Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3347
neuester Beitrag: 21.09.20 10:36
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 83654
neuester Beitrag: 21.09.20 10:36 von: 2002W211 Leser gesamt: 6331791
davon Heute: 2018
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3345 | 3346 | 3347 | 3347  Weiter  

23.12.10 20:26
45

3321 Postings, 3846 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3345 | 3346 | 3347 | 3347  Weiter  
83628 Postings ausgeblendet.

20.09.20 09:05

754 Postings, 5135 Tage kubantBörse

Ist keine Einbahnstraße  

20.09.20 09:08

13729 Postings, 4837 Tage Romeo237Dax Im freien Fall

20.09.20 09:11
4

1373 Postings, 515 Tage HurtZambo

Danke für das Einstellen des Artikels. Das Vorgehen am Markt ist zwar schon länger bekannt, insbesondere über Optionen, aber mal darüber hier zu sprechen finde ich eine gute Idee.

Ich für meinen Teil bin vom Trader zum Longi gewechselt, Außnahmen sind kleine spekulative Positionen, wobei ich es mit Warren Buffett halte und mich versuche an den Kennzahlen zu orientieren.
Klar sind Wachstumsaktien sehr interessant, nur meist unterliegen sie einem Herdentrieb, der sehr schnell Richtung Norden laufen kann, aber genauso schnell wieder abverkauft wird. Dies machen sich halt solche Akteure wie Softbank zu nutze.

Im Prinzip sehe ich aber keinen Nachteil durch solche Aktionen, da sie einem Möglichkeiten günstig einzusteigen. Man braucht halt nur Geduld und Liquidität. An der Geduld muss ich manchmal noch arbeiten ;))

Wichtig ist in meinen Augen das Wissen, was kann an der Börse passieren und wie kann ich meine Strategie danach ausrichten. Daher finde ich dieses Forum sehr gut, da eine Menge an Meinungen zusammen kommen und nicht alles nur einseitig betrachtet wird.

Die meisten Foren zu Aktien lassen nur Erfolgsmeldungen zu und laufen so oftmals ins offene Messer, siehe Wirecard z.B.  

20.09.20 09:11

754 Postings, 5135 Tage kubantCrash

Läuft  

20.09.20 09:14

13729 Postings, 4837 Tage Romeo237Fettes fettes Downgap

Kündigt sich fûr morgen an  

20.09.20 09:34

13729 Postings, 4837 Tage Romeo237Morgen wird es heftig werden

20.09.20 09:42
5

4636 Postings, 759 Tage S3300Zambo

Das sie börse zu einem manipulierten Casino geworden ist sollte in den letzten 2-3 Jahren jedem aufgefallen sein.
Speziell wenn man sich Witz-Werte wie Tesla, Beyond Meat, Uber, GSX Techedu und und und anschaut müsste es jedem Investor kalt den Rücken runter laufen, und trotzdem haben die Buden Bewertungen als hätten sie 200 Tonne Diamanten im Vorgarten gefunden.

Daher gibt es zumindest für mich nur eins: Fundamentale Daten. Auch solche Unternehmen könnnen nach unten manipuliert werden, ja. Aber a) ist es weniger attraktiv und b) würden sie dann einfach richtig billig werden und früher oder später wieder steigen. Sollte einer meiner Werte völlig irrational nach oben schießen bedanke ich mich halt und nehme die Gewinne mit. Viel mehr kann man wohl nicht machen..

Auf den Zug der ganzen Hypes aufzuspringen kann natürlich lukrativ sein, für mich aber zu Risiko behaftet. Im Großen und Ganzen heißt das also für mich: Fundamental long und die allgemeine Situation im Auge behalten.  

20.09.20 09:48
7

3075 Postings, 646 Tage xotzilRomeo & Kubant

Ihr apokalyptischen Reiter langweilt. Seid ihr Zwillinge? 3 Minuten Postingabstand, springt der eine aus dem Gebüsch, muss der andere gleichmmit Geheul hinterher?




 

20.09.20 09:58

230 Postings, 1893 Tage ZamboIch halte es auch so wie Warren Buffett

und steige bevorzugt in unterbewertete Aktien ein, so weit es möglich ist. Die Bilanz muß halt stimmen. Meine Hochtief und auch Bertrandt liefen sehr gut bis zu dem Zeitpunkt, als sie den Index verlassen mussten. Das sind Kursverluste die durch Unternehmensbewertungen nicht zu begründen sind. Also muss ich mir keine Sorgen machen. Solange es Dividende gibt, werden die sich auch wieder erholen.

Bei meinen OHB und Hapag Lloyd  waren früher die Manipulateure schon am Werk. Bei beiden stiegen die Aktien rasant und fielen danach wieder. Zum Ende der Aktion jedoch notoerten beide etwas höher als vorher. Bei OHB war das Guy Wysor-Pratte. Der klickte mich raus. Mit 20% Gewinn hatte ich OHB verlauft. Es hätten aber über 100% sein können. Das schlimme für mich war, dass ich nach der Attacke höher einsteigen musste, um sie zurück zu bekommen.

Bei meiner Long Strategie sollte ich auch wirklich Long bleiben, dann kann eigentlich nichts passieren.  

20.09.20 10:25
5

4099 Postings, 898 Tage Pit007Dai ja, sehr inerrssant!

S3300 hat das vorweggenommen, was ich schreiben wollte ;)
Wie auch Schreiber schon auch immer sagte, die Fundamentaldaten müssen stimmen. Dann kann selbst bei einem mal schiefgelaufenen Zock nicht viel passieren.
Ansonsten halte ich es so:
längeres Halten von Aktien bei:
- Divi-Aktien oder
- Wachstums-Werten, von denen ich überzeugt bin.
Schönen Sonntag allen!
Und @Bendig mach Dir doch nicht soviel Stress. Es läuft auch so ;)  

20.09.20 13:05
4

2203 Postings, 4896 Tage herrmannbNZZ Artikel Börsenmanipulation

exakt den selben Artikel hatte ich vor ca. 1 Woche hier auch schon verlinkt, so ein Zufall.
Jeder glaubt, dass die Kurse in gewissen Grenzen Spielball von Banken etc. sind, aber meist weiß man nicht so genau, wie das funktionieren soll, und so wird das Ganze meist als Spökenkiekerei abgetan.
Die NZZ hat es hier gewagt, Namen zu nennen, und Details zu bringen. Also den Artikel kann ich mir für Handelsblatt, Managemagazin,und erst recht Welt Wirtschaftsteil nicht so recht vorstellen.
Die Schweizer sind halt Wahrheitssucher, wenn gleich auch die NZZ und BAZ z.B.  genau so ideologisch verzerrt sind wie praktisch alle deutschen Zeitungen.

@Bendig : Du mußt hier rein gar nichts, und alles ist freibleibend. Hast es nur mit Verzögerung erkannt, mir tat das schon fast leid gestern Abend. Jeder hier kann machen, was er will, logischerweise.  

20.09.20 15:18
1

2762 Postings, 556 Tage GrandlandOrder Gattin- Sport.

So heute Anweisung der Gattin:
Mach mal mehr Sport. ich spendiere zum tracken dazu als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk die neue Apple Watch 6.

Bestellen jetzt! Rums- gemacht.

Kommt dan zwischen 19. und 26. Oktober  

20.09.20 16:01

1022 Postings, 2184 Tage bendig@grand

Ist ja witzig. Die Idee hat ich auch vor zwei Tagen. Aber ich nehme es als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk;-) kommt am 23 . 10 meine Apple Series 6. geiles Teil. Wollte mir erst eine Garnim  holen, aber da wir bei uns zu Hause Apple verseucht sind ist die Series6 die bessere Wahl  

20.09.20 16:50
2

1373 Postings, 515 Tage HurtGrandland & bendig

Glückwunsch euch beiden, auch wenn ich Apple jetzt nicht so mag.

Habe seit ca. 2 Monaten eine Samsung Watch und werde wohl nie wieder eine "normale" Uhr tragen. Der Komfort einer Smartwatch ist wirklich genial und viele Funktionen machen auch noch Sinn.

Wünsche euch schon jetzt viel Spaß damit!  

20.09.20 18:35
1

1022 Postings, 2184 Tage bendigFraport außerbörslich schon bei 37.50

Scheuer kündigt Luftverkehrsgipfel und Hilfskonzept für Flughäfen an - 20.09.20 - News - ARIVA.DE https://ariva.de/news/...-und-Hilfskonzept-fuer-Flughaefen-an-8749141  

20.09.20 18:54

13729 Postings, 4837 Tage Romeo237Morgen stramm runter

Sieht echt übel aus die Taxen  

20.09.20 19:28
1

1022 Postings, 2184 Tage bendig@kubant & Romeo

Kopiert den folgenden Streifen bitte zum überlegen für eure Texte

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Danke auch im Namen aller anderen hier!  

21.09.20 09:16

754 Postings, 5135 Tage kubantWas

Fällt steigt auch wieder  

21.09.20 09:17

2762 Postings, 556 Tage GrandlandDamir im Urlaub Chat Signal Aktien Schwach

So guten Morgen.

Klarer Zusammenhang: Damir im Urlaub und schon Crasht es am Aktienmarkt etwas.
PBB: 5,55 etwa, Fraport wieder 35. Man man man  

21.09.20 09:36

2762 Postings, 556 Tage GrandlandEinkaufskurse?

So Leute, schon einkaufskurse, oder noch nicht.
Ohne Amis ist das noch nix mein Gefühl.  

21.09.20 09:44

1022 Postings, 2184 Tage bendigGrandland

Ich bin noch vorsichtig. Geht ziemlich rasant im Moment. Corona  Fallzahlen steigen, Unsicherheit vor der Wahl bei den Amis , Fragezeichen wie entwickelt sich der Arbeitsmarkt. Ich halte noch Füße still  

21.09.20 09:47

13729 Postings, 4837 Tage Romeo237Na zu viel versprochen?

21.09.20 09:48
1

754 Postings, 5135 Tage kubantDaimler

Ende September bei 35?  

21.09.20 10:25

2762 Postings, 556 Tage GrandlandKubant Faktor

Kubant, wie muss man den kubant Faktor einrechnen. Deine Down porognosen haben Juni, Juli, August versagt, Es ist das Gegenteil eingetreten.

Nun gibt es wohl einen Rücksetzer. Ich glaube kaum unter 40 beim Daimler- aberw er weiß.

Ach ganz vergessen: Da ist ja noch mein Daimler April Jahresend Tipp von 37,50 oder so.

Fragen über Fragen.  

21.09.20 10:36
1

719 Postings, 1718 Tage 2002W211Ein blindes Huhn

Irgendwann hat jeder Mal Recht. Heute war es Romeo.
Am besten hält sich Gold mit einem geringen Abschlag.
Gestern wurde bei L&S der Kurs von Fraport noch hochgejubelt um dann heute noch tiefer zu fallen. Der angekündigte Luftfahrtverkehrsgipfel von Scheuer hat einige euphorisch werden lassen. Aber was Scheuer anpackt, s. Maut, ....
Auf der anderen Seite zeigt das auch, wie schlimm die Lage gesehen wird. Diese extremen Ausschläge kann man für daytrading nutzen. Für eine Long Position glaube ich ist es noch zu früh.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3345 | 3346 | 3347 | 3347  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben