Grenzzäune in Mazedonien, Ungarn funktionieren

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 27.03.16 11:44
eröffnet am: 25.02.16 22:20 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 27.03.16 11:44 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 3048
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück
| 2 Weiter  

25.02.16 22:20
5

43750 Postings, 4616 Tage RubensrembrandtGrenzzäune in Mazedonien, Ungarn funktionieren

http://www.welt.de/politik/deutschland/...erkels-Rettung-vorerst.html

Es kommen nämlich nur noch sehr wenige Flüchtlinge nach Deutschland. Am Mittwoch zählte die Bundespolizei in Bayern lediglich etwa 60. Kein Vergleich also zu den 10.000, die noch im Herbst täglich aus Österreich in den Freistaat kamen.  

25.02.16 22:22
1

2816 Postings, 1810 Tage Xenon_XWo sind die Lösungen

25.02.16 22:26
1

43750 Postings, 4616 Tage RubensrembrandtKein Verdienst von Merkel,

sondern gegen den Willen Merkels

http://www.welt.de/politik/deutschland/...erkels-Rettung-vorerst.html

Die Balkanstaaten haben die Fluchtroute nämlich auf eigene Faust verbarrikadiert ? gegen den erklärten Willen der Kanzlerin. Weil zudem weiterhin viele Asylsuchende über die Ägäis kommen, gehen alle Experten davon aus, dass die Migranten nicht allzu lange vom mazedonischen Zaun aufgehalten werden. Die Flüchtlingsroute nach Mitteleuropa wird sich bald wohl schon verlagern.  

25.02.16 22:27

2816 Postings, 1810 Tage Xenon_XUnsere Politiker sind Weicheier

25.02.16 22:29
3

11570 Postings, 6118 Tage polyethylendann lasse

25.02.16 22:29
1

2816 Postings, 1810 Tage Xenon_XFrage

Warum wollen die alle nach D und nicht nach Ungarn , Rumänien usw.

 

25.02.16 22:31
1

2816 Postings, 1810 Tage Xenon_Xpoly

das ist eine Feststellung.  

25.02.16 22:31
2

14716 Postings, 4362 Tage Karlchen_VWohin soll sich denn was verlagern?

Wenn Ungarn dicht ist, gehts nur über die Ukraine und dann entweder über die Slowakei oder über Polen.

Da verlagert sich nix.  

25.02.16 22:35

2816 Postings, 1810 Tage Xenon_Xpoly man darf nur deiner Meinung sein.

Wie primitiv bist du den.  

25.02.16 22:39
1

2816 Postings, 1810 Tage Xenon_XWie lange wird den schon diskutiert?

in schönen D, und nix passiert. oh doch die 1 Mille ist voll.
Und wir haben auch genug Geld dafür .
Es läuft so einiges verkehrt in D.
Die Menschen werden verarscht.
Lasst die Bürger abstimmen und gut ist.  

25.02.16 22:51
1

11570 Postings, 6118 Tage polyethylenBürger wie du!

25.02.16 22:53
1

43750 Postings, 4616 Tage RubensrembrandtVielleicht will Merkel deshalb keine Grenzzäune,

weil sie ungehinderte Zuwanderung will. Vielleicht will sie innerhalb kürzester
Zeit möglichst viel syrische Zuwanderer, solange das noch möglich ist. Die
Verhandlungen mit der Türkei könnten deshalb türkische Fata morgana sein,
abgesehen davon, dass tatsächliche einige Milliarden für nichts in die Türkei
fließen.

Vielleicht will Merkel möglichst viele Syrer in Deutschland und in anderen
europäischen Ländern, die dankbarer und unkritischer sind als die Inländer
und die ihr bedingungslos zujubeln.

Hinweis: Diese Ausführungen sind reine Spekulation, können also zutreffen,
müssen aber nicht.
 

25.02.16 22:54

11570 Postings, 6118 Tage polyethylen#7

ne deine Meinung. Sonst nix.  

25.02.16 22:55

11570 Postings, 6118 Tage polyethylen#12

vielleicht, vielleicht, vielleicht  

25.02.16 23:01

43750 Postings, 4616 Tage RubensrembrandtEs gibt Indizien dafür,

aber man muss sich vorsichtig ausdrücken, sonst wird man gleich gelöscht.  

25.02.16 23:10
1

43750 Postings, 4616 Tage RubensrembrandtAuf jeden Fall lässt sich feststellen,

dass Orban und andere mehr für die Grenzsicherung Deutschlands geleistet
haben als Merkel, die vor allem die Zuwanderung durch ihre Einladungen
angeheizt hat und die deshalb jetzt vor den Landtagswahlen schnell mal
Erdogan ein paar Milliarden in den Rachen schmeißen will, damit die Zuwan-
derung auf jeden Fall vielleicht vor den Landtagswahlen abebbt.

Hinweis: Diese Ausführungen sind reine Spekulation, können also zutreffen,
müssen aber nicht.  

25.02.16 23:42
2

394 Postings, 2283 Tage Donald_D....

Der Witz ist, daß die Ungarn Merkel jetzt möglicherweise die Kanzlerschaft gerettet haben, weil die harmoniesüchtigen Deutschen nach einem Rückgang der Zahlen sofort wieder einschlafen werden.

Zum Glück wird das den Aufstieg von Anti-Einwanderungsbewegungen im Rest Europas nicht bremsen. Müssen uns eben Franzosen, Polen und Russen retten. Welch wundersamer Gang der Geschichte.  

26.02.16 08:41

43750 Postings, 4616 Tage Rubensrembrandt# 17 Genau,

Merkel führt noch Scheinverhandlungen mit der Türkei und die Grenzzäune
wirken schon und dabei sollen doch nach Merkel Grenzzäune überhaupt
keine Wirkung haben.  

26.02.16 08:43
1

43750 Postings, 4616 Tage RubensrembrandtScheinverhandlungen deswegen, weil Vereinbarungen

mit der Türkei nichts bringen, weil die Türkei andere Interesssen hat
als die EU. Das sieht man z. B. in Syrien.  

26.02.16 08:51
4

50457 Postings, 6144 Tage SAKUWofür Funktiontionieren sie denn?

Gibt es weniger Krieg in Syrien, weniger Tote auf dem Meer?

Oder sind die Menschen einfach nur aus den Augen, aus dem Sinn und können irgendwo aißerhalb unserer Wahrnehmungsschwelle dahinvegetieren oder krepieren, wir sehen's ja nicht mehr?

Wahrhaftig: toll, wie das funzt!
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

26.02.16 08:56

2804 Postings, 3026 Tage DerWerbepartnerja, saku...

und deshalb ist diese ganze moral-heuchelei in der flüchtlingspolitik auch so zum kotzen! aber wenn man das sagt, wird man hier in die rechte ecke gestellt...  

26.02.16 09:47
1

43750 Postings, 4616 Tage RubensrembrandtUngarn u. Österreich zeigen Merkel, wie es geht

http://www.welt.de/debatte/kommentare/...hs-Buendnis-gescheitert.html

Wenn jetzt die Ankömmlinge in Bayern ausbleiben, dann wegen der konzertierten Aktion aller Balkanländer ? von Mazedonien über die verfeindeten Nachbarn Kosovo und Serbien bis hin zu den EU-Nationen Slowenien und Bulgarien. Zweihundert Jahre nach dem Wiener Kongress wirkt es kurzzeitig, als sei die Metropole an der Donau wieder zum Zentrum der europäischen Diplomatie geworden und hätte erstmals wieder die preußische Rivalin Berlin ausgestochen ? eine Meisterleistung alteuropäischer Staatskunst.  

26.02.16 20:49

2816 Postings, 1810 Tage Xenon_XIn meinen Augen ist es nicht nur Europas Ding

die ganze Welt schaut zu und gefühlt tut nur Deutschland was dafür.
Solche menschen wie poly sind einfach nur verbohrt und einfach denkend.
 

27.03.16 11:20

43750 Postings, 4616 Tage RubensrembrandtSchließung Balkan-Route funktioniert

http://www.welt.de/politik/deutschland/...tlinge-sinkt-drastisch.html

Seit der Schließung der Balkanroute ist der Flüchtlingsstrom auch nach Deutschland deutlich zurückgegangen. Derzeit kommen täglich nur noch etwa 150 Asylsuchende über die deutsch-österreichische Grenze.  

27.03.16 11:22

43750 Postings, 4616 Tage RubensrembrandtVorher:

http://www.welt.de/politik/deutschland/...tlinge-sinkt-drastisch.html

Bis Mitte Februar waren meist noch mehr als 2000 Flüchtlinge pro Tag eingereist. Danach gingen die Zahlen rapide zurück. Mehr als 300 neue Flüchtlinge an einem Tag wurden zuletzt am 6. März gezählt.  

Seite: Zurück
| 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, qiwwi, SzeneAlternativ