Überrollt NIO bald Tesla?

Seite 1 von 288
neuester Beitrag: 29.11.22 21:06
eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 7179
neuester Beitrag: 29.11.22 21:06 von: Kicky Leser gesamt: 2209079
davon Heute: 91
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  

12.09.18 12:45
21

4603 Postings, 2424 Tage BaerenstarkÜberrollt NIO bald Tesla?

Ich eröffne mal einen Thread zu der NIO Aktie die heute in den USA Ihr Börsendebüt feiert.

Überschattet von Problemen bei Tesla wird NIO deutlich weniger beim IPO wert sein als Sie sich es eigentlich vorgenommen haben. Ursprünglich hoffte man auf eine IPO Bewertung von 20 Milliarden Dollar. Davon bleiben jetzt gerade mal 6,4 Milliarden übrig.

Ist NIO deshalb jetzt ein Schnäppchen beim IPO?

Es wird spannend sein die Entwicklung der 2ten Elektroauto-Aktie zu beobachten in Zukunft denke

https://www.teleboerse.de/...berschatten-Nio-IPO-article20619244.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  
7153 Postings ausgeblendet.

16.11.22 14:07

3027 Postings, 901 Tage Micha01@Big

"ET7 und voralem 5 werden in DE Wie warme semmeln weggehen, aber auch der EL(S)7"

Chinesische Marke im Premiumbereich? puh... ich denke nicht, das wird viel Arbeit und Zeit erfordern.
Das wird erstmal mehr Geld kosten als einbringen. Vielleicht irre ich mich, aber Premium E Autos gibt es zur genüge.

bisher hat man ganze 1000 in EU abgesetzt in 2022
https://eu-evs.com/brandCharts/NIO/ALL_MONTHLY/Volumes-Yearly  

16.11.22 16:23

979 Postings, 307 Tage Krypto ErwinHeute

Stand ein nio et7 neben mir.

Schickes Ding.

Nummernschild war N.io.56

Denke ein Nürnberger Show Car?
Egal....

Sieht Edel aus...1000 km Reichweite.

China wird nio noch über Jahre Subventionieren.... Geld spielt da keine Rolle.

Aber die Zeit kommt, dann sind die Gewinne da bei Nio...

Gut Ding hat Weile... siehe tesla...
 

16.11.22 17:12
1

40 Postings, 625 Tage KazoomMercedes Prognose in China sieht düster aus

und derartige Preissenkungen sehen schon bezeichnend für die Situation in China aus. Die e-Mobilität chinesischer Hersteller schreitet voran und ebenfalls das heimische Markenbewusstsein vor allem im Premium Segment.
Auch Audi hat sich ganz anders kritisch über die Zukunft geäußert. Da werden es die deutschen Hersteller ganz schwierig haben. Dazu kommt nun das viele Zulieferer Verträge nicht mehr erfüllen können, Konkurs gehen oder einfach nicht mehr liefern.

https://www.electrive.net/2022/11/16/...ise-des-eqe-und-eqs-in-china/

https://www.chip.de/news/...se-Droht-das-Aus-wegaessen_184523446.html

https://efahrer.chip.de/news/...-china-eine-weltmarkt-analyse_1010002

 

16.11.22 18:41

3027 Postings, 901 Tage Micha01@kazoom

Und was hilft das Nio? Ich sehe eher die Gefahr eines stärkeren und ggf. Größeren Einbruch in der Nachfrage in China.

Die Verkaufszahlen keines Herstellers ausser Byd waren wirklich gut. In Summe sinkt der Markt gerade.

Mercedes kann sich sowas leisten, mit 20MRD Gewinnn im Jahr. Ne Nio wird nächstes Jahr vermutlich nen Kapitalgeber brauchen.  

16.11.22 19:06

3027 Postings, 901 Tage Micha01Zweite Lieferzeitverkürzung

In kurzer Zeit. Da braut sich was in China zusammen.


https://cnevpost.com/2022/11/16/...time-further-reduced-to-3-5-weeks/

Fa fehlt den Leuten Geld in der höheren Mittelklasse. Ich denke deren Immokrise ist da sicher mit Schuld.  

16.11.22 19:34
3

311 Postings, 5507 Tage Phaeton@Micha01

Der Hauptgrund für die Verkürzung der Lieferzeiten wird doch in dem Artikel bereits genannt, nämlich die offensichtliche Verbesserung der Lieferketten.
Zudem läuft 2022 die staatliche Förderung der E-Autos in China aus und man möchte vielen Käufern jetzt noch die Möglichkeit geben, die Förderprämie in Anspruch zu nehmen. Wie es dann im nächsten Jahr mit den Verkäufen aussieht, bleibt abzuwarten.
Ein Grund, weshalb NIO und Tesla überhaupt so kurze Lieferzeiten ermöglichen können ist die Tatsache, dass man bei diesen Herstellern erheblich weniger Konfigurationsmöglichkeiten hat. Bei den traditionellen Autobauern hat man 1 Mio. Möglichkeiten sich seinen Wagen zu konfigurieren und er wird deshalb tatsächlich erst gebaut, wenn er bestellt wurde. Diese Vorgehensweise macht die Produktion allerdings auch teurer, da man ja immens viele Teile für diese ganzen Varianten vorhalten muss.
Bei einem NIO sind alle vorstellbaren Extras praktisch schon im Wagen enthalten und man kann eigentlich nur noch bei der Farbe eine Auswahl treffen. Deshalb kann ein NIO (auch Tesla) eigentlich schon vorweg produziert werden, ähnlich wie man es bei allen anderen Konsumgütern (TV, Waschmaschine etc.) auch kennt.  

16.11.22 20:51
2

40 Postings, 625 Tage Kazoom@Micha

...du willst es einfach nicht wahrhaben. Jetzt sind die Chinesen mit Autos dran! Die Japaner hatten Ihre Zeit, die Amis hatten Ihre Zeit und nun auch die Deutschen.  

Das zeigt auch Deine arrogante Äußerung in #7155. BTW schau mal in Deinen Haushalt und check mal was alles aus China kommt. Du wirst staunen ;) Und beschäftige Dich auch mal besser mit dem was in deutschen Autos aus China verbaut ist.... Wieso sollten Sie dann keine Premium Autos bauen können. Nur weil Du es so willst? ^^

Nun bemühst Du Dich seit über 2 Jahren hier im NIO Forum und scheinst immer noch nichts von NIO zu wissen. Wo zum Geier warst Du als NIO seinen NEO Park eröffnet hat und die weitere Strategie vorgeschlagen hat. Das ist eher der Grund für die kürzeren Lieferzeiten. Sie haben nun mal unglaublich schnell skaliert.  Außer die Zahlen, die Du immer wieder ins Spiel bringst kommt da nix.

Wenn Du doch eh hier nicht investiert bist was treibt Dich dann 2 Jahre hier an... uns warnen? ^^ (lach mich schlapp)

...und bei dem Bargeld Bestand von NIO brauch es keinen Investor, schon gar nicht aus Europa oder aus Deiner Sicht VW.

https://cnevpost.com/2022/07/31/...mpse-inside-nios-plant-in-neopark/

https://www.electrive.net/2022/06/17/...-autos-von-neuer-marke-bauen/

Vielleicht wird MB anders Geld verdienen müssen. Haben ja noch andere Sparten am Start. Aber die großen Absätze / Umsätze werden für deutsche Autobauer in China deutlich zurückgehen.
 

16.11.22 21:13
1

75864 Postings, 8434 Tage KickyNio 5 Sterne im europ.Sicherheitstest

Das Flaggschiff von NIO, die Limousine ET7, hat in zwei bekannten Tests in Europa hervorragende Ergebnisse erzielt und damit den Grundstein für die lokale Bekanntheit des Modells gelegt.

Der ET7, der jetzt in Europa erhältlich ist, erhielt im jüngsten Sicherheitstest des European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) eine Fünf-Sterne-Bewertung, wie aus der Website des Programms hervorgeht.
https://cnevpost.com/2022/11/16/...tars-euro-ncap-green-ncap-ratings/
 

16.11.22 21:14
1

75864 Postings, 8434 Tage KickyNio heute minus 8,3%

https://www.fool.com/investing/2022/11/16/...io-shares-plunged-today/
Nio (NIO -8,30%) sind am Mittwochmorgen stark gefallen. Die Aktien fielen um bis zu 9% und lagen um 11 Uhr ET immer noch 8,1% im Minus. Zwei Nachrichten aus China veranlassten die Anleger des Elektrofahrzeugunternehmens heute zu Verkäufen.
Nio und seine EV-Konkurrenten in China wurden durch Lockdowns aufgrund der chinesischen "Null-COVID"-Politik negativ beeinträchtigt. Das Unternehmen schien anzudeuten, dass dieser Gegenwind nun hinter ihm liegt, da es für das vierte Quartal einen Anstieg der Auslieferungen zwischen 36 % und 52 % gegenüber dem dritten Quartal erwartet. Aber China hat gerade die Peking-Universität in Peking wegen eines einzigen COVID-19-Falls geschlossen, wie die Associated Press heute berichtete, was zeigt, dass die strenge Politik weiterhin durchgesetzt wird.  

Nio hat steigende Verluste gemeldet und muss die Produktion steigern, um die Rentabilität zu erreichen. Sollten sich neue Beschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 im vierten Quartal erneut auf die Produktion und Auslieferung auswirken, wird das Unternehmen zweifellos seine Prognosen senken müssen.

Übersetzt mit www.DeepL.com  

16.11.22 23:47
1

3027 Postings, 901 Tage Micha01@kazoom

.... sagt doch keiner das nio keine Premiumautis bauen kann?!

Mir ist Nio genauso wichtig oder unwichtig wie Mercedes oder Renault oder jeder andere Hersteller.

Ich habe darauf hingewiesen, dass eine andere Zinspolitik der Notenbanken einen stark negativen Einfluss auch auf Nio haben wird. Unrecht hatte ich damit nicht.

Ich weise auch daraufhin, dass der Kapitalmarkt aufgrund der Zinspolitik sicherlich nicht einfach anzuzapfen ist und Nio absehbar viel Geld braucht. Sei es von Aktionären, Anleihemarkt, Banken. Und nein der Bargeldbestand ist nicht hoch, nicht bei 600mio Verlust im Quartal und weiterem Wachstumsambitionen.

Und trotz das sich die Aktie seit dem geviertelt hat immernoch hoch bewertet ist und der Bärenmarkt noch nicht zu ende ist. Und die Umsätze in China werden für alle zurückgehen... da wird viel Geld rausgezogen, immokrise, weniger neuinvestitionen.

Jeder kann für sich entscheiden.  

17.11.22 00:32
1

40 Postings, 625 Tage Kazoom@Micha:

prima, das find ich ist ein richtig guter kritisch Einwand, der zum Nachdenken anregt.
Und ja Umsätze werden fast in allen (außer kritische Infrastruktur usw.) Bereichen zurückgehen. Das ist halt Rezession gefolgt von Depression. Auch das wird uns nicht erpart bleiben. Normales Spiel! Was auch wichtig ist. Sternchen für Dich :)  

18.11.22 08:53
5
Das Achterbahnjahr der Ungewissheit im Zusammenhang mit dem Rückzug chinesischer Unternehmen von den US-Märkten scheint endlich zu Ende zu gehen. Das PCAOB hat angekündigt, dass eine Entscheidung über die Prüfungen, die es in diesem Quartal bei chinesischen Unternehmen durchgeführt hat, im nächsten Monat veröffentlicht wird, was eine Lösung darstellt, auf die die Anleger gewartet haben.

"Im Dezember wird das PCAOB feststellen, ob die Behörden der VR China uns erlaubt haben, vollständige Inspektionen und Untersuchungen durchzuführen, oder ob sie uns weiterhin behindert haben", sagte Erica Williams, Vorsitzende des PCAOB, in einer Rede auf dem 14.

Nach vielen Verhandlungen hinter verschlossenen Türen zwischen der SEC und der CSRC, der chinesischen Aufsichtsbehörde für Wertpapiere, wurde im September endlich eine Lösung gefunden und die Protokollerklärung unterzeichnet, die die Durchführung der Audits ermöglicht. Es ist anzumerken, dass es eine Handvoll freiwilliger Delistings chinesischer Unternehmen von den US-Märkten gab, die kurz zuvor stattfanden und wahrscheinlich darauf zurückzuführen waren, dass die Unternehmen teilweise im Besitz der chinesischen Regierung waren, was Prüfungen von chinesischer Seite aus unmöglich gemacht hätte.

Mitglieder des PCAOB flogen Ende September nach Hongkong, um vor Ort Inspektionen durchzuführen, und sind inzwischen zurückgekehrt. Diese Inspektionen sind nur ein Aspekt des Prüfungsprozesses, und Williams betonte in seiner Rede mehrmals, wie wichtig es ist, dass der Zugang während des gesamten Prüfungsprozesses, ob persönlich oder aus der Ferne, vollständig ist, ohne Schlupflöcher und ohne Ausnahmen".

"Das US-Recht verlangt vollständigen Zugang. Die Vereinbarung, die wir mit unseren Kollegen in der VR China unterzeichnet haben, garantiert vollständigen Zugang. Und das PCAOB wird nichts Geringeres als vollständigen Zugang akzeptieren, wenn wir im nächsten Monat unsere Feststellungen treffen", sagte Williams.

Die offizielle Entscheidung des PCAOB wird das Kapitel des unbekannten regulatorischen Risikos auf den US-Märkten endgültig abschließen. Viele Berater und Investoren haben sich in diesem Jahr bei Investitionen in chinesische Unternehmen zurückgehalten, und die Ungewissheit über die Einstellung der Börsennotierung dürfte dabei eine wesentliche Rolle gespielt haben.

"Eine Ziellinie ist gegeben!" schrieb Brendan Ahern, CIO bei KraneShares, enthusiastisch im Blog China Last Night.

https://etfdb.com/china-insights-channel/...etermined-by-end-of-2022/

 

21.11.22 18:41

758 Postings, 4815 Tage Digit2kKönnte gut ausgehen

für Nio nach dem Bericht vom 5.11.
Hoffentlich ein Klotz wenigem am Bein.

Nio Inc (NYSE: NIO) Running Northbound as PCAOB Auditors Set to Leave & EV Sales Increase to 10,059 in October

https://microcapdaily.com/...auditors-set-to-leave-ev-sales-increase/
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

22.11.22 17:17

1203 Postings, 490 Tage BigMöpWenn AMIs ehrlich sind

Kann es ja nur positiv für künftige Audits und damit vertrauen der AMI-Anleger in china-Werte wieder stärken.
Heute sieht man aber nix davon....  

23.11.22 18:55

1203 Postings, 490 Tage BigMöpheute hat NIOs Kurs ziemlich symmetrisch

wieder an TSLA gehangen und zum Abend hin aber stärker nachgelassen :-/ als das Vorbild.  

24.11.22 12:51

75864 Postings, 8434 Tage KickyNio und Tesla werden unter Lockdowns leiden

steigende Coronazahlen in chinesischen Städten
Strenge Lockdowns und Kontrollen
:China: Corona-Neuinfektionen auf Höchststand
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/...euer-hoechststand-100.html

Nio hat Preis in Dänemark gewonnen für seine Technologie
The NIO ET7 has won the Technological Frontrunner award from Auto Awards Denmark, beating out rivals including the Mercedes-Benz EQS and Tesla Model Y.
https://cnevpost.com/2022/11/23/nio-et7-wins-new-award-in-denmark/  

25.11.22 15:04

679 Postings, 1189 Tage Jürgen1964Goldenes Lenkrad 2022 für den ET7

in der Mittel-und Oberklasse :-)

Im Video ab Minute 28:00...

 

25.11.22 15:11

128 Postings, 736 Tage lesezirkelsdiese preisveranstaltung

... wirkt aber auch ein bisschen wie aus der Zeit gefallen... abgehalfterte Show-Präsentatoren, Belanglose Wohlfühlinterviews und dann noch so "z-promi" reviews.  

25.11.22 18:23

327 Postings, 1164 Tage Pantera@lesezirkels

da bin ich ganz bei dir ..... und das für einen E-Roller, den es auf deutschen Straßen noch gar nicht gibt. Ist halt typisch BILD dir deine Meinung. Ich bin zwar allerdings auch in NIO investiert und freue mich über alle guten Nachrichten, aber man sollte die KIrche im Dorf lassen.  

28.11.22 16:04

6537 Postings, 483 Tage Highländer49Nio

Diese Gefahr haben die Anleger nicht auf dem Schirm
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...o-gefahr-anleger-schirm  

28.11.22 20:49

42 Postings, 662 Tage Hopsing74Wallstreet-online

...habe ich nicht auf dem Schirm.

Over and out  

29.11.22 08:27
2
China State Council press conference at 0700 GMT on COVID - rumours on ending COVID zero

https://www.forexlive.com/news/...ours-on-ending-covid-zero-20221129/  

29.11.22 09:43
3

758 Postings, 4815 Tage Digit2kNio + Tencent

tun sich zusammen.

https://pandaily.com/...-tencent-to-cooperate-on-intelligent-driving/
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

29.11.22 21:06

75864 Postings, 8434 Tage Kicky7 Bullseye Stock Picks for Your 2023 List

https://investorplace.com/2022/11/...t-t-cvs-nio-etsy-shop-amzn-tsla/
Das auf Elektrofahrzeuge spezialisierte Unternehmen NIO, das vor allem in China und Europa tätig ist, war gezwungen, seine Produktion aufgrund von Lockdowns zu unterbrechen.

Dies war für das Unternehmen mit hohen Kosten verbunden. Inzwischen hat sich NIO jedoch von diesem Einbruch erholt und ist zuversichtlich, den Verbrauchern bis zum Ende des vierten Quartals eine wesentlich höhere Anzahl von Fahrzeugen anbieten zu können. Trotz der Herausforderungen im Zusammenhang mit der Unterbrechung der Lieferkette, Testverzögerungen, Produktionsproblemen, Handelsstreitigkeiten zwischen China und den USA usw. ist NIO weiterhin bestrebt, qualitativ hochwertige Produkte für Kunden in aller Welt herzustellen.

Das Unternehmen plant außerdem die Einführung weiterer neuer Modelle, um die weltweit steigende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen zu befriedigen. Mit seinem Fokus auf Innovation und Kundenservice sowie aggressiven Expansionsplänen in Europa und darüber hinaus ist NIO trotz der aktuellen Herausforderungen, die durch die anhaltende Pandemie noch verstärkt wurden, für Wachstum gut gerüstet.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: lordslowhand, Robin