Lang+Schwarz nach der Kapitalmaßnahme

Seite 1 von 42
neuester Beitrag: 04.02.23 11:32
eröffnet am: 10.02.22 09:02 von: HSK04 Anzahl Beiträge: 1031
neuester Beitrag: 04.02.23 11:32 von: seitzmann Leser gesamt: 203146
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  

10.02.22 09:02
10

755 Postings, 1734 Tage HSK04Lang+Schwarz nach der Kapitalmaßnahme

So jetzt haben wir alle die 3fache Menge an L+S, mal schauen welche Richtung es geht  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  
1005 Postings ausgeblendet.

04.01.23 22:33
5

736 Postings, 376 Tage HODELJedenfalls

treibt sich der CEO von L&S nicht in Foren rum ,  und urteilt über andere Unternehmen .


 

05.01.23 06:38

2061 Postings, 3422 Tage seitzmann#1007 Dito

Nicht gerade die feine Art. Ich würde schon deshalb keinen Cent in dessen Unternehmen investieren.  

06.01.23 14:26
1
ist ein privates (kleines) Investment von mir. Leider kann ich privat hier unter keiner eigenen Bezeichnung posten.    

06.01.23 14:29
1

2953 Postings, 1661 Tage CEOWengFineArtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.23 11:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

09.01.23 11:09
2

736 Postings, 376 Tage HODELDa gibt es noch

die Möglichkeit Geld zu verbrennen. WengFineArt ( 5 MA ) ist auch so eine Aktie wo das Management nur redet und nichts auf die Reihe bekommt. Durch Fehlentscheidungen wurde 2022 auch nur Geld verbrannt.

Der CEO Weng träumte vom NFT Kunsthandel :))) es blieb nur bei  einem Traum.  

09.01.23 12:13
1

755 Postings, 1734 Tage HSK04ceo weng

dein Post 1006 zeigt das du private Probleme mit LuS hast und Fakten nicht erkennst. Wie viele andere auch schreiben solltest du dich lieber um dein Unternehmen kümmern, anstelle hier unqualifizierte Aussagen zu treffen.  

11.01.23 10:54
3

755 Postings, 1734 Tage HSK04Finanzkalender 2023

Ich habe hier mal den Finanzkalender 2023 eingestellt https://www.ls-d.de/investor-relations/finanzkalender . Bereits am 24.2. wissen wir mehr.  

11.01.23 17:22
1

755 Postings, 1734 Tage HSK04Jahreshauptversammlung

2023 bereits im Juni. Genauer Tag ist noch nicht bekanntgegeben. Dividendenhöhe???  

12.01.23 12:14

755 Postings, 1734 Tage HSK04Aktuelle Schätzungen

zum vergangenen Geschäftsjahr können wir in Kürze erwarten. Noch kann sich jeder je nach seinen eigenen Erwartungen positionieren.  

12.01.23 23:33
1

1366 Postings, 2100 Tage xy0889Bereits am 24.02 .. ist schön noch ein wenig

13.01.23 16:36
1

755 Postings, 1734 Tage HSK04Die neuen Schätzungen 2022

meiner Meinung nach und nach den bereits vorliegenden Daten dürften sich für das Jahr 2022 zwischen
1,24 bis 1,52 belaufen. Sondereffekte für CumEx rausgerechnet. Steigende Kurse bei höheren Umsätzen zeigen die Richtung.  

13.01.23 19:40

755 Postings, 1734 Tage HSK04Über 20%

hat LuS seit Schlusskurs Dezember zugelegt. Bisher ein lohnendes Investment.  

18.01.23 14:37

24 Postings, 660 Tage Habe100Die Dividende ist bekannt

erweise zwischen 50 bis 70% des Gewinns. Bei dem überschaubaren Gewinn dürfte also mit 60 bis 80 Cent pro Anteil gerechnet werden. Bin mit einer überschaubaren Posi dabei.  

24.01.23 10:22

676 Postings, 2916 Tage jake001TR als Vollbank

Heute habe ich im FTG Forum eine Meldung gesehen, dass TR eine Vollbank-Lizenz beantragt.
Das hat mit den heutigen knapp 4% nichts zu tun, oder?  

24.01.23 13:32

755 Postings, 1734 Tage HSK04Möglich wäre

das, auf jeden Fall schließt LuS in den letzten Tagen freundlicher.  

26.01.23 08:13
2

1366 Postings, 2100 Tage xy0889seit mind. einen Jahr kommt L und S

nicht mehr über die gd100 .... anscheinend reicht auch diesmal die Power nicht .. obwohl sich das Börsenumfeld wieder leicht verbessert hat und die Bewertung (siehe die Marktkapitalisierung) schon relativ niedrig ist ...  
Angehängte Grafik:
chart_year_langschwarz.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_langschwarz.png

26.01.23 12:04
1

6178 Postings, 5699 Tage ObeliskMWB heute

mit Zahlen. Wenn ich das richtig sehe, haben die im 2.Hj. -0- Überschuss erzielt....  

26.01.23 21:08
1

146 Postings, 6019 Tage lerchengrundheute auf LuS Exchange: 32 Mio Umsatz mit TESLA...

und 8 Mio mit AMAZON - Stand 21:08 Uhr.  

02.02.23 18:13
3

1408 Postings, 2740 Tage CDee...

Das sieht momentan seit langem Mal wieder nach richtig guten umsätzen aus... Denke, dass wir die 20 € dieses Jahr wieder zurückholen...  

03.02.23 08:12

696 Postings, 2645 Tage schrmp1978...

Gestern 724 Mio Handelsumsatz.

Es läuft wieder.

Nur meine Meinung ...  

03.02.23 08:16

1366 Postings, 2100 Tage xy0889ob es läuft sehen wir mit den nächsten zahlen xD

aber man hat es tatsächlich geschafft die rund 11 Euro zu halten.
Ich erwarte aber erstmal länger seitwärts bevor es wieder aufwärts geht.
Bevor ich zukaufe muss der nächste Newsflow mal passen und idealerweise die Bodenbildung seitwärts weiter laufen. .... Auf jeden Fall bin ich mittlerweile auch bereit rauszugehen wenn der Newsflow weiterhin schlecht wäre ...
abwarten .. mehr geht grad nicht nach mM  

03.02.23 09:41

755 Postings, 1734 Tage HSK04Mit dem Rückgang

der Inflation gewinnt der Aktienmarkt wieder an Interesse, davon sollte gerade LuS profitieren. Die nächsten Zahlen werden zeigen ob das schlimmste überstanden ist. Steigende Kurse und Umsätze im Vorfeld geben die Erwartungen ab.  

03.02.23 11:45
2

228 Postings, 1518 Tage Torsten 250HSK04

Ich denke die nächsten Zahlen werden nicht sonderlich gut werden.
Nach meiner Info gibt es am 24.02. vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2022 und ich denke
Q4 / 22 wird nicht sonderlich gut gelaufen sein. ( ich hoffe Q4 ist noch positiv ca. 0,05 -0,10 € )
Was für mich interessant sein wird, ist der Ausblick auf 2023. Ich denke die ersten bewertbaren
Zahlen werden wir am 12.05. sehen, wenn über Q1 / 23 berichtet wird.
Aber wie auch immer, auch ich kaufe weiter bei diesen Kursen kleine Positionen dazu.

We will see.  

04.02.23 10:52

696 Postings, 2645 Tage schrmp1978...

Die Q4 2022 Zahlen werden wohl recht mies werden.
Das Handelsvolumen war durch die Inflation auch recht gering. Die Leute hatten einfach keine Kohle übrig um in Aktien zu investieren.

Ich versuche immer abzuschätzen wie hoch der Gewinn/EPS ist, den L&S in einem "durchschnittlich nachhaltig" erzielen kann. Das letzte halbe JAhr war da einfach ein Ausreißer nach unten.

Im ersten Quartal 2023 dürfte es bei Vielen ordentliche Gehaltserhöhungen geben (als Ausgleich für die 2022er Inflation). Dadurch steht vielen wieder mehr Geld zum KAufen von Aktien zur Verfügung und die Handelsumsätze bei L&S sollten wieder anziehen.

Trotz des positiven ersten Halbjahres 2022 glaube ich schon, dass es L&S in 2023 gelingen könnte das 2022er Ergebnis zu übertreffen.

Eine wirklich Alternative zum Aktienkauf für Privatanlaeger kann ich (trotz Zinserhögungen) auch nicht erkennen ...

Nur meine Meinung ...
 

04.02.23 11:32

2061 Postings, 3422 Tage seitzmannDie Steuersache muss vom Tisch

das hält hier viel noch ab...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CEOWengFineArt