

736 Postings, 651 Tage portnoiwarum faellt sie

jeden tag  

14.06.24 20:03

569 Postings, 5881 Tage thor4766schaumal @portnoi

18.06.24 09:47

736 Postings, 651 Tage portnoihey

vielen dank  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben