SMI 12?199 0.2%  SPI 15?683 0.2%  Dow 34?980 0.5%  DAX 15?733 0.3%  Euro 1.0737 0.1%  EStoxx50 4?158 0.3%  Gold 1?803 -0.5%  Bitcoin 35?232 -2.3%  Dollar 0.9065 0.0%  Öl 70.7 0.5% 

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1361
neuester Beitrag: 05.08.21 16:53
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 34008
neuester Beitrag: 05.08.21 16:53 von: franzelsep Leser gesamt: 9145861
davon Heute: 21436
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1359 | 1360 | 1361 | 1361  Weiter  

01.05.19 10:58
85

7674 Postings, 1262 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1359 | 1360 | 1361 | 1361  Weiter  
33982 Postings ausgeblendet.

05.08.21 14:53

237 Postings, 3907 Tage VentusHätte nicht gedacht

dass es so weit runtergeht. Ich bin Wiedereinsteiger, bei knapp unter 2,00 EUR Kurs. Auch wenn das gerade sehr heftig ist, ich glaube, man sollte Ruhe bewahren. Für mich persönlich riecht das nach typischem Hype Cycle, aktuelle Phase der "Ernüchterung". In den kommenden Wochen rechte ich mit einer (langsamen) Erholung Richtung 1,75 EUR. Wie seht ihr das?  

05.08.21 14:53
2

21078 Postings, 7203 Tage lehnaWird sich anscheinend unter 1,40

gemütlich eingerichtet.
Hmmm- sollten die Amis Wasserstoffpapiere samt Nel noch mal ordentlich verbilligen, könnte man morgen nmM einen Zock mit stop wagen.
Dann dürften die Schisser, die nach Bruch der 1,60 getürmt sind, doch alle weg sein.
Öhm- so mein aktueller Plan...
ariva.de


 

05.08.21 14:54

47 Postings, 6 Tage fob229357651lustig

auf die " Zahlen warten " ? , dass ist am 16.08 !!! Bis dahin kann der Kurs bei  x.xx stehen und selbst bei besten Zahlen wäre da kein Sprung drin, also darauf wird ja keiner spekulieren.

Also jeder der die Mitteilung von NEL zum 16.08 gelesen hat weiß was da kommt, !

Wenn dann eher auf die anderen mal schauen die heute und vorher kommen. Wenigstens diese Nikola hält sich ( das ist noch Glück im Unglück ) ,fehlt jetzt nur noch eine KE zum perfekten Ding.  

05.08.21 14:54
2

448 Postings, 436 Tage DilettantraderLustig - ein klitzekleiner Brennstoffzellen...

...Hersteller wie MyFc haut heute eine kleine Pressemitteilung raus, dass sie einen großen OEM Partner für industrielle Transport Systeme gewonnen haben - für - Versuche!
Und schwupps steigt die Aktie mal eben um 10% - OK, kleines Handelsvolumen, aber ein H2 Wert der heute gestiegen ist.
Für mich bleibt der NEL Downstream hier Sommertheater - Hoffnungslos überverkauft - datt geht auch wieder in die andere Richtung, weiss natürlich keiner wann!!!
Ich hab aktuell Buchverluste von knapp 15K ? und kann trotzdem noch ruhig schlafen. Warum? Woanders geht's in die andere Richtung - Also immer mixed Protfolio macht Anleger froh...  

05.08.21 14:55

32109 Postings, 6762 Tage BörsenfanEs wird noch 10 Tage einen Kurs geben, dann gibt

es nen Minuswert, sagt die Kornblumen-Glaskugel. Röchelnd, dahinsiechend werdet ihr aus dem Moor ächzend nach Hilfe schreien.  

05.08.21 14:56

35926 Postings, 7699 Tage RobinNEL

läuft in Richtung fairer Wert ca . EUro  1  

05.08.21 14:56

3562 Postings, 1518 Tage franzelsepGegenbewegung

lol ... wer soll denn die Gegenbewegung einleiten ... die 53% Clearstream'er ... die werden gerade rausgekegelt oder die Aktien bekommen eine andere Clearstream-Depotnummer.

Wann hier eine Gegenbewegung kommt, bestimmen nur die "dreckigen" Häuser.
Man beachte es erwischt nur Nel im Sektor ... nicht schön.  

05.08.21 15:05

3562 Postings, 1518 Tage franzelsepNel macht Betriebsferien also

deswegen soll man ja auch Merchandising-Artikel kaufen ... hier nochmal der Link zum Shop lol

https://nel-shop.shop.idegroup.no/

Lokke deine Anleger lieben Dich.

Man, man, man ... wat nen abgekartetes Spiel hier.  
Angehängte Grafik:
screenshot_3.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
screenshot_3.jpg

05.08.21 15:08

295 Postings, 3954 Tage NOMA23@Börsenfan -- lol

... was hast Du denn geraucht? Davon hätte ich auch gern etwas.... :-)  

05.08.21 15:13

762 Postings, 792 Tage RudiKKleinanleger

Werden hier richtig zur Kasse gebeten.

Werde auch meine Gewinne die ich eigentlich laufen lassen wollte auch raus nehmen.

Schönen Tag noch.

Vieeeeleicht gibt's bald Top News von NEL.



 

05.08.21 15:39

1720 Postings, 3873 Tage leonardo50618Erholt sich schon

05.08.21 15:46

149 Postings, 363 Tage VoGeBei

Nel hängen mindestens 20 große Banken drin, glaube nicht das die jetzt verkaufen,im Gegenteil kaufen die jetzt das was andere geschmissen haben ?!  

05.08.21 15:51

448 Postings, 436 Tage Dilettantrader...Börsenfan...geeeiiilllomat...

05.08.21 15:52

153 Postings, 3642 Tage ParadoxumHey Leute....

...schaut euch mal Elring Klinger an.... heut' früh -10% jetzt -2,5....NEL bitte nachmachen.... :-)))  

05.08.21 16:01
2

592 Postings, 632 Tage Neo_onehmm

Es hatte viel für einen Rebound nach oben gesprochen. Leider gabs von Nel eine Warnliste

an die Analysten. (Zitat vom Aktionär: "... Jedoch erhöhte sich durch kritische Analystenstimmen der Verkaufsdruck und der Titel rutschte am gestrigen Mittwoch unter den Support-Bereich. ...") Nette Halbwahrheit, wenn man die Warnliste weglässt.

So wie der Chart jetzt aussieht, ist Nel aus der Seitwärtsphase (blaue Balken) nach unten ausgebrochen. Aktuell ist der Kurs damit fast am unteren Rand des fallenden Trendkanals (nach unten gerichtete rote Pfeile) gelandet. Hier gibt es auch wieder ein paar Unterstützungszonen, die halten müssen. Aus dem schon negativen Kanal nach unten fliegen, wäre echt unschön.
Der grüne Pfeil zeigt den langfristigen Aufwärtstrend (~3 Jahre). Dieser sollte nicht unterschritten werden!

Ein Rebound nach dem Abverkauf ist eigentlich zu erwarten - es wird aber sicherlich keine riesen Sprünge bis zu den Q2 zahlen geben. (Überraschungen außen vor)

Nel hat es geschafft in Q2 viel Vertrauen zu verspielen. Es gibt viele Projekte, aber zu wenig handfestes. Daran muss jetzt was geändert werden. Ansonsten könnte es nächstes Jahr wirklich hart werden. Konkurrenz schläft nicht.
 
Angehängte Grafik:
nel_asa_2021-08-05.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
nel_asa_2021-08-05.png

05.08.21 16:05

925 Postings, 3982 Tage Schmid41so was macht man ja auch nicht

Warnliste der CEO gehört gefeuert  

05.08.21 16:08
1

5092 Postings, 1372 Tage AMDWATCHAuch mal positiv bleiben

Früher nannte man das einfach, borsentechnisch....
UMSATZ.. UND /ODER GEWINNWARNUNG

ist verpflichtend

https://www.nebenwerte-magazin.com/...nglo-american-chancen-fuer-nel/  

05.08.21 16:09

4064 Postings, 1344 Tage TonyWonderful.Für 20 Cent pro Aktie würd ich ein paar kaufen.

Mal sehen, vielleicht kommen wir da ja noch hin.  :-)

LG Tony  

05.08.21 16:14

31 Postings, 2310 Tage etaurus1@Neo_one: Auch wenn nicht so wirklich

an Charttechnik glaube, dennoch spricht es sehr für Dich, dass ich Deine Texte sehr gerne lese!

Ich finde, dass Du die Balance zwischen (z.Zt. unschöner Wahrheit) und Objektivität halten kannst.

Für mich war es vom Gefühl und den "Nerven" her besser, dass ich gestern komplett aus NEL ausgestiegen bin. Ich habe schweren Herzens meine Verluste in Kauf genommen.
Auch wenn ich nicht von Charttechnik überzeugt bin, Deine Texte werde ich hier aber immer wieder gerne lesen.  

05.08.21 16:18

6230 Postings, 6007 Tage 123456aEs wird immer lustiger hier....

Zitat:
etaurus1: Habe meine NEL für über 5 EUR zum Verkauf 15.06.21 09:44#32744  
eingestellt,
und kaufe auch heute Abend ab 18 Uhr weitere Aktien von NEL ein.

So und heute!
Zitat:
Ich habe schweren Herzens meine Verluste in Kauf genommen.
Auch wenn ich nicht von Charttechnik überzeugt bin, Deine Texte werde ich hier aber immer wieder gerne lesen

Was für ein Schauspiel ;-)  

05.08.21 16:20

3562 Postings, 1518 Tage franzelsep@AMDWATCH

mit nem kleinen Unterschied ... "Gewinnwarnungen" unterlaufen der Publizitätspflicht und nicht still und heimlich eine Warnliste auf der Homepage veröffentlichen und zwei Tage später kommen die Häuser und prügeln drauf los und Wochen lang davor noch fette Schorts sammeln.

Die ganze Vorgehensweise stinkt gewaltig und sollte mal untersucht werden.  

05.08.21 16:21
1

305 Postings, 826 Tage MC_JaggerDa sieht man

mal, was hier eigentlich für Clowns unterwegs sind. Beglückt eure Frauen und schaut Ende des Jahres noch mal auf den Kurs.  

05.08.21 16:33

5092 Postings, 1372 Tage AMDWATCHFranzelsep

Du hast dir die Antwort selbst gegeben....
An wen ging das Dokument...???

CLEARSTREAM...???  

05.08.21 16:42

3562 Postings, 1518 Tage franzelsepNochmals für die Chronik

  1. Gewisse Inst. bauen über Wochen | Monate große Shortpositionen auf, https://ssr.finanstilsynet.no/Home/Details/NO0010081235
  2. Dann wird TM in den USA angeklagt
  3. Es wird eine Warnliste auf der Nel Homepage veröffentlicht, ohne offizielle Meldung. Kurs reagiert nicht bzw. kaum, jedoch werden weitere Short aufgeladen. 
  4. Nächten Tag kommt eine Meldung, dass ein Fond seine Anteile veräußert hat ... hier stellt sich mir die Frage, an wen wurden die Anteile denn verkauft, über den Markt an die Shorts?
  5. Einen weiteren Tag danach kommen die Analystenhäuser und geben Ihren Senf zu der Warnliste ab. 

Stinkt bis zum Himmel und der CEO weiß von nichts. @born - CEO must be fired 

 

05.08.21 16:53

3562 Postings, 1518 Tage franzelsep@AMDWATCH #34006

ich habe doch gar keine Frage gestellt? lol  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1359 | 1360 | 1361 | 1361  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fjord, Prof.Rich, Charly66, ProBoy, tolksvar, Vestland