AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 1610
neuester Beitrag: 08.12.22 17:30
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 40226
neuester Beitrag: 08.12.22 17:30 von: Rambokrypto Leser gesamt: 10503401
davon Heute: 12348
bewertet mit 118 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1608 | 1609 | 1610 | 1610  Weiter  

19.03.21 15:15
118

96 Postings, 629 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1608 | 1609 | 1610 | 1610  Weiter  
40200 Postings ausgeblendet.

07.12.22 22:30
9

217 Postings, 589 Tage SeewölfinLustig

Ist das nicht mehr anzusehen.
Nachdem die „Zweitfront“ Ape zum Pennystock degradiert  wurde, widmen die Shorts sich wieder voll und ganz AMC.
Wie es scheint, zielen sie kursmäßig auf knapp vor Zero ab. Entweder um unsere geliebteCompany bis Silvester Cora publicum zu entwerten - oder von einem sehr niedrigen Niveau aus zu covern.
Beim letzten Anstieg blieb unklar, woher das plötzliche Volumen kam. Eine Lösung wäre, dass der Darkpool „gewartet“ wurde, mit anderen Worten, die Aktien ausnahmsweise mal an der regulären Börse gelandet sind.
Die Kurse von AMC und insbesondere Ape sind mittlerweile so am Boden, dass (fast) niemand verkauft (was soll’s denn auch) und abwartet, was als Nächstes passiert, weil es - logischerweise - nur noch wenig schlechter, andererseits aber wieder erheblich besser werden kann.  
Wie immer bei schwer erträglichen Geduldsspielen darf man sich umso mehr freuen, wenn‘s sich am Schluss gelohnt hat auszuhalten.
In dem Sinne, …OM.







 

07.12.22 22:53
6

4818 Postings, 2761 Tage s1893Seewölfin

Am Finanzhorizont sind immer mehr Verwerfungen sichtbar. Wir benötigen jetzt den massgeblichen Dominostein. Was aktuell mIt dem APE Kurs passiert ist für mich eher ein Zeichen das auf einer Seite Panik herrscht.

Ich habe mich entschieden. Ich glaube an unseren Weg.

Ich glaube das wir zeitnah mehr sehen werden. Und wenn nicht zeitnah - ich habe Zeit. Die APE wo ich gekauft habe kann ich auch bis 2045 behalten.


Hodl


Keine Handlungsempfehlung.  

07.12.22 23:26

1541 Postings, 1300 Tage Palatino NFHabe

eben mal bei gme rübergeschaut. Auf erster Sicht Ergebnis was will man mit anfangen. Negativ.
Cash Flow allerdings positiv.  Was zelebrieren die denn da? Wie kann das Ergebnis negativ sein, aber der Cash Flow positiv? Im unteren Link feiern die das ab. Noch nicht groß mit beschäftigt.

https://www.reddit.com/r/Superstonk/comments/...e_mother_fuckers_yas/  

07.12.22 23:39
14

1541 Postings, 1556 Tage Minikohle3 D Schach

Sorry, war sehr lange krank. Heute, an meinem 60. Geburtstag seit 6 Wochen mal ohne Fieber.

Hab viel gelesen aber kaum Kraft gehabt. Muss viel nachholen, auch die Spende. Komme langsam zurück.

Zum Thema:

Wir haben die APE Aktien als art Divi bekommen, die man in Österreich wohl versteuern soll??? Da bleibt nicht viel...

Wir alle sind enttäuscht, erst mal. Das ist sicher. Ohne AMC wäre mein Depot wirklich grün. Warum bleib ich gelassen?

Im Nachhinein ist mir klar, daß die Shortys nur eine Chance auf Gewinn haben, wenn sie unsere APE Shares kaputt shorten weil es die "angebliche" Geldquelle wäre um AMC zu entschulden und mit Barmitteln auszustatten. Wenn das so wäre, wäre das ordentlich schief gelaufen.

In meinem Fieberwahn, echt schlimm, kam mir ein Gedanke:

Die APE Aktien sind doch nur eine Dividende. Quasi ein Platzhalter, eine Hülle eben. Davon getrieben hab ich mich eingelesen:

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Form_S-1

Natürlich noch mehr. Jetzt kommts:
Wenn unser AA die APE privatisieren will, quasi vom Markt nehmen möchte, was passiert dann? Beispiel: ich will alle Rechte der APE kaufen und biete das Geld und nehme sie dann vom Markt.

Dann wollen die Verleier ihre Stücke zurück. Logisch?

Schwer zu verstehen? Ich mache einen Übernahmeversuch auf APE. Kostet ja nix. Dann privatisiere ich die Hülle und fülle sie mit meiner Firma. Was ich dann damit mache geht Euch gar nix an. Ätsch.

In jedem Fall müssten die Shortys covern.

Nur so erklärt sich mir auch der hohe Shortzins und die grosse Anzahl verleibaren Aktien. Die Verleier verdienen sich nen goldenen Schlüpfer.

Danke fürs lesen und danke, wenn jemand darauf eingeht. Mails werde ich jetzt zeitnah beantworten. Sorry.  

07.12.22 23:58
1

323 Postings, 565 Tage hanky71@Minikohle

Halte das für einen sehr interessanten Ansatz.
So ein Fieberwahn hat offenbar auch sein gutes. Trotzdem schön, dass du wieder zurück bist.
Wünsche dir weiter noch gute Besserung.  

08.12.22 01:31
3

62 Postings, 524 Tage Chris 0815@ Minikohle:

Schön, das es Dir wieder etwas besser geht !
6 Wochen Essig ist kein Spaß, da möchte ich nicht tauschen wollen.
60 ist noch so Jung, da geht noch was. !
Fahre mit einem Kumpel (58) mit Mopeds auf Rennstrecken, da hab ich (47) echt zu Tun, das er mich nicht versägt .
Die Versteuerung in A find ich komplett abstrus. Bei einer Bardividende ok, war es aber nicht!!!
Grüsse in die Runde
ch
 

08.12.22 03:27
1

4818 Postings, 2761 Tage s1893@TU Tokenized Shares?

Das Thema mit den tokenized AMC shares in Verbindung mit der APE Aktien, die Pleite von FTX. Habe dazu jetzt viele Berichte und Kommentare auf Reddit gelesen.

Schaut mal die beiden screens an:
https://mobile.twitter.com/Kevdoggy321/status/1600195690814210048

Hier noch etwas bezüglich Tokenized Stocks:
https://mobile.twitter.com/rattoy2/status/1600142042809896962

Habe aktuell keine Zeit mich einzulesen, bin beruflich gerade unterwegs. Vorallem der erste Link wo die Marketcap geteilt von 4,16 Mrd geteilt durch 0,89 $ in etwa 4,67 Mrd shares benötigen würde ???? Ist das ein Hinweis darauf wieviel "naked" es gibt? Beim zweiten Screen von AMC ist alle ok.

Der Zweite Link ... wo erklärt wird wie der erste Link zustande kommen könnte?

Wer kann das bewerten?



Nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln.  

08.12.22 08:18
13

18 Postings, 1028 Tage Invesder@s1893

Das wundert mich garnicht... dass die Zahlen nicht passen.

Merrywater hält sich an die Schulbuchdefinition. Auf Vermutungen geht er nicht ein. Das zeigt mir, dass er genau weiß, welche Pandorakiste da geöffnet wurde.

Bei all dem Chaos in den Systemen, wo kurzzeitige Erschaffung und Verkäufe nicht verfügbarer Aktien (synthetics) erlaubt sind, um die Liquidität des Marktes aufrecht zu erhalten, aber diese Ausnahme in Wirklichkeit seit rund 15 Jahren genutzt wird, um mit künstlich vervielfachter Aktienanzahl den Kurs nach unten zu shorten und so Milliarden an Gewinnen einzufahren....

Wo soll man da denn noch einer einzigen Zahl trauen, die in irgend einem Portal oder Finanzreporting Dienst veröffentlich wird? Und das alles wird nicht besser, wenn das Berichtswesen von z.B: FTDs, freiwillig ist. Die machen tausende Transaktion in einer Sekunde, aber können nicht tagesgenau FTDs berichten? (Lach)

Obendrauf packst du dann ein internationales Netzwerk hunderter Tochtergesellschaften der HF Konglomerate z.B. in den Caymans, die über den Kryptomarkt mit Hilfe von FTX (und anderen?)  deren tokenized shares rückwärts umgewandelt als echte synthetische ins System spülen und somit die FTDs resetten oder immer wieder neue Aktien zum Verleihen generieren.

Welches System ist heute in der Lage, diese vielfachen mit krimineller Energie extrem ausgenutzten Loopholes abzubilden und schnell genug rückwärts aufzudröseln, um einfach mal auszurechnen, was Masse ist? Das kann kein Market Maker, keine Bank, keine SEC, keine DTCC. Da hilft nur Stecker ziehen. Reset. Wir sind hier auf was gestoßen, das keiner wirklich wecken will, weil keiner die Auswirungen abschätzen kann, die eine vollständige Aufdeckug der Verfehlungen des US Finanzmarktes haben könnte.

Das Ding hat sich längst verselbstständigt seit 2008. Und alle, die wissen was da abgeht sind bezahlt oder putzen Hochhausfenster ohne Sicherheitseil. Oder fahren vor eine Laterne wie der Anwaltkumpel von Wes Christian, der seit 15 Jahren versucht, mit rechtlichen Mitteln diesem Naked Short Problem nahe zu kommen.

Sicher, es gibt da noch andere Möglichkeiten; die rudimentäre Form davon haben die Russen gerade angewendet in Mariupol, aber eigentlich machen das viele Staaten, wenn es um die Bewahrung der Interessen geht. Man hört davon nur nichts. Da gibt es mittlerweile aber viel effektivere Methoden, die holen aus dir alles raus....

Aber das ist ja illegal, das darf man ja nicht als gesetzestreuer Bürger. Sehe ich auch so - es muss auch anders gehen...
Was bleibt, ist die Hoffnung auf den schwarzen Schwan. Aber der kommt. Spät, aber irgendwann kommt er...

 

08.12.22 08:36

229 Postings, 553 Tage C Money07.12.2022 // End of Day Stock Quote

Last Price: 6.05 $
Change: -10.37 %
Volume: 38.567.119  

08.12.22 08:56
4

63 Postings, 600 Tage Frank KuhlKnast

Ich sehe das so :
Solange keiner in den Knast wandert und plaudert weil er jeden Tag sein Stück Seife beim duschen aufheben muss werden wir nie Geld sehen.  

08.12.22 09:22
5

899 Postings, 583 Tage schulle86Ape wird hart angegangen

ein Beitrag aus einer telegram Gruppe (AMC4ALL). erst Englisch und dann übersetzt in Deutsch

They are going to attack HARD right now.

Here's why I think they will continue to attack HARD.

1 - They are close to having no choice but to cover. The lower they can get it the better it will be for them when they do (still catastrophic)

2 - The fed is expected to ease up on rate hikes and start heading the other direction at the next meeting (about a week from now) That occurs and the price WILL go up. So they are bringing it down AHEAD of that

3 - They are fucking filthy hedgies. It's all they know how to do.

Keep diggin the hole...

We got this. Daily chart doesnt matter until they cover.

Join for AMC updates and research, memes and more!


Sie werden jetzt HARD angreifen.

Hier ist der Grund, warum ich denke, dass sie weiterhin HART angreifen werden.

1 - Sie sind nahe daran, keine andere Wahl zu haben, als zu decken. Je niedriger sie es bekommen können, desto besser wird es für sie sein, wenn sie es tun (immer noch katastrophal)

2 - Es wird erwartet, dass die Fed die Zinserhöhungen lockert und bei der nächsten Sitzung (in etwa einer Woche) in die andere Richtung geht. Also bringen sie ihn VORHER runter

3 - Sie sind verdammt dreckige Hedgies. Das ist alles, was sie zu tun wissen.

Grabt das Loch weiter...

Wir schaffen das. Das Tagesdiagramm spielt keine Rolle, solange sie nicht decken.

Melden Sie sich für AMC Updates und Forschung, Memes und mehr!

https://t.me/amc4all
https://t.me/amc4all  
Angehängte Grafik:
attachment-31328671.jpeg (verkleinert auf 47%) vergrößern
attachment-31328671.jpeg

08.12.22 09:40

5209 Postings, 1975 Tage Bullish_Hopes1893#

"Habe aktuell keine Zeit mich einzulesen, bin beruflich gerade unterwegs. Vorallem der erste Link wo die Marketcap geteilt von 4,16 Mrd geteilt durch 0,89 $ in etwa 4,67 Mrd shares benötigen würde ????"

Die Marketcap der Apes passte von Beginn an nicht; es gab dort bereits x-fach zu viele Shares.
Die SEC jedoch kratzt das nicht man legt sich lieber mit Kenny G. unter die Bettdecke.  

08.12.22 10:47
6
Noch alles Gute zum runden Affengeburtstag.
Und der Ansatz mit dem 3D Schachzug und der APE finde ich sehr interessant.
Und wenn ich eines glaube: das war nicht der letzte Schachzug bzw. Ass was aus dem Ärmel gezaubert wird von AA.
Ich finde seit der Ansage und anschließenden Ausgabe der Ape ist Adam Aron doch mega gelassen - warum ist das so? Vielleicht weil alles genau so läuft wie er es geplant hat denn eins ist Fakt: bei diesen runtergeshorteten Kursen sind die HF mega im Streß und verbrennen Kohle und haben mehrere Baustellen und bluten (hoffentlich) langsam aus... AA wird zur rechten Zeit schon was liefern denn die Ausgabe der Ape war bzw ist nach wie vor durchdacht und lange vorbereitet.

Believe in the process!

#ApesTogetherSTRONG

Nur meine Meinung - keine Handels- oder Handlungsempfehlung  

08.12.22 10:54

349 Postings, 1378 Tage scalper32@Mini

erstmal weiterhin gute Genesung.


Interessanter Ansatz von dir. In der Theorie gibt es hier vielen Interessante denkbare Möglichkeiten.
Da grübel ich auch gerne =)



meinst du so eine Art Twitter Ding?

 

08.12.22 11:24
1

1701 Postings, 1302 Tage Graf Rotz@Frank Kuhl #40211

Du scheinst Dich mit den Knast-Usancen ja gut auszukennen!

:-))))  

08.12.22 12:37
2

4818 Postings, 2761 Tage s1893INVESDER

Das hat mit pervers oder kriminell nix mehr zu tun. Das geht weit drüber. Was die aktuell treiben wird den sozialen frieden kaputt machen oder sogar Kriege verursachen. Der Knall 2008 hat damals schon Staaten fast ruiniert. Diesmal dürfte das was hier läuft nochmal ein ganz anderes Level erreichen. Die Welt spinnt eh schon.

Bis heute abend um 21:45 h am Ticker. Ich schaue auf den APE Kurs. Ich unterstütze AA in dem ich bei dem aktuellen Kurs im normalen Rahmen aufsammle was ich aktuell kann.

Gehören z.B. irgendwann 1 Mrd APE Aktien uns APEs....dann ist die Sachlage auch hier klar wenn die covern müssen. Der günstige Preis kann unser Vorteil sein.

Da gehen noch welche in Knast wenn sie nicht schneller am Hudson River sind.

Hodl



Nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln.  

08.12.22 12:42

1541 Postings, 1300 Tage Palatino NFDen oberhammer

hat ja unser Cramer abgeliefert. Behauptete angeblich gestern in seiner Show nach Weihnachten wäre AMC pleite.  

08.12.22 13:02
2

52 Postings, 578 Tage Dynamo76Cramer

Da immer das Gegenteil von dem Eintritt was er sagt, ist ja alles in Butter.  

08.12.22 13:05

1701 Postings, 1302 Tage Graf Rotz@Palatino

Verwechslung mit AMCX ausgeschlossen (AMC Networks) ?  

08.12.22 13:42

1541 Postings, 1300 Tage Palatino NFich schaue mir

seine Show nicht an laut den twitter Kommentare meinte er uns.
Ob er auch GME noch meinte keine Ahnung. Will mir seinen schwachsinn nicht anschauen.  

08.12.22 13:55
2

352 Postings, 1260 Tage RambokryptoWeihnachten

haben wir jedes Jahr, da muss die Saftnase schon konkreter werden, auch wenn es niemanden interessiert was er zu sagen hat...
 

08.12.22 14:14

1541 Postings, 1300 Tage Palatino NFCredit Suisse

scheint die 4Mrd. zu bekommen. Wird aber kein Selbstläufer.  
https://www.wiwo.de/unternehmen/banken/...lerhoehung-zu/28856556.html  

08.12.22 15:36
5

5209 Postings, 1975 Tage Bullish_HopeSpendenaktion der anderen Art...

Der ein oder Andere von Euch war dsbzgl. eventuell schon aktiv.

Neben einer damaligen Geldspende stiess ich gestern per Zufall auf die Aktion der Deutschen Post / DHL.
Top wie ich finde denn sie ermöglicht es den Menschen  in der Ukraine, die der unentwegten Bombardierung der russischen Staatsterroristen ausgesetzt sind und vielfach ohne Strom und Heizung auskommen müssen, kostenlos Pakete zukommen zu lassen. Nahrung , Hygienemittel etc.
Was ich sinnvoll finde da es direkt den Menschen zukommt.

Auch wenn der ein oder andere hier , verständlicherweise, mit dem aktuellen Verlauf unseres Invests unzufrieden ist versetzte ich mich gerade wieder in die Lage der dem Krieg Ausgesetzten die wohl gerne unsere Probleme hätten.....

https://www.dhl.de/de/privatkunden/information/...kraine.html#deutsch

Sorry für O.T  

08.12.22 17:12
1

576 Postings, 524 Tage GoldenerwolfNimm das

Nimm das Kennyboy!!!!!  
Angehängte Grafik:
nimm_das_kennyboy.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
nimm_das_kennyboy.jpg

08.12.22 17:30
1

352 Postings, 1260 Tage RambokryptoHatte

mir schon Sorgen gemacht, dass es dem DP heute nicht gut geht, war unbegründet- läuft wieder :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1608 | 1609 | 1610 | 1610  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chalifmann3, Flo2389, hammerbuy, katzenbeissser, Niko22, schubbiaschwilli, RichyBerlin, Rizzibizzi, Roothom, tate7777777