Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 3197
neuester Beitrag: 20.03.23 11:01
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 79923
neuester Beitrag: 20.03.23 11:01 von: rübi Leser gesamt: 42822643
davon Heute: 82317
bewertet mit 123 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3195 | 3196 | 3197 | 3197  Weiter  

18.11.21 14:14
123

258 Postings, 1943 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 €.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart – 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 – 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221€, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 – 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 € Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 € hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 € sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3195 | 3196 | 3197 | 3197  Weiter  
79897 Postings ausgeblendet.

20.03.23 09:50
9

5750 Postings, 1466 Tage ShoppinguinSealchen: Mal keine

Falsch-Informationen verbreiten.

SDK schreibt auf Youtube,:

"Wir befinden uns bereits mit diversen Parteien, Anwälten und Abschlussprüfern in Gesprächen. Diese werden rund um die HV fortgesetzt werden "

 

20.03.23 09:54

3476 Postings, 1059 Tage SquideyeDas Forum ist schon amüsant...

Das wünscht man der Steinhofftochter Pepco ein "Good Morning" in den Börsentag und der Beitrag mit dem Link zur Warschauer Börse wird gemeldet und es wird versucht ihn moderieren zu lassen.

Vllt muss man bei Ariva bleiben, obwohl es da z.ZT. nicht besser mit dem Kurs ausschaut @
lll➤ Pepco Group Aktie XETRA, FRANKFURT und weitere Handelsplätze zur %long1% Aktie vergleichen und bestmöglich einkaufen.
 

20.03.23 10:03

3319 Postings, 1355 Tage Investor GlobalSteinhoff

Ihr wisst aber schon was ein "Testat" ist ?

Oder doch nicht ?  

20.03.23 10:05
1

59 Postings, 1010 Tage SokratisAltienUndPfer

Ich habe dir in der Vergangenheit schon mal hier und da einen grünen Stern verliehen, aber langsam finde ich die Besessenheit, mit der dich hier als wohl nicht Investierter  mit diesem Unternehmen beschäftigst, auch mehr als fragwürdig.
Und was meinst Du mit deinem Steinhoff-Gespräch mit einem „flüchtigen Bekannten“?
Ist er geflohen, los er dich gesehen hat? Mannomann, was für eine Zeitverschwendung.  

20.03.23 10:07
1

3762 Postings, 3070 Tage SanjoGuten Morgen

Hallo der Ball liegt bei den Gläubigern sonst war’s das mit SH ab ins Whoa oder in die Insolvenz mit dem Karren oder ihr bezahlt die Aktionäre vernünftig.
Long und Plopp  

20.03.23 10:10

3476 Postings, 1059 Tage SquideyePepkor

Wie laufen eigentlich die Geschäfte bei der Steinhofftochter Pepkor in Südafrika? Jemand eine Idee, warum der Kurs seit dem April-Hoch 2022 momentan über 40% runter ist...???

Wem der Kurs nicht gefällt, darf den Beitrag gerne melden...innocent

lll➤ Pepkor Chart ✅ Chartanalysen ✔ aktuelle Performance jetzt in Realtime einfach und schnell bei ariva.de ansehen.
 

20.03.23 10:14

2109 Postings, 1390 Tage CoppiWenn Linie jetzt verlängert

wird, knallt es... commercial decision und SH weiß nicht warum... win win...  

20.03.23 10:14
1

20609 Postings, 3810 Tage silverfreakyDas Managment muss weg.

20.03.23 10:17

267 Postings, 1496 Tage letterKurs steigt

kann aber keine News finden.  

20.03.23 10:18

88 Postings, 27 Tage LetsGoxSDK

Beste was passieren konnte um diesen gierigen Kriminellen auf die Pelle zu rücken.
Schluss mit Verschleierung und Hinhaltetaktik. Alles auf Angriff!
Amsterdam wir kommen!
Tuuuuuuut Tuuuuuuuuuuuut  

20.03.23 10:21

277 Postings, 4534 Tage Lulumann@all

Leute merkt ihr was??????die Schreiberlinge sind wieder aktiv. Einfach nicht mehr drauf
eingehend. Bald sind sie Geschichte .
 

20.03.23 10:21
2

9391 Postings, 2922 Tage Taylor1Management

hat Vertrauen verspielt!.
einseitige Partei ergreifen voll zum Gläubiger stehen.
Aktionäre benachteiligen,
Das geht garnicht!.
Weg mit LDP  

20.03.23 10:24
2

9391 Postings, 2922 Tage Taylor1HV noch 2 tage

So dann geht's weiter Whoa,Insolvenz oder abfindung  der Aktionäre!.
Step 3 Finale
Endspurt!.  

20.03.23 10:26
2

9391 Postings, 2922 Tage Taylor1Finale

Nach 5  Jahren,
doppelten Missbrauch der Aktionäre durch  Management
reicht es auch!.
Lieber ein Ende,
Als ewige Hölle.  

20.03.23 10:30

186 Postings, 538 Tage SkynoodleWas

ich aber trotzdem nicht sehe ist ein Angebot vor der Abstimmung. Würde doch gar keinen Sinn ergeben. Wir (SH) bieten den Aktionären Summe X obwohl wir noch nicht wissen ob wir das überhaupt müssen. So toll es auch wäre.  

20.03.23 10:36
1

3193 Postings, 1860 Tage LazomanLdP

LdP muss sofort raus !!

SDK muss hier eine außerordentliche HV einberufen und neuen Vorstand wählen lassen !!

LdP ist ein Heuchler !  

20.03.23 10:38

3319 Postings, 1355 Tage Investor GlobalHelmut84: Credit Suisse

#79770
"Credit Suisse" ist Systemrelevant und wird nicht fallen gelassen werden.

Credit Suisse ist auch nicht Pleite sondern hat ein Liquiditätsproblem welches durch die Kunden verursacht wird.

Spielen die Kunden nicht mit wird es eine sich selbst erfüllende Prophezeiung werden.
Auch nur wegen Dummheit.
Oder anders ausgedrückt nicht Wissen macht auch nichts.

Nicht mit Steinhoff vergleichbar was da mit den Aktionären passiert.
Außer das Eigentum verpflichtet als Aktionär.  

20.03.23 10:45
3

2109 Postings, 1390 Tage CoppiLdP hat sich doch gefreut,

den Aktionär mit den 7 Mio shares
kennenzulernen bei der nächsten HV. Nun hat er Glück und lernt auch noch die Mut den 960 Mio shares kennen...  

20.03.23 10:46

809 Postings, 4512 Tage aboutback@Skynoodle

"ich aber trotzdem nicht sehe ist ein Angebot vor der Abstimmung. Würde doch gar keinen Sinn ergeben. Wir (SH) bieten den Aktionären Summe X obwohl wir noch nicht wissen ob wir das überhaupt müssen. So toll es auch wäre."

Steinhoff kann mit Sicherheit jetzt schon bis auf Nuancen abschätzen wie die Abstimmung ausgehen wird.

Bleiben die Fragen, sieht es nach einem Sicheren Sieg für die Gläubiger aus  - warum solllten dann ein Angebot kommen.

Sieht es nach einem Patt, oder einem Sieg für uns aus - KÖNNTE ein Angebot kommmen.

DAgegen spricht, dass die Zeit sehr knapp ist um da rechtssicher noch was unter Dach und Fach zu bringen.

Ich baue immer mehr auf den reinen KLageweg.

 

20.03.23 10:48

1434 Postings, 847 Tage langolfh@Manoman

Das sind die Zahlungen an den inneren Zirkel der Stellenbosch Mafia.
Nur diese haben Vorzugsaktien.
Aber in aller Welt ist es so,das sagt der Name Vorzugsaktie,
das die Gesellschaft eine jährliche Mindestdividende ausschüttet,
während bei den Aktien mit Stimmrecht eine Dividende beschlossen werden kann.
 

20.03.23 10:52

186 Postings, 538 Tage SkynoodleIch

hoffe einfach weiter auf ein gutes Ende.

Danke für deine Einschätzung @aboutback
 

20.03.23 10:53

88 Postings, 27 Tage LetsGoxPresse

Alles bezahlt durch Banken die manipulativ schreiben. Genau so widerlich die Berichterstattung wie das ganze Unternehmensführung.
Nichts als korruptes Pack was hier am Werk ist. Kein Entgegenkommen der Gläubiger, dann eben Insolvenz und Klagen gegen die gesamte Führung und ihren Gläubigerstab. Alles oder nichts, genau so wie sie es wollten.
Let's Go SDKler!!!  

20.03.23 10:54

3476 Postings, 1059 Tage SquideyeEin Grund für Absage der HV...!?

Da frage ich mich jetzt, ob es am Mittwoch in Amsterdam zur Steinhoff Hauptversammlung Bütterken und Kekse für die Teilnehmer geben wird...? laugthing

 

20.03.23 11:01
1

9835 Postings, 4081 Tage rübiDie Hochfinanz USA der

sind nun mal  die Erfinder der Hedgefonds , da beißt die Maus keinen Faden ab.

Zu den Finanzskandalen  09/2008  und den momentanen Schieflagen in der USA
und den entsprechenden Finanzverlusten von Banken in Europa haben wiederum
die hoch kriminellen Hedgefonds als Verursacher  an diesem  Dilemma.

Sie durften in den letzten 15 Jahren willkürlich durch ein System mit Leerverkäufen
die besten Firmen und Banken in die Insolvenz  schicken .
Das ist so kriminell und schädlich , dass  man  den Kopf schütteln muss ,
dass  unsere " besten Freunde " so etwas zu lassen , ja sogar als legitim benennen.

Und so haben wir mit unserer Steinhoff  das gleiche ganovenhafte Spiel erfahren müssen.
Hoffentlich kommt diese Geschichte zum Nutzen einer demokratischen Stabilität  zu einem positiven Ende.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3195 | 3196 | 3197 | 3197  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben