Marathon goes Blockchain

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 04.03.24 15:31
eröffnet am: 24.11.17 12:44 von: Kurios1 Anzahl Beiträge: 407
neuester Beitrag: 04.03.24 15:31 von: Stefanoieder Leser gesamt: 96918
davon Heute: 236
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

24.11.17 12:44

297 Postings, 2339 Tage Kurios1Marathon goes Blockchain

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
381 Postings ausgeblendet.

08.02.24 20:19
2

3560 Postings, 1012 Tage BauchlauscherMarathon

Na ich hoffe ja mal eher auf einenolympischen 5000 Meter Laufe und keine 42,xx Kilometer hier :-)

Mir gefällt der Kursverlauf.  

09.02.24 05:36
2

1837 Postings, 4806 Tage marathon400@Bauchlauscher

Wir werden sehen wie es kommt. Mara ist gut aufgestellt und das Management scheint auch zu funktionieren. Man hört mal nichts negatives. Die Kurse werden logischerweise anziehen, so dass jeder die Chance bekommt Geld zu machen. Einen Marathon werde ich hier auch nicht aussitzen wollen:-)  

09.02.24 19:43
1

3560 Postings, 1012 Tage Bauchlauscher@ Marathon

Ja das hoffen wir doch einmal.

Da ja aber viel Aktien von AI und KI und so, kann ich mir gut vorstellen, dass das auch alles sehr übertrieben sein könnte. Auch mal wieder mit den ganzen Coins.
Tja, vertraue nur den Dingen, die man selbst versteht.
Ich tu es hier nicht wirklich.

Aber ich schau mir unseren Marathon an und schau, wann es einen Zeitpunkt gibt, eine kleine Reisleine zu ziehen. Die ganzen Märkte sind ja nur noch von Irren Banken und Hedgefonds bespielt.

Paa Dollar kann es aber gerne noch nach oben gehen.  

27.02.24 08:13
1

1837 Postings, 4806 Tage marathon400Mara läuft

BTC macht 6-7% und Mara antwortet mit 20%.
Mann kann das natürlich nicht immer ins gleiche Verhältnis setzen, aber es ist mal ein Ansatz zum Errechnen eines Marakurses.  Wenn BTC angenommen die 100k erreichen würde, käme  Mara dann etwa an die 104Euro Marke. Das ist alles Spielerei. Die Zahlen werden nochmal Schub geben. Auf alle Fälle bekommt man schon einen Vorgeschmack was möglich wäre, könnte usw.
Gute Handelstag.  

27.02.24 09:00
4

721 Postings, 6501 Tage thunderDie Zahlen für das 4. Quartal

kommen morgen nach Börsenschluss in New York raus. Conference Call ist dann danach um 5:00 p.m.  angesetzt.  

27.02.24 09:43
2

621 Postings, 1741 Tage RainybruceDie Leerverkäuferbeteiligung...

....ist noch immer arg hoch... man kann davon ausgehen, dass diese bei vorherigen Hochs zu 50 eingestiegen sind und irgendwann noch covern müssen, falls das hier schnell weiter nach oben geht... das ist natürlich abhängig vom Verhalten des BTC-Kurses. Stand 31.01.2024 waren es 46.920.000 (21,17% vom Float). Neue Zahlen zum 15.02.2024 müssten in einigen Tagen vorliegen. Das ist schon eine Menge, die auch nochmal zu weiteren Anstiegen führen könnte, wenn denn alles bei BTC richtig läuft...  

28.02.24 09:30

1837 Postings, 4806 Tage marathon400Shortquote ist auf 18,82% gefallen

Sehr geil. Die Jungs merken auch das es immer enger werden kann. Weiter so.  

28.02.24 09:43

169 Postings, 6622 Tage bensinanheute Ah

kommen die Zahlen.
bin mal gespannt falls BC etwas korrigieren sollte  

28.02.24 16:05

6750 Postings, 4855 Tage philipokurs

will nicht so recht steigen,nehme mal an,das die lv ihre finger im spielhaben??

gruß  

28.02.24 16:26

6750 Postings, 4855 Tage philipohier

hier stimmt was nicht,ist aber bei allen "miner" heute zu beobachten,das diese trotz 7%bitcoin kurs, nicht mehr überproporzional steigen,warum??

evtl.weil die vergangenen tage der lauf extrem gut war??

gruß  

28.02.24 19:14

1837 Postings, 4806 Tage marathon400Kursverlauf ist schon komisch

Mara schlägt sich aber noch recht gut. Hohes Volumen heute. Mal schauen was nach 22:00 Uhr abgeht.  

29.02.24 08:08
1

1296 Postings, 5976 Tage sosixZahlen

Marathon Digital präsentierte in der am 29.02.2024 stattfindenden Finanzkonferenz das Zahlenwerk zum jüngsten Quartal, welches am 31.12.2023 endete.

Für das jüngste Quartal wurde eine Gewinn je Aktie von 0,740 USD ausgewiesen. Im Vorjahresviertel hatte das Unternehmen ein EPS von -3,094 USD je Aktie generiert.

Auf der Umsatzseite standen 156,8 Millionen USD in den Büchern. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 28,4 Millionen USD umgesetzt.

Die Prognosen der Analysten hatten für das Gesamtjahr bei einem Gewinn je Aktie von 0,159 USD gelegen. Auf Umsatzseite hatten sich die Experten-Schätzungen bei 377,93 Millionen USD, befunden.

Redaktion finanzen.net  

29.02.24 09:06

6750 Postings, 4855 Tage philiposehr gute zahlen

sollte die nächsten tage wieder aufwärts gehen.

gruß  

29.02.24 10:15
3

621 Postings, 1741 Tage RainybruceDas Problem...

...bei den Zahlen ist, dass die bezogen auf die Analystenziele schön gerechnet sind. Durch die Akzeptanz der Aufnahme von BTC in die Bilanz (das Gesetz wurde irgendwann im Herbst, glaube ich, verabschiedet) konnte nun der monetäre Wert der BTC in die Rechnung mit einfließen. Das ist auch absolut richtig so, jedoch haben die Analysten ohne diese BTC kalkuliert. Und es gibt im ER ja auch die Aussage, dass man einen EPS von -0,06 $ ausweist, wenn man die BTC nicht mit einbezieht. Und ich glaube, genau daran scheiden hier gerade die Geister.
Andererseits muss man dann auch noch sagen, dass die noch 44% Ihrer BTC Bestände über den Jahreswechsel gehalten haben. Nur ist mir leider nicht bekannt, ob dies auch jetzt noch existieren. Seitdem hat der BTC um knapp 47 % zugelegt, was den monetären BTC-Wert natürlich nochmals ansteigen lässt.

Also... Frage ist, welche Zahl jetzt mehr Gewicht hat. Die mit den einbezogenen BTC oder die ohne. Dann noch die Frage, wieviel BTC noch gehalten werden. Und weiter die Frage, wie sich die Hashrate weiter entwickelt. Um die Produktion in der Größe aufrecht zu erhalten, müsste die Hashrate verdoppelt werden. Man müsste also eine Hashrate zwischen 50 und 60 EH erreichen. Das wäre dann eine solide Sache. So weit ich mitbekommen habe, wurde in letzter Zeit zugekauft und somit sollte sich entsprechend auch was nach oben bewegen.  

29.02.24 17:44
1

238 Postings, 4846 Tage John SputnikMara jetzt kaufen

Die Aussichten auf weitere Kursgewinne sind exorbitant. Der goldene Bitcoin Bullrun beginnt jetzt. Sämtlich Indikatoren sprechen dafür.
Den heutigen Kursrücksetzer nehme ich dankend an. Marathon steht in 3 Monaten bei 90 €.


 

29.02.24 18:07

742 Postings, 1237 Tage Stefanoiederwas für gute News

glaubst du wirklich, dass die gut sind und der Kurs deshalb abschmiert?  

29.02.24 18:08

742 Postings, 1237 Tage Stefanoiederjohn

wenn der Bitcoin erstmal stärker zurück geht, bevor der angebliche Bullrun kommt, wird Mara noch massiv sinken  

29.02.24 18:55

6750 Postings, 4855 Tage philipomara

ist aber erst einmal gut gelaufen und der bitcoin ist heute auch im roten bereich.
maras zahlen waren soweit ok.
eine gesund konso ist immer gut.

wenn der bitcoin nachhaltig die 62-63k überwinden sollte,dann wird auch mara sicher weiter steigen.

nmpm.
gruß
 

29.02.24 19:02

15 Postings, 2804 Tage daxtom69Richtig....

...deshalb habe ich mein Restbestand vor 2 Tagen bei rund 26 Eur verkauft.
KK war bei 19  keinen Monat zuvor.  Geht mir zu schnell hoch,....warte auf Rücklauf im Bitcoin, der jetzt schon seine ganzen Tagesgewinne von 3 Prozent alle wieder abgegeben hat.  

29.02.24 19:40

6750 Postings, 4855 Tage philipounterschied

zu vergangenen jahren ist aber,das durch den etf genehmigung, es immer zu ein gewissen mittelzufluß bzw. kauf von bitcoin kommt.
deshalb glaube ich nicht,das es beim bitcoin und schließlich bei den "miner" zu extremen kursschawakungen kommen wird.

aber man kann sich auch täuschen und es kommt ganz anders.

gruß

 

02.03.24 15:51

1837 Postings, 4806 Tage marathon400Shortquote weiter reduziert

Die Shortquote ist zum Zweiten Mal reduziert worden.
Die LV mussten sich eindeckenden.
Nächste Woche sollte besser werden.  
https://fintel.io/ss/us/mara  

03.03.24 10:40

238 Postings, 4846 Tage John SputnikBullish Set Up

Sollte Bitcoin anziehen, wovon ich stark ausgehe,
dann ist hier kein halten mehr.
Marathon Gamma Squeeze
 

04.03.24 15:31

742 Postings, 1237 Tage Stefanoiederjohn

btc stieg wieder relativ stark an und bei ca 60.000 usd war mara schon um die 30 euro, nun ist btc 5.000 höher und mara reagiert kaum....kann sich natürlicih ändern, aber die kursreaktion von mara ist schon untypisch. hängt dann sicher doch mit den nicht so guten zahlen zusammen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben