SMI 12?026 0.4%  SPI 15?577 0.5%  Dow 34?751 -0.2%  DAX 15?652 0.2%  Euro 1.0917 0.4%  EStoxx50 4?170 0.6%  Gold 1?753 -2.3%  Bitcoin 44?129 -0.3%  Dollar 0.9267 0.7%  Öl 75.6 0.2% 

Bayer AG

Seite 1 von 650
neuester Beitrag: 16.09.21 19:34
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 16248
neuester Beitrag: 16.09.21 19:34 von: Ronsomma Leser gesamt: 3165459
davon Heute: 381
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
648 | 649 | 650 | 650  Weiter  

17.10.08 12:35
14

1932 Postings, 4823 Tage toni.maccaroniBayer AG

Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
648 | 649 | 650 | 650  Weiter  
16222 Postings ausgeblendet.

14.09.21 22:20
1

675 Postings, 1283 Tage ArturoBighätte

Heute wetten können, das heute viel weiter runter gehen würde für die Bayer... Kann man ja noch recht zufrieden sein lol  

15.09.21 09:08
1

4486 Postings, 4748 Tage clever_handelnin 2Jahren

Über 100....  

15.09.21 09:28

4555 Postings, 1940 Tage Trader-123aber jeden Tag

um 09 Uhr erstmal runter...der tägliche Baumann Dip ;-)  

15.09.21 09:47

68 Postings, 108 Tage LeverkusenSüdSchon wieder eine Klage,

15.09.21 10:50

4555 Postings, 1940 Tage Trader-123Bleibt dabei

schon 46 EUR zu viel, wenn Bayer nicht irgendwann mal was liefert.
Baumann ist einfach am Ende, wann wird der endlich ersetzt ???  

15.09.21 11:38

3383 Postings, 1270 Tage neymarDen Beweis für den Sinn....

Den Beweis für den Sinn des Monsanto-Kaufs muss Bayer erst noch liefern

https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/...fern/27612196.html  

15.09.21 11:53
2

4555 Postings, 1940 Tage Trader-123Herr Baumann ist nur nicht so stark in "liefern"

egal was er anfasst, es ging bislang immer schief...  

15.09.21 13:34

68 Postings, 108 Tage LeverkusenSüdAuch mal positive Nachrichten...

15.09.21 15:35

4555 Postings, 1940 Tage Trader-123der Pharmabereich macht vieles richtig

aber es dreht sich weiter alles nur um Glyphosat bei Bayer.
Ohne eine klare Entscheidung geht das Trauerspiel wohl weiter.
Operativ sollte auch Q3 weiter in Ordnung laufen, alles andere würde mich sehr wundern...  

15.09.21 15:51

6156 Postings, 7156 Tage Bossmenim derzeitigen mittelfristigen Abwärtstaumel

verlieren wir durchschnittlich 12,7 Cent pro Tag . Zu Silvester stehen wir dann somit bei 38,26.

Stoppen kann den Trend nichts, außer eine positive Zusage vom SC, die aber wohl dies Jahr nicht mehr zu erwarten ist.  

15.09.21 17:06

2716 Postings, 700 Tage RonsommaZeit

Für einen Strategiewechsel.  

15.09.21 17:14

4555 Postings, 1940 Tage Trader-123Bei Bayer hilft nur noch

Übernahme und Zerschlagung. Anders wird man Herrn Baumann wohl auch nicht mehr los bis 2024 ?  

15.09.21 17:17

2716 Postings, 700 Tage RonsommaShorten!

Mach ich auch ungern... Aber seit Tagen läuft's...  

15.09.21 18:04
1

6156 Postings, 7156 Tage BossmenSchlussauktion unter hohem Umsatz auf Tagestief

Ruhe in Frieden ......  

15.09.21 19:18

233 Postings, 1254 Tage alex.08Bayer

Hi, ich habe als Laie eine Frage


Was passiert mit dem Kurs der Bayer wenn sich Bayer wie Siemens in mehrere Unternehmen spalten würde?  

16.09.21 08:13

374 Postings, 4638 Tage ralfine_s@alex

Was ist denn bei Siemens passiert?  

16.09.21 17:10

6156 Postings, 7156 Tage BossmenEs wird hier kein Übernahmeangebot geben, weil

- 45 Mrd sind immer noch eine Menge Holz
- die Risiken und Monsanto würden ja immer noch bestehen, und den Fehler Monsanto indirekt zu kaufen, macht kein Zweiter!
- Hohe Verschuldung von 34 MRD
- Bayer ist ein Gemischtwarenladen, der Käufer würde einen Haufen Sparten mit kaufen, die er gar nicht will, Übernahmekandidaten sind eher die Spezialisierten Firmen
- Auslaufende Blockbuster, ohne Nachfolger
- linksgrüne Staaten, die alles Gift und Gentechnik verpönen
- Wie kauft man bei dem hohen Streubesitz, ohne entdeckt zu werden
- verbissenes, beratungsresistentes Management

Da bleiben keine Argumente. vielleicht bei 20 Euro, die auch nicht abwegig sind.......Es gab schon kleinere Krisen mit tieferen Kursen bei Bayer.

Der Kursverlauf heute ist auch wieder vom Feinsten.  

16.09.21 17:23

74 Postings, 44 Tage Highländer49Bayer


Die jüngsten Ergebnisse von Vitrakvi werden vom 16. bis 21. September 2021 auf dem ESMO-Kongress 2021 vorgestellt.
Quelle: Bayer  

16.09.21 17:25

4555 Postings, 1940 Tage Trader-123Interessiert aber nicht

Es dreht sich alles nur um Glyphosat bei Bayer ?

Daher sind schon 46+ zu viel.  

16.09.21 18:59

3383 Postings, 1270 Tage neymarWie Bayer sein ...

Wie Bayer sein ramponiertes Image verbessern will

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...nsparenz-monsanto-1.5411595  

16.09.21 19:19

675 Postings, 1283 Tage ArturoBig@neymar

Bis das nicht geklärt wird mit den Klagen, hat bayer kein Potenzial um Image zu verbessern... Es werden wahrscheinlich nicht mal die Rückstellungen ausreichen, um alles abzudecken...
 

16.09.21 19:23

4486 Postings, 4748 Tage clever_handelnleute

DAS THEMA ist doch, der Kurs ist ganz unten. Etwas Licht am Ende des Tunnels und es geht fix über 60. Meine Meinung.  

16.09.21 19:34

2716 Postings, 700 Tage RonsommaHexensabbat

Morgen...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
648 | 649 | 650 | 650  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben