Lang+Schwarz nach der Kapitalmaßnahme

Seite 8 von 37
neuester Beitrag: 30.11.22 16:25
eröffnet am: 10.02.22 09:02 von: HSK04 Anzahl Beiträge: 906
neuester Beitrag: 30.11.22 16:25 von: hermann09 Leser gesamt: 169692
davon Heute: 218
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 37  Weiter  

03.03.22 00:24
4

93 Postings, 353 Tage hermann09Null Risiko

Wer jetzt haltbare Lebensmittel kauft hat null Risiko, dass die Lebensmittel in den nächsten zwei Jahren wieder billiger weden. .......wegen der hausgemachten und gewollten Inflation im Euroraum.    
Preissteigerungen von mehreren 100% sind zudem wahrscheinlich.

Besser als jede Nestle, Procter Gamble, Delivery Hero oder Mac Donalds.

.....auch besser als LuS-Aktien. Ich guck mir die monatlichen Umsätze und spreads nie an. Ich weis nur dass die ein risikoarmes Geschäft haben und jedes Jahr locker schwarze Zahlen produzieren. Das reicht mir.

Hoch leben die Aldi-und Lidl -Investoren!!

 

03.03.22 12:25
4

2809 Postings, 2020 Tage HamBurchBodenbildung...

Es wächst die zarte Pflanze der Hoffnung, dass sich im 19/20iger-Bereich ein Boden (...der Tatsachen)
gefunden haben könnte...wäre mal ´ne gute Orientierungsmarke.
Auch im Vergleich zum Gesamtmarkt hält sich LS doch sehr stabil.....  

03.03.22 19:18
2

8853 Postings, 5934 Tage VermeerMit der tollen potentiellen Dividendenrendite

ist die LS-Aktie jetzt natürlich nicht mehr allein, seit andere Kurse auch sehr nachgegeben haben.  

04.03.22 02:25
2

93 Postings, 353 Tage hermann09Experiment mir fortschreitenden Widerständen

Wenn ich von Euch 10 Sternchen bekommen habe, werde ich ein interessantes finanzielles Experiment starten:
Wenn Ihr meine Beiträge mit Interesse gelesen und verstanden habt, dann wisst Ihr jetzt dass meine Frau etwa 50 000 Euro bereitstellt , um LuS-Aktien mit einem Limit von 18,5 zu kaufen.  Ich hab  danach auf 19,5  etwas nachjustiert. Trotzdem wird sie wohl noch keine Aktien bekommen haben, weil der Preis auf 20,1 fortgeschritten ist.  
Da ich für meine Frau wirklich gerne LuS-Aktien hätte, werde ich wohl bald das Limit  um 50 Cent höher setzen müssen.  Sie könnte aber, anstatt die alte Kauforder zu kündigen,  auch eine zweite Kauforder im Wert von etwa 50 000  sagen wir bei 20,0 auflegen. Das gute bei meiner Bank ist, dass Orders nichts kosten.
Ich hab auf diesem Thread jetzt schon viele Beiträge gelesen, in denen eine Bodenbildung oder ein Widerstand herbei gesehnt  wird. Also ich könnte einen Widerstand im Wert von etwa 100 000 Euro für Euch bilden, ungefähr 50 Cent unter dem Tageskurs.   Das hätte für Euch den Vorteil, dass die Aktien in meine gute Hände kämen, wenn Ihr dann mal verkaufen müsst.
Das wirklich interessante an diesem Experiment ist für mich die Frage, wie lange so ein Widerstand hält, bis die 100 000 aufgebraucht sind.  Wer an diesem Experiment interessiert ist, kann mir gerne ein "Witzig" oder "Interessant" drücken. Ab 10 Sternchen werde ich mit dem zweiten Widerstand aktiv!
Irgendwann merken auch andere Anleger dass der Gesamtmarkt fällt, LuS aber leicht steigt. Dann gewinnen wir alle.  

04.03.22 09:59
5

2809 Postings, 2020 Tage HamBurch#179

...manche Experimente gehen in die Hose, bzw bleiben darin stecken. Deshalb würde ich hermann09 vorschlagen für seine Sternensammlung einen extra Thread zu eröffnen...  

04.03.22 10:07
4

33 Postings, 1381 Tage Savis5588Reicht auch mal

Kann den mal bitte jemand sperren. Ist nur noch traurig was hier so von sich gegeben wird.....  

04.03.22 11:21
1

2716 Postings, 5028 Tage niovsNaja

Seine Order zu 19,50 müsste sich ja dann erledigt haben :)  

04.03.22 13:12
1

2641 Postings, 2122 Tage Aktienvogel..

neuer Tiefflug weil schon wieder der Blackout droht? ;-)  

04.03.22 13:27
1

124 Postings, 4387 Tage call66Mhhhhh.....

Irgendwie unlogisch was hier passiert.  Ob wohl am Werk sind?  

04.03.22 13:28
1

124 Postings, 4387 Tage call66Ich meinte:

Leerverkäufer  

04.03.22 13:37
2

153 Postings, 579 Tage iztoGlaube ich eher nicht.

Insgesamt doch ein recht niedriges Volumen, tippe es liegt eher am Gesamtmarkt.

Will wohl keiner haben im Moment die Aktie. Ich beruhige mich mit dem Blick auf die Fundamentaldaten und beim Blick auf das aktuelle Geschäft. Beides veranlasst keinen Grund zur Sorge. Dazu die aktuelle Dividendenrendite, mit der ich bereit bin zu warten auf höhere Kurse.
Bei gleichbleibendem Geschäftsverlauf kaufe ich weiter zu. Keine Ahnung wie weit es noch runter geht, was kurzfristig passiert kann ich ohnehin nur raten. Hängt sicher auch vom Gesamtmarkt ab. Hier lohnt es sich den Kopf einzuschalten und sich nicht von Emotionen leiten zu lassen, auch wenn es schwer fällt.

Sollten positive Nachrichten eintreffen, was in der Vergangenheit durchaus auch ohne Vorankündigung mal der Fall war, kann es auch sehr schnell in die andere Richtung gehen.  

04.03.22 13:50
3

153 Postings, 579 Tage iztoSollte es weiter runter gehen

bin ich auch bereit eine - für mich maximal vertretbare - Überbewertung bei LuS vorzunehmen. Beim derzeitigen Gesamtmarkt ist das ja durchaus möglich. Ich sehe eine realistische Chance auf eine mindestens gleichbleibende Dividende. Das würde mir als Investmentcase (bei der aktuellen Rendite) schon reichen.  

04.03.22 20:12
1

2716 Postings, 5028 Tage niovsWas eine Rutsche

Aber klar , lang und schwarz verdient ja prächtig ;)

Weiss halt nur keiner wie die Marge dabei ist  

04.03.22 20:15
1

3119 Postings, 445 Tage isostar100kleine frage

kleine frage in die runde: was war schon wieder der grund für diesen aktiensplit?

hab ich was verpasst oder will man unbedingt richtung pennystock? okay, das war jetzt etwas übertrieben, aber trotzdem..  

04.03.22 20:27
2

684 Postings, 2579 Tage schrmp1978...

L&S geht mit dem Markt runter.

Ich habe in dieser Krisensituation aber lieber L&S als BASF oder VW.

Nur meine Meinung ...  

04.03.22 20:30
1

730 Postings, 5747 Tage hobbytrader79Herrmann

die Aktie heißt zwar Lang&Schwarz, hat aber mit der EGO Vergrößerung nix zu tun, da bist du falsch hier.  

05.03.22 08:20
2

684 Postings, 2579 Tage schrmp1978...

Der L&S Vorstand sollte sich Mal Gedanken über einen richtigen Aktienrückkauf mit anschließender Kapitalherabsetzung machen. Und nicht nur einen zu Handelszwecken.

Nur meine Meinung ...  

07.03.22 05:53
2

684 Postings, 2579 Tage schrmp1978...

Ölpreis Brent knapp unter 130 Euro.

Bin gespannt wieviel Umsatz es bis 8 Uhr und zwischen 8 und 9 Uhr gibt.

Heute wirds unterhaltsam ...  

07.03.22 08:42

6368 Postings, 5952 Tage brokersteveLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.03.22 13:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

07.03.22 13:16
2

93 Postings, 353 Tage hermann09Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.03.22 11:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

08.03.22 10:34

93 Postings, 353 Tage hermann09Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.03.22 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

08.03.22 13:25
2

10 Postings, 624 Tage Schlumpiwutz1@herman09

kleiner Tipp: zum Sterne sammeln gibts tolle online Spiele. Und zum Zocken gibts Casinos...online sogar 24/7  geöffnet :)  

08.03.22 19:36
1

223 Postings, 1452 Tage Torsten 250gez. Kapital

Ariva hat leider in den Kennzahlen immer noch nicht das richtig gez. Kapital angepasst.
Also, wer sich die Kennzahlen anschaut, sollte beachten, dass die Kennziffer falsch ist.
 

09.03.22 09:05
1

33 Postings, 1381 Tage Savis5588Irgendwie traurig

Alles spring nach oben nur LUS bleibt am Boden :/  

09.03.22 11:34
1
Ja, so langsam scheint auch L&S aufzuwachen...meiner Meinung nach zurecht! :-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben