Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 14333 von 14340
neuester Beitrag: 30.01.23 16:15
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 358492
neuester Beitrag: 30.01.23 16:15 von: Normalissimo Leser gesamt: 79063167
davon Heute: 11397
bewertet mit 316 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14331 | 14332 |
| 14334 | 14335 | ... | 14340  Weiter  

15.12.22 13:31
1

3100 Postings, 1310 Tage Investor GlobalSteinhoff

#358300
"WulfBley: wieder ein neues Video"

Hallo Wulf,
früher habe ich mir deine Videos ja ganz gerne angeschaut.
Bei deinem neuen Video habe ich abgebrochen es mir weiter an zu schauen.
Sorry, aber so einen Müll war ich von dir bisher nicht gewohnt.

Es mag für mich eine gewisse Genugtuung sein, mit meiner damals sehr kritischen
aber ehrlichen Einschätzungen bei Steinhoff Recht behalten zu haben.
Von den Puschern wurde ich ja sehr angefeindet, auch was das reinlocken mit den
Lemmingen betrifft.

Deshalb auch kein bedauern was diese Anleger betrifft.

Die Führung hat die Aktionäre sehr gut gefickt. Respekt.


Gläubiger sollen Mehrheit an Steinhoff übernehmen
Das südafrikanische Unternehmen wollte eigentlich durch Verkäufe Schulden abbauen. Jetzt sollen Gläubiger 80 Prozent des Konzerns bekommen und dafür ihre Kredite verlängern.
15.12.2022 - 11:29 Uhr
München Der hochverschuldete südafrikanische Handelskonzern Steinhoff soll künftig zu 80 Prozent seinen Gläubigern gehören. Darauf habe sich das Unternehmen mit knapp zwei Drittel der Kreditgeber geeinigt, teilte Steinhoff am Donnerstag in Stellenbosch bei Kapstadt mit. Im Gegenzug seien sie bereit, die Kredite über insgesamt zehn Milliarden Euro um drei Jahre bis Juni 2026 zu verlängern.

Den Aktionären des Konzerns mit deutschen Wurzeln blieben dann nur noch 20 Prozent des Eigenkapitals. Die angespannte Lage an den Finanzmärkten, habe die ursprünglich geplante Entschuldung durch einen Verkauf operativer Einheiten verhindert, räumte Vorstandschef Louis du Preez ein.

Die wesentlichen Beteiligungen von Steinhoff sind die in Osteuropa und Großbritannien aktive und an der Warschauer Börse gelistete Billigladenkette Pepco sowie die afrikanische Einzelhandels-Holding Pepkor. Das einstige europäische Kerngeschäft mit Möbeln – Beteiligungen an „Poco"- Möbelmärkten in Deutschland, den „Kika"- und „Leiner"-Möbelhäusern in Österreich sowie der französischen Einrichtungskette „Conforama“ – wurde nach einem Bilanzskandal bereits verkauft.

Steinhoff hatte Ende 2017 ein milliardenschweres Bilanzloch einräumen müssen. Das einst mit 20 Milliarden Euro bewertete Unternehmen ist heute an der Frankfurter Börse nur noch einen Bruchteil wert. Am Donnerstag brachen die Papiere in Frankfurt um 46 Prozent auf 4,8 Cent ein.

„Wenn man die wirtschaftlichen und anderen Herausforderungen für den Konzern berücksichtigt, ist das ein sehr guter Deal für uns“, sagte du Preez. „Die Verlängerung erlaubt es uns, den tatsächlichen Wert unserer Investments auf kontrollierte Weise zu realisieren.“

Wenn die Aktionäre nicht zustimmten, drohten sie komplett leer auszugehen. Dann würde ein Sanierungsverfahren nach niederländischem Recht eingeleitet. Der juristische Sitz von Steinhoff ist in den Niederlanden.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...uebernehmen/28869860.html  

15.12.22 14:04
3

13985 Postings, 4861 Tage Geldmaschine123Ok bin raus!

In so ein Unternehmen investiere ich kein Pfifferling mehr.
Habe es leider in der ersten Ad hoc von heute morgen nicht gleich erlesen bzw. War für mich auch so nicht klar pupliziert.
Keine Lust jeden Tag vor Weihnachten mit Totalverlust zu rechnen.
Den Aktionären wünsche ich das Beste!
Unglaublich diese Vorgehensweise von Steinhoff.
 

15.12.22 14:42

3946 Postings, 1876 Tage Claudimalstraff richtung null.

was für ein wahnsinn................  

15.12.22 14:58

244 Postings, 611 Tage Andreas 108Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.12.22 09:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

15.12.22 14:59

244 Postings, 611 Tage Andreas 108Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.12.22 09:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

15.12.22 15:03

921 Postings, 1355 Tage Florettaclaudi

bisher warst du bei solchen Zocks für mich ja immer ein Kontraindikator...

heute bin ich mir nicht ganz so sicher. ...cool   400.000,000. Stücke wurden schon in Deutschland geschmissen. (sorry gehandelt). 

 

15.12.22 15:05

3946 Postings, 1876 Tage Claudimaldelisting noch heute?

0,019 wahnsinn  

15.12.22 15:08

2034 Postings, 1865 Tage Ruhig Blut90 Mio

Die ganze Hütte ist aktuell noch 90 Mio wert.

 

15.12.22 15:08

921 Postings, 1355 Tage Florettawo war denn

0,019 ???   0,02. dabei in dem Megazock....
 

15.12.22 15:13

921 Postings, 1355 Tage Floretta0,0265

VORSICHT ZOCK !   > 30 %  

15.12.22 15:18

3946 Postings, 1876 Tage Claudimalkurs vom tief 50% hoch und auf einmal

die shareasdeal oberlemminge  wie wallstreat und sjuda alle am tief rein.loooooooooool  

15.12.22 15:19

3100 Postings, 1310 Tage Investor GlobalSteinhoff

Wo bleibt denn das Statement von dem Dirty ?

Ich würde mal behaupten das der eine ganze Menge Kohle
als Steinhoff-Guru mit euch über die Jahre verdient hat.

Er ist einer der wenigen der sich damit einen Lambo mit Steinhoff verdient hat. :):):)  

15.12.22 15:30

3946 Postings, 1876 Tage Claudimaldürfte dann später weiter runter rauschen....

15.12.22 15:35
1

2742 Postings, 2293 Tage ChaeckaSehr erstaunlich,...

... dass das hier noch so viele Jahre gutging ...  
Angehängte Grafik:
steinhoffzombie.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
steinhoffzombie.png

15.12.22 15:41

9729 Postings, 4036 Tage rübiNun kommen

15.12.22 16:03

921 Postings, 1355 Tage Florettaclaudi alias Wallstreet ?

deine  Ansagen sind ja genauso daneben wie die vom Fisch  (Märkte knallen ja schon seit 3 Tagen noch oben)   die armen Beitragszahler  ??

 

15.12.22 16:44

921 Postings, 1355 Tage Florettaund ?

0,0318   60  % vom Tief heute   ....was rauscht denn runter?


 Claudimal: dürfte dann später weiter runter rauschen....   15:30 #358328

mein Kontraindikator  schlechthin.  DANKE  für nichts  

15.12.22 17:08

921 Postings, 1355 Tage Florettaach claudi

80 %  jetzt  vom Tagestief  0,036  

15.12.22 17:14
1

13985 Postings, 4861 Tage Geldmaschine123Chart leider nicht aktuell!

Delisting nicht vergessen.
Die haben vergessen den Sack bei Niedrigzins zuzumachen.
Jetzt werden sie von der Zinswende eingeholt.
10Mrd zu horrenten 10% Zinsen.  

15.12.22 17:48
1

20407 Postings, 3765 Tage silverfreakyDas er ein falscher Fuffziger ist, habe ich schon

immer geschrieben.  

15.12.22 20:52

22654 Postings, 7112 Tage harry74nrwEnde

https://www.nebenwerte-magazin.com/...nix-fuer-derzeitige-aktionaere/
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

15.12.22 20:59
1

6710 Postings, 2634 Tage spekulatorHello

Long time no see!

2018 habe ich übrigens bereits den Dent-Equity-Swap vorausgesagt und wurde dabei hier zerrissen :-)  

15.12.22 22:41

37 Postings, 647 Tage PhorxSteinhoff

Hallo Leute,

ich bin kein Profi und möchte gerne wissen, was an den AD-Hoc Mitteilungen so schlimm ist, wenn die Gläubiger 80 % Anteile übernehmen? Schließlich haben die Gläubiger Milliarden Verluste und wollen sich die Anteile als Gegenwert für längere Kreditlaufzeiten sichern.

Ich habe das eigentlich als gute Nachricht verstanden, weil die Gläubiger die Laufzeiten der Kredite verlängern und das Unternehmen eben nicht in die Insolvenz geschickt wird.


Jetzt verstehe ich um ehrlich zu sein nicht, warum der Aktienkurs ins Bodenlose sinkt? Soll die Aktiengesellschaft aufgelöst werden? Eigentlich sind es doch gute Nachrichten, denn die Alternative wäre halt die Insolvenz, was auch nicht im Interesse der Gläubiger liegt die langfristig wenigstens einen Teil der Verluste zurückholen möchten.


Warum die Kuh zur Schlachtbank führen (Insolvenz), wenn man sie auch melken kann. ( Aktienanteile 80%)?



Kann Jemand vernünftig erklären, warum das schlechte Nachrichten sind und der Aktienkurs sinkt? Die Anzahl der Aktien bleibt gleich?  

15.12.22 22:46

6614 Postings, 4630 Tage WatcherSGHi jungs wie läuft es bei steinhoff?`,...

Habt ihr mal ne wasserstandmeldung für mich!,....

viele Grüße und seid lieb miteinander,...

ist ja bald weihnachten!,....

 

15.12.22 23:38

15 Postings, 50 Tage MessinglampeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.12.22 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 14331 | 14332 |
| 14334 | 14335 | ... | 14340  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben