Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 4543
neuester Beitrag: 11.07.20 20:14
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 113552
neuester Beitrag: 11.07.20 20:14 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 14709757
davon Heute: 267
bewertet mit 103 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4541 | 4542 | 4543 | 4543  Weiter  

04.11.12 14:16
103

20752 Postings, 6076 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4541 | 4542 | 4543 | 4543  Weiter  
113526 Postings ausgeblendet.

11.07.20 06:19
1

63073 Postings, 5911 Tage Anti LemmingTrump begnadigt Kumpel Roger Stone,

den US-Gerichte im Zuge der Untersuchungen zur Russland-Affäre zu 40 Monaten Gefängnis verurteilt hatten.

https://www.sueddeutsche.de/politik/...-strafe-donald-trump-1.4964218  

11.07.20 09:38
5

47290 Postings, 4418 Tage Fillorkillcovid-entwarnung: nur Alte und Vorerkrankte

Bevorzugt sind es Alte und Vorerkrankte, die einen schweren bis fatalen Verlauf erleiden können. Also praktisch nur Leute, die sowieso 'irgendwann' die Flatter machen müssen. Und wer gehört da schon zu:

...an estimated 1.7 billion people, 22% of the world population, have at least one underlying health condition that could increase their risk of severe COVID-19 if infected, according to a modelling study that uses data from 188 countries, published in The Lancet Global Health journal....  https://medicalxpress.com/news/...de-underlying-health-condition.html
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business
Angehängte Grafik:
thelancetglo_(1).jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
thelancetglo_(1).jpg

11.07.20 10:24
2

2451 Postings, 2121 Tage ibriDie falschen Propheten

wie manche ?Wissenschaftserklärer? ihr Publikum einfach belügen

Immer wieder geistern anschauliche vermeintliche Experimente durch die Medien bei denen klar bewiesen wird, dass CO2 die Atmophäre durch seine bloße Anwesenheit erwärmt. Das Problem ist, keines dieser Experimente zeigt, was die Experimentatoren vorgeben zu zeigen. Es sind alles bewusste also gezielte (manchmal auch unbewusste) Fakes. Das zeigt ganz klar die Versuchsreihe von Dr. Michael Schnell.

Albert Arnold ?Al? Gore ist nicht als zuverlässiger Prophet bekannt. Seine düsteren Vorhersagen, dass bis zum Jahr 2012 alle Gletscher im Glacier National Park verschwunden sind oder die Gipfel des Kilimandscharo 2016 keinen Schnee mehr haben, wollten sich einfach nicht erfüllen (Taylor, 2020).
....

https://www.eike-klima-energie.eu/2020/07/10/...kum-einfach-beluegen/

Und bei den Coronazahlen wären einzig  Prozentahlen der jeweiligen Population informativ, die immer genannten absoluten Zahlen schüren nur diffuse Ängste.

https://translate.google.com/...-coronavirus-mystery/&prev=search

 

11.07.20 11:14
3

12592 Postings, 4257 Tage daiphongdie relativen Zahlen sind längst bekannt

Man muss sie halt auch lesen, anstatt sich falsche Propheten zu suchen  
Angehängte Grafik:
kra.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
kra.png

11.07.20 11:15
2

12592 Postings, 4257 Tage daiphong...anders die Todesfälle

 
Angehängte Grafik:
to.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
to.png

11.07.20 11:25
3

12592 Postings, 4257 Tage daiphong17,5 Millionen sind über 65

 
Angehängte Grafik:
b07-altersaufbau-bevoelkerung-ereignisse.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
b07-altersaufbau-bevoelkerung-ereignisse.png

11.07.20 11:44

370 Postings, 6026 Tage sue.viVerurteilung wegen Hochverrat

Les deux ex-agents secrets français étaient jugés aux assises pour avoir trahi au profit de la Chine, dans un procès rare qui s'est tenu à huis clos. Source AFP
Zwei Alumni der Generaldirektion für äußere Sicherheit (DGSE) wurden am Freitag in Paris wegen Hochverrats zu 8 und 12 Jahren Gefängnis verurteilt.
https://www.lepoint.fr/justice/...rahison-10-07-2020-2383916_2386.php  

11.07.20 11:48
3

63073 Postings, 5911 Tage Anti Lemming# 533 klar frauenfeindlich!

 
Angehängte Grafik:
hc_3304.jpg
hc_3304.jpg

11.07.20 12:05

12592 Postings, 4257 Tage daiphong....oder auch: 37,5 Millionen sind über 50

das sind etwa 45% der Bevölkerung.  

Sehr große Teile der Bevölkerungen werden die Covid-19-Gefahr für sich selbst und ihre Nächsten nicht auf die leichte Schulter nehmen. In den verselbständigten Jugendszenen unter Schülern, Azubis, Jobbern, Studenten mag es teilweise anders aussehen, aber auch in diesen Altersgruppen herrscht überwiegend stark erhöhte Vorsicht.

In allen Unternehmen und Institutionen gelten viele Vorsichtsmaßnahmen. Fast überall wird das Personal in Gruppen und Schichten und Homeoffice aufgeteilt, die sich nicht groß begegnen. Meetings und Versammlungen, Geschäftsreisen und Verhandlungen, aber auch Universität und Schule finden großteils online statt.  

11.07.20 12:19
1

12592 Postings, 4257 Tage daiphongNicht zu Covid19, aber zum Themenkreis Demographie

und Zuwanderung dann noch dieser kleine Blick in die Zukunft und Zusammensetzung der kleinen Bevölkerung in Deutschland - ganz unten bei den Jungen  
Angehängte Grafik:
dwo-ip-migrationshintergrund-fb.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
dwo-ip-migrationshintergrund-fb.jpg

11.07.20 13:44
1

13852 Postings, 2515 Tage deuteronomiumNachrichten richtig hören

da sagt der Sprecher, "die Kirche aus dem 6 Jahrhundert nach Christus . . . .usw."

aus dem Netz:
"Hagia Sophia in Istanbul kann wieder eine Moschee werden ...
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/...sophia-als-moschee-100.html
Die Hagia Sophia in Istanbul war mal christliche Kirche, dann Moschee und jetzt ist sie ein Museum. Und bald wohl auch wieder Moschee. Präsident Erdogan hat bereits angekündigt, dass Gebete ..."
---------------------------------------

"christlich" wurde weg gelassen. Es muss heißen: "die christliche Kirche . . . usw."

Es sind die kleinen Dinge des Lebens, die uns alle letztendlich beeinflussen sollen. Der Presseauftrag lautet aber, allseitig / neutral soll berichtet werden.  "soll" Typisch für die Nachrichtensender des Systems. Wenn Pegida Dresden ruft "Lügenpresse" da muss es ja von irgend wo her kommen. Wir DDR Bürger sind da sehr sensibilisiert und aufmerksam.

Zum Lebensbaum:
Merkel hat keine Kinder, daher hat die CDU versagt.

Als Vorschlag > Deutsche Babyprämie als Gesetz. Höhe 10.000,- Euro für das erste Kind, beim zweiten 11 usw. bis 15.000 als Ende.
Geht nicht ?
Wenn 2015 auf einmal 20 Mrd. Euro für die Flüchtlingskrise hervor gezaubert wurde und Folgejahr sogar 23 Mrd. usw.

Einfach gerechnet 20 Mrd. wären 2 Millionen Neubürger a 10.000,- sicher wird es nicht gleich eintreffen, langfristig schon.

In Durchschnitt werden ca. 700.000 geboren und ca. 900.000 sterben jedes Jahr. Defizit ca. 200.000 / CDU die Familienpartei ? Totalversagen ist das.

Bismark hat 1871 das Deutsche Reich geschmiedet. 1870 hatte Frankreich noch ohne Grund, DE den Krieg erklärt. Da haben sie was auf die
Badebüchse bekommen, Elsass mussten sie an DE abtreten, eine Schmach für F.

Jedenfalls waren 1871 > 41 Millionen Deutsche Einwohner und 1910 schon knapp 65 Millionen. Wie kam das ? In der Zeit war Frieden.
Bismark machte Sozialgesetz/Unfallversicherung. Müsst mal selber stöbern. Wikipedia darf man nicht alles glauben. Am besten sucht Euch eine alte Bibliothek auf, da erfahrt ihr die Wahrheiten.
 
 

11.07.20 13:59

13852 Postings, 2515 Tage deuteronomiumOft liest man von

"Erbfolgekriege" zwischen DE + F. Wenn man alles durchliest nach dem neuen Wikipedia grrrrr hat man den Eindruck DE kommt nicht gut weg.

Dabei hat F. die Kriege begonnen. Ludwig der 14. / Der Pfälzische Erbfolgekrieg (1688–1697) Wikipedia !

Kriege kann man nicht erben. So soll der Leser manipuliert werden. DE soll dabei schlecht weg kommen, grrrrrrr (Meinungsbildung)
Danach ca. 100 Jahre später Napoleon + 1870 der Krieg.
3 x hat F. DE angegriffen, sie sind barbarisch vorgegangen, ganze Dörfer wurden ausgelöscht. Schon damals war der Rhein sehr begehrt, Ludwig wollte unbedingt die Wasserstraße. Ein Manko, damals gab es noch keine Kameras.  

11.07.20 14:11

13852 Postings, 2515 Tage deuteronomiumWikipedia 2018 im August

habe darüber schon mal berichtet.

Als in Chemnitz der Mord war durch einen Asylbewerber, war die Stimmung aufgeheizt.

OBM Ludwig von Chemnitz ist bei Wikipedia präsent. Um Dampf aus dem Kessel zu nehmen, wurde im August schnell der Absatz "Unfallfahrt"
entfernt/gelöscht.
90 Tagessätze / Fußgängerzone / Rollstuhlfahrer, diese Begriffe findest du nirgend wo mehr bei Wikipedia.
Ich vergesse nichts. Man muss wissen bei 91 Tagessätzen Strafe hätte Ludwig kein Amt mehr ausführen dürfen. So viel zu den unabhängigen Gerichten.
Der Rollstuhlfahrer starb im Krankenhaus, tot. Wie schnell fährt man in einer Fußgängerzone ? Das war im Jahre 2002.

Das ist Wikipedia, dem System alles Recht machen. (grrrrrrrrrr)  

11.07.20 14:20
1

12592 Postings, 4257 Tage daiphongDas ist für manche Ossis halt alles völlig neu

in historischer Hinsicht kommst du halt immer noch vom Mond, aus der geistigen Kraterwüste der sowjetischen Besatzungszone und Sowjetunion, davor Nazi.  In Westdeutschland kennt man die deutsche Geschichte und Regionalgeschichte allerdings meist sehr viel besser.
Jetzt behauptet so mancher exSBZler, oder erlebt es sogar auch so, sein geistiger Krater läge an der BRD und deren Medien. Anders kann er sich nämlich gar nicht erklären, warum er bisher so eine hohle historische Birne hat  ;-o)
 

11.07.20 14:24

13852 Postings, 2515 Tage deuteronomiumTürkei wollte mal in die EU

""Hagia Sophia: Ehemals größte christliche Kirche der Welt ...

Hagia Sophia: Ehemals größte christliche Kirche der Welt wird zur Moschee Das UNESCO-Weltkulturerbe Hagia Sophia darf einem Pressebericht zur Folge als Moschee genutzt werden. Das oberste Verwaltungsgericht der Türkei hat den Status als Museum annulliert.""

so sicherlich nicht mehr.  

11.07.20 14:27
1

13852 Postings, 2515 Tage deuteronomiumLiebe Leser

wünsche Euch allen noch ein schönes WE. Bleibt kritisch + glaubt nicht alles.  

11.07.20 14:41

2451 Postings, 2121 Tage ibrianstatt sich falsche Propheten zu suchen

also nochmal wieviel macht das in PROZENT aus? kann doch nicht so schwer sein...  ;-)


"Und bei den Coronazahlen wären einzig  Prozentahlen der jeweiligen Population informativ, die immer genannten absoluten Zahlen schüren nur diffuse Ängste."

nur darum ging es...  tja 0,011123 % Coronatote  von 83 Mio. davon 90% über 70, davon 93% mit etlichen  tödlichen Vorerkrankungen, ist halt was ganz anderes als die 9130 Tote in Zahlen zu presänteren.... und stündlich  die ominöse zweite Welle an die Wand malen.

@
Das sind für mich Zahlen um die man sich  eigentlich sorgen sollte !!!

https://www.worldometers.info/de/

aber von solchen Zahlen können ja unsere "Entscheider"  in keinsterweise profitieren...  Die Dinge sprechen für sich selbst. Und nirgends ist Rettung in Sicht.
 

11.07.20 15:03

63073 Postings, 5911 Tage Anti LemmingLiebe Leser,

ich wünsche Ihnen ein ruhiges, gesundes und vor allem erfolgreiches Wochenende, egal was Sie sich vorgenommen haben.

Bleiben Sie tapfer und dran!  

11.07.20 15:04

12592 Postings, 4257 Tage daiphonganstatt sich falsche Propheten zu suchen

Steht doch alles da auf worldometer - Deaths/1 Mill pop.  

Deutschland findest du weit unten auf Position 33, weil sich hier aufgrund des frühen Lockdowns und der Vorsichtsmaßnehmen bisher kaum jemand infiziert hat. Die deutschen Entscheider haben hier alles in allem sehr richtig entschieden.
Das passt nur so gar nicht ins verquere  Weltbild von Leuten, die sich immer und überall und grundsätzlich nur verarscht sehen. Denn solche können nicht mehr unterscheiden, wo Dinge prinzipiell schief laufen, und wo sie prinzipiell gut laufen.
Die äußerst niedrige Infektionsrate in Deutschland ist die entscheidende Größe - wohl über 98% haben sich noch gar nicht infiziert und stehen theoretisch noch aus! - wovon falsche Propheten aber nichts wissen wollen.

 

11.07.20 15:06
1

1514 Postings, 422 Tage SEEE21Ist doch Wumpe Deute, was die Türken

mit ihren historischen Gebäuden machen und wenn man dann auch noch dem Erdogan auf seinen populistischen Leim geht sollte man sich fragen lassen wie kritisch man wirklich ist!
Erdogan weiß ganz genau wie er seine emotionalisierte Gefolgschaft hinter sich scharen kann. Er ist halt ein guter Populist! Genauso weiß er wie er seine emotionalisierten Gegner auf die Palme bringen kann.
Alles gut gewählte Mittel zum Machterhalt.
Die Deppen fragen dann nicht mehr nach der Rezession, oder nach dem aus dem Ruder gelaufenen Abenteuern in fremden Ländern, oder nach abertausenden Toten Kurden, oder, oder...........  

11.07.20 15:37
1

12592 Postings, 4257 Tage daiphongWir leben mit vielen Millionen Türken und Kurden

zusammen, für relativ viele (auch mit deutscher Staatsbürgerschaft) ist Erdogan der Präsident. Der Großosmanische Terror im eigenen Land und das Militär in anderen Ländern und die Provokationen Europas wie jetzt auch "ihr historisches Gebäude" sind für viele Grund für Nationalstolz. Andere wiederum sind darüber empört.

Du kannst nicht gleichzeitig international sein, und dazu auch noch eine so große internationale Bevölkerung haben, und dann behaupten, das ginge dich alles nichts an, das wäre eben die nationale Autarkie eines fernen Landes.  Das ist auch in der EU nicht so, oder durch die Identifikation von Millionen mit ihrer Heimat in Russland, Polen, Italien, Syrien.

Diese geistige Bequemlichkeit ist in Deutschland -eigentlich- vorbei. So viel Ignoranz können sich nur noch reiche Leute im Speckgürtel und in ihrem Medienleben, durch Separation der Wohnviertel und der Arbeitsbereiche erkaufen.
Wer nicht in der deutschen Apartheid lebt, hat damit aber laufend zu tun.  

11.07.20 16:12
1

12592 Postings, 4257 Tage daiphongZuwanderung und dt. Immobilienvermögen 13,9 Billio

Die große Arbeiter-Zuwanderung aus (Süd-Ost-) Europa ist in Wirtschaft und Politik sehr begehrt, aus Übersee umstritten, weil es einem erheblichen Teil der Deutschen großen Reichtum bringt. Einem anderen Teil zwar primär Konkurrenz, Lohndruck, Auseinandersetzung, hohe Mieten, kaum Familien, aber dieser Teil in Ost wie West zählt aus den gleichem Grund systematisch nicht.

"Das deutsche Nettoanlagevermögen in Wohn- und Nichtwohnbauten betrug 2018 rund 8,9 Billionen Euro. Davon entfielen 62 % auf Wohnbauten und 38 % auf Gewerbe- und Infrastrukturbauten. Zusammen mit den Grundstückswerten (4,4 Billionen Euro), summiert sich das gesamte Immobilienvermögen der Deutschen auf knapp 13,3 Billionen Euro. Zum Vergleich: Das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands belief sich im Jahr 2018 auf knapp 3,3 Billionen Euro."  https://www.zia-deutschland.de/marktdaten/...g-der-immobilienbranche/

Wir haben ohne Privat-Immobilien gerechnet 1,5 Millionen Millionäre, mit ihren Immos sogar mehrere Millionen Millionäre in Westdeutschland, die anders ticken. Die sich zudem noch allesamt relativ arm und "vom Sozialismus", der EZB oder den Ausländern verarscht fühlen. Auch Reichtum kann ein gesellschaftliches, kulturelles, geistiges Problem sein.  

11.07.20 16:36
1

1514 Postings, 422 Tage SEEE21Geistige Bequemlichkeit ist es

Populisten auf den Leim zu gehen und deren Spiel auf den von ihnen gewählten Schauplätzen zu spielen. So wurde auch die AfD in Deutschland relativ groß.
Insofern gibt es geistige Bequemlichkeit nicht nur in den Speckgürteln. Oder ist es intellektuelles Unvermögen?
Leider ist es ein Phänomen in jeder Kultur, dass sich Eliten uder Mittelschichten separieren und je länger diese Schichten die Geschicke eines Landes oder Kultur lenken, desto starrer die Strukturen, die echten Austausch verhindern.
Dass dieser Fakt in Staaten mit hohen Migrantenanteil zu größeren Problemen führt, als in jenen mit weniger Migrantenanteil ist zwangsläufig.
Ist das ein Problem der Migranten oder der Bio's? Wenn beide Parteien nicht offen für echten Austausch sind ist das für alle ein Problem. Das Zusammenleben ist nicht Optimal und Diktatoren wie Erdogan freuen sich darüber in fremden Ländern Einfluss zu haben und spielen ihr populistisches Spiel.
Wir gegen die! Ganz banal, klappt aber schon seit Jahrtausenden.  

11.07.20 16:40
1

301 Postings, 100 Tage tschaikowskyErdogan

Tja, ich kenne da eine Kanzlerin, die schon mal zu ihm fliegt...Warum nur?  

11.07.20 20:14

63073 Postings, 5911 Tage Anti LemmingWarum nur?

Merkel steht auf Döner und hat noch Entzug aus der SBZ-Zeit.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4541 | 4542 | 4543 | 4543  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben