Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 1 von 356
neuester Beitrag: 19.04.24 11:55
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 8898
neuester Beitrag: 19.04.24 11:55 von: slim_nesbit Leser gesamt: 3767790
davon Heute: 659
bewertet mit 106 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
354 | 355 | 356 | 356  Weiter  

26.02.21 08:39
106

4341 Postings, 2949 Tage ede.de.knipserPlug Power - konspirativ und informativ

Der neue Plug Power Thread.

Lasst uns diesen Thread zusammen gestalten.
Bringt reichlich Informationen hier ein, verlinkt Meldungen und Neuigkeiten rund um den in Zukunft größten Wasserstoffkonzern der Welt!

Lasst uns hier Meinungen, Gedanken und Bedenken austauschen. Schreibt eure Kursziele und eure Strategie hier rein. Stellt Chartbilder ein und lasst uns über GAPs, Trendlinie, Widerstände und Unterstützung diskutieren.

Aber tut uns alle einen Gefallen!
Begründet und belegt all diese Aussagen nachvollziehbar!!!

Gemeinsam unterstützen wir uns bei einer Entscheidungsfindung. Findet hier Halt bei Korrekturen und freuen wir uns zusammen über hoffentlich immer weiter steigende Kurse.

Lasst uns freundlich und hoffentlich miteinander diskutieren und diesen Thead zu etwas Besonderem machen!

Herzlich willkommen.

ede

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
354 | 355 | 356 | 356  Weiter  
8872 Postings ausgeblendet.

12.04.24 16:11

1737 Postings, 1746 Tage IQ 177Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.04.24 13:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

12.04.24 22:20

1737 Postings, 1746 Tage IQ 177Alle Linien werden..

..nach unten durchbrochen

.. immer tiefere Tiefs

Nächstes Ziel $2..

Feierabend für Plug power..
 

15.04.24 10:52

17372 Postings, 5024 Tage duftpapst2Bin auch raus

geht nicht voran und die Tiefs kommen stetig wieder, keine Unterstützung.  

15.04.24 14:43

389 Postings, 1801 Tage Heute1619@duftpapst , bei so eine pessimistische Lage ,

wird eine Gegenreaktion bis zu  3,10 US $ nicht unversucht bleiben !  

15.04.24 14:44

389 Postings, 1801 Tage Heute1619Chartbild

 
Angehängte Grafik:
chart_free_plugpowerinc.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart_free_plugpowerinc.png

15.04.24 15:00

20385 Postings, 990 Tage Highländer49Plug Power

Zahlreiche Anleger wittern die Chance dass sich der Wasserstoff-Player vom Krisenjahr 2023 kräftig erholt und einmal mehr zu Multibagger werden könnte. Wall-Street-Legende Peter Lynch hat für solche Fälle eine klare Marschroute.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...arm-wall-street-legende  

16.04.24 13:11

389 Postings, 1801 Tage Heute1619Restrukturierung und Turnaround nähert sich

Gelegenheit zum Kaufen !
Es geht um Alles und nichts für PP .
heute bin ich eingestiegen . (Entweder , oder )  

16.04.24 14:10

109 Postings, 3875 Tage watihrwolltSolage PP

250-500 mio neue Aktien ausgibt kann man sich ein Engagement sparen!  

16.04.24 15:42

1737 Postings, 1746 Tage IQ 177Short läuft gut

Erstes Ziel: $2,25  

16.04.24 18:17
1

917 Postings, 3683 Tage luxsusschweinIQ 0001

Du meinst nach uben werden die Linie gebrochen. Hier kann sich alles schnell  endern.    

16.04.24 19:16

1737 Postings, 1746 Tage IQ 177"nach uben"

Hast ne neue Richtung gefunden? Doppel-Down? :-))

Empfehle Dir, ein bisschen Deutsch zu "uben" :-))
 

16.04.24 20:19

31 Postings, 1180 Tage Zonk_Nachlegen?

hmmm .. bin am überlegen, heute noch nachlegen.. was meint ihr?  

16.04.24 20:43

7 Postings, 1965 Tage GeroniemoErst mal abwarten.

Erst mal abwarten. Momrentan sehe ich noch keinen Tiefpunkt.

 

16.04.24 21:01

31 Postings, 1180 Tage Zonk_Tiefpunkt

Jap, den zu finden ist ja grad die Kunst.. dann ein kleiner feiner 10% Hupfer und ich bin wieder raus ;-)  

16.04.24 21:27

31 Postings, 1180 Tage Zonk_Nachgelegt :-)

Ja, ich weiß, keine Käufe/ Verkäufe posten .. aber hier ist ja sowas von tote Hose ^^
Also ich hab eben noch (für meine Verhältnisse) gut nachgelegt, gekauft bei 2,705 USD
Stopp bei 2,550 USD gesetzt - drückt mir die Daumen!

Das ist keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung!

Euch allen stets gute Geschäfte!

 

16.04.24 22:52
1

1737 Postings, 1746 Tage IQ 177Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.04.24 13:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

17.04.24 06:58
1

105 Postings, 2356 Tage Ratte60IQ 177

na das stelle ich hier jetzt erstmal in Frage.
Hört endlich ("alle") auf in diesem Thread Personen zu diffamieren oder zu Neudeutsch zu bashen die nicht unbedingt der deutschen Rechtschreibung und
Grammatik mächtig sind. In puncto Grammatik haben auch einige von uns ziemlichen Nachholbedarf.
177 wenn Du die englische Sprache und Grammatik genau so beherrscht wie Luxus... dann kannst Du wieder Deutschlehrer spielen.
Immer mal wieder das Hirn (welches?) einschalten und überlegen aus welchem Herkunftsland manche Threader kommen könnten.
Also lass den Sch.... und begründe lieber deine Aussage "freier Fall".
Weil, Du hast diesen ja VORGROGRAMMIERT !
@Ede:
Dein Willkommensgruß und deine Wünsche über die Gestaltung in diesem Thread vom 26.02.2021 haben hier mittlerweile sehr gelitten.
Ich hoffe es geht Dir trotzdem gut.  

17.04.24 07:57
1

1737 Postings, 1746 Tage IQ 177Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.04.24 13:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

17.04.24 09:28
1

31 Postings, 1180 Tage Zonk_IQ 177

Eine Begründung wäre tatsächlich interessant.

Ich hab mein Bauchgefühl - damit hab ich schon Geld verloren, aber auch Geld gewonnen.
Unterm Strich fahr ich ganz gut damit.

Und Charttechnik?

Welche Charttechnik ist denn nun die beste? Die zuverlässigste? die die am häufigsten zutrifft .. im Grunde ist es auch nur wieder Bauchgefühl...

Gute Geschäfte euch allen!

Aja und Ede?
Was ist den mit dir?
Mein Bauchgefühl sagt, er liest mit ;-)  

17.04.24 11:47
1

296 Postings, 1270 Tage klappy0@zonk

Die beste Charttechnik kann dir Meister Ede erklären. Seine Charttechnik funktioniert schon seit 2 Jahren perfekt. Und auch die Bodenfindung hat immer super geklappt. :-)
Warte hier immer noch auf den groß Angekündigten Short squeeze von Markus und Co. Wann kommt der denn? Frage nur für einen Freund.  

17.04.24 13:32

31 Postings, 1180 Tage Zonk_klappy0

Jap, da kann ich dir nur zustimmen.
Ist aber jetzt kein "spezifisches" Ede-Problem ... es gibt ja sehr viele, die halten das hoch wie eine Bibel (oder Koran ;-) )

Manchmal paßt es halt .. Ich kannte mal einen, der hat recht viel an Automaten gezockt .. der war der Ansicht, wenn er das 2 Euro Stück richtig einwirft, ist die Gewinnchance höher .. puh .. eine Form der Charttechnik ;-)

Meine Charttechnik sagt halt, es kommt bei Plug nach jeder Downphase eine kurzes halten auf dem Niveau und dann kommt praktisch immer eine (meist in einem Handelstag) Anstieg von schnell mal 10% oder gar mehr - danach geht das Spiel wieder von neuem los.

Die 10% +x will ich mir halt schnappen ;-)

Euch allen stets gute Geschäfte  

17.04.24 14:13

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbitDer Vorteil soll ja sein

dass sich der Bauch im Gegensatz zum Hirn ja angeblich melden soll, wenn er leer ist.

Über 95% aller Finanzmarktplatzumsätze laufen unter Hinzunahme der technischen Analyse.
Damit ist es f[]ckn egal, was das Treibholz denkt. Denn es wird gelenkt.

Für die noch ernsthaft mitlesen, der auf dem 08.11.2021 ankernde Kanal endet erstmal bei 1,74 USD.
Diese Marke scheint unverändert angesteuert zu werden. Da unten ist es dann auch schon ziemlich schwierig für das Unternehmen noch was mit seinen Warrants oder noch nicht den Verkehr gebrachten Aktien anzufangen, um, sofern es den irgendwann tatsächlich mal gäbe, den DOE-Loan soweit zu matchen, als dass es zu einer Auszahlung desselben käme.


 

19.04.24 10:33

20385 Postings, 990 Tage Highländer49Plug Power

Was drückt denn schon wieder auf den Kurs des US-Wasserstoffunternehmens?
https://www.finanznachrichten.de/...e-existenzielle-bedrohung-486.htm  

19.04.24 11:23
2

110 Postings, 1506 Tage SchlagergottMal wieder

Die nächste Sammelklage "geprellter" Anleger. Hat PP ja schon Erfahrung mit. Geht in USA natürlich auch schneller, da dort ja gerne Haus und Hof auf Aktien verwettet wird und sicher nicht wenige fast alles verloren haben.

Aber mal im Ernst, wer sharedeals.de liest, hat völlig die Kontrolle über sein Leben verloren.  

19.04.24 11:55
1

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbitund fragen darf man auch nicht


Ich habe die IR schon ein paarmal deswegen angeschrieben. Ich wollte wissen, wer die Kosten für Verteidigung und Gericht übernimmt?
Es ist ja schließlich ein Betrugsvorwurf und damit Straftatbestand, der da verhandelt wird, und daher keine Betriebskosten die Zulasten von uns Aktionären gehen sollte.
Laut meiner eigenen D&O-Deckung ist sowas vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, es sei denn, man zahlt ein zusätzliches Spezialstrafrechtsschutzmodul, das nicht jedem angeboten wird.

Ein Antwort kam auch nach der dritten Erinnerung nicht.

Allein der Umstand regelmäßiger Klagen ist nicht seriös, zumal es ja auch schon einmal eine Strafe gab, und der Umgang mit dem Thema bestätigt den Eindruck noch einmal.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
354 | 355 | 356 | 356  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben