SMI 11?994 0.8%  SPI 15?408 0.8%  Dow 34?196 1.0%  DAX 15?589 0.9%  Euro 1.0955 0.0%  EStoxx50 4?122 1.1%  Gold 1?775 -0.2%  Bitcoin 32?005 3.6%  Dollar 0.9182 0.0%  Öl 75.3 -0.1% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12614
neuester Beitrag: 24.06.21 19:39
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 315329
neuester Beitrag: 24.06.21 19:39 von: eintausendpr. Leser gesamt: 50819619
davon Heute: 57968
bewertet mit 292 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12612 | 12613 | 12614 | 12614  Weiter  

02.12.15 10:11
292

30178 Postings, 5957 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12612 | 12613 | 12614 | 12614  Weiter  
315303 Postings ausgeblendet.

24.06.21 16:41
2

6991 Postings, 1210 Tage STElNHOFFIrgendwem

Passt der Kurs nicht, wird immer schoen runtergezockt  und wenns zuviel wird, stellt man uns Microaktionaere ne 3 Mio Mauer vor die Nase.  

24.06.21 16:43
1

1003 Postings, 508 Tage dermünchnerbin gespannt wie

die aktuellen Werte der Töchter sich in den neuen Zahlen bei SH auswirken, man darf nicht vergessen das auch die Bilanzen ja einiges an Zeit dauern zu erstellen und demzufolge können gerade die Börsenerfolge der Töchter der letzten 2 Wochen noch nicht richtig erfasst sein. Hoffe das endlich mal eine gewisse Phantasie in den Kurs kommt. Weiß jemand wann zum erstenmal auch ein Testat der Bilanzen erfolgen soll, kann ?  

24.06.21 16:44

1100 Postings, 1206 Tage StPauliTradeAlso auf Xetra Steinhoff

Aktien geht rauf und runter das ist schon verrückt... die Algos stehlen die Kurse eine Shortattacke um 16:25 bis auf 0,115 dann rauf über 12 ct.... man crazy was für ein aufwand um nicht über 12 zu kommen...  

24.06.21 16:44
5

787 Postings, 3264 Tage jef85Aktienkurs Pepco/Pepkor sehr wichtig

Wir wissen, dass von beiden Firmen Anteile verkauft werden müssen. Zu welchem Kurs?

Bilanzwert oder Aktienwert abzgl. kleinem Abschlag?

Richtig Nr.2.

Wäre schön, wenn die Schreier ?Pepco Max. 4-5 MRD wert? zumindest jetzt mal still sind.  

24.06.21 16:53
1

857 Postings, 453 Tage eintausendprozent@Manro123,

an deiner Stelle wäre ich vorsichtiger im Umgang mit anderen Usern, wenn es darum geht, wer mehr Ahnung hat.

Aus deinen Beiträgen erkennt man sehr gut, dass Du davon, was Steinhoff über gesellschaftsrechtliche Grenzen hinweg noch machen darf oder nicht, gar nicht richtig einschätzen kannst.

Wie kommst Du darauf, zu behaupten, dass Steinhoff im Fall einer KE auf Ebene Pepco ein Geldmittelzufluss hätte, mit dem dann wiederum auf SH Ebene Corporate Schulden tilgbar wären?  

24.06.21 16:58

1179 Postings, 1683 Tage jaschelSteinhoff

Ich möchte den 1? sehen?  

24.06.21 17:00
5

13970 Postings, 3175 Tage H731400@jef85

ich lag richtig mit 4.5-5 Mrd Du nicht mit 7-10 Mrd nicht. :-))

Und an Deinen Buchwert Kalkulationen auf Holding Ebene hier im Forum sieht man nur das Du keine Ahnung von Bilanzierungen hast :-))  ist aber amüsant :-))  

24.06.21 17:04

857 Postings, 453 Tage eintausendprozentDie landläufige Meinung,

dass SH eher weniger als mehr operative Firmen-Anteile zur Schuldentilgung  verkaufen sollte, teile ich nicht. Bei diesem (auch Jef85) Wunsch wird immer vergessen, dass eine Beteiligungsholding im Börsenwert grundsätzlich weit weniger wert ist, als die aufaddierten börsennotierten Einzelwerte. Ist doch auch logisch, bin ich heiß auf die ertragstarken Tochtergesellschaften, dann investiere ich gleich direkt.

Die börsennotierte Shareholder Value Beteiligungen z.B. weist immer einen Bewertungsabschlag zwischen 10% bis 20% aus. Eine SH Holding wird es ähnlich ergehen, sodass der max Wert immer erst im Rahmen eines Aktienkaufs realisiert werden wird.  

24.06.21 17:07
6

787 Postings, 3264 Tage jef85Stand heute

Die Pakete an Pepkor und Pepco sind schon 8 MRD wert. Mit solchen Töchter ist Step 3 ein Kinderspiel.

Bereits im Oktober 20 habe ich hier angekündigt, dass mein persönliches Ziel für Pepco bei 6-8 MRD liegt.

Viele haben mich ausgelacht. Der IPO ist erst einen Monat her und wir stehen bei ca. 6,2 MRD Euro MK.

Im Hoch waren wir heute schon bei 6,6 MRD Marktkapitalisierung. Die 10 MRD werden wahrscheinlicher schneller kommen, als ich dachte.

6,6 ist schon ein Stück entfernt von 4,5.  

24.06.21 17:07

7405 Postings, 1118 Tage BobbyTHModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

24.06.21 17:08
3

1822 Postings, 951 Tage Herr_RossiHier werden am laufenden Band

?die Töchter als Goldene Gans von SH betrachtet?.mal abwarten, WIE Steinhoff nun tatsächlich in Zukunft Geld mit den Töchtern wie dem  50%-Anteil an MF, dem jetzt schon unter 80%-Anteil an Pepco und dem auf 51% geschröpften Anteil an Pepkor nach der (hoffentlich) Beilegung der Klagen Geld verdienen will?..als ich hier nicht nur erst 1x fragte, wieviel Geld voraussichtlich in Zukunft von Pepco an SH wandern wird, habe ich nur ein ?uninteressant? kassiert??Fakt ist, dass Pepco auf Dauer nicht der sich für SH abrackernde Lakaie sein wird und von Pepkor nur spärliche jährliche Dividenden rüberwachsen?..  

24.06.21 17:48

844 Postings, 2147 Tage CDee...

H7, was suchst du noch hier? Du bist doch ausgestiegen. Du wirst es noch bereuen. Wäre ja nicht das erste Mal, dass du falsch liegst :)  

24.06.21 18:49

1275 Postings, 1930 Tage Grisu1H7

Warum packst du dir plötzlich ne halbe Mrd.drauf? Du hast die ganze Zeit von 4 bis 4,5 Mrd. gelabert. Das Mal nur so nebenbei.  

24.06.21 19:07
4

787 Postings, 3264 Tage jef85Nachweis

Ich schätze hier viele User sehr. Aber leider gibt es einfach genau so viele, die nicht gemocht werden wollen. Negative Einschätzungen sehr gerne, auch Kritik aber nur provokative Äußerungen und tägliche Stimmungswechsel, die sind einfach nervig.

Hier mein letzter Post vor meiner Pause im Frühjahr:
https://www.ariva.de/forum/...ngs-n-v-531686?page=12002#jumppos300056

Darin sage ich ganz klar, IPO zu mindestens 6, ich persönlich sehe 7-8 MRD.
Nun der IPO ist einen Monat her. Es geht und ging immer um eine faire Pepco Bewertung. Wir hatten heute zeitweise schon eine MK von 6,6 MRD.

305192: H7

https://www.ariva.de/forum/...-v-531686?page=12207&no_deny_list=1

300557: H7

https://www.ariva.de/forum/...ngs-n-v-531686?page=12022#jumppos300557

Ich lese klar raus 4-4,5 MRD Bewertung. Und Abgabe 25 % an die Gläubiger.

Wahrheit: heute bis zu 6,6 MRD schon wert und Abgabe ca. 3 % an die Gläubiger.

H7 was sagst du dazu?

 

24.06.21 19:11

308 Postings, 746 Tage regneig89Kuchen

24.06.21 19:19
1

170 Postings, 225 Tage DoofhansDu willst doch nicht wirklich...

... Jetzt die Sparkasse ins Spiel bringen regneig ;)  

24.06.21 19:21

857 Postings, 453 Tage eintausendprozentJef 85,

alles ist finanzmathematisch ab bzw. auf den Startpunkt zu verzinsen bzw. abzuzinsen.

Wenn Du Dir zur Bestätigung deiner zu hohen IPO-Wertprognose schon schön die bis heute erzielen Kursgewinne (by the way: Kurse können auch fallen) miteinrechnest, dann solltest Du so klug sein diesen tagesaktuellen Wert ab IPO um 10% p.a. abzuzinsen, einfach aus dem Grund, dass die PIC Zinsen in gleicher Höhe auch weiterhin Tag für Tag weiter angefallen sind!

Immer nur die positiven Effekte herausstellen, bringt Dich wieder in die Ecke des Milchmädchenrechners. Gewinnen tun die heutigen SH Aktionäre (nach möglicher Freigabe der Sicherheit) nämlich nur dann, wenn dauerhaft ein Kursanstieg von signifikant > 10% p.a. erzielt wird; zumindest gilt dies bis Ende der PIC Zinsen?  

24.06.21 19:21
1

406 Postings, 641 Tage DarkyJef

Wieso gehst du überhaupt auf H7 ein? Mittlerweile merkt man doch, dass der Gute H7 tendenziell daneben liegt und das nicht eingestehen will. Andere degradieren, aber selber keine Ahnung haben ist einfach nur schwach.

Vllt kann er ja englisch:

PEPCO at Eur 11 per share and Pepkor at R 20.12!!

Steinhoff holdings value today:

Company Value
PEPCO ?4,976
PEPKOR ?2,833
Total ?7,809

So add the Eur 1.3 bil cash, Greenlit Brands about Eur 1 bil and Mattress Firm Eur 1.5 bil (the 50%) total value Eur 11.6 bil and corporate debt of Eur 9.6 bil!!

A NAV of Eur 2.bil or Eur 0.48 per share / R 8.16 per share.  

24.06.21 19:29

787 Postings, 3264 Tage jef85@ eintausendpro

Bei all meinen Modellen unterstelle ich bereits, dass bis Ende September 21 KEIN einziger Cent getilgt wird.

Ich rechne immer mit teuren Schulden von 11 Mrd zum 30.09.21.

Bitte nichts unterstellen.

 

24.06.21 19:29

857 Postings, 453 Tage eintausendprozent@Darky,

bitte Quelle mitangeben oder ist das deine eigene Schätzung?  

24.06.21 19:31

2398 Postings, 783 Tage JosemirDarky

In English it sounds better to me?
Long..  

24.06.21 19:32

857 Postings, 453 Tage eintausendprozent9,6 Mrd. Corporate Schulden

waren es gemäß meiner Erinnerung am 30.09.20.

So das ist ja mein Reden: nicht nur die Börsenwerte haben sich weiter positiv entwickelt, leider wird die Nettofinanzschuld der Corporate Unit auch weiter gestiegen sein, wahrscheinlich auf um und bei 10 Milliarden ??  

24.06.21 19:34

857 Postings, 453 Tage eintausendprozentJa hört sich das in English

better an. Aber ich dachte, H7 soll den Text auch verstehen. Dabei wissen wir doch, dass seine Englischkenntnisse ungenügend sind.  

24.06.21 19:39

857 Postings, 453 Tage eintausendprozent10 Mrd. ? zum Stichtag 30.03.

bis zum Stichtag 30.06. kommen dann noch einmal 200 Mio. ? on top. Das ist alles kein Zuckerschlecken! Ergo guckt nicht immer nur auf Tageskurse, rechnet immer schön 2,2 Mio. ? neue Finanzschulden oben drauf und dies pro Kalendertag. Das macht dann gut 15 Mio. ? pro Woche!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12612 | 12613 | 12614 | 12614  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben