Heat Biologics - 3 Krebsmittel in der Pipeline!

Seite 1 von 162
neuester Beitrag: 03.08.20 16:03
eröffnet am: 17.09.13 23:22 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 4030
neuester Beitrag: 03.08.20 16:03 von: Händler4000 Leser gesamt: 507996
davon Heute: 561
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
160 | 161 | 162 | 162  Weiter  

17.09.13 23:22
8

19085 Postings, 3770 Tage Balu4uHeat Biologics - 3 Krebsmittel in der Pipeline!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
160 | 161 | 162 | 162  Weiter  
4004 Postings ausgeblendet.

27.07.20 13:56

14 Postings, 67 Tage MIKE Austria77denke

heute schaut das mal ganz ganz gut aus :)  

28.07.20 16:52

604 Postings, 544 Tage Hitman2Ab

nach Süden, wenn das so weiter geht sind wir Ende der Woche wieder unter 1 USD.  

28.07.20 18:37
3

1405 Postings, 3685 Tage AdvamillionärWas habt ihr erwartet?

Heat hat sich vom Tiefststand aus in der Spitze mehr als VERFÜNFZEHNTFACHT!!! Ohne Hulkiers so geliebte SD...   :-)  
Dass da natürlich eine gewaltige Übertreibung drin war versteht sich von selbst. Es kann und wird wohl auch wieder unter den Dollar fallen. Und dann wäre Heat durchaus wieder ein interessanter Kauf, denn auch ohne die Corona-Fantasie ist da noch einige weitere Fantasie drin. Für mich nach wie vor eine perfekte Aktie zum Traden, wobei ich aber zugebe, das es schwer ist, den idealen (Wieder)einstiegszeitpunkt zu finden.

Gruß vom
Advamillionär

 

29.07.20 11:34

1039 Postings, 4520 Tage aaktienTiefpunkt erreicht?

scheint jetzt schon wieder volatiler zu werden.  

29.07.20 12:06

557 Postings, 1878 Tage oli25Denke auch,

das wir den Centbereich schneller wieder sehen, als manchem lieb ist.
Werde unter 1$ event. auch wieder einsteigen.  

29.07.20 12:52

1039 Postings, 4520 Tage aaktien3.80 Euro

gedreht. Kann mir nicht vorstellen das wir nochmal unter 1 Euro kommen werden.  

29.07.20 13:42

1039 Postings, 4520 Tage aaktienÜbernahme

29.07.20 13:54

1039 Postings, 4520 Tage aaktienBooom

das sind ja mal News. 15.30 fliegt hier der Deckel weg.  

29.07.20 13:55
1

496 Postings, 506 Tage BananiEndlich klasse News!

... Testing demonstrated expansion of antibody-supporting CD4+, and virus killing CD8+ T-cells in the lungs of the animals, a major site for COVID-19 infection....  

29.07.20 13:57
1

1039 Postings, 4520 Tage aaktienerstes Körbchen

bei 7 Euro gestellt:)  

29.07.20 14:02

557 Postings, 1878 Tage oli25Glückwunsch

allen die noch drin sind.
Sehr gute News  

29.07.20 14:10

1039 Postings, 4520 Tage aaktienNews

DURHAM, NC / ACCESSWIRE / 29. Juli 2020 / Heat Biologics, Inc. (NASDAQ:HTBX), ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, das sich auf die Entwicklung erstklassiger Therapien zur Modulation des Immunsystems konzentriert, mit mehreren onkologischen Produktkandidaten und einem neuartigen COVID-19-Impfstoff gaben heute erfolgreiche präklinische Tests des COVID-19-Impfstoffs bekannt, der die In-vivo-Bestätigung der Impfstoffimmunogenität in Tiermodellen zeigte, einschließlich der Ausweitung von human-HLA-beschränkten T-Zellen gegen immundominante Epitope des SARS-CoV-2 Spike-Proteins. Tests zeigten eine Ausdehnung der Antikörper-unterstützenden CD4+ und die Virustötung von CD8+ T-Zellen in der Lunge der Tiere, einem wichtigen Standort für COVID-19-Infektionen.

"Wir freuen uns, diesen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung unseres COVID-19-Impfstoffs bekannt zu geben", sagte Jeff Wolf, CEO von Heat. "Spezifisch zeigten unsere neuesten präklinischen Studien Immunogenitäts-Proof-of-Concept, was zeigt, dass unser Impfstoff human-HLA-beschränkte T-Zellen gegen immundominante Epitope des SARS-CoV-2 Spike-Proteins erweitern kann, und bestätigt, dass das ausgewählte Impfstoffantigen für menschliche Tests geeignet sein kann."

Natasa Strbo MD, DSc, Assistant Professor of Microbiology and Immunology an der University of Miami Miller School of Medicine und Mitentwickler der Heat gp96 Plattform, kommentierte: "Wir sind ermutigt durch die beobachtete T-Zell-Erweiterung und Zytokinsekretion als Reaktion auf Spike ProteinStimulation in präklinischen Modellen. Gemessene Zytokine, die von antiviralen CD4+ T-Zellen produziert werden, wichtig für die B-Zell-Antikörperklassenumschaltung, und CD8+ T-Zellen, die für die Beseitigung von virusinfizierten Zellen wichtig sind, deuten darauf hin, dass als Reaktion auf unsere Impfung eine optimale Immunantwort generiert wird. Diese präklinischen Daten deuten darauf hin, dass unser Impfstoff eine robuste und effektive Immunantwort zur Unterstützung der antiviralen Immunität hervorlöst. Darüber hinaus liefert die Stimulation von antiviralen Killer-CD8+ T-Zellen in menschlichen HLA-A2-positiven transgenen Mäusen ermutigende präklinische Daten zur Unterstützung von Studien am Menschen, da wir Zellen erweitern können, die spezifisch für virale Antigene sind, die im Kontext des menschlichen Immunsystems präsentiert werden."  

29.07.20 15:27

1398 Postings, 1703 Tage hulkierja

schöne News  

29.07.20 16:35

80 Postings, 1719 Tage CortizoneGute News

... und weil die News so gut ist , sieht man nur rot .... ?  ( Muß man das verstehen ? )  

30.07.20 07:32

496 Postings, 506 Tage BananiHitman2, das Form4 ist doch mal eine Ansage.

30.07.20 10:04

604 Postings, 544 Tage Hitman2Banani

Da stimme ich Dir zu, da ist der Wolf aber überzeugt von seinem Unternehmen.  

30.07.20 11:46
1

784 Postings, 1812 Tage Glatzenkogelna ja

Wolf kauft nicht 2 Millionen Aktien, sondern er hat sich eine Option zum Kauf einräumen lassen. Ob und wann er diese zieht, ist ungewiss. Von daher hat das nur bedingte Aussagekraft. Jedenfalls würde ich eine solche "News" nicht traden.




 

31.07.20 16:55

80 Postings, 1719 Tage CortizoneSteigerung von Enttäuschung :

31.07.20 17:40

118 Postings, 1278 Tage Stuhl8Leichte

Konso aber das wird wieder, auch wenn es etwas übertrieben war  

03.08.20 16:03

10 Postings, 33 Tage Händler4000Kurs und News

Irgendwie sehen die Amis das immer anders  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
160 | 161 | 162 | 162  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben