HelloFresh sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 24.07.20 22:35
eröffnet am: 09.10.19 23:35 von: telev1 Anzahl Beiträge: 419
neuester Beitrag: 24.07.20 22:35 von: telev1 Leser gesamt: 40597
davon Heute: 28
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

09.10.19 23:35
1

2133 Postings, 805 Tage telev1HelloFresh sachlich, fundiert und moderiert

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
393 Postings ausgeblendet.

20.07.20 21:35
3

28 Postings, 30 Tage Myst101Wiki

Lieber Telev,

Dein Link im Profil funktioniert nur für dich - da du deinen ?trading? Link genutzt hast :-)

Ist es das Wasserstoffdepot? Ich habe übrigens sehr geschmunzelt - NEL als Anker-Wert und von ?unterbewertete unternehmen? als Strategie sprechen - genau mein Humor! Aber darum gehts hier ja nicht  

20.07.20 22:03

4508 Postings, 718 Tage S3300Telev 1

Also sind die ehemaligen WDI ler jetzt hier ?
Alles klar :D Fehlt nur noch  Byblos mit dem Glücksrad, lol  

20.07.20 22:15

2133 Postings, 805 Tage telev1hellofresh

@Myst101

?genau mein humor? hi, ja genau, hast du gut getroffen. aber wir wollen eben alle gewinne einfahren. jeder geht eben wie er es verträgt ins risiko.

@s3300

wdi ist bei mir nicht wirklich interessant, zu vernachlässigen.

 

21.07.20 00:56

2133 Postings, 805 Tage telev1@Myst101

so kommt sowas,

NEL ASA NK-,20
NO0010081235
                    §
Quote Kauf
          
04.10.2018
19:29§
               0,490§<1,0 % -
NEL ASA NK-,20
NO0010081235
                    §
Quote Kauf
          
04.10.2018
19:28§
               0,490§<1,0 % -
NEL ASA NK-,20
NO0010081235
                    §
Quote Kauf
          
04.10.2018
19:28§
               0,490§1,1 % -
NEL ASA NK-,20
NO0010081235
                    §
Quote Kauf
          
04.10.2018
19:28§
               0,490§<1,0 % -
NEL ASA NK-,20
NO0010081235
                    §
Quote Kauf
          
04.10.2018
19:27§
               0,490§3,0 % -

NEL ASA NK-,20
NO0010081235
                    §
Quote Kauf
          
02.11.2018
15:06§
               0,446§<1,0 % -
NEL ASA NK-,20
NO0010081235
                    §
Quote Kauf
          
02.11.2018
15:05§
               0,446§<1,0 % -
NEL ASA NK-,20
NO0010081235
                    §
Quote Kauf
          
02.11.2018
15:05§
               0,446§6,5 %  

21.07.20 02:11

2133 Postings, 805 Tage telev1@Myst101

als nächstes solltest du dich fragen, warum die order nicht zur gleichen zeit ausgeführt wurden, lol. ich hoffe ja immer, ich bekommen hier auch noch input.  

21.07.20 07:54

3157 Postings, 3870 Tage JulietteDeutsche Bank

erhöht Kursziel für HelloFresh von ?47 auf ?61. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

21.07.20 10:59

351 Postings, 603 Tage dx30dxEntspannen

Leute. Ich bin hier seit Mitte 2018 dabei und es ging damals erstmal auf 6? runter weil der Markt nicht an das Geschäftsmodell geglaubt hat. Und danach auf dem Weg nach oben hätte es auch genug Gründe gegeben zu verkaufen, aber HFG beweist immer wieder aufs neue das es läuft. Auch wenn ich sehe das es wohl bei der Marge nicht weiter nach oben gehen wird, sehe ich den Eintritt in weitere Märkte als sehr vielversprechend und als Wachstumstreiber.  

21.07.20 15:26

2133 Postings, 805 Tage telev1hellofresh

"HelloFresh-Aktie: Buy the Dip?

Die Aktie von HelloFresh hat in den letzten Tagen und Wochen wieder etwas nachgegeben. Die Anteilsscheine des klaren Corona-Profiteurs korrigierten in letzter Zeit vom Rekordhoch von 53,15 Euro auf die derzeitige Notierung von 43,60 Euro (20.07.2020, maßgeblich für alle Kurse). Das entspricht immerhin einem Minus von rund 18 % innerhalb von bloß ein paar Handelstagen.

Seit Jahresanfang zählt die Aktie natürlich auch weiterhin zu den größeren Gewinnern. Immerhin kletterte die HelloFresh-Aktie von einem Aktienkurs von 18,84 Euro auf das derzeitige Niveau. Damit hat sich der Börsenwert verdoppelt.

So mancher Investor dürfte sich jedoch fragen, was die Gründe für dieses schwächere Abschneiden gewesen sind. Sowie, ob die Aktie jetzt womöglich ein Kauf sein könnte. Ein Kauf in der Korrektur.
Das Wachstum im Blick!

Rein fundamental gesehen hat es eigentlich kaum Gründe gegeben, weshalb die Aktie zunächst etwas korrigierte. HelloFresh hat zwar vorläufige Zahlen gemeldet, die wir uns gleich auch etwas näher ansehen werden. Allerdings sind diese ein weiteres Mal geprägt von einem soliden Wachstum gewesen. Hier die Details:

Für das zweite Quartal erwartet das Management jetzt jedenfalls einen deutlichen Anstieg des Umsatzes, deutlich über die bisherigen Prognosen hinaus: Demnach rechne man mit einem Wert zwischen 965 und 975 Mio. Euro. Nach einem Umsatz im ersten Quartal in Höhe von ca. 699 Mio. Euro, wohlgemerkt.

Auch für das Ergebnis ist HelloFresh jetzt optimistischer im zweiten Quartal geworden: Demnach soll das AEBITDA in einer Spanne zwischen 145 und 155 Mio. Euro liegen. Im letzten Quartal lag dieses Ergebnis noch bei ca. 63 Mio. Euro. Die Prognosen für das laufende Jahr sind ebenfalls angehoben worden. Der Konzernumsatz soll unter anderem in einer Range zwischen 55 und 70 % liegen. Das zeigt sehr deutlich: Das Wachstum nimmt sogar zu.

Wie gesagt: Rein fundamental hat es daher kaum Gründe für das Wegknicken gegeben. Allerdings könnte es einige Gewinnmitnahmen gegeben haben. Oder aber gierige Investoren, die den Mund nicht voll genug bekommen und womöglich mit mehr gerechnet haben. Das Wachstum bleibt jedenfalls sehr, sehr stark.
Die Chancen und Risiken im Blick!

Auch die Chancen und Risiken von HelloFresh bleiben weitgehend unverändert. Es gilt, jetzt das Momentum, das in 2020 generiert worden ist, aufrechtzuerhalten und idealerweise in ein langfristiges Wachstum umzuwandeln. Sprich: Die neuen Kunden zu halten und womöglich zu mehr Bestellungen zu bewegen. Oder zu regelmäßigen Bestellungen innerhalb der nächsten Jahre.

Das ist gleichzeitig jedoch auch das größte Risiko, das ich sehe: Sofern es sich bei dem jetzigen Wachstums-Peak bloß um einen kurzlebigen Effekt handelt, könnte die Bewertung jetzt womöglich zu teuer sein. Vor allem, wenn einige Verbraucher nach einer Coronaperiode vielleicht wieder von den Dienstleistungen abspringen werden.

HelloFresh wird derzeit jedenfalls mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von rund 7,5 Mrd. Euro bewertet und die derzeitigen Umsätze zeigen: Das Kurs-Umsatz-Verhältnis könnte jetzt bei knapp 2 liegen. Sofern HelloFresh diese Wachstumsstärke aufrechterhält, könnte die Chancenseite womöglich noch überwiegen.
HelloFresh-Aktie: Buy the Dip?

Die Frage, ob man bei HelloFresh jetzt den Dip kaufen sollte, ist daher gar nicht so einfach zu beantworten. Fest steht jedenfalls: Das Wachstum beschleunigt sich und objektiv sieht die Bewertung vergleichsweise preiswert aus.

Je nachdem, ob man allerdings glaubt, dass dieser Effekt nachhaltig und langfristig sein wird, könnte die Aktie günstig oder teuer sein. Es hängt daher im Endeffekt von der eigenen Einstellung zum Geschäftsmodell und einem potenziell nachhaltigen Wachstumstreiber ab, ob die Aktie kaufenswert ist. Beziehungsweise, ob ?Buy the Dip? jetzt bei der HelloFresh-Aktie gilt."

https://www.onvista.de/news/hellofresh-aktie-buy-the-dip-379050055  

21.07.20 15:34
1

99301 Postings, 7455 Tage KatjuschaMarketCap aktuell 6,95 Mrd .. EV bei 6,40 Mrd ?

fürs kommende Jahr.

Macht EV/Umsatz unter 1,7
KGV etwa 22-24.

teuer?
-----------
the harder we fight the higher the wall

21.07.20 21:58

1087 Postings, 6825 Tage Werni2@telev1

deine Freshpute ist immer noch frisch unterwegs !
https://www.onvista.de/derivate/knockout/...ESH-DE000HZ3JM25?custom=c
ich glaube da geht noch was ?

wat meinen denn die Äxperten ?  

23.07.20 04:30
2

2133 Postings, 805 Tage telev1hellofresh

habe vom 21.07 zum 22.07 einen call gehalten. 19% irgendwas im plus. für diese drecks aktie super. ist im wiki zu sehen hihihiiiiii  

23.07.20 05:15

2133 Postings, 805 Tage telev1hellofresh

23.07.20 21:57
3

99 Postings, 488 Tage Teddy972:0 für wen?

Ist das dein Ernst und du verweist auf dein Wikifolio mit 0? investiertem Kapital? Den Link hast jetzt noch schnell rausgenommen, aber dein wikifolio ist ja echt nicht das Gelbe vom Ei. 45% Drawdown und in 2 Jahren eine Rendite von 3,5%. Wenn man so wie du hier spricht, dann sollte man sich bei der Historie aber m.E. etwas zurückhalten oder mal konstruktive Beiträge bringen. Just my 2 cents.  

23.07.20 22:18
2

2133 Postings, 805 Tage telev1@Teddy97

du hast das spiel nicht verstanden, aber lassen wir es dabei.  

24.07.20 10:16

691 Postings, 1140 Tage Flash88scheint

Ja heute mit dem Markt nach unten zu gehen und wegen delivery hero  

24.07.20 10:25

78 Postings, 994 Tage tonny16@Flash88

Ja sied ganz Danach aus. Aber Delivery Hero hat ja ein ganz anders Konzept und HelloFresh macht vergleichen zu Delivery Hero schon Gewinne. Denke hängt am gesamt Markt hoffe das wir nicht unter die 43? gehen. Mal gucken was die amis ab 15:30 machen wenn es da hoch geht das auch hier hoch.  

24.07.20 10:37
1

78 Postings, 994 Tage tonny16Korrektur

Das Ding ist wenn der Mark jetzt korrigiert vorauf ja viele spekulieren dann sind wir schnell unter 40? bzw. bei 36? dann  

24.07.20 10:49
1

691 Postings, 1140 Tage Flash88ich glaub nicht

Das jetzt der Markt runter geht die drehen nur gerade ab am Dienstag oder Donnerstag ist dann wieder alles ok  

24.07.20 11:26

2 Postings, 20 Tage runningRIOT@tonny16,

wenn es auf  36 geht, wird nachgekauft^^  

24.07.20 15:53

2133 Postings, 805 Tage telev1hellofresh

HELLOFRESH - Perfektes Timing
24.07.20, 07:57 GodmodeTrader
HelloFresh SE - WKN: A16140 - ISIN: DE000A161408 - Kurs: 45,560 ? (XETRA)

Die Rally der Hellofresh-Aktie wurde im Juli nochmals beschleunigt und führte wie erwartet an das 161,8?%-Projektionsziel der ersten Teilstrecke des Anstiegs bei 52,40 EUR (blaue Projektion im Chart), ehe der Wert knapp darüber bei 53,34 EUR austoppte und in eine Korrekturphase überging.

Als Ziel dieser Gegenbewegung war nach dem Bruch des Supports bei 47,50 EUR das frühere Rekordhoch bei 42,22 EUR aktiv. An dieser Stelle liegt auch das 61,8?%-Retracement der letzten Rallystufe seit Mitte Juni und damit der Punkt, dessen Bruch das vorläufige Ende der Rallyphase einläuten würde. Und diese doppelte Unterstützung verteidigten die Bullen in den letzten Tagen und starteten direkt eine steile Kaufwelle.
Die bärischen Vorgaben bleiben bestehen

Und dennoch hat der tiefe, dynamische Fall und der zwischenzeitliche Bruch der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie bärische Spuren hinterlassen. Solange die Aktie jetzt also nicht über den Widerstand bei 48,68 EUR ausbrechen kann, wäre ein weiterer Test der 42,22 EUR-Marke zu erwarten. Wird sie unterschritten, könnte eine Verkaufswelle bis 39,13 EUR und darunter bereits bis 35,20 EUR führen.

https://www.onvista.de/news/hellofresh-perfektes-timing-379797077

 

24.07.20 19:42

2133 Postings, 805 Tage telev1Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 28.07.20 19:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

24.07.20 20:14
3

7 Postings, 105 Tage PisenkrökiMeine eigenen Erfahrungen mit Hello Fresh

@telev1..seit einem halben Jahr äußerster Zufriedenheit.
Bisher hat erst einmal eine einzige Zutat gefehlt, was man aber durchaus mit etwas anderem ersetzen konnte. Geschmacklich haben mir ausnahmslos alle Gerichte sehr gut geschmeckt (bin halt nicht so verwöhnt und wählerisch wie viele andere verhätschelte), und die Qualität der Lieferungen waren nie zu beanstanden.
Ich bestelle alle 2 Wochen eine Box für 2 Personen und pausiere entsprechend wöchentlich, zwischendrin im Supermarkt. Ich hatte noch nie Probleme mit falschen Abbuchungen, Service etc...
Ich finde die Idee mit den Kochboxen sehr gut und werde auf jeden Fall dabei bleiben.

Da die Menschen psychologisch gesehen eher etwas schreiben, wenn etwas nicht funktionieret, sieht man natürlich im Verhältnis gesehen auch zu viele negative Meinungen. Wenn alle die schreiben würden, welche zufrieden sind, könnte man nach den negativen Bewertungen wie die Nadel im Heuhaufen Ausschau halten.
Da ich mir fast sicher bin das Du entweder beauftragt bist, hier das Unternehmen schlecht zu machen, da Du entweder von irgendeinem Konkurrenzunternehmen bist, oder das Unternehmen und die grundsätzlich gute Idee dahinter nicht gutheißen und es deshalb nicht ausstehen  kannst und auf fallende Kurse wettest....ich bin 180 Grad anderer Meinung und wünsche Hello  Fresh nur das beste, da es fleißige Unternehmer mit Ehrgeiz sind, und sowas muss Zukunft haben!
Es gibt kein Unternehmen auf diesem Planeten, in dem alles immer und immer rund läuft, dann könnte man alles negativ sehen, so wie Du.
Trotz allem natürlich viel Erfolg beim Vermögensaufbau, ich gönne und wünsche es jedem ;-)....mir auch...

 

24.07.20 20:20

2133 Postings, 805 Tage telev1@Pisenkröki

ich werde das in zukunft lassen. bin ja hier nicht long oder short, also mir auch egal. schönes wochenende.

 

24.07.20 22:07

1 Posting, 18 Tage Watcher_HB@telev1

Dein ?bashen? nervt langsam...
Ich habe überhaupt nix gegen Kritik, aber das ist echt übertrieben.
Bestelle schon seit vor Corona bei HF und bin in der Regel immer zufrieden.
Persönlich glaube ich an die Geschäftsidee und auch ohne Corona werden sie wachsen... vllt nicht so schnell aber stetig und ich hoffe die Aktie ebenso.  

24.07.20 22:35

2133 Postings, 805 Tage telev1@Watcher_HB

hier ist ein missverständnis zwischen long und short investierten usern entstanden. es ist eben nur investment, scheiß egal. natürlich überziehen da beide seiten, locker bleiben. aber ich werde mich zurückhalten, ist eben nicht wirklich meine aktie. schönen abend

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben