SMI 11?849 0.3%  SPI 15?203 0.3%  Dow 34?480 0.0%  DAX 15?693 0.8%  Euro 1.0874 -0.2%  EStoxx50 4?127 0.8%  Gold 1?878 -1.1%  Bitcoin 33?145 0.9%  Dollar 0.8977 0.3%  Öl 72.6 0.3% 

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 826 von 827
neuester Beitrag: 25.04.21 11:08
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 20674
neuester Beitrag: 25.04.21 11:08 von: Lenaymppa Leser gesamt: 3439130
davon Heute: 3331
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 823 | 824 | 825 |
| 827 Weiter  

28.12.20 16:57
3

15905 Postings, 1963 Tage Potter21Die Gewinneraktien heute:

Delta electronics Thailand WKN: 907981

LG Electronics GDR WKN: 576798

ITM Power WKN: A0B57L

 

28.12.20 16:59
1

17797 Postings, 3573 Tage lueleyNur das ITM

Power ne britische Aktie ist und die heute Boxingday haben.

Na mal sehen wie das dann morgen ist..  

28.12.20 20:10

400 Postings, 4244 Tage Justus Jonasdoofe Frage:

was bedeutetr "boxingday"ß

JJ  

28.12.20 20:30
3

15905 Postings, 1963 Tage Potter21@Justus Jonas, zu guggen einfach hier:

29.12.20 00:13

400 Postings, 4244 Tage Justus JonasYoh, danke !

29.12.20 07:31
4

1052 Postings, 4117 Tage andreasbernsteinDAX am Morgen 29.12.2020

Das Rekordlevel im DAX aus Februar ist nun Geschichte. Wir notierten mit 13.818 Punkten auf einem neuen Allzeithoch. Damit ging die Dynamik seit dem 18.12. ungebrochen weiter.

Spannend ist hierbei das GAP, welches erneut an einem Montag im Chartbild hinterlassen wurde.

Für heute sehen die Vorzeichen ebenfalls positiv aus. Der Nikkei schloss auf dem höchsten Stand seit 1990 und die Wall Street generierte gestern neue Rekorde. Damit ist der DAX in der Vorbörse ebenfalls stark.

Einen Trendbruch erwarte ich daher nicht. Eine Konsolidierung könnte bis zu diesen Schwellen hier jedoch ein spannendes Setup darstellen.

Komm gut in den Handelstag und viel Erfolg und allen,
Dein Bernecker1977


Beachte stets das Risiko: 72,57 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20201229_dax_vorboerse_konso.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
20201229_dax_vorboerse_konso.png

29.12.20 08:23
7

33949 Postings, 3532 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Dienstag, Asien Frühindizes grün, China rot, US Futures und GDAXi grün, EURUSD weiter über 1.22, USDCNY 6.53, Gold angegrünt, Öl grün, BitCoin bei 26000, US 10 J Zinsen steigen auf 0.94, CNN Gierindex stagniert interessanterweise auf 54 von 100 ..
Wirtschaft: wenig bis gar keine Daten, nachmittags paar Daten von US ..
Politik: EU in Impfstoffverteilungsprozessen, Trump wird nun von seinen eigenen Republikanerfreunden in die Zange genommen ..

Trades derzeit:
GDAXi long, SI 13830
DOW abwartend, LI 30510, SI 30400
Nikkei long, SI 27500
EURUSD long
USDJPY abwartend
Gold abwartend
Öl abwartend

Gute Geschäfte allen ..!  

29.12.20 08:26
7

33949 Postings, 3532 Tage lo-shGDAXi auf Tagesbasis

weiter long mit Ziel 14000, Unterstützung Bereich 13750 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 38%) vergrößern
1gdaxi.gif

29.12.20 08:30
6

2557 Postings, 1718 Tage Chester3009Moin

Zielbereich aus der "Christmas Edition" erreicht. Die 14K als Belohnung dürfte drin liegen ( Fragt sich wofür ... lol ). Ab dem Punkt lohnt es sich die ganze Geschichte mal zu beobachten, da im neuen Jahr erstmal ein günstiger Einstieg für die Dicken her muss...

@lo-sh... Wo bleibt der 2021er Thread?? Urlaub ist gestrichen..^^

Kleine Anmerkung:

Da Ariva als Plattform für gesteigerte Kommunikation wenig geeignet ist ( 300KB Bildchen max. und keine Videos ) wurde ich als Instruktor für eine Gruppe angesprochen, welche sich einerseits mit dem Tagesgeschehen an der Börse beschäftigt und gleichzeitig als Mentoring für Tradingtalente gedacht ist....Gratis!!

Die Gruppe wird von einem meiner Mentoren betrieben und soll helfen, das Trader "X" seine Setups ausarbeiten kann-unabhängig davon ob Day-,Positionstrading betrieben wird und Ansprechpersonen hat die mithelfen bzw. auch drüber schauen.

Wie das ganze aufgestellt wird und welche Plattform bekomme ich dann auch mal mitgeteilt,aber solange schauen wir uns den dünnen Belohnungsrun an ;-)

Viel Erfolg!!  

29.12.20 08:30
5

33949 Postings, 3532 Tage lo-shUS Indizes plus Nikkei im 2 Monatsverlauf ..

Nikkei über 20% im Plus, weiterhin alles im Longfieber ..  
Angehängte Grafik:
1s_p.gif (verkleinert auf 38%) vergrößern
1s_p.gif

29.12.20 08:42
4

33949 Postings, 3532 Tage lo-shChester3009: Moin 08:30 #20635

"Schifoahrn" und damit der Urlaub leider gestrichen,  Umstellung auf 2021 Thread heute Abend ..  

29.12.20 08:45
5

5799 Postings, 3234 Tage tuorTMorgääähn

@Chesterli....na dann viel Spaß mit nem überquellendem Posfach;-)))))
Ich bleib bei Ariva.....
@Io-sh.....wir sind ja auch noch in 2020....gut so

Bis morgen
Trout  

29.12.20 08:50
2

15905 Postings, 1963 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

29.12.20 08:53
6

15905 Postings, 1963 Tage Potter21Dax-Tagesausblick von A. Rain Di. 29.12.2020:

"DAX: 13.790
XDAX: 13.890

Widerstände: 13.900+14.000+14.130
Unterstützungen: 13.740+13.630+13.587+13.460


DAX Prognose

  • Heute kündigt sich ein erneut stark behaupteter Handelsstart an. Die steile Rally der vergangenen Tage dürfte heute durch neue Allzeithochs gekrönt werden. Ob es dann aber direkt zu weiteren Kaufwellen kommt, ist fraglich.
  • Zumindest ein Pullback an das alte Hoch bei 13.795 Punkte müsste eingeplant werden, unterhalb von 13.740 könnte es sogar zum Schließen des Gaps von gestern kommen. Bei 13.596 - 13.630 liegt der kurzfristig zentrale Unterstützungsbereich.
  • Machen die Bullen hingegen direkt weiter, liegen bei rund 14.000 und 14.130 Punkten die nächsten Aufwärtsziele.
  • Kritisch wäre erst ein signifikanter Rückfall unter 13.590 zu werten. Dann können tiefe Korrekturen bis 13.412 - 13.460 folgen."


XETRA DAX Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-Und-noch-ein-100-Punkte-Kurssprung-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

XETRA DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-Und-noch-ein-100-Punkte-Kurssprung-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2

interaktive Guidants Charts

DAX-60 min

Chartanalyse zu DAX Tagesausblick: Und noch ein 100 Punkte-Kurssprung...

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

DAX Chartanalyse

Chartanalyse zu DAX Tagesausblick: Und noch ein 100 Punkte-Kurssprung...

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   DAX Tagesausblick: Und noch ein 100 Punkte-Kurssprung... | GodmodeTrader

 

29.12.20 08:55
5

15905 Postings, 1963 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick B. Galuschka 29.12.2020:

"Intraday Widerstände: 1,2240 + 1,2250 + 1,2257 + 1,2273

Intraday Unterstützungen: 1,2221 + 1,2203 + 1,2191 + 1,2178

Rückblick: EUR/USD stieg gestern zunächst weiter an und arbeitete das Tagesziel bei 1,2240 USD ab. Zwischenzeitlich brach das Währungspaar sogar über diese Marke aus und erreichte ein Hoch bei 1,2250 USD. Die Bären konterten aber prompt und lösten unter 1,2209 USD das beschriebene kleine Verkaufssignal in Richtung 1,2190 USD aus. Vom Tagestief bei 1,2191 USD erholte sich EUR/USD anschließend wieder.

Charttechnischer Ausblick: Zurück auf Los, so könnte man die Situation nach dem gestrigen Handel beschreiben. Die charttechnisch relevanten Marken sind nahezu unverändert. Neu hinzugekommen ist das gestrige Hoch bei 1,2250 USD. Darüber wären im Zuge einer Ausbruchsbewegung 1,2257 und 1,2273 USD erreichbar. Rücksetzer treffen bei 1,2221 USD auf eine kleine Unterstützung. Darunter bietet eine Aufwärtstrendlinie in Verbindung mit einem Zwischentief bei 1,2203 USD einen Support. Als starke Unterstützung dient das Ausbruchslevel bei 1,2178 USD."


Kursverlauf vom 21.12.2020 bis 29.12.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick - Außer Spesen nichts gewesen

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Kursverlauf vom 20.08.2020 bis 29.12.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR/USD-Chartanalyse

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick - Außer Spesen nichts gewesen

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   EUR/USD-Tagesausblick - Außer Spesen nichts gewesen | GodmodeTrader

 

29.12.20 08:57
7

17797 Postings, 3573 Tage lueleyuffpasse

SAP zieht heute, irgend ne Bude die sie in US übernommen haben wird nun zum ipo, wert 15mrd  

29.12.20 09:55
3

15905 Postings, 1963 Tage Potter21Call auf SAP WKN: VP9M23

29.12.20 10:03
1

52 Postings, 282 Tage CanSnow@lo-sh

Hallo,

Noch ein Leidensgenosse mit dem Ski fahren.
Es ist aktuell irgendwie traurig wenn man letztes Jahr noch massiv in neue Ausrüstung investiert hat und genau 10 Ski Tage hatte und dann aus Österreich rausgeworfen wurde.
Für diese Saison habe ich schon n Haken an die Ski Saison gemacht.
Die Planungen für 2021/22 sind aber jetzt schon am laufen.

Viele Grüße  

29.12.20 10:05
6

17797 Postings, 3573 Tage lueleyIch hoffe ihr habt euch

erinnert das der FTSE der laggard ist, nun ist brexit durch und der ftse wird gepumpt. erstes Target 6720er Bereich.  

29.12.20 10:07
1

17797 Postings, 3573 Tage lueleyIch setze

nachwievor darauf im März Skifahren zu gehen.

Natürlich mit Ferienwohnung abseits vom Trubel.  

29.12.20 10:15
2

52 Postings, 282 Tage CanSnowSki fahren

Im März ist es mir fast schon zu Spät im Jahr.
Da habe ich letztes Jahr schon eingebüßt da man aufgrund des Wetters nur vormittags fahren konnte ...

Das mit Ferienwohnung/Ferienhaus/Appartment machen wir schon seit Jahren.
Ist viel entspannter.
 

29.12.20 10:17
2

17797 Postings, 3573 Tage lueleyalso

mit dem vormittags skifahren kommt auf das Skigebiet an. Hat es Nordhänge dann gehts klar. Ich fahre seit 15 Jahren nach Warth, das Skigebiet ist zur Hälfte nen Nordhang ergo genau richtig für die Zeit.  

29.12.20 10:38
5

827 Postings, 1138 Tage Kleinanleger56so oft wie diese und letzte woche

hab ich mir morgens früh schon lange nicht mehr die augen gerieben...
the sky is the limit....in den us session hält der widerstand in den US indizes, aber die asiaten prügeln alles weg :D

naja...ich bin gerade dabei weiter etwas im depot auszumisten und schau mir dabei auch die charts der indizes mal etwas mehr im big picture an....
gerade der Nasi ist ja schon extrem und da sollte doch bald wirklich mal wieder blitzschnell übertreibung abgebaut werden....
heut oder morgen sollten die 13k fallen und wie es der zufall will, wird da wieder mal der Aufwärtstrend aus dem Jahr 2020 von unten getestet....garniert mit einer schönen divergenz im daily rsi....
schauen wir mal, ich hab mir bei 13020 ein limit reingelegt....stopp etwas weiter, aber ich erhoffe mir mal wieder ein wenig durchatmen......nicht nur der kassa auch eine gaporgie im chart, sondern auch die futures sind nicht lückenlos ;) wieso sollten wir nicht nochmal die 12000 von oben antesten.

ansonsten bleibt mir gesund. Auch wenn ich net so viel beitragen kann, wie die Pros Potter, Wahnsee, lo-sh, lue und trouT, ist es immer ein Hochgenuss hier den tag zu starten :)

 

29.12.20 10:45
2

827 Postings, 1138 Tage Kleinanleger56Nasi chart

 
Angehängte Grafik:
2020-12-29_10_28_31-us100_12903.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
2020-12-29_10_28_31-us100_12903.png

29.12.20 11:19
7

20213 Postings, 4575 Tage WahnSeeTach auch,....

....na, da hat es dann doch noch mal gescheppert zum Jahresende und zwo shorts sind da wohl in den max SL gelaufen. Tante pied. Das kommt davon, wenn man plötzlich nur noch halbherzig schaut und gedanklich schon wech ist....- dann kommt man halt nicht mehr raus.

Marken im 15er, Gepumpe mit wenig Volumen. Aktuell Bruch 60er; ein short an board, bis zur 700 (ema/sma 200 15er) sollte es wohl laufen (mglw. auch bis zur 530er Gegend - ema/sma 200 60er), SL wird brav nachgezogen....Tesla schort noch an bord, mal sehen, ob ich den heute entsorgen kann.

Ansonsten: Warten auf den Heizungsmonteur. Seit zwei Tagen Heizungsausfall. Heisst: Holzhacken und Öfen anschmeissen...- da freut man sich ja schon, dass der Strom da ist.

Heute morgen in den Nachrichten: Die Bürgermeister von Winterberg und Willingen bitten die Leutchen aus dem Ruhrpott und Köln/ D´dorfer Region von Tagesbesuchen abzusehen, da alles hoffnungslos überfüllt ist und die Abstände nicht eingehalten werden können - vom Verkehrschaos mal abgesehen. Wie strunzdumm sind die Leutchen eigentlich.....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png
dax.png

Seite: Zurück 1 | ... | 823 | 824 | 825 |
| 827 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben