SMI 11?159 0.4%  SPI 14?363 0.7%  Dow 34?778 0.7%  DAX 15?400 1.3%  Euro 1.0956 0.0%  EStoxx50 4?034 0.9%  Gold 1?831 0.8%  Bitcoin 51?726 1.0%  Dollar 0.9014 -0.7%  Öl 68.3 0.0% 

Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 392
neuester Beitrag: 09.05.21 12:55
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 9786
neuester Beitrag: 09.05.21 12:55 von: Meimsteph Leser gesamt: 682460
davon Heute: 746
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
390 | 391 | 392 | 392  Weiter  

03.08.20 04:49
11

1798 Postings, 715 Tage HerriotForum für ehemalige Wirecard Anleger

Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
390 | 391 | 392 | 392  Weiter  
9760 Postings ausgeblendet.

07.05.21 22:23

66 Postings, 135 Tage ulauerSchönes Wochenende Mitstreiter!

07.05.21 22:48

2017 Postings, 746 Tage LucasMaat@ulauer

Ihnen auch::)  

07.05.21 22:52

2017 Postings, 746 Tage LucasMaat@Chico88

Was denken Sie?
Durch Flucht der Leerverkäufer?  

07.05.21 23:30

2494 Postings, 308 Tage Meimstephard tatort "verfolgt"

inhalt  Er hätte ihm gedroht, weil sie wüssten, dass er Kontodaten der Offshore-Kunden der Bank hätte. Die Bank würde reichen Kunden durch undurchsichtige Firmenkonstrukte auf den Cayman-Islands beim Steuerbetrug helfen. Unter den Kunden seien auch hochrangige Persönlichkeiten. Die Kontodaten seien an einem sicheren Ort..

;)  

08.05.21 06:02

2494 Postings, 308 Tage Meimsteph"mafiöse Strukturen"

welche "mafiöse Struktur" bekämpft welche "mafiöse Struktur" aus der sicht des einen,ist die andere die "mafiöse Struktur"
zwischen die geriet Wdi ----ein weiterer dämlicher Beitrag im "dümmsten Forum der Welt"
https://thehill.com/policy/national-security/...ssian-figure-kilimnik  

08.05.21 06:55

2494 Postings, 308 Tage Meimstephukraine -zypern-offshore

das taucht immer wieder auf .auch im wikieintag kilimniks "Die New York Times berichtete am 31. August 2018, dass ein nicht genannter russischer politischer Agent und ein ukrainischer Geschäftsmann im Auftrag von Kilimnik illegal vier Tickets für die Amtseinführung von Donald Trump gekauft hatten . Die Tickets im Wert von 50.000 US-Dollar wurden mit Geldern gekauft, die über ein zypriotisches Bankkonto geflossen waren. Die Transaktion wurde von Sam Patten erleichtert , einem amerikanischen Lobbyisten, der mit Paul Manafort zusammengearbeitet hatteund bekannte sich schuldig, sich nicht als ausländischer Agent registriert zu haben. [40] Kilimnik nahm an Trumps Amtseinführung teil. [41]--"  

08.05.21 15:40

2494 Postings, 308 Tage Meimstephmonopol - Digital pay id

so langsam haben SIe Argumente .
Ich muss zur Not  nicht reisen, nicht zum friseur, nicht einkaufen. nicht arbeiten ,  aber Arzt  und Internet hätte ich schon gern weitergenuntzt https://www.armstrongeconomics.com/world-news/wef/...AbMX8GMPfrfZV6zk  

08.05.21 18:40

2017 Postings, 746 Tage LucasMaat@ Meimsteph

Ich hoffe, uns bleibt vieles erspart.
Was für ein "Gedankengut" !
 

08.05.21 19:29

2494 Postings, 308 Tage Meimstephgottschalk -luma

ich konnte mir Gottschalk noch nicht anhören, mein ton geht nur meistens, nicht immer https://www.facebook.com/578990648975282/videos/1118124985334359

Luma ich denke selber viel .über digitale Verwaltung und überwachung nach und sehe selber  auch die Vorteile einer digitalen ID .
ABer natürlich traue ich andererseits
der hinterhältigen  lage überhaupt nicht. Wenn eine Regierung korrupt ist ,nimmt sie einem Bargeld , Suv , Gold  ,rechte auch ohne digitale ID wenn sie richtig hinterhältig ist zwängt sie einem die digitale id ungefragt auf  

08.05.21 20:40

1289 Postings, 315 Tage Question11Marsaleks Assistentin / Berliner Zeitung

Mir ist jetzt schon mehrfach aufgefallen, dass die Berliner Zeitung etwas von der normalen Berichterstattung abweicht in Sachen Wirecard. So auch bei der Aussage von Marsaleks Assistentin in Bezug auf Akhavan und das Bargeld. Aber der Themenkomplex Wirecard und die Ermittlungen in den USA waren dort die ganze Zeit scho präsent und in den restlichen deutschen Medien eher nicht...
Hat jemand eine Erklärung dafür ?
Außer frage ich mich, ob es Zufall war, dass die Assistentin das ausgesagt hat. Ich habe den Eindruck, dass das schon absichtlich passiert ist.  

08.05.21 21:39

2494 Postings, 308 Tage Meimstephberliner Zeitung

sticht absolut positiv heraus , wie letztes Jahr das Handelsbalatt . Bei beiden habe ich mich ausgiebigst bedankt.
ich kann mich täuschen , aber für mich sieht es aus ,als würde am Narrativ gedreht .
der arme 76 jährige rudy giuliani , der Biden lUkraine Story ermittelte hat eine 1,3 MILLIARDEN !!!!Dollarklage am Hals , weil er Dominion der Wahlfälschung bezichtigte .palantir krake säuft auch ab.
die verschwörungstheoretiker sind natürlich zuversichtlich , "alles ist in die Wege geleitet" . Sieht mir aber grade nicht so aus.
jetzt haben eben die wieder zugriff auf Akten zB die non epstein etc .  

08.05.21 23:42

2017 Postings, 746 Tage LucasMaat@ Meimsteph

Ich werde den Beitarg auch später anschauen.

Aber ich finde diesen mehr als interessant.

https://www.btc-echo.de/news/...ls-leitwaehrung-abloesen-kann-105081/

Und zu NS2. Es ist nicht so, wie es oft präsentiert wir.
Es geht nicht nur ums Gas. Will man uns "vertickern".
Wichtiger ist doch, wie wird bezahlt?
Jetzt nehme ich den Beitag von meinem Link.
Da wird es doch ganz deutlich aufgezeigt.
Und nun "erzählt" man uns ganz nebenbei, die europäische Kreditkarte soll entwickelt werden?

Wirecard und ihr Netzwerk. Ob nun so lukrativ, mal dahingestellt.
 

08.05.21 23:52
1

2017 Postings, 746 Tage LucasMaat@ Question11

Ich fand nicht nur die Aussage der Sekretärin mehr als befremdlich!
Auch die Aussage dieses "Mitarbeiters" von E&Y.

Es wird uns ein Drehbuch präsentiert, das sich nur auf 2 Personen konzentriert.
Und E&Y wird noch von den "eigenen Leuten" in die Pfanne gehauen.
Schon bedenklich.
Was mich aber interessiert in diesem Zusammenhang, sind eigentlich mal neuerliche Infos aufgetaucht, die die Klagen in anderen Ländern betreffen?
Würde mich schon interessieren. Wer so im "Ausland" aktiv gegen Wirecard ist.
Gibt es da eigentlich auch Klagen gegen die Bafin oder gar gegen den deutschen Staat?

Ich muß sehr oft an den Fall Monsanto denken.
Was hat es Bayer gekostet?
 

09.05.21 00:18

1798 Postings, 715 Tage Herriotwirecard und bz

und hier kommt die erleuchtung, der chef redakteur oder redakteur der für wirecard berichterstattung zuständig ist, ist österreicher und wird sicher nicht zum jährlichen berliner presseball des propaganda ministerium für system pressehuren eingeladen werden und was mir pers. aufgefallen ist, ist entweder eine besondere nähe zur -linken- oder zu de masi als -verlängertes sprachrohr- aussagen von diesen und berichte laufen fast immer analogzu bz berichten,oder ?..........  

09.05.21 00:33

2494 Postings, 308 Tage Meimstephbz erscheint mir eher

wirecard als marsalek freundlich  

09.05.21 01:36

1289 Postings, 315 Tage Question11LucasMaat

Warum hast Du die Aussage der Assistentin als befremdlich empfunden? Sie hat eigentlich nichts Böses gesagt weder gegen Marsalek noch Wirecard. Im Gegenteil: sie hat ihn als sehr netten Chef dargestellt. Sie wirkt auf mich sehr authentisch. Ist aber deswegen auch von einigen angegangen worden.
Die Sache mit Akhavan konnte sie allerdings ohne Probleme kundtun, da sowieso in der Presse. Das wunderte mich trotzdem etwas und lässt mich an ihrem Auftritt dann doch ein wenig zweifeln...
Des Typ von ey ist ein arrogantes A.... den Jungs glaube ich gar nichts. Das die sich gegenseitig in die Pfanne hauen, wundert mich nicht ...
 

09.05.21 01:43

1289 Postings, 315 Tage Question11Herriot

Danke für die Erleuchtung zur BZ !!
Sehr interessant !
Der Bericht kam auffallend schnell nach der Aussage von der PA.
 

09.05.21 03:31

1255 Postings, 114 Tage Chico88:-) Multilateral Investment Guarantee Agency MIGA

:-):-)

Gehört Betrug zu den nicht-kommerziellen Risiken?

In diesem Fall wende ich mich als ausländischer Investor an die MIGA, um eine Entschädigung zu erhalten.  

09.05.21 08:50

2494 Postings, 308 Tage Meimstephpromis brennend interessant

der vater von epstein freundin geriet in PROMIS Skandal  Promis ist eine Spionagesoftware der Artikel wird im unteren Drittel extrem interessant .ich meinte in meinem lrtzten post
bz ist eher wdi als de masi freundlich .

https://www.exposetheenemy.com/...-the-israeli-cybersecurity-industry

 

09.05.21 11:06

2494 Postings, 308 Tage Meimstephaus promis artikel

 "luftbuchungen , bilanzbetrug, luxisgierige WDI Manger"     Ich gehöre sicher nicht zu denen ,die sagen die bösen Alliierten zerstörten Deutschland , weil es zu übermächtig war. Ich finde es normal , dass man sich nicht schlucken lassen will. ABER wie auch immer, das ZIEL haben sie erreicht.  "Das Ministerium hielt Sich Anmietungszahlungen in Millionenhöhe vor, was Inslaw zwang, Konkurs anzumelden. Nachdem Inslaw effektiv zerstört wurde, übertrug das DOJ, das dann von Generalstaatsanwalt Edwin Meese III. geleitet wurde, Promis an die NSA und CIA, die eine Hintertür in die Software durch Michael Riconosciuto, einen Computer- und Elektronikexperten, der behauptete, die Software auch umprogrammiert zu haben, eingesetzt hatten. Mit dieser Hintertür installierte die CIA heimlich Promis in der Bank of International Settlements (BIS) in der Schweiz, um "elektronische Geldtransfers zur Bekämpfung von Geldwäsche und anderen kriminellen Aktivitäten, einschließlich Drogenhandel, Wertpapier- und Bankbetrug und politischer Auszahlungen, nachzuverfolgen. Die CIA begann auch, die Software ihren Agenten vor Ort zur Verfolgung von Daten zur Seite zu stellen." (Thomas 49)
Die NSA bekam auch einen Teil der Aktion, mit Promis, um die globale Bankenbranche zu durchdringen."  

09.05.21 12:35

1798 Postings, 715 Tage Herriotwirecard braun+ österreich+kurz+us

wie sagte der der, frontmen von braun vor einpaarb tage in der zeit, braun hat von 30 einladungen 29 abgelehnt, zack -at- hat einen netten bericht geschrieben, man braucht ja nicht ungedingt in deutschland zur us. haben.....
https://zackzack.at/2021/05/07/...vp-kreisen-und-der-wirecard-spitze/  

09.05.21 12:55

2494 Postings, 308 Tage Meimstephglaub ich sofort ,dass kurz

ein opfer ist. aber nicht wdis. er wollte unbedingt die grenzen geschlossen halten und wie salvini und marsalek  flüchtlinge in jordanien oder lybien für 30 euro im monat versorgen.
konnte er gg wen?warum? nicht durchsetzen

natürlich hat braun 90 % der  einladungen abgelehnt. auf der linie  zw gesellschaftslöwe und Autist lag er sicher etwas näher an Autist .-
ich glaube erfolgreiche  menschen werden frühestens gesellschaftslöwen, nachdem sie ihre unternehmen verkauft haben. man muss fokusiert sein , sich aber natürlich austauschen und notwendige kontakte pflegen.

palantir ist ähnlich genial wie wdi , kann aber genauso zerhackt werden. wie alles
"Palantir hat sich die Zähne ausgebissen und für das Pentagon und die CIA in Afghanistan und im Irak
gearbeitet. Die Ingenieure und Produkte des Unternehmens spionieren nicht selbst; Sie sind eher wie das Gehirn eines Spions, das Informationen sammelt und analysiert, die von den Händen, Augen, Nase und Ohren eingespeist werden. Die Software durchkämmt unterschiedliche Datenquellen-Finanzdokumente, Flugreservierungen, Handyaufzeichnungen, Social-Media-Postings - und sucht nach Verbindungen, die menschliche Analysten vermissen könnten. Es präsentiert dann die Verbindungen in bunten, leicht zu interpretierenden Grafiken, die wie Spinnennetze aussehen." (Waldman, Chapman, Robertson 2018)




 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
390 | 391 | 392 | 392  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, capecodder, Jannah, 7seas, schakal1409