Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 1 von 951
neuester Beitrag: 04.08.20 09:36
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 23770
neuester Beitrag: 04.08.20 09:36 von: Aktiensamm. Leser gesamt: 3471807
davon Heute: 104
bewertet mit 54 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
949 | 950 | 951 | 951  Weiter  

04.11.13 19:44
54

13521 Postings, 3949 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
949 | 950 | 951 | 951  Weiter  
23744 Postings ausgeblendet.

15.06.20 21:09
1

10 Postings, 51 Tage juliaschmitzLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 17.06.20 11:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

15.06.20 21:09
1

10 Postings, 51 Tage juliaschmitzLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 17.06.20 11:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

16.06.20 17:06

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2Geldmaschine

Dein Hausmeisterjob hier ist gefragt und verjag mal die spielenden Kinder  

17.06.20 12:29

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2Die EZB Knete hebt die Börsen erneut

Daher werde ich mal im Bereich um 13.000 einen neuen Dax Put raussuchen.
Immer beachten das Scheine ebenso schnell wie sie gewinnen totalschaden erleben koennen !
Scheine meiner Beobachtungsliste immer im Börsenspieldepot.  

18.06.20 11:12

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2Ein gefallener Stern

oder nur Start einer neuen Korrektur   ? ? ?

Schaut euch heute morgen mal Wirecard an  !

-  65 %  zur Börseneröffnung   ! War bis gestern mein Börsenfavorit zum Zocken.  

18.06.20 11:47

13521 Postings, 3949 Tage Geldmaschine123@duft

Wirecard!
War bis gestern dein top Invest auch Optionen Call die dürften
Geschrädert sein!?
Sch....  

18.06.20 13:37
1

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2Geldmaschine

da Wirecard eh hoch volatil war hab ich gestern 400 von 900 OS verkauft zu 1,80.
Aktuell bei 0,35
OS mit Laufzeit Juni 2021.
Hab zwar nur 50 Aktien , aber so einen Knall hab ich bisher selten bei einem Dax Konzern gesehen.  

19.06.20 11:58

13521 Postings, 3949 Tage Geldmaschine123@duft

Ja unglaublich! Was machst mit den restlichen Aktien?
Verkaufen macht zu dem Kurs wenig Sinn!!?  

19.06.20 17:17

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2Geldmaschine

ich sitze es aus. Hab alles überflüssige verkauft und warte mit dem Cash.
Die kleine Erholung vom TT scheint schon wieder abverkauft werden, schade.
Hab ein paar Calls zugekauft. War wohl zu früh       SR8ECX  

19.06.20 20:59

13521 Postings, 3949 Tage Geldmaschine123Duft

Bei Wirecard muss man abwarten,ich rechne damit,dass der Vorstand wegen Fluchtgefahr und eventueller Sicherung von Beweismittel  in Untersuchungshaft kommt.Die Staatsanwaltschaft Bafin und Co als  auch Prüfer EY sowie Anwälte dürften reges Interesse zur Aufklärung haben.

Mich würde es nicht  wundern würde  Braun noch schnell versuchen unterzutauchen.
Deswegen Sicherungsverwahrung!
Ich rechne damit,dass bis Montag hinter Gittern! ;-)))  

19.06.20 21:54

13521 Postings, 3949 Tage Geldmaschine123Anscheinend ist Kohle weg?

Dazu hat man jetzt plötzlich an 1 Tag aufgeklärt?
Und vorher war alles 1,5 Jahre alles rechtens und Anschuldigungen Financel Times unbegründet?
Sorry verstehe es gerade nicht!
Da wollte man doch nichts aufklären?

Ich denke da werden schlimme Zeiten für Braun anstehen :-(((((  

19.06.20 21:55

13521 Postings, 3949 Tage Geldmaschine123Finanzierung!

https://www.finanznachrichten.de/...zierungsstrategie-deutsch-016.htm
Wirecard AG: Mandat zur Planung einer nachhaltigen Finanzierungsstrategie DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Sonstiges Wirecard AG: Mandat zur Planung einer nachhaltigen Finanzierungsstrategie 19.06.2020
 

20.06.20 08:58

6437 Postings, 2644 Tage Spekulatius1982Coast evarage effekt

Servus gestern mal bischen Mischfonds
angeschaut.
Seit 2012 hat man in der Vielzahl eine stark negative Rendite. Verluste über 8 Jahre.
Also der Irrglaube und das ständige beteuern
das die Effekt was bringt ist nur falsch.  

23.06.20 10:55

13521 Postings, 3949 Tage Geldmaschine123Wirecard Braun gerechte Strafe Gefängnis

Ex-Wirecard-Chef Braun habe sich am Montagabend gestellt, teilt die Staatsanwaltschaft mit. Er werde der Ermittlungsrichterin vorgeführt.
Man kann nur hoffen,dass hier endlich mal durchgegriffen wird und er für Jahre in den Bau wandert!
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...f-braun-festnahme-1.4944924  

23.06.20 11:16
1

14598 Postings, 2721 Tage NikeJoeDie Wahrheit

...kommt zumindest im privaten Bereich fast immer ans Tageslicht.
Das zeigt auch der Wirecard (Liarcard) Skandal wieder einmal.

 

24.06.20 17:44

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2es knackt und knirscht im Dax

und sieht beinahe so aus als käme die nächste Korrektur.
Nach meinem Wirecard Desaster wäre das eine Chance wieder günstig in neue Kandidaten zu investieren.  

25.06.20 11:06
1

13521 Postings, 3949 Tage Geldmaschine123Wirecard!

Unglaublich was für ein Betrug.
Braun wird hoffentlich seine gerechte Strafe erhalten.
Game over!!


https://www.finanznachrichten.de/...rd-stellt-insolvenzantrag-003.htm  

29.06.20 13:50
1

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2W i r e c a r d

in Amiland würden die sich so etwas vermutlich nicht trauen.
Bin zu 17 raus und hab reichlich Lehrgeld gezahlt.
Werde diese Aktie nicht mehr anfassen obwohl die Aktie aufgrund der hohen Vola lange Zeit mein Favorit war.  

02.07.20 08:23

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2die nächste Berichtssaison

wird zeigen wie tief die Corona Ausfälle sich in die Zahlen gekrallt haben.

Dennoch denke ich das die 0 Zinsen auch in Amerika und die hohen Konjunkturprogramme die Börsen in kurzer Zeit auf neue Höhen bringen werden. Ausnahmen wird es immer geben, aber alles in allem ist genug Cash im Markt was in den Börsen mittel bis langfristig neue ATH bringen wird.  

13.07.20 21:44

1998 Postings, 5016 Tage K.PlatteWow mal das GAP so richtig schön abverkauft

das könnte die nächsten Tage mal richtig paar auf die Fresse geben. Berichtssaison  klar besser als erwartet da tief gestapelt aber man muss sich jetzt messen lassen und dann werden einige drauf kommen kommen das die Zahlen so richtig beschissen sind.
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.07.20 08:28

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2Der S & P 500

wird nur von wenigen Tech Riesen wie Amazon , Apple , Tesla  befeuert .

Die Bewertungen einiger Aktien sind mittler weile im Phantasiebereich.
Der nächste Knall kann nicht mehr lange dauern. Dennoch würde ich aktuell noch keine Put Scheine kaufen.  

31.07.20 16:21

16629 Postings, 3670 Tage duftpapst2Wie weit geht die Korrektur

nach den beispiellosen Einbrüchen der Wirtschaftszahlen müsste der Dax zumindest in der ersten Welle 10 % + x absacken.
Hab vorgestern den HX9DXL mit kleiner Posi zu 2,14 gekauft.

Keine Empfehlung  da Totalverlust möglich ist,  

03.08.20 22:23

13521 Postings, 3949 Tage Geldmaschine123Korrektur?

War es das schon wieder?
Oder sind das wieder nur short seller die eindecken mussten.
Mittlerweile sehr schwer einzuschätzen.
Corona 2 Welle auf Vormarsch?  

04.08.20 08:34

6 Postings, 112 Tage Maverixxviele schlechte

Nachrichten haben wir ja schon gehabt. Erlich gesagt verstehe ich die Beflügelung im Markt nicht so wirklich. Hat das mit der enormen Geldmenge zutun? Oder werden schlechte Nachrichten und Ausblicke einfach ignoriert?  

04.08.20 09:36

2147 Postings, 270 Tage Aktiensammler12Nun ja

es wird davon ausgegangen, dass sich alles wieder erholt. Die Zahlen deuten eben darauf hin.

Was jedoch bescheuert ist, ist die schwankungsreiche Berichterstattung. Letzte Woche war noch totales Entsetzen wegen 10% Wirtschaftseinbruch angesagt und diese Woche schwebt alles wieder im siebten Himmel...

In zwei Tagen bricht wieder die Welt zusammen weil es Diskrepanzen mit China gibt oder wie??  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
949 | 950 | 951 | 951  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: tofu