Cybeats Technoligies

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 05.02.24 09:54
eröffnet am: 09.12.22 22:23 von: Bezugs_Rec. Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 05.02.24 09:54 von: D2Chris Leser gesamt: 11517
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
1 Postings ausgeblendet.

13.12.22 12:53
4

7822 Postings, 4931 Tage D2Chris@2

Meine Empfehlung: Die Finger von beiden Aktien weg!

Beides Kanada-Aktien und beide von Bullvestor empfohlen.
Viel bessere Voraussetzungen um Geld zu verbrennen gibt es leider nicht!  

13.12.22 13:01
2

7822 Postings, 4931 Tage D2ChrisWer noch mehr Argumente braucht

um von einen Kauf abstand zu nehmen.

Bei https://www.ariva.de/scryb-aktie handelt es sich ehemals um ChromedX.
Name wurde lediglich geändert und eine neue Story implementiert.

https://www.anwalt.de/rechtstipps/...er-marktmanipulation_124206.html

Aus so einem Geflecht kann nichts gutes entstehen, außer das sich einige die Taschen voll machen und der gutgläubige Aktionär mit diesen Aktien den Bach runter geht.



 

13.12.22 13:45
4

1772 Postings, 4699 Tage G.MetzelWie aus dem Bilderbuch.

Hundert mal gesehen diese P&D-Story, werde ich wohl noch einige hundert male mehr.

Die ganzen Namen (bzw. ISINs, die Namen wechseln ja sehr gerne mal, haha) setzte ich jetzt aus persönlichem Interesse auf eine Liste. mal schauen wie viele Nummern ich zusammenkriege und wie viele dieser Firmen nach 5 Jahren ab Incorporation überhaupt in der Nähe eines positiven EBITDA sind, wenn sie dann noch existieren. Ich schätze mal: Null.

Schema: Pleitepenny ändert Namen und wechselt auf Hypebranche, angeheuerte Werbeagenturen arbeiten solange bis die Initiatoren (Gehälter der CxO-Positionen inkl. share-based Payments regelmäßig mindestens im mittleren 6stelligen Bereich) ihre Millionen beiseite haben, oder der Name verbrannt ist.  Dann übernimmt ggf. die nächste Bande den alten Börsenmantel. Rinse&Repeat. Echte Gewinnerzielungsabsicht liegt i.d.R. nie vor, aber kann man halt nur schwer gerichtsfest beweisen.  

29.12.22 16:33
1

7822 Postings, 4931 Tage D2ChrisTäglich Werbung durch Bullvestor

Quelle: https://www.ariva.de/cybeats_technologies_corp-aktie/news

Ich kann nur jeden eindringlich ermuntern diese Geschichte hier selbst zu recherchieren und zu hinterfragen.

Die letzten beiden Bullvestor-Storys sollten Warnung genug sein:

https://www.ariva.de/taat_global_alternatives-aktie
https://www.ariva.de/clear_sky_lithium_corp-aktie

Wer in die Vergangenheit schaut findet leider noch viel mehr derartiger Entwicklungen!


 

29.12.22 22:45
4

1775 Postings, 3121 Tage hulkierfür mich der nächste Bullshit

...aber wieder einmal schöne Märchenstunde
es wird kein Jahr dauern dann haben wir auch hier mindestens - 90 %  seit Threadbeginn
nmM
 

29.12.22 22:48
2

1775 Postings, 3121 Tage hulkierleider ist dieser Müll diesmal

nicht bei den Amis zu handeln
Wäre mein nächster schöner Leerverkauf gewesen

nmM  

07.01.23 14:07
1

2479 Postings, 1585 Tage Tante LottiPollinger gehörte angezeigt.

Halo Collective ist auch so ein Pollinger Dreck.  

18.01.23 13:17
5

11870 Postings, 6602 Tage deluxxeBullvestor - ein Fall für den Staatsanwalt

19.01.23 12:36
2

760 Postings, 1679 Tage Regi51@deluxxe: Absolut

Wer googelt ist schlauer.      
SMBO eingeben und anklicken - https://www.csoonline.com/de/a/die-8-besten-sbom-tools,3674056

SBOM-Tools - Top 8   und Cybeats ist nicht dabei?
Bei drei verschiedenen SBOM-Formaten und einer Vielzahl von Metadaten, die innerhalb einer Software Bill of Material verfolgt werden können, ist es nicht verwunderlich, dass es kein SBOM-Tool gibt, das sämtliche Bedürfnisse erfüllt. Gartner empfiehlt, Tools zu verwenden, die folgende Funktionen mitbringen:

   SBOMs während des Build-Prozesses erstellen;
   Quellcode und Binärdateien (wie Container-Images) analysieren;
   SBOMs bearbeiten;
   SBOMs in lesbaren Formaten anzeigen, vergleichen, importieren und validieren;
   SBOM-Inhalte von einem Format oder Dateityp in andere übersetzen, beziehungsweise die Informationen zusammenführen;

   Einbindung anderer Tools über APIs und Bibliotheken;

Keines der folgenden acht Tools erfüllt (bislang) all diese Empfehlungen. Wir empfehlen Ihnen, die Tools auszuprobieren und anschließend zu ermitteln, welches für Ihre Zwecke am besten geeignet ist. Diese acht SBOM-Tools verdienen Ihre Aufmerksamkeit:

Anchore
Das Unternehmen ist bereits seit sechs Jahren im SBOM-Business tätig. Die Grundlage des Unternehmens bilden zwei Open-Source-Projekte:
   Syft ist ein Tool mit Kommandozeilen-Interface und eine Bibliothek, um SBOMs aus Container-Images und Dateisystemen zu erzeugen.
   Grype ist ein einfach zu integrierendes Tool, um Container-Images und Dateisysteme auf Schwachstellen zu scannen.

Zusammen können diese beiden Werkzeuge Software-Stücklisten in jeder Phase des Entwicklungsprozesses erzeugen, von Quellcode-Repositories und CI/CD-Pipelines bis hin zu Container-Registries und Laufzeiten. Diese SBOMs werden in einem zentralen Repository aufbewahrt, um vollständige Transparenz und kontinuierliches Monitoring zu gewährleisten - auch nach der Bereitstellung. Die Tools von Anchore unterstützen CycloneDX, SPDX und das proprietäre SBOM-Format von Syft. Das Anbieterunternehmen bündelt seine SBOM-Funktionalität in der Plattform Anchore Enterprise 4.0 Software SCM (Supply Chain Management).

FOSSA
Die Flaggschiff-Programme von FOSSA sind ein Open Source License Compliance Manager und ein Open Source Vulnerability Scanner. Der Ansatz von FOSSA sieht vor, dass Sie das SBOM-Tool in Ihr bevorzugtes Versionskontrollsystem wie GitHub, BitBucket oder GitLab integrieren. Sie können auch die CLI von FOSSA verwenden und das Tool lokal ausführen oder es in Ihre CI/CD-Pipeline integrieren.

In jedem Fall identifiziert FOSSA im Rahmen eines Projektscans automatisch sowohl direkte als auch indirekte Abhängigkeiten in der Codebasis.

Mend
Früher unter dem Namen WhiteSource bekannt, bietet Mend eine Vielzahl von SCA-Tools (Software Composition Analysis) an. Eine SBOM-Funktionalität ist in das SCA-Toolset integriert. Die Lösung von Mend ist weniger ein Entwicklerprogramm oder ein CI/CD-Tool - sondern vielmehr ein Open-Source-Lizenz- und Sicherheitsmechanismus für Programmierer.

Mit Hilfe von Mend lassen sich sämtliche Softwarekomponenten tracken, direkte und indirekte Abhängigkeiten identifizieren, Schwachstellen aufdecken, Remediationspfade bereitstellen und automatisch SBOM-Einträge aktualisieren.

Rezilion
Beim DevSecOps-Anbieter ist SBOM Teil seiner ganzheitlichen Software-Sicherheits- und Schwachstellen-Systeme. Dynamic SBOM verwendet eine dynamische Laufzeitanalyse, um die Angriffsfläche Ihrer Software zu monitoren. Es sucht also ständig nach bekannten Schwachstellen in den Komponenten.

Neben der Bereitstellung eines Live-Inventars aller Softwarekomponenten in Ihren CI/CD-, Staging- und Produktionsumgebungen wird Ihre SBOM ständig aktualisiert. Sie können Ihre Software Bill of Material im CycloneDX-Format und als Excel-Tabelle exportieren.

SPDX SBOM Generator
Dieses eigenständige Open-Source-Tool tut das, was sein Name verspricht: SPDX-SBOMs aus aktuellen Paketmanagern oder Build-Systemen erstellen. Sie können seine CLI verwenden, um SBOM-Daten aus Ihrem Code zu erzeugen. Das Tool erzeugt Berichte über Komponenten, Lizenzen, Copyrights und Sicherheitsreferenzen Ihres Codes. Diese Daten werden in der SPDX v2.2-Spezifikation exportiert.

Tern Project
Dieses quelloffene SBOM-Projekt lässt sich gut mit SPDX SBOM Generator kombinieren. Anstatt mit Paketmanagern oder Build-Systemen zu arbeiten, erzeugt dieses SCA-Tool und die Python-Bibliothek eine SBOM für Container-Images und Docker-Dateien. Darüber hinaus lassen sich auch SBOMs im SPDX-Format erzeugen.

TauruSeer
Dieses SBOM-Tool wird als Software-as-a-Service (SaaS) angeboten. Auf der Grundlage einer patentierten, anwendungszentrierten Integrationsmethodik kombiniert TauruSeer seine Cognition-Engine-Sicherheitsüberprüfung mit SBOM. Das Paket hilft Ihnen, Ihren Code für Ihre Entwickler und Kunden abzusichern und zu tracken.

Vigilant Ops
Dieser Cybersicherheitsanbieter aus dem Healthcare-Bereich konzentriert sich mit seiner InSight-Plattform auf Software-Stücklisten. Seine SaaS-Plattform generiert und pflegt zertifizierte SBOMs und sorgt für deren authentifizierten Austausch. Sie bietet Sicherheit durch kontinuierliche Schwachstellenüberwachung. Die SBOM-Zertifizierung verwendet patentierte Algorithmen, um sicherzustellen, dass alle Komponenten validiert und Schwachstellen verlinkt sind.

Die Sicherheitsfunktionen können auch für SBOMs verwendet werden, die von anderen Programmen erstellt wurden. Diese werden sowohl im Ruhezustand als auch während der Übertragung verschlüsselt. (fm)

 

21.01.23 10:35
1

760 Postings, 1679 Tage Regi51Komisch, Cybeats finde ich weder

am Canada noch USA Aktienmarkt.  

24.01.23 13:34

7822 Postings, 4931 Tage D2Chris@Regi 51

Sehr guter Beitrag.
Ist euch schon mal aufgefallen, dass die ganzen News über die Aufträge ohne Namen der Auftraggeber veröffentlich werden.

Das meiner Meinung nach 2 Gründe haben:

1) Die Auftraggeber möchten anonym bleiben
2) Die Aufträge sind schlicht  und ergreifend nicht real

Was für 2) spricht ist die Tatsache  das  versucht wird die News möglich aufsehend erregend zu platzieren:

- Deal mit Milliardenkonzern
- Größter Vertrag der Firmengeschichte
- Cybeats erobert die Automobilbranche in Detroit
- u.v.m.

Quelle: https://www.ariva.de/cybeats_technologies_corp-aktie/news

 

14.02.23 13:38
1

7974 Postings, 6701 Tage louisanerAriva...

empfiehlt doch gerne mal so Aktien,  wo der Chart zu Weihnachten dann aussieht, wie ein Tannenbaum.
Klinglingeling
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

22.02.23 09:32

7822 Postings, 4931 Tage D2ChrisBullvestor

"Cybeats Technologies: Sechs Gründe warum Sie dieser Aktie Beachtung schenken sollten!"



Quelle: https://www.ariva.de/news/...hs-grnde-warum-sie-dieser-aktie-10556213

Es könnten 100 Gründe sein, aber es gibt einen Grund der diese ganzen Gründe zunichte macht:

Sie pushen die Aktie, lieber Herr Pollinger!



Das ist der trifftige Grund warum man Cybeats keinerlei Beachtung schenken sollte! Ja, so einfach kann Börse sein (-;

 

28.02.23 09:12
1

1775 Postings, 3121 Tage hulkierHandel möglich

Leerverkauf geht jetzt
schön

https://www.ariva.de/forum/cybeats-technoligies-581647?page=0#jumppos7

Market Cap                                                      84,807,208                        02/24/2023
Authorized Shares                                           Unlimited                          12/13/2022
Outstanding Shares                                        92,251,939                        12/13/2022

https://www.otcmarkets.com/stock/CYBCF/security

 

25.03.23 12:44

8 Postings, 1614 Tage Rudi SparerPuschen

Was ist gegen das Puschen einer Sache einzuwenden, solange sich der Puschende keiner falschen 

Behauptungen bedient? Nur zu, Herr Pollinger, aber immer schön bei den Tatsachen bleiben.

Mit freundlichen Grüßen!

 

25.03.23 12:47

8 Postings, 1614 Tage Rudi SparerPuschen

Was ist gegen das Puschen einer Sache einzuwenden, solange sich der Puschende keiner falschen Behauptungen bedient? Nur zu, Herr Pollinger, aber immer schön bei den Tatsachen bleiben.
Mit freundlichen Grüßen!  

29.03.23 22:38

1775 Postings, 3121 Tage hulkier...das muss er auch

https://www.ariva.de/forum/...ts-technoligies-581647?page=0#jumppos16

immerhin müssen die gedruckten Aktien unters Volk

alt :     Outstanding Shares                                        92,251,939                        12/13/2022

neu :  Outstanding Shares                                        92,479,939                         02/28/2023


https://www.otcmarkets.com/stock/CYBCF/security




 

23.05.23 22:53
1

2660 Postings, 2398 Tage PapaSchlumpf41Cybeats gehört ja soweit ich weis

zu 60% Scryb. Die ehemals Relay Medical aka ChromedX geheisen haben.
Von dieser Firma ist außer pusher News vom Bullv.. nichts gekommen.
Sämtliche Produkte wie zB den Hemopalm den man 2017 groß angekündigt hat, gibt es nur auf der Homepage. Gleiches gilt für Pharmatrac.

2 Mal den Namen ändern in 5 Jahren das tut niemand ohne Grund (ist der Name verbrannt kann man keine Aktien mehr verkaufen).

Die üblichen Can AG´s. P&D in Europa per Börsenews Blättchen.  

24.05.23 12:01

4 Postings, 472 Tage WirtiCybeats macht doch Fortschritte ...

https://www-cybeats-com.translate.goog/news/...hl=de&_x_tr_pto=sc

Diese Abschlüsse, wenn auf der Seite von Cybeats unter Investoren veröffentlicht werden, dann muss es doch stimmen. Und die machen Fortschritte.  

24.05.23 22:04

2660 Postings, 2398 Tage PapaSchlumpf41Habe mir mal eben den Jahresbericht 2022

gegeben. Hat wohl sonst noch keiner gemacht.

Net Loss and comprehensive loss 2022:   € 7.149.419
Deficit from beginning of period:   $  7.277.163
Deficit arising from business combination (note 17):  $ 9.098.076

Deficit end of period:  $ 23.524.658

Also von 7,2 Mio deficit ende 2021 auf 23,5 Mio deficit ende 2022

Respect!

Wo spiegeln sich da die tollen News und Abschlüsse wieder?

Diese Can Penny Bude reiht sich nahtlos ein unter ihrer Mutter Scryb (oder NC).

Quelle übrigens SEDAR  

15.06.23 10:47

7822 Postings, 4931 Tage D2Chris@Wirti

Ist das "Trotz" was du von dir gibst, oder glaubst du auch noch an den Weihnachtsmann?
Sorry die provokante Frage.!

Wer bisher nicht kapiert hat das man von Bullvestor "Werbung im Auftrag von Cybeats" und auch aller anderen beworbenen Aktien  besser die Finger lässt, dem ist nicht mehr  zu helfen.
Quelle: https://bullvestorbb.com/

Einfach mal die Verläufe folgender Aktien anschauen, die alle von Bullvestor beworben wurden.

https://www.ariva.de/powr_lithium_corp-aktie
https://www.ariva.de/nft_technologies-aktie
https://www.ariva.de/taat_global_alternatives-aktie
https://www.ariva.de/aretto_wellness_inc-aktie?utp=1

Das sind nur wenige Beispiele. Liste könnte man noch sehr stark verlängern.

 

14.07.23 23:51
1

2660 Postings, 2398 Tage PapaSchlumpf41Diese Aktie kennt

(so wie die der Mutterfirma Scryb/Relay Medical/Chromedx) nur eine
Richtung wenn man sich den Gesamtchart ansieht.
Stätig gegen süden.  

02.08.23 13:49

7822 Postings, 4931 Tage D2Chris@25

Und was ist daran überraschend? Gar nichts! Bullvestor Werbung ist das Standard Programm.
Quelle: Mein Posting 24 hier.
 

05.02.24 09:54

7822 Postings, 4931 Tage D2ChrisSchlußstrich

Um hier mal ein Resume zu ziehen:

- Am 06.12.2022 kam hier die erste Empfehlung von Herrn Pollinger (Bullvestor).
- Am 09.12.2022 wurde dieser Thread eröffnet.
- Nun 14 Monate später sind ca 90% des investierte Kapitals weg.

Für mich nicht überraschend ist die Aktie in der Bullvestor-Werbung nicht mehr existent.

Wieder mal ein warnendes Beispiel wie Bullvestor arbeitet! Leider nur eine von X-Aktien wo es genauso gelaufen ist.

Viel Spaß beim morgendlichen Blick in den Spiegel, Herr Pollinger!


 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben