SMI 11?064 -0.5%  SPI 14?207 -0.5%  Dow 34?113 0.7%  DAX 15?093 -0.9%  Euro 1.0981 -0.1%  EStoxx50 3?983 -0.4%  Gold 1?784 -0.5%  Bitcoin 51?319 -1.6%  Dollar 0.9134 0.3%  Öl 68.6 1.3% 

Unilever NV

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 25.04.21 02:21
eröffnet am: 02.07.19 11:53 von: aguti Anzahl Beiträge: 138
neuester Beitrag: 25.04.21 02:21 von: Barbaradwvo. Leser gesamt: 44796
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

02.07.19 11:53
3

2456 Postings, 4408 Tage agutiUnilever NV

Am 01.07.2019 wurden die bisherigen Unilever-Aktien
mit der WKN: A0JMZB (ISIN NL0000009355)
durch neue Unilever-Aktien
mit der WKN: WKN: A0JMQ9 (ISIN NL0000388619) ersetzt.

Bisheriges Forum: https://www.ariva.de/forum/...-mich-ein-kauf-321885?page=8#jumppos214
XETRA-Meldung: https://www.xetra.com/xetra-de/newsroom/...d/XETR-ISIN-Change-1577170
Über Unilever-Aktien:
https://www.unilever.com/investor-relations/...r-shares/about-shares/  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
112 Postings ausgeblendet.

19.11.20 18:24

43 Postings, 3130 Tage drlange0Need...

... bei 39 verfällt der OS wertlos  

19.11.20 19:14

203 Postings, 1290 Tage laskallNee, wette nicht drauf

dass er nach unten geht, sondern da ist mein Stopp. Werde so ab 1,40 Euro an Ausstieg denken. Eventuell ab da einen Trailingstopp setzen. Und drlangeO: Es stimmt schon, dass der Schein bei einem Unilever Aktienkurs von 39 den inneren Wert 0 Einnimmt,  aber tatsächlich erst am 15.12.2021 wertlos verfallen würde. Für mich ist es in erster Linie auch ein strategischer Kauf, der unter gegebenen Umständen auch noch zu einem Nachkauf führen kann.  

20.11.20 08:49

1257 Postings, 2590 Tage OGfoxUnilever Dividende

Ich hatte heute schon meine Unilever Dividende auf dem Konto. (Bei Onvista)

habe ich was verpasst und mit dem Standortwechsel ende des Monats ändert sich auch die Reihenfolge der Ausschüttungen?  

20.11.20 08:52

582 Postings, 420 Tage LoonijaHab das bei einem auf Instagram

auch schon gelesen und war verwundert.  

20.11.20 09:31
1

63 Postings, 319 Tage Digitale KunstAusschüttungen

Die Auszahlung der in Euro angekündigten Dividende auf die NV Aktien dieses Mal vorzuziehen wird mit der Unification Ende November zusammenhängen und ist, so meine Vermutung, bürokratisch einfacher als nach der Umschreibung auf PLC Aktien. Ex Datum war wie immer Ende Oktober/Anfang November und so sehe ich das übliche Intervall in Takt.  

24.11.20 16:48

43 Postings, 3130 Tage drlange0Warum geht diese sch....Aktie so runter ...?

24.11.20 18:09
1

3 Postings, 163 Tage RevelationUmschichtungen

Aktuell fließt viel Geld in die von Corona gebeutelten Zykliker, das lässt sich nicht nur hier beobachten, sondern trifft den ganzen Sektor der passiven Dividendenzahler und vermeintlich "sicheren" Werte.
Das ändert sich auch schnell wieder denke ich.  

25.11.20 15:33

203 Postings, 1290 Tage laskallOptionsschein geht heute gut ab

Vielleicht Nachkauf unter 1,- Euro gut gewesen. Habe es nicht gemacht, was auch nicht so schlimm ist.  Zu 1,10 Euro eingestiegen und er liegt momentan knapp bei 1,20 Euro. Zielmarke vom Optionsschein (WKN: HZ9JJE) belass ich bei 1,40 Euro.  Nach Steuern wären es dann ca.  200.- Euro Gewinn.  

25.11.20 17:37

6621 Postings, 6300 Tage alpenlandhab mir auch paar KO C zugelegt

ein neuer Trend ist eingeläutet
Das Durchschnittsziel steht auf 55.13?
die Rendite auf 3.28% , weiter moderat ansteigend jedes Jahr.
auch der Chart sieht recht gut aus.  

26.11.20 21:45

267 Postings, 1712 Tage ZWEIvorEINzurück@ alpenland

@  alpenland

Hast ein gutes Timing erwischt, ich hab gestern auch überlegt, mir noch einmal 100 Stk. dazu zukaufen, weil ich ich 48? was günstig fand im Vergleich zum Gesamtmarkt. Aber wie Börse so ist, die Finger still gehalten und wenige Stunden später stieg Unilever mit +5%.  ;-)  

27.11.20 09:46

2932 Postings, 4760 Tage tommi12Hat jemand

eine Idee, oder sogar Info, warum der Kurs so stark schwankt ?  

27.11.20 10:27
2

3083 Postings, 2143 Tage XaropeUni: dieser Merger

Dieser Merge wo unsere zur PLC werden steht doch jetzt an oder, einige machen da ev. noch schnell raus andere vielleicht rein.
Aber eigentlich schwankt doch in Corona Zeiten eh alles.  

27.11.20 10:33

1211 Postings, 4346 Tage ParadiseBirdnur noch PLC dann

Vorher wird keiner richtig einsteigen wollen - nachher gibt das noch Probleme mit Umbuchung, Steuern, was weiß ich.

Danach wird es richtig interessant aber.  

27.11.20 13:57

25 Postings, 1940 Tage Muppinv / plc

Der Kurs muss sich ja auch erstmal finden.
Ist doch wie nach einem Spinoff. da weiß auch keiner vorher, wie die Kurse am ex tag sich verhalten.

Ich gehe mal davon aus, dass die plc am Montag etwas leichter starten werden.
Ob daher tatsächlich noch mit einem Discount heute die nv kaufen kann? wer weiß...  

27.11.20 14:13

1257 Postings, 2590 Tage OGfoxKurzfristige

Schwankungen bei Aktien zu untersuchen oder dafür gründe zu finden ist zu 90 % verschwendete Zeit oder zur Unterhaltung.

Die 10 % wo es keine Verschwendung ist wenn eine wirklich wichtige Unternehmensmeldung oder politisch entscheidung für den Kursausschlag gesorgt hat. Diese findet man aber in der Regel sehr einfach. Rausfinden zu wollen warum eine Aktie ein paar Tage in folge gefallen oder gestiegen ist meistens zwecklos bzw sehr einfach. Es haben mehr verkauft als gekauft oder anders rum.

Wer zu schnell nervös wird ist entweder mit zu viel Geld im Markt oder schaut zu oft ins Depot (im schlimmsten Fall beides)

————————————
Mein Depot im Überblick.

 

27.11.20 14:39

25 Postings, 1940 Tage Muppider Markt entscheidet

im Übrigen kann man sich es auch sparen sich den Kopf zu zermatern, warum quasi gleiche Aktien unterschiedlich bewertet sind. bsp. BMW

konnte mir noch keiner sagen, warum die vorzüge im Schnitt 15 EUR leichter als die Stämme sind, obwohl man bei den VZ 0,02 EUR mehr Dividende je Aktie erhält.
Nur weil die Stämme liquider und mit Stimmrecht ausgestattet sind? als kleinaktionär der auf die dividende guckt kaufe ich die vz. also warum sind die stämme teurer?

der markt macht halt den preis...  

27.11.20 15:05
1

2932 Postings, 4760 Tage tommi12Vielen Dank

für die äußerst nützlichen und oberlehrerhaften Erklärungen...  

30.11.20 09:15

604 Postings, 5508 Tage chivalricbin gespannt

wann in meinem Depot die NVs ind PLCs getauscht werden... bislang hat sich noch nichts getan  

30.11.20 09:40

63 Postings, 319 Tage Digitale KunstDiscount Zertifikat

Ich habe auch noch ein Discountzertifikat auf Unilever NV mit physischer Lieferung. Bei Aktien aus GB geht das meines Wissens nach aus Steuergründen nicht mit Aktienlieferung als Option. Keine Ahnung, ob das Zertifikat jetzt auf PLC Aktien läuft mit Cashsettlement oder was damit passiert.  

30.11.20 10:29
1

535 Postings, 2800 Tage GosAthorING Depot Update Unilever

Mir wurden inzwischen die PLC Aktien bei der ING gebucht.  

30.11.20 15:22

63 Postings, 319 Tage Digitale KunstDiscounter umgestellt

Update zu den Discountern: Der Basiswert ist inzwischen tatsächlich auf die PLC gewechselt und physical settlement ist immernoch eine Option. Wieder etwas gelernt.  

30.11.20 18:06
2

870 Postings, 2313 Tage darotefyi

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
die Aktiengesellschaft hat einen Umtausch der Unilever N.V. - Aktien (WKN A0JMQ9) in Unilever PLC
- Aktien (WKN A0JNE2) per Extag 30.11.2020 beschlossen.
Ihre Aktien werden voraussichtlich am 02.12.2020 automatisch im Verhältnis 1:1 kostenlos getauscht
und in Ihr Depot eingebucht.
Falls Sie die Aktie UNILEVER NAM. (WKN A0JMQ9) als Aktien-Sparplan bespart haben, werden wir
den Sparplan in der neuen Aktie Unilever PLC (WKN A0JNE2) automatisch fortsetzen.
Nach den uns vorliegenden Informationen handelt es sich um einen steuerneutralen Umtausch.
Das bedeutet, dass ein eventueller steuerpflichtiger Veräußerungsgewinn erst entsteht, wenn Sie die
neuen Aktien verkaufen  

01.12.20 08:23

3083 Postings, 2143 Tage XaropeUni: @darote

Biste auch bei consors ;-)
Hab auch des schreiben.  

04.12.20 17:09
1

203 Postings, 1290 Tage laskallOptionsschein heute nachgekauft

hab heute nochmal 1000 Optionsscheine (WKN: HZ9JJE) auf Unilever  zu Stück 0,90 Euro nachgekauft. Insgesamt hab ich nun 1900 Scheine davon im Depot. Durchschnittseinstand knapp über 1 Euro.  Belass mein Verkaufsziel bei 1,40 Euro.  Geschätzter Nachsteuergewinn läge dann bei über 500,- Euro  

25.04.21 02:21

10 Postings, 11 Tage BarbaradwvoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 12:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben