noch keiner hier interessiert...

Seite 1 von 1103
neuester Beitrag: 01.12.22 21:12
eröffnet am: 11.12.20 21:04 von: Nenoderwohl. Anzahl Beiträge: 27570
neuester Beitrag: 01.12.22 21:12 von: katzenbeisss. Leser gesamt: 3930930
davon Heute: 4055
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1101 | 1102 | 1103 | 1103  Weiter  

11.12.20 21:04
11

940 Postings, 4231 Tage Nenoderwohlitutnoch keiner hier interessiert...

denke ein guter turnaround kandidat!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1101 | 1102 | 1103 | 1103  Weiter  
27544 Postings ausgeblendet.

30.11.22 22:27

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlinChalif,

na du fehlst ja gerade noch.. Weil die Aktie (AMC) durchaus Potential hat.
Ich hab jetzt was besseres zu tun.
Schönen Abend noch..
 

30.11.22 22:32

2968 Postings, 3662 Tage katzenbeissserFrage: Was heißt hier "durchaus" ??

01.12.22 10:34
2

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlin"Durchaus"

ist irgendwo zwischen "kein" und "moon".

AMC muss weiter Schulden senken und/oder schieben.
Publikum muss weiterhin Geld frei haben für Kino.
AA (Alter Ami) sollte die Basis (Apes) mit seinen seltsamen Andeutungen besser nicht weiter verärgern.
Popcorn, Goldmine, Merchandise, Netflix & Co., Disney-Koop., Wiederholungen (siehe Top Gun) und nach und nach Kapital via APE besorgen. Nach den 425 Mio. ist ja noch lange nicht Schluss.
Und das ganz ohne Zustimmung der Apes. So kann sich AMC mMn noch jahrelang über Wasser halten. Und warum sollte in dieser Zeit nicht ein Squeeze entstehen, verursacht durch welche Umstände auch immer.

https://twitter.com/CEOAdam/status/1597814518197137408


 
Angehängte Grafik:
aa_topgun.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
aa_topgun.jpg

01.12.22 11:14
3

412 Postings, 237 Tage Niko22Verwässerung

Wer soll ernsthaft APEs zu einem "spürbaren" Preis kaufen, wenn klar ist, dass da eine ständige Verwässerung stattfindet? Noch dazu bei einem Unternehmen, dem das Damoklesschwert Pleite drüber hängt, wenn sich nicht massiv was zum Guten ändert, und man weiß gar nicht, was das sein soll? Jeder weiß aber, dass sich die APE-Anteile sehr wahrscheinlich nie mehr erholen, weil sie einzig dafür da sind, die KE durchzuziehen. Und das in riesiger Stückzahl über einen nicht überschaubaren Zeitraum (es kommt ja nicht mal eine Meldung durch AMC selbst dazu).
Das Dilemma ist doch, dass sich AMC nicht aus eigener Kraft befreien kann, jeden Monat macht das Unternehmen Miese trotz sehr guter Einspielergebniss. Egal, wie gut Avatar und Co laufen und wie viele in die Kinos gehen (noch?), es wird Geld verbrannt. Das geht nicht mehr lange gut, wie bei jedem Unternehmen. Es war doch kein Zufall, dass sich die HFs genau AMC ausgesucht haben als runterzushortenen Pleitekandidaten. Und der Plan geht doch gerade auf, schaut euch nur den Kurs der letzten 1,5 Jahre an. Da muss man kein Börsenexperte sein. Wer in dieser Zeit short war, hat heftige Gewinne mit dem Abstieg von AMC gemacht - und keine Verluste, wie im Nachbarthread immer wieder geschrieben wurde ("ab 25€ tut es den HFs aber so richtig weh!" - so ein Unsinn, wo stehen wir denn jetzt?!).
Wer soll da also Kapital zuschießen oder APE-Anteile mit viel höherem Kurs kaufen?  

01.12.22 11:33

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlinNiko,

"(es kommt ja nicht mal eine Meldung durch AMC selbst dazu)"
Doch, (mindestens) in den Q-Berichten.

"Wer soll da also Kapital zuschießen oder APE-Anteile mit viel höherem Kurs kaufen?"
Trader und Apes, oder umgekehrt
 

01.12.22 12:02

1065 Postings, 673 Tage Leo02Ich

wünschte der linke auf dem Bild oben würde die Kinokette leiten, dem rechten trau ich nix zu. Macht schon so´n leicht degenerierten Eindruck...  

01.12.22 13:16

412 Postings, 237 Tage Niko22AA

Ich finde, da tust du AA unrecht. Der ist ja nun wirklich umtriebig und einfallsreich, aber das nützt eben leider alles nichts, weil die Schuldenlast so hoch ist, dass die Überschüsse sie nicht abbauen können. Eben überschuldet. Da kann kein Manager der Welt was dran ändern, wie denn? Das wusste übrigens auch AA, weshalb er clever bei hohem Kurs seine Aktien versilbert hat.
Wenn sich wirklich herausstellen sollte, dass es massenhaft illegale Aktien gäbe und das eben offiziell würde, dann könnte der Kurs nochmal hoch schießen. Aber wie soll das gehen, wenn die Akteure ihre Spielchen offenbar einfach so weiterführen können? Warum soll das denn überhaupt auffliegen, wenn das viele Jahre schon so geht und zwar weitgehend ungestört? Die Aufsicht und die Politik schützen bzw. bestärken doch gerade diese Machenschaften.  

01.12.22 14:05

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlinFTDs per 14.11.2022

Angehängte Grafik:
ftd_1.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
ftd_1.jpg

01.12.22 14:20
1

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlin12 Mio. APEs

Schon gesehen ?
Gestern in der Schlussauktion 12 Mio. Stück.
Vermutlich wieder Citi ?
 
Angehängte Grafik:
ape_2022-11-30.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
ape_2022-11-30.jpg

01.12.22 14:23
1

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlinHier nochmal heller..

 
Angehängte Grafik:
ape_2022-11-30_hell.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
ape_2022-11-30_hell.jpg

01.12.22 15:00

4280 Postings, 1346 Tage Roothom@richy

Sieht so aus. Das Bild von Schulle passt dazu.  

01.12.22 17:26

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlinTrading-Halt (LULD)

01.12.22 17:29

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlinUps,

die (!?) 12 Mio. APE von gestern Afterhour (bzw.Schlussauktion) wurden heute vorbörslich bei AMC gehandelt !

AMC Minutenkerzen
 
Angehängte Grafik:
2022-12-01-_1715h.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
2022-12-01-_1715h.jpg

01.12.22 17:36
1

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlinLULD

Wie jedes Mal ist die Aufregung wg.des Halts groß..
Also hier wieder die NYSE-Regel dazu (seit 2019).

https://www.luldplan.com/

 

01.12.22 17:41

11573 Postings, 5350 Tage RichyBerlin#27558

"die (!?) 12 Mio. APE von gestern Afterhour (bzw.Schlussauktion) wurden heute vorbörslich bei AMC gehandelt !"

Hat jemand ne Theorie dazu ?  

01.12.22 18:23

54 Postings, 629 Tage leguan14katzenkreischer

ja wo ischer denn unser hirnloser katzenkreischer  

01.12.22 18:40
1

2968 Postings, 3662 Tage katzenbeisssermiauuu...

Handelsstop a la lache... ich würde ((nicht)) zukaufen...  

01.12.22 18:43

2968 Postings, 3662 Tage katzenbeissserDas wird auch passieren...

wenn der tolle Film anläuft...  

01.12.22 18:47

2968 Postings, 3662 Tage katzenbeissserUnd warum das so ist...

AMC,APE etc. sind als Invest eine reine Katastrophe...  

01.12.22 18:51

2968 Postings, 3662 Tage katzenbeissserKorrigiere:

REINSTE Katastrophe  

01.12.22 20:01

10742 Postings, 2505 Tage aktienpowerKatzenbeisser


Du machst dich so lächerlich!!

Unterste Schublade

Kommst jetzt nicht mehr damit, dass Amc Kurs so steigt!!

Witzbold  

01.12.22 21:04

2968 Postings, 3662 Tage katzenbeissserSolange AA sich nicht adäquat

zum Kursverfall äußert,sehe ich keinen Grund....  

01.12.22 21:07

2968 Postings, 3662 Tage katzenbeissserWas soll ich mit mickrigen 7,60 bloß anfangen???

01.12.22 21:12

2968 Postings, 3662 Tage katzenbeissserUnd solange der DP existiert...

werden brauchbare Kursanstiege auch niemals mehr erreicht werden++++  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1101 | 1102 | 1103 | 1103  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben