Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1 von 2726
neuester Beitrag: 18.07.24 07:02
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 68126
neuester Beitrag: 18.07.24 07:02 von: cvr info Leser gesamt: 14505989
davon Heute: 3722
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2724 | 2725 | 2726 | 2726  Weiter  

07.09.17 11:26
46

13858 Postings, 2914 Tage SchöneZukunftTesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Tesla hat mit den Modellen S3X gezeigt, dass sie phantastische und wettbewerbsfähige Autos bauen können. Zu S3X kommt bald das Y und dann weitere Modelle wie ein Pick-Up-Truck und der neue Roadster.

Aber Tesla ist inzwischen auch in anderen Bereichen aktiv. In kürze soll das Konzept für einen Sattelschlepper vorgestellt werden. Die Produktion für Solarziegeln soll noch dieses Jahr hoch gefahren werden und die Powerwall 2 erreicht allmählich eine breite Verfügbarkeit in den Märkten. Batteriespeicher zur Stabilisierung der Stromnetze spielen eine immer größere Rolle.

Inzwischen ist klar, dass den erneuerbaren Energien die Zukunft gehört, schon alleine weil sie inzwischen billiger geworden sind als herkömmliche Energieträger. Insofern passt eigentlich alles zusammen und es sieht so aus als ob Tesla der Technologiekonzern der Zukunft wird.

Neben Tesla gibt es eigentlich nur noch einen Hersteller, der ähnlich aufgestellt ist, den chinesischen Hersteller BYD.

Doch Tesla mach noch keinen Gewinn, hat große Schulden angehäuft und hat inzwischen eine Marktkapitalisierung erreicht die höher ist als z.B. die von Ford oder GM, die wesentlich mehr produzieren. Viele zweifeln daran, dass Tesla es schafft seine Pläne umzusetzen, daher gehen viele von einer Blase aus.

Darüber möchte ich hier diskutieren. Dabei sollten der Unterschied zwischen Fakten und Meinungen respektiert werden. Beleidigungen werden weder gegenüber Aktien-Käufern noch gegen Tesla-Bären geduldet. Bezeichnungen wie Naivlinge, Lemminge, dumme Kleinanleger, Sekten-Jünger etc. bitte ich zu unterlassen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2724 | 2725 | 2726 | 2726  Weiter  
68100 Postings ausgeblendet.

15.07.24 21:50

5307 Postings, 2313 Tage StreuenVerbreitest du absichtlich Lügen oder bist du

nur Ahnungslos?

"ein Exemplar einen Suborbitalflug geschafft hat"

Das ist eindeutig eine Falschinformation.

https://www.automation-next.com/future-tech/...ten-abgeloest-695.html  

15.07.24 22:47
1

1420 Postings, 321 Tage cvr infoTja, da findet die bekannte Suchmaschine offenbar

unterschiedliche Informationen. Einmal "erreichte den Orbit" und einmal "Suborbitalflug". Vielleicht sind es auch nur Details der Begrifflichkeiten.

Fakt ist jedenfalls, daß der mehr oder weniger erfolgreiche Flug rein gar nichts geschafft hat, was andere Raketen nicht geschaffft haben, und schon gar nicht alle zusammen in einem Jahr.

Fakt ist auch, daß das Starship vor dem Twitterkauf auf den Weg gebracht wurde.

Fakt ist zum Dritten, daß keiner der Ankündigungen seit dem Twitterkauf auch Tatsachen folgten.  

16.07.24 07:50
2

2048 Postings, 5314 Tage studibucvr Fakten

Mal völlig ungeachtet der technischen Meisterleistungen bei SpaceX, das bislang größte Flugobjekt in den Orbit zu bringen, oder ganz nebenbei das größte Satelliteninternet-Netzwerk der Welt aufzubauen, kann man ja auch die vielen Fortschritte bei Tesla seit der Twitter-Übernahme erwähnen, denn es soll ja vor allem um Tesla gehen hier im Thread. Ich zähl mal nur ein paar auf.
- Ramp der neuen Fabriken in Austin und Grünheide mit Fokus auf Produktion des Model Y, welches schon 2023 zum meist verkauften Auto weltweit wurde
- Einführung des Cybertruck mit vielen technologischen Neuerungen, die so gar nicht angekündigt waren, wie z.B. Steer by Wire und 48V-System
- Ramp der 4680 Batteriefertigung mit Trockenbeschichtung
- FSD 12, mit end-to-end neuronalen Netzwerken,  mit entsprechendem massivem Ausbau der KI Training-Kapazitäten
- Ramp der Megapack-Factory in Lathrop und erfolgreicher Genehmigungsprozess und Baubeginn der Megapack-Factory in China
-Genehmigung und Baubeginn der Semi-Fabrik in Nevada
-Weiterentwicklung von Optimus, inkl. komplette Neuentwicklung der meisten Bauteile, Training von Bewegungsabläufen und testweise Einsatz in Fabriken
- Einführung und Ausverkauf des Tesla Mezcal ;-)

Eigentlich völlig unglaublich, was so ein kleiner kalifornischer Nischenanbieter mit einem völlig verrückten Chef Alles geschafft hat in nicht mal 2 Jahren - solange man die Fakten nicht völlig ausblendet.  

16.07.24 08:14
1

1420 Postings, 321 Tage cvr infoDas ist weder unglaublich noch ein Widerspruch

Fabrikneubauten sind keine Innovationen, der Rest stammt aus der Pre-Twitter-Ära. FSD ist immer noch ein Assistenzsystem, Fortschritte beim Optimus sind unklar.

Zugegeben ist der Schnapsverkauf ein echtes (und das einzige) Highlight ;-)  

16.07.24 08:24
1

2048 Postings, 5314 Tage studibucvr Fabrikneubauten

Du warst wahrscheinlich noch nie in einer Tesla-Fabrik, sonst wüsstest Du was alleine im Fabrikdesign an Innovation steckt, ganz zu schweigen von ganz neuen Fertigungstechnologien wie die Gigacastings, die ja ins Fabrikkonzept integriert werden müssen. Auch die angekündigte Unbox-Fertigung wird nochmal komplett über den Haufen schmeissen, wie Autos in den 100 Jahren zuvor gebaut wurden. Soviel zu keine Innovation.

Deine restlichen Anmerkungen machen noch weniger Sinn. Nur weil Du die Fortschritte bei FSD und Optimus nicht verstehst, solltest Du aus Deiner uninformierten Meinung noch längst keine Fakten machen. So was führt nur zu falschen Investmententscheidungen.  

16.07.24 11:51

13858 Postings, 2914 Tage SchöneZukunft@cvr info: Alles ist dir unklar

Also alle Innovationen in den vorhandenen Produkten sind Entwicklungen aus der Vergangenheit und alle Entwicklungen für die neuen Produkte sind dir nicht bekannt. Ich denke so können wir es zusammen fassen.

Also der CyberTruck kam nach der Twitter-Übernahme? Mit all den bahnbrechenden Innovationen wie Steer by Wire, 48V usw.

FSD hat sich nichts getan, ist nur ein Assistenzsystem wie jedes andere?

Ich würde mal sagen wer nichts sehen will der sieht auch nichts. Merkt man ja auch an deinen Kommentaren zu SpaceX.

 

16.07.24 17:22

13858 Postings, 2914 Tage SchöneZukunftAntwort auf den BI Anit-FSD FUD

BI hat ja unterstellt dass FSD nur für ausgewählte Strecken für ausgewählte Fahrer funktioniert.

Die Antwort ist eine 95 Minütige ungeschnittene Fahrt zu zufällig ausgewählten Punkten.

Das Video ist ungeschnitten und der Fahrer hat nur ein einziges Mal eingegriffen weil das Auto zu zögerlich war. Also kein einziger sicherheitskritischer Eingriff und nur einer wegen Ungeduld.

Wer behauptet FSD sei nur ein gewöhnliches Assistenz-System wie alle andern, oder gar Betrug, hat schlicht keine Ahnung davon was Tesla macht.

https://youtu.be/k8UG9w4Ofpk?si=YSZOz8PwG-bP4AbX  

16.07.24 17:45
1

1420 Postings, 321 Tage cvr infoEs gibt Videos, wo FSD funktioniert, und andere

die zeigen daß es nicht funktioniert. Was ist wahr ? Vielleicht beides, abhängig von den äußeren Umständen.

Aber auf youtube-Videos gebe ich sowieso nicht viel.  

16.07.24 18:29
2

13858 Postings, 2914 Tage SchöneZukunftDas ist dein Problem

Es ist ein ungeschnittenes Video quer durch die Stadt zu zufällig ausgewählten Zielen.

Andere Videos zeigen Fehler, eben weil nach Fehlern gesucht wird, und das ist gut so. Denn niemand behauptet die Software sei schon bei 100%. Sie ist erst bei vielleicht 99,99% und die Frage ist wie viele 9er Stellen braucht es noch bis Tesla die Zulassung beantragt? Das wissen wohl nur wenige Menschen auf der Welt und die arbeiten alle bei Tesla.

Musk fährt die Alpha-Version, dass das Team seine Fahrten besonders untersucht ist vollkommen logisch und daran ist nichts verwerflich. Alles andere wäre schlichtweg idiotisch denn so funktioniert Softwareentwicklung. Der BI Artikel war schlichtweg typischer BI-Bullshit.

Das ihr Bären das alles ignoriert und Videos ignoriert, Fakten ignoriert, Beweise ignoriert, die Kundenzufriedenheit ignoriert ist eindeutig ein Indiz dafür dass ihr schlichtweg ignorant seit wenn es um Tesla oder Musk geht.

Gut für uns Bullen, denn wir können die Aktie immer noch super billig nachkaufen. Ich hoffe der Kurs bleibt so extrem niedrig bis zu meinem nächsten Bonus :-)  

16.07.24 22:15
1

1420 Postings, 321 Tage cvr infoDas kann gut sein

"Ich hoffe der Kurs bleibt so extrem niedrig bis zu meinem nächsten Bonus :-) "

Aber natürlich kann es auch sein, daß nach der Präsentation der Robotaxis (Prototypen sind angekündigt, es könnten aber auch Tänzer sein) der Kurs noch extremer niedriger notiert. Das kommt wohl darauf an, wie stark der Glaube der Teslagläubigen ist ;-) Man weiß es nicht ...  

16.07.24 22:31
1

3640 Postings, 1821 Tage MaxlfSZ Fakten

Welche Fakten werden ignoriert?
Welche Beweise?
Du meinst doch nicht Elons Fantastereien, oder YT-FILMCHEN?  

17.07.24 00:16

5307 Postings, 2313 Tage StreuenFilme

sind vor Gericht als Beweismittel zugelassen. Nur die Bären ignorieren alle Fakten, Beweise und Indizien, weil sie nicht in ihre Bärenphantasie passen.

Und solche Leute nennen Elon einen Fantasten ... ROFL

Dann Beweise mir doch mal dass es neben Tesla noch einen zweiten Hersteller gibt bei dem man sich in einer beliebigen Stadt vom einen Ende zum anderen fahren lassen kann ohne das Lenkrad oder die Pedale berühren zu müssen, auch wenn keine Internetverbindung besteht?

Mach dir keine Mühe, ich weiß eh dass da rein gar nichts kommt.  

17.07.24 00:44

5307 Postings, 2313 Tage StreuenBeliebigen Stadt in den USA oder Kanada

hätte es korrekt heißen müssen.  

17.07.24 10:20

1420 Postings, 321 Tage cvr infodas behauptet doch nicht einmal Musk selbst

aber den Teslajüngern ist ja kein Unsinn zu peinlich ;-)  

17.07.24 10:21

1420 Postings, 321 Tage cvr infoUnd Filme sind zwar zugelassen

aber keine Youtube-Jubelarien mit unklarem Wahrheitsgehalt.

Mal eben die Hände vom Lenkrad wegzupixeln ist kein allzu großes Kunstwerk.  

17.07.24 10:47

3640 Postings, 1821 Tage MaxlfStreuen Fan Filmchen

Fan-YT-Videos als Beweise!
So blöd sind selbst die Amis nicht!
Bullenphantasien!  

17.07.24 11:32
1

1015 Postings, 1185 Tage KnillenhauerSuper NEWS

Das ist doch perfekt und sollte die ungläubigen Verleugner in ihre Schranken verweisen.

Also, Papa, Charly hat gesagt sein Vater hat gesagt, Cathie die hölzerne hat gesagt:
Der Tesla Kurs wird sich dank der Robotaxis verzehnfachen.

Quelle:
(Bloomberg) -- Tesla Inc. forming an autonomous taxi platform will be the catalyst for a roughly 10-fold increase in its share price, Ark Investment Management LLC’s Cathie Wood said, echoing years of bullish predictions about a business the carmaker has yet to stand up.Most Read from Bloomber ...
 

17.07.24 12:03
3

15 Postings, 121 Tage MeerandaDoch... Die Amis

sind so blöd. Trump genügt als Beweis. Oder ein Elon der Trump sicherlich nicht wegen seiner Menschen oder Klima freundlichen Art fördert. Dummes Volk in großen Teilen.  

17.07.24 12:13
3

15 Postings, 121 Tage MeerandaWas soll der Scheiss

Mit Space X. Wir reden hier über einen schwachsinnig überbewerteten Autobauer, der in allen Belangen bekannterweise mindestens den Chinesen hinterher hinkt. Und mag sein, wie toll das eine oder andere sich bei Tesla entwickelt hat... Das tut es beim Rest der Welt aber auch. Tesla mit Musk ist die mich wie USA mit Trump. Ein Egomane an der Spitze dessen Schwachsinn die lauten für bare Münze nehmen, der am Ende des Tages jedoch nur Verblendung durch einen Mann war, der sich selbst über alles andere stellte. Die Geschichte ist voll davon  

17.07.24 12:13
2

1015 Postings, 1185 Tage KnillenhauerEines darf man nicht unterschätzen

Cathie Wood kann in die Zukunft schauen!!!!

Dafür wurde ihre Eyewear von James Webb gebaut.


 

17.07.24 23:34
1

3012 Postings, 374 Tage St2023ichweisswas

was für eine Faik news. Man muss nur dumm genug sein um das zu glauben.
Wo kommen wir nur noch hin wenn so etwas geglaubt wird.
 

17.07.24 23:54

3640 Postings, 1821 Tage MaxlfElon Musk might give up on Teslas

4680 battery cell by the end of the year

Was?
Die Wunder-Akkuzelle soll aufgegeben werden?

https://electrek.co/2024/07/17/...-4680-battery-cell-end-of-the-year/

Ich freue mich schon auf die Reaktionen der Super-Teslabullen!  

18.07.24 07:02

1420 Postings, 321 Tage cvr infoDie war auch nur ein angekündigtes Wunder

aber wie so vieles weit hinter den Ankündigungen zurückgeblieben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2724 | 2725 | 2726 | 2726  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Geo Sam, Niko_Belic