SunHydrogen

Seite 1 von 319
neuester Beitrag: 06.12.22 17:12
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 7970
neuester Beitrag: 06.12.22 17:12 von: Reecco Leser gesamt: 2029711
davon Heute: 3274
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319  Weiter  

17.06.20 08:18
13

2394 Postings, 1243 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen


Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319  Weiter  
7944 Postings ausgeblendet.

05.12.22 17:16

2135 Postings, 1932 Tage Kursverlauf_Das ist jetzt der 3. Spike

seit meinem Ausstieg Anfang 2020. Die Versuchung mal für 3 Cent einzusteigen nimmt zu ...
Anbei Chart im weekly  
Angehängte Grafik:
sunhydrogen_051222_weekly.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
sunhydrogen_051222_weekly.png

05.12.22 17:24
1

40 Postings, 992 Tage MaexelchenIst ja nicht persönlich ...

@Kursverlauf ...

aber ich hoffe doch sehr, dass du die Chance für einen Einstieg bei 3 Ct. nie mehr bekommen wirst :o).

CU  

05.12.22 17:29
2

5192 Postings, 1973 Tage Bullish_HopeScoob#

" Scoob: Bei 5.1 werden       #7944
05.12.22 16:34
Gewinne mitgenommen."

Ja es ist ein Pennystock.
mMn mit einer sehr guten Perspektive darum bleibe ich long dabei.
Zumal bei meinem bescheidenen Einsatz hier, kleinerer 4 stelliger Betrag, ein ständiges ein und aussteigen wenig Sinn macht.
Zudem bin ich noch leicht im Minus werde allerdings bei +/- nicht aussteigen; eher weiterhin nachkaufen.  

05.12.22 17:35
2

2394 Postings, 1243 Tage LupenRainer_HättRi.könnte auch eine

cup and handle form annehmen ... abwarten

 
Angehängte Grafik:
hysr.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
hysr.png

05.12.22 18:28

683 Postings, 1699 Tage FlorixLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 11:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

06.12.22 06:40

32 Postings, 253 Tage Hoffnungsvoll1Denke nach

dem Kursverlauf gestern gibts heute eine schöne Verschnaufpause.

Mal sehen wie weit es runter geht, ich denke aber ich werde nochmal nachlegen.

Der Abverkauf gestern Nachmittag hat meiner Meinung nach 2 Theorien:

1. Die Amis haben gestern mit News gerechnet. Wie wir wissen kommen die Sunhydrogen News immer Montag oder Dienstag.

Da nix kam rechne ich, für mich, mit den News nächste Woche. Daher werde ich nochmal nachlegen.

2. Bin kein Charttechniker aber der Wert scheint ja doch ziemlich deutlich an den 5 US Cent abgeprallt zu sein. Vielleicht kann das jemand mit mehr Ahnung bestätigen oder widerlegen?  

06.12.22 08:08

40 Postings, 684 Tage Wurmi TraderNews

Dienstag = Newstag

Mal abwarten ob heute etwas kommt.  

06.12.22 10:14
2

27 Postings, 362 Tage ClaaasGar nix!

Die Einschätzung ist richtig, dass alle mit news am Montag gerechnet haben. Heute wird ebenfalls nichts kommen. Und morgen und übermorgen auch nicht. Der Kurs wird bröckeln. Erst langsam, dann gewaltig. Warum? Weil es in diesem Jahr - anders als angekündigt - überhaupt keine news geben wird. Irgendwann in den ersten Wochen des kommenden Jahres wird man kleinlaut zugeben müssen, dass man hinter den selbst gesteckten Zielen zurückbleiben musste. Dann rutscht das Ding so richtig ab und wird nur noch mit der vierten Stelle hinterm Komma gemessen. Read my lips!  

06.12.22 10:19

9 Postings, 1816 Tage MauldaschClaaas

dann solltest Du jetzt dringend deinen Bestand auf Null reduzieren und deine paar Euro Taschengeld in Sicherheit bringen. Ich meine es nur gut... frohen Nikolaus :)  

06.12.22 10:49

27 Postings, 362 Tage ClaaasEcht jetzt?

Wäre ich nicht drauf gekommen! Danke für den Tipp!  

06.12.22 12:13
1

32 Postings, 253 Tage Hoffnungsvoll1Noch 20 Min

dann wissen wir mehr ob die News heute oder nächste Woche kommt....

hab schonmal nachgelegt heute und ich denke wenn keine news kommt, dann kann man heute und morgen auch nochmals für 0,039-0,04 EUR nachkaufen...  

06.12.22 12:21

683 Postings, 1699 Tage FlorixAha, bei klassischen Verkaufskursen...

...nachkaufen, finde ich merkwürdig. Wieso kauf Ihr nicht bei niedrigen und verkauft bei höheren Kursen?  

06.12.22 12:31
1

63 Postings, 621 Tage gre3nDas ist doch eine Frage

des zeitlichen Rahmens. Mag sein, dass wir nächste Woche sagen, dass diese Kurse zu hoch waren um nachzulaufen. Aber ob wir das in 2 oder 3 Monaten oder sogar Jahren auch sagen?!

Und rückblickend kann man natürlich immer sagen: Warum hast du nicht den Dip gekauft?  

06.12.22 12:36

32 Postings, 253 Tage Hoffnungsvoll1sorry Florix

aber du tust hier immer so überclever, aber Fakt ist halt, dass du schon vor langer Zeit hier investiert hast und Mitte 2020 schon dabei warst:

Florix: Es muss nicht größeres vor sich gehen...320.01.21 16:47#2097  
...das Ganze zu hoch zu hängen, macht wenig Sinn. Man kann sich ja zunächst damit zufrieden geben, dass man mit der Aktie viel Geld verdienen kann; und viele haben dies bereits geschafft. Ich selber habe noch keine Gewinne mitgenommen. Dies hat aber damit zu tun, dass ich an weitere Kursgewinne glaube; ob ich Recht habe, wird sich ja irgendwann herausstellen

Und wie ich bereits angekündigt habe kommt um Punkt 12:33 Uhr der Sunhydrogen Newsletter...  

06.12.22 12:41
2

499 Postings, 4110 Tage raluneckTim Young, CEO von SunHydrogen

Tim Young, CEO von SunHydrogen, tritt dem Vorstand von TECO 2030 bei
SANTA BARBARA, Kalifornien – 6. Dezember 2022 – SunHydrogen, Inc. (OTC: HYSR), der Entwickler einer bahnbrechenden Technologie zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff aus Sonnenlicht und Wasser, gab heute bekannt, dass sein CEO Tim Young für TECO 2030 gewählt wurde Vorstand der ASA.

Im November 2022 kündigte SunHydrogen eine strategische Investition in Höhe von 10 Millionen US-Dollar in das in Norwegen ansässige Unternehmen TECO 2030 an, das Entwickler emissionsfreier Technologie für die Schifffahrts- und Schwerindustriesektoren ist.

Als Mitglied des Board of Directors von TECO 2030 wird Herr Young eng mit Tore Enger, dem CEO der TECO 2030-Gruppe, zusammenarbeiten, um die strategische Entscheidungsfindung in Bereichen wie Kapitalmärkte, Investoren und Kunden sowie die weitere Produktentwicklung zu leiten.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Herrn Young als Vorstandsmitglied“, sagte Tore Enger, Group CEO von TECO 2030. „Er verfügt über ein tiefes Verständnis der US-Kapitalmärkte und -Investoren, und er hat ein ausgezeichnetes Verständnis der US-Wasserstoff-Wertschöpfungskette und -industrie. Gemeinsam werden wir in der Lage sein, unsere Kunden und Partner mit speziell entwickelten Schwerlast- und Schiffs-PEM-Brennstoffzellen zu bedienen“, so Herr Enger abschließend.

TECO 2030 entwickelt und baut derzeit Europas erste Gigafactory von Wasserstoff-PEM-Brennstoffzellen-Stacks für mittelschwere bis schwere Lkw und PEM-Brennstoffzellen-Module für maritime Anwendungen.

„Mein letzter Besuch bei der International WorkBoat Showmit TECO 2030 hat meinen Glauben an die enormen Marktchancen in den Sektoren Marine und Schwerindustrie nur bestärkt“, sagte Tim Young, CEO von SunHydrogen.

„Hafenemissionen von dieselbetriebenen Schiffen und Fahrzeugen sind in den letzten Jahren stark angestiegen. Der kalifornische Hafen von Los Angeles ist nur ein Beispiel für ein globales Problem“, fuhr Herr Young fort. „Im Jahr 2021 stiegen die Dieselpartikel im Hafen von Los Angeles um 56 % und die Treibhausgasemissionen um 39 % gegenüber dem Stand von 2020, so die Los Angeles Times . TECO 2030 ist in einer erstklassigen Position, um Probleme wie diese anzugehen, und ich glaube, dass sie bereit sind, eines der Top-Unternehmen auf diesem Markt zu werden.“  

06.12.22 12:42

32 Postings, 253 Tage Hoffnungsvoll1Meldung kommt

gemischt an. Erster Pre-Market spred ist enorm: 0,025 -0,065 USD...

Das wird heute enorm in irgendeine Richtung gehen. Ich hoffe nach unten, damit ich nochmals richtig günstig rankomme. Dann kann nächste Woche die Q4 Meldung kommen...  

06.12.22 12:43

683 Postings, 1699 Tage FlorixJa, ich habe bin schon sehr lange dabei,...

....habe aber nie mit der Aktie gehandelt, sondern einen festen Bestand. Dies würde ich im nachhinein eher als Fehler meinerseits sehen. Falls aber der Kurs tatsächlich immer weiter nach oben geht (bei Pennystocks eher unwahrscheinlich), hätte ich halt Glück gehabt. Ich wünsche hier jedem dieses Glück, mir selber natürlich auch :-)  

06.12.22 13:00

63 Postings, 621 Tage gre3nRückblickend

ist man doch nie zufrieden! Wer erzählt immer perfekt getradet zu haben ist ein Dummschwätzer!  

06.12.22 13:05

683 Postings, 1699 Tage FlorixSo, diese News ist ja schon seit einigen...

...Tagen bekannt, wird also wahrscheinlich keinen großen Einfluss auf die Kursentwicklung haben, aber schaunwirmal...  

06.12.22 13:10

27 Postings, 362 Tage ClaaasWie peinlich ist das denn?

Die Meldung ist uralt! Aber das Unternehmen tut so, als hätte es das Rad erfunden. Klares Ablenkungsmanöver! Wie naiv muss man sein zu glauben, dass Gen 2 vor der Tür steht?  

06.12.22 13:25
1

683 Postings, 1699 Tage FlorixSH ist ein Pennystock, zumal auch...

...noch ausgerechnet an der OTC Pk gelistet. Wer in diesem Börsensegment als "Anleger"magiert, will durch den An- und Verkauf der Aktien Geld verdienen .  Diese Leute interessieren sich überhaupt gar nicht für irgendwelche Produkte, die entwickelt werden. Wem es auf Letzteres ankommt oder auf Umsätze, die erzielt werden, wird sich wohl eher an der NYSE oder NASDAQ umschauen...  

06.12.22 15:28
2

2394 Postings, 1243 Tage LupenRainer_HättRi.Super Video - AVL ist ein richtig starker Partner

https://www.youtube.com/watch?v=gmB9nugBBCU

TECO2030 is proud to have Hans-Peter Klein onboard as Director of Project Operations! Hans-Peter was the former AVL Project Manager of the Fuel Cell Demo Truck, and has been a central asset in developing this easy-retrofit fuel cell solution for heavy duty Class 8 / 40 ton truck.

TECO2030 is proud to deliver the fuel cell stacks to the Demo Truck which will be on the road in mid 2023.

In 2021, 96.5% of all new trucks sold were powered by diesel and 0.1% by petrol. Only 3.4% were powered by alternative energy sources. According to the European Commission lorries, buses and coaches are responsible for about a quarter of CO2 emissions from road transport in the EU, and accounts for 6% of all EU emissions. Despite some improvements in fuel consumption efficiency in recent years, these emissions are still rising, mainly due to increasing freight volumes.

Contact post@teco2030.no to learn more about zero emission propulsion for heavy-duty trucks.  

06.12.22 15:45

683 Postings, 1699 Tage FlorixHabe gestern Abend mich...

... auch etwas intensiver mit AVL befasst und bin platt. Wirklich ein ganz starkes Kooperationsunternehmen. Das macht das Ganze noch etwas spannender...  

06.12.22 16:38

683 Postings, 1699 Tage FlorixHabe noch keine Aktie erlebt, die...

... über Jahre hinweg so gut berechenbar ist. Nun kann man fast schon wieder einsteigen. Für unsere Pennystock-Könner an Bord ein El Dorado. Da kann man nur gratulieren...  

06.12.22 17:12

9127 Postings, 2374 Tage ReeccoWas ist passiert? Am Dienstag

Gibt's News oder hat Coco seine 3% Beteiligung veräußert  ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben