Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Seite 1 von 3501
neuester Beitrag: 03.02.23 08:28
eröffnet am: 11.05.10 10:18 von: gardenia Anzahl Beiträge: 87524
neuester Beitrag: 03.02.23 08:28 von: gardenia Leser gesamt: 5744546
davon Heute: 179
bewertet mit 301 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3499 | 3500 | 3501 | 3501  Weiter  

11.05.10 10:18
301

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaEs blüht, es grünt, es fruchtet ...

Liebe Hobbygärtner.....

Die neue Gartensaison hat begonnen. So kam mir die Idee, dass wir einen Garten-Thread für den gegenseitigen Austausch brauchen....
Viele haben ihre langjährigen Erfahrungen gemacht und können zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Mischkultur, Kräuter, natürliches Düngen, Platzwahl der Pflanzen, Keimfähigkeit von Samen, Zwischenkulturen, usw......Tipps und Tricks geben.
Also liebe Gärtner und Naturfreunde, lasst uns anfangen und viel Spaß haben!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3499 | 3500 | 3501 | 3501  Weiter  
87498 Postings ausgeblendet.

30.01.23 12:39
1

7 Postings, 5 Tage Hurz oh jaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.23 12:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.01.23 12:39
1

7 Postings, 5 Tage Hurz oh jaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.23 12:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.01.23 12:39

7 Postings, 5 Tage Hurz oh jaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.23 12:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID - reine Pöbel Provokations Nachfolge ID

 

 

30.01.23 12:40

7 Postings, 5 Tage Hurz oh jaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.23 12:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.01.23 12:40

7 Postings, 5 Tage Hurz oh jaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.23 12:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.01.23 12:40

7 Postings, 5 Tage Hurz oh jaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.23 12:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.01.23 12:40

7 Postings, 5 Tage Hurz oh jaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.23 12:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.01.23 12:54
2

2887 Postings, 894 Tage Petersfisch:-)

30.01.23 12:54
2

2887 Postings, 894 Tage Petersfisch:-)

Ich habe keine Sternchen mehr.  

30.01.23 17:58
6

21857 Postings, 4907 Tage Linda40Man, da blüht es aber toll bei dir

Gardenia.

Hier ist der Schnee zwar fast weg, dafür weht heute aber ein sehr kalter Wind.

Bauernregel:
An Martina Sonnenschein
verheißt viel Frucht und guten Wein.

Na...da sind wir hier ja noch ein bisschen von entfernt...

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
eiszapfen.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
eiszapfen.jpg

01.02.23 06:59
4

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaFebruar, schon ist er da

Guten Morgen zusammen,

es ist ein bisschen milder, wir befinden uns wieder im Plusbereich. Aktuell hat es 2 Grad und es ist ziemlich windig.

Anbei ein Rückblick auf das Januar-Wetter sowie ein paar Infos. Ich wünsche euch einen schönen Tag.  
Angehängte Grafik:
1120342.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1120342.jpg

01.02.23 07:04
2

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaRückblick - Januar 2023

Hier Infos zu einigen von mir ausgewählten Ländern:

Baden-Württemberg:

Ein Jahresauftakt mit Höchstwerten von zum Teil über 19 °C mit Temperaturrekorden. Bundesweiter Spitzenreiter war am Neujahrstag Freiburg mit 19,5 °C

Niederschlag ca.  50 l/m², Sonnenschein: 35 Stunden. Der Südwesten war mit Sachsen die zweittrockenste Region.

Bayern:

Niederschlag: 42 l/m, Sonnenschein: 41 Stunden (die sonnigste Region).

Rheinlandpfalz:

Niederschlag: 80 l/m² Sonnenschein: 30 Stunden

Nordrhein-Westfalen:

Niederschlag: 105 l/m², Sonnenschein: 27 Stunden

Quelle: DWD

https://www.dwd.de/DE/presse/pressemitteilungen/...news.html?nn=16210
 

01.02.23 07:08
4

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaDer Monat Februar

Der Tag wächst im Februar um eine Stunde und 42 Minuten.

Sonnenaufgang Monatsbeginn 8.01 Uhr
Sonnenaufgang Monatsende 7.09 Uhr
Sonnenuntergang Monatsbeginn: 17.11 Uhr
Sonnenuntergang Monatsende: 18.01

Der Name Februar geht zurück auf das altrömische Reinigungs- und Sühnefest „Februa“. So wurde es von den alten Römern in der zweiten Monatshälfte zu Ehren des Hirten- und Herdengottes Pan gefeiert, um diesen für ein fruchtbares Jahr gütig zu stimmen.

Andere Monatsdeutungen sprechen davon, dass sich dieser Name von der römischen Göttin Juno Februata ableitet, die als Schutzherrin der leidenschaftlichen Liebe galt.
Ihr Name, Februata, leitet sich vom lateinischen Wort „febris“ (Fieber) ab.

In der Verehrung für diese Göttin der Lust wurden orgiastische Feiern veranstaltet, an die vielleicht die Faschings- bzw. Karnevalszeit erinnern mag.
Von unseren Ahnen wurde der Februar auch als „Taumonat“ betitelt, da es in wärmeren Gegenden bereits zu tauen beginnt.  
Angehängte Grafik:
1130767.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1130767.jpg

01.02.23 07:09
4

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaKlima

Der zweite Monat im Jahr gilt als trockenster Monat, der in der Regel noch überaus kalt und frostig sein kann. Die Tage nehmen um rund eineinhalb Stunden zu.
Wie heißt es so schön: Alle Monate im ganzen Jahr verwünschen einen schönen Februar, denn ein zu früher Frühling könnte in der Natur falsche Hoffnungen wecken und damit Schaden bringen, weil zu früh aufgehende Saaten noch von strengem Frost heimgesucht werden können.
Es fallen in der Regel nur 4 % des Jahresniederschlages. Der Himmel ist dennoch bis zu 60 oder 70 % bedeckt.

In normalen Jahren und Mittagstemperaturen von über 0° C sehr häufig, wenn es auch Rekordfrosttage geben kann, an denen nachts die Temperatur unter minus 36 ° C absinkt. Die mittleren Tagestemperaturen erreichen in FR 6,4 als Maxiwerte. Im Fichtelgebirge werden im Februar noch ca. 20 Eistage gezählt, während man andererseits in FR nur noch mit 3 und in München mit 7 Eistagen rechnet.

Blühzeit: Schneeglöckchen, Alpenveilchen, Krokus, Winterjasmin, Winterling, Golderle, die Hecken- und Kornelkirsche.

Eine Aussaat findet nur im Folienbeet, Frühbeet oder Glashaus statt. Im Freien ist es noch nicht möglich.
Im Folienbeet kann man Schnitt- u. Pflücksalat, unter Glas Endivien, Kohlrabi, Blumenkohl, Tomaten, Sommerlauch, Knollensellerie, Puffbohnen, Rotkohl, Artischocke sowie Glockenrebe, Löwenmaul, Verbene und Studentenblume aussäen.  

01.02.23 07:12
2

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaGesetzesänderungen zum Monatsbeginn


Ab Februar 2023 kommen unter anderem Änderungen bezüglich Lebensmittel und Corona-Verordnungen auf uns zu. Die Hausgrille und Mehlwürmer dürfen ab sofort in Lebensmitteln verarbeitet werden. Außerdem entfällt die Maskenpflicht und die Corona-Arbeitsschutzverordnung wird früher ausgesetzt. Was sich ab ...
 

02.02.23 07:00
7

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaGuten Morgen zusammen

Na da schau her, hab ich doch glatt gestern die Schwendtage für den Monat Februar vergessen zu schreiben. Vermutlich ist es allen aufgefallen....   :-)
So werde ich sie nun noch nachreichen.

Schwendtage im Februar:

3., 6., 8. und 16. Februar.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Foto: 18.12.2022 – Da hatten wir doch tatsächlich mal Schnee. Blick auf einen zugefrorenen  Weiher.
 
Angehängte Grafik:
1120375.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1120375.jpg

02.02.23 07:02
5

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaWir blicken in den Bauernkalender:

2. Februar - FR – Sonnenaufgang: 7.53 Uhr, Sonnenuntergang: 17.30 Uhr

Ist Lichtmess helle,
wird der Bauer Geselle.

Ist Lichtmess ein dunkler,
wird der Bauer ein Junker.

Wenn´s um Lichtmess stürmt und schneit,
ist der Frühling nicht mehr weit.  
Angehängte Grafik:
1100079.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
1100079.jpg

02.02.23 07:10
4

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaTV-Tipp - Schnittgut

Heute, von 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr in Bayern-Fernsehen

Themen:

- Alpenveilchen
- Frühblüher
- Blühende Gehölze
- Narzissen
- Bonsai-Freunde
- Bonsai-Wissen
- Pflanzen, die als Wildkräuter für Küche und Gesundheit verwendet werden können.
- Grünkohl, "Superstar" unter den Kohlsorten

https://www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/...hlung-3063648.html

Foto: Wie immer, eigene Aufnahme. Ein Blick auf den feinen Grünkohl  
Angehängte Grafik:
1190765.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1190765.jpg

02.02.23 07:12
5

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaUnd eine Info zum Grünkohl:

Pflanzen der Kohlfamilie gehören zur Unterart der Kruziferen oder Kreuzblütler. Botanisch zählen sie zur Gattung Brassica.
Abkömmlinge davon sind Grün- u. Rotkohl, Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl sowie Kohlsorten, die keinen Kopf ausbilden.

Grünkohl:
Er ist widerstandsfähig gegen Kälte und entfaltet sein herrliches Aroma erst nach dem ersten Frost.
Der Grünkohl enthält viel Vitamin C. Mit einem Gehalt von 105 Milligramm pro 100 Gramm ist das außerordentlich viel.
Bereits Hildegard von Bingen empfahl Grünkohl als vitalisierende Gemüse, das stressbedingte Altersprozesse verlangsame und die Stimmungslage verbessere.
Grünkohl ist sehr nährstoff- und vitaminreich und wird nach dem ersten Frost geerntet. Durch den Frost wandelt sich die eingelagerte Stärke (in den Blättern) in Zucker um. Dadurch wird der herbe Geschmack gemildert.
Grünkohl ist durch den Gesamtreichtum an Vitalstoffen von keinem anderen Gemüse zu schlagen.
Inhaltsstoffe: Kalium, Natrium, Calcium, Magnesium, Eisen, Phosphat, Zink, Beta-Carotin und Vitamine.
Hinweis:  Für sämtliche von mir hier im Thread eingestellten Gesundheitstipps wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernommen.
Grundsätzlich sollte man auch vor der Anwendung von Heilkräutern immer Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker halten.  

03.02.23 08:11
5

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaMorgengruß an die stillen Mitleser

Der Himmel ist stark bewölkt, es hat leicht geregnet und das Thermometer zeigt aktuell 4 Grad.
In Freiburg stießen gestern zwei Straßenbahnen zusammen, das ist schlimm. Was für ein Schreck und die armen Verletzten.

Heute ist der erste von vier Schwendtagen im Februar.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Bauernkalender – 3. Februar

FR – Sonnenaufgang: 7.52 Uhr, Sonnenuntergang: 17.32 Uhr

St. Blasius stößt dem Winter die Hörner ab.

Brauchtum: Am Blasiustag trifft sich das gläubige Volk zur Messe. Am Ende des Gottesdienstes entzündet der Pfarrer zwei gekreuzte Kerzen, die den Gläubigen vor den Kopf bzw. unter den Hals gehalten werden. ei einem Segensspruch wird der heilige Blasius gebeten, die Menschen vor Halskrankheiten zu schützen.    
Angehängte Grafik:
6113.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
6113.jpg

03.02.23 08:18
3

41895 Postings, 4773 Tage gardeniaWorte zum Beginn des Tages

D A N K B A R K E I T

aus Kirche im swr:k

Als Christ schreibe ich das Gute, das mir geschieht, Gott zu. Er ist für mich der Urheber von allem Guten. Und dafür danke ich ihm. Ich bedanke mich z.B., wenn ich gesund bin. Oder dafür, dass es Menschen gibt, die mich umsorgen und sich um mich kümmern. Dieser Teil ist ein bisschen wie eine höfliche Verpflichtung, die ich als Kind gelernt habe. Es gehört sich, dass man Danke sagt, wenn man etwas geschenkt bekommt.....  
Angehängte Grafik:
1090086.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1090086.jpg

03.02.23 08:22
1

26088 Postings, 3351 Tage Galearismia wissma schon was Grünkohl is

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3499 | 3500 | 3501 | 3501  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus