SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.1%  Bitcoin 44?034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

Die Wette auf Indien: Reliance Industries

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.07.21 21:56
eröffnet am: 07.02.12 11:51 von: ninive Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 24.07.21 21:56 von: MB190 Leser gesamt: 14974
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

07.02.12 11:51
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveDie Wette auf Indien: Reliance Industries

Thema dieses Threads soll sein, das Für und Wider eines Investments in das Unternehmen Reliance Industries sowohl vor seinem unternehmensspezifischen Hintergrund als auch vor dem Hintergrund der Nation Indien als Emerging Market zu diskutieren.

Das Unternehmen:
Das Unternehmen hat natürlich einen Tätigkeitsschwerpunkt, ist darüber hinaus durch Tochterunternehmen in einer Vielzahl von Bereichen aktiv - siehe Übersicht besagter Unternehmen aus deren Internetpräsentation:

Major Subsidiaries :
Reliance Netherlands B.V.
Reliance Retail Limited
Reliance Jamnagar Infrastructure Limited
Reliance Haryana SEZ Limited
Reliance Industrial Investments and Holdings Limited  
Reliance Ventures Limited
Reliance Strategic Investments Limited  
Reliance Exploration and Production DMCC  
Reliance Industries (Middle East) DMCC
Reliance Commercial Associates Limited
RIL (Australia) Pty Ltd
Recron (Malaysia) Sdn Bhd
Gulf African Petroleum Corporation (Mauritius)
GAPCO Tanzania Limited
GAPOil Tanzania Limited  
GAPCO Kenya Limited
Transenergy Kenya Limited
GAPCO Uganda Limited
GAPCO Rwanda Sarl
GAPOil (Zanzibar) Limited
Reliance Fresh Limited
Retail Concepts and Services (India) Limited
Reliance Retail Insurance Broking Limited
Reliance Dairy Foods Limited
Reliance Retail Finance Limited
RESQ Limited  
Reliancedigital Retail Limited  
Reliance Financial Distribution and Advisory Services Limited
Reliance Hypermart Limited  
Reliance Retail Travel & Forex Services Limited
Reliance Brands Limited
Reliance Wellness Limited
Reliance Footprint Limited
Reliance Integrated Agri Solutions Limited  
Reliance Trends Limited
Reliance Lifestyle Holdings Limited
Reliance Universal Ventures Limited
Reliance Autozone Limited
Strategic Manpower Solutions Limited
Reliance Gems and Jewels Limited
Delight Proteins Limited
Reliance F&B Services Limited
Reliance Agri Products Distribution Limited
Reliance Leisures Limited
Reliance Retail Securities and Broking Company Limited
Reliance Home Store Limited
Reliance Trade Services Centre Limited
Reliance Food Processing Solutions Limited
Reliance Supply Chain Solutions Limited
Reliance Loyalty and Analylitics Limited
Reliance Digital Media Limited
Reliance-GrandOptical Private Limited
Reliance Vantage Retail Limited
Reliance People Serve Limited
Reliance Infrastructure Management Services Limited
Reliance Petroinvestments Limited
Reliance Universal Commercial Limited
Reliance Global Commercial Limited  
Wave Land Developers Limited
Reliance Global Business B.V.
Reliance Global Energy Services Limited
Reliance Gas Corporation Limited
Reliance Global Energy Services (Singapore) Pte. Ltd
Reliance Polymers (India) Limited
Reliance Polyolefins Limited
Reliance Aromatics & Petrochemicals Private Limited
Reliance Energy and Project Development Private Limited
Reliance Chemicals Limited
Reliance Universal Enterprises Limited
Reliance One Enterprises Limited
Reliance Personal Electronics Limited
International Oil Trading Limited
Reliance Review Cinema Limited
Reliance Replay Gaming Limited
Reliance Nutritional Food Processors Limited
Reliance Commercial Land & Infrastructure Limited
Reliance Eminent Trading & Commercial Private Limited
Reliance Progressive Traders Private Limited
Reliance Prolific Traders Private Limited
Reliance Universal Traders Private Limited
Reliance Prolific Commercial Private Limited
Reliance Comtrade Private Limited
Reliance Ambit Trade Private Limited
Reliance Corporate IT Park Limited
Reliance Petro Marketing Limited
LPG Infrastructure (India) Limited
RIL USA Inc.
Reliance Corporate Centre Limited

Reliance Corporate Services Limited

Reliance Convention and Exhibition Centre Limited  
Central Park Enterprises DMCC
Reliance International B.V.
Reliance Oil and Gas Mauritius Limited
Reliance Exploration and Production Mauritius Limited
Reliance Holding Cooperatief U. A.
Reliance Holding Netherlands  B. V.
Reliance International Gas B. V.
Reliance Exploration and Production B. V.
Reliance Exploration and Production Limited
Reliance Holding USA, Inc.
Reliance Marcellus LLC
Reliance Strategic (Mauritius) Limited
Indiawin Sports Private Limited

Reliance Eagleford Midstream LLC
Reliance Ealgeford Upstream LLC
Reliance Eagleford Upstream GP LLC
Reliance Eagleford Upstream Holding LP

Infotel Broadband Services Limited
Mark Project Services Private Limited

Reliance Energy Generation and Distribution Limited

Reliance Marcellus II LLC

Reliance Industries Investment and Holding Private Limited

Reliance Security Solutions Limited

Reliance Office Solutions Private Limited

GenNext Innovation Ventures Private Limited

Reliance Home Products Limited

Reliance Style Fashion India Limited

Reliance Styles India Limited

Infotel Telecom Limited

Rancore Technologies Private Limited

Reliance Bio-fuel Holding BV

Aus ebendieser Quelle ebenfalls entnommen die Bedeutung von Reliance Industries für die Nation Indien:


Total Assets :
Rs. 2,58,651 Crore ($ 58,000 million)
Rs. 41,178 Crore ($ 9,324 million)
Rs. 34,530 Crore ($ 7,743 million)
Rs. 20,286 Crore ($ 4,549 million)
23%
Rs. 2,84,719 Crore ($ 63,846 million)
 ($ 4,549 million)
23%
Rs. 2,84,719 Crore ($ 63,846 million)


Significant contribution to India's economic growth

13.4 % of India?s total exports
6.9 % of the Government of India?s indirect tax revenues
4.8 % of the total market capitalisation in India
Weightage of 11.9 % in the BSE Sensex
Weightage of 10.1 % in the S&P CNX Nifty Index

Growing importance across the globe

Largest refining capacity at any single location
Largest producer of Polyester Fibre and Yarn
5th largest producer of Paraxylene (PX) and  Polypropylene (PP)
8th Largest producer of Purified Terephthalic Acid (PTA) and Mono Ethylene Glycol (MEG)



Das Land:

Indien nach der letzten Erhebung gut 1,2 Mrd. Einwohner (Internetrecherche unter Google). Das BIP pro Kopf der Bevölkerung liegt mit ca. 1500 US-$ pro Jahr bei weniger als einem Drittel des Wertes von China. Beide Werte entnommen aus "Statista". Also selbst im Vergleich zu einem anderen BRIC Staat ein gigantisches Nachholpotential. Wobei die Bevölkerungsstruktur in Indien, verglichen zu China, eine deutlich Jüngere ist.


Schlußfolgerung:

Bei einem heute schon profitablen Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung über 40 Mrd. US-$ hat dessen Wachstumsstory trotzdem gerade erst begonnen. Aufgrund der Vielschichtigkeit der Aktivitäten ist es allerdings schwer, aus Nachrichten zu einem Sektor direkte Schlußfolgerungen auf den Kurs zu Quantifizieren. Nur eine Weiterentwicklung Indiens kann vor vorgenanntem Hintergrund nicht an Relience Industries vorbei gehen.

Der Verfasser ist sich bewußt, daß es sich bei diesem Posting lediglich um das Anschieben einer Diskussion handeln kann, aber keinesfalls um die vollständige Unternehmens- oder indienspezifische Situationsanalyse.

Um eine sachliche, auch kontroverse, aber ohne persönliche Anfeindungen, geführte Diskussion wird gebeten.  

17.03.12 11:49
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveWer sich

den Chart der Aktie anschaut wird eine Parallele zum Verlauf des indischen Leitzinses feststellen für den Zeitraum von ca. März 2010 bis November 2011:

Der Leitzins wurde in dieser Zeit in Trippelschritten von 4,8% auf aktuell immer noch 8,5% angehoben. Für ein Unternehmen, welches durch seine breite Aufstellung derart als Indikator für die gesamtindische Entwicklung steht, durch seine schiere Größe mit Sicherheit (ohne das ich dies allerdings durch handfeste Daten beweisen könnte) in allen Portfolios indischer Vermögensverwalter und Fonds vorhanden ist, sollte die Entwicklung bei nachgebendem Leitzins auch wieder in die umgekehrte Richtung zeigen.

Von der Langfristentwicklung in Indien einmal ganz abgesehen.  

17.03.12 19:10
2

3196 Postings, 6008 Tage DahinterschauerIndische Krankheit

Das Hauptproblem für Investitionen in Indien ist die schon immer überbordende Bürokratie. Es geht ja schon los, wenn jemand indische Aktien, außer den ADR`s kaufen möchte. Banken lehnen dies mit Hinweis auf die bürokratische Registrierung ab. Für die Firmen sind vor allem die Preisvorschriften und Preisfestsetzungen ein Stolperstein ( was ja auch die RIL bei Öl- und Gas zu spüren bekommt). Für Interessenten habe ich noch einen Tip:
Indische Firmen verwenden ihre Gewinne gerne zur Stärkung ihres Eigenkapitals, indem sie Gratisaktien ausgeben. Das heißt, sie machen kein Splitting, was für Aktionäre steuerlich in Deutschland neutral wäre. Bei der Ausgabe von Gratisaktien hat der Aktionär zwar nichts gewonnen, weil die neue Gesamtzahl der Aktien den gleichen Wert haben, aber der deutsche Fiskus bucht die neuen Aktien als 100% Gewinn ein. Also immer die Nachrichten durchschauen und rechtzeitig vor einer Gratisaktienausgabe verkaufen  

17.03.12 19:35
1

1036 Postings, 3646 Tage marketcrashkenne reliance nur im zusammenhang mit

öl und Gas, machen die auch was anderes ? Also so in Richtung Technologie ala Siemens ?  

18.03.12 11:52

3196 Postings, 6008 Tage Dahinterschauer@ Marketcrash

RIL macht fast alles, aber wenn Du an den Bau von Kraftwerken oder andere Utilities denkst, bist Du besser mit Larsen & Toubro bedient. Die gibt es übrigens auch als ADR`s im Ausland zu kaufen.  

18.03.12 12:00
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveAn die Vorredner:

Was die Gratisaktien angeht, ist dies leider wahr, werden vom deutschen Fiskus zu 100% als Gewinn gebucht. Von Unternehmensseite ist dies eine gesunde Vorgehensweise, aber in Dumpfbackendeutschland wird eine vernünftige Vorgehensweise bestraft, leider kein Einzelfall.

Über die Aktivitäten vom RIL bekommt man durch die Durchsicht der Beteiligungsunternehmen im Eingangsthread einen Überblick. Deshalb auch das thema des Threads: Eine Wette auf Indien.
RIL ist mehr als breit aufgestellt, aber nicht vergleichbar mit Siemens. Larsson & Toubro ist da schon vergleichbarer, aber denen wächst mehr und mehr Konkurrenz innerhalb Indiens.  

15.10.12 22:12

1406 Postings, 4405 Tage niniveÄußerst positiv!

15.10.12 22:18
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveÄußerst positiv!

ntsculdigung, dieses mal mit Anhang:

Dear Subscriber,
To view details of our latest media releases please click on the title.
Media Releases
 
•  Record Half Yearly Revenue of Rs. 188,191 Crore ($ 35.6 Billion)
Record Half Yearly Exports of Rs. 112,667 Crore ($ 21.3 Billion)
Net Profit of Rs. 9,849 Crore ($ 1.9 Billion)
On a Q-o-Q Basis, Net Profit up 20% To Rs. 5,376 Crore ($1.0 Billion)
PBDIT of Rs. 18,468 Crore ($ 3.5 Billion)

 
Wenn ich das auf ein Jahr hochrechne komm ich au einen net profit von 3,8 Mrd Dollar.
Bei einer aktuellen Marktkapitalisierung vom 39 Mrd ist das für das gößte indische Unternehmen ein KGVvon 10.  

23.12.12 13:10
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveAuszug aus einem

Beitrag von Herrn Möbius von Templeton zu Indien und den Anlagechancen im heutigen Handelsblatt:

Unter den BRIC-Ländern hat Indien heute mit einem Medianalter von 26,2 die jüngste Bevölkerung. Dies ist einer der Gründe, aus denen ich glaube, dass Indien gute langfristige Wachstumschancen verspricht. Die junge und wachsende Arbeiterklasse könnte die Volkswirtschaft vorantreiben. Ihnen steht ein höheres verfügbares Einkommen bei gleichzeitig steigendem Lebensstandard zur Verfügung.

Das ist genau der Grund meines Invests in Reliance und zur Etablierung dieses Threads.  

18.01.13 15:21
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveUnd

hier der Grund für den rasanten Kursanstieg:

Mumbai, 18th January 2013
RECORD 9 MONTH REVENUE OF ` 284,500 CRORE ($ 51.7 BILLION) AND EXPORTS OF ` 179,581 CRORE ($ 32.7 BILLION)
HIGHEST EVER REFINING QUARTERLY EBIT OF ` 3,615 CRORE 3Q FY13 GROSS REFINING MARGIN OF $ 9.6 / BARREL
3Q FY13 NET PROFIT OF ` 5,502, GROWTH OF 24% ON A Q-O-Q BASIS
Reliance Industries Limited (RIL) today reported its financial performance for the quarter / nine months ended 31st December, 2012.

Weitere Details dazu auf der Reliance Webside.

Das sieht doch mehr als gut aus!!  

02.02.13 11:45
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveDer Kursanstieg

macht Reliance Industries wieder zu Indiens größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung. Das müssen einige Fonds mit Sicherheit in Ihrem Portfolio wieder abbilden - und Reliance weiter ins Depot nehmen.

Hier die entsprechende Quelle:


RIL reclaims most valued company status

PTI | Feb 1, 2013, 07.27PM IST
MUMBAI: Reliance Industries today reclaimed the status of country's most valued company, replacing state-run energy major ONGC from the top position.

ONGC's reign at the top place proved to be short-lived as RIL overtook the company in the domestic market capitalisation (m-cap) chart today. ONGC had yesterday surpassed Reliance Industries to become country's most valued entity.

At the end of trade today, RIL commanded a m-cap of Rs 2,89,078 crore, while ONGC had a market value of Rs 2,84,427 crore.  

05.03.13 11:11

1406 Postings, 4405 Tage niniveEin Meilenstein vorwärts!

Schritt für Schritt kommt hier eine gute Nachricht zur anderen - aus gänzlich unterschiedlichen Richtungen. Hier eine weitere:


Ministry of Defence clears RIL gas blocks
March 04, 2013 17:21 IST
Share
thisAsk
UsersWrite a
CommentPrint this
articleIn a major relief to Reliance Industries [ Get Quote ], Defence Ministry has agreed to relax the ?No-Go? zones imposed on its producing KG-D6 gas block and discovery block of NEC-25 in Bay of Bengal and permitted oil and gas activities with certain conditions.

The Ministry of Defence had in all declared 7 blocks, including RIL's Krishna Godavari basin KG-D6 block and gas discovery area of NEC-25 in the North East Coast region, ?No-Go? zones for reasons like overlapping with proposed Naval base or being close to missile launching and Air Force exercise area.

While MoD has relented on RIL blocks, five other areas of state-owned Oil and Natural Gas Corporation, BG Group of UK and Cairn India [ Get Quote ] will continue to be under ?No-Go? areas and no oil and gas activity will be allowed, official sources said.

Sources said 30 per cent of the 7,645 square kilometer KG-DWN-98/3 or KG-D6 block in the Krishna Godavari basin overlapped with the Navy's firing and exercise area and was branded a ?No-Go? zone by the Ministry of Defence.

MoD was of the view that any exploration and production activities near its Naval Base would hamper surveillance and detection operations and the noise generated due to exploration activities would also compromise the sonar and other radar functionalities.

RIL agreed to relinquish 495 sq km of area that fell in the ?No-Go? area, following which Navy agreed to realign the boundary required for naval operations for its proposed base to allow oil and gas activities in the remainder of the block.

Sources said the change of heart came as Oil Ministry pushed very hard saying KG-D6 block has been producing oil since September 17, 2008 and gas from April 1, 2009 after obtaining all requisite approvals.

About 60-70 per cent of the NEC-OSN-97/2 (NEC-25) block fell within the 50 km radius of the Chandipur Missile launch pad and about 50 per cent of the block fell within the danger zone of the Balasore Air-to-Air Firing Range of the IAF.

Oil Ministry aggressively stated that 6-7 discoveries made in the block could not be exploited because of lack of clearance, MoD cleared the block subject to area within 100 km radius from the Integrated Test Range, Chandipur, will still be under the ?no-go? zone. No exploration and production activity will be permitted in this zone. Beyond the ?no-go? area, oil and gas exploration activities will be permitted.

However, ONGC's [ Get Quote ] two KG basin block KG-OSN-2005/1 and KG-OSN-2005/2 have not been cleared as they fall directly within the boundary of the proposed naval base. Also, the firm's KG-OSN-2009/4 block fell within the range of DRDO's Machhlipatnam launch site and IAF's Suryalanka Guided Weapon Firing Range.

BG's block KG-DWN-2009/1 falls right at the entry of the proposed naval base and hence the Navy could not grant clearance while Cairn's KG-OSN-2009/3 block was in the proximity of the Suryalanka GWFR.

Besides classifying seven blocks as "No-Go" areas, the MoD imposed stringent conditions for another 32.

The newly constituted Cabinet Committee on Investment in January-end had asked MoD and Ministry of Petroleum and Natural Gas to sort out differences over the seven block in one month and for the 32 areas in three months.

Sources said the Petroleum Ministry was of the view that oil and gas exploration and defence activities can co-exist as was the practice in several countries, including in US.

Originally, the Defence Ministry had declared 14 blocks as ?No-Go? areas as they over-lapped or were close to proposed Naval base or missile launching range/air force exercise area.

But the Defence Ministry later relented and agreed for exploration to be permitted in 7 blocks in Mahanadi basin.

One more block which had previously objected to by the Commerce Ministry too had been cleared, bringing down the number of blocks awaiting clearances from 47 to 39.

Sources said companies like RIL had already invested close to USD 16 billion in the 39 blocks since 2000 after getting approval from the Defence Ministry at every stage -- first for beginning seismic survey, then for drilling wells and then for constructing permanent oil and gas facilities.

Oil Ministry officials insisted that Defence Ministry cannot withdraw the clearance after 12 years of exploration.

Blocks like KG-D6 were awarded to companies since 2000 by the Cabinet after clearance from all ministries concerned including the Ministry of Defence.  

11.03.13 12:51
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveSchöne Zusammenfassung

der letzten Postings mit dem Fazit, daß sich die Situation für Reliance immer mehr aufhellt.
Und wer an die Entwicklung von Indien glaubt, kommt an Reliance ohnehin nicht vorbei.

Hier der Artikel:

Bank of America-Merrill Lynch upgraded Reliance Industries to "neutral" from "underperform", citing increasing evidence of an improving refining outlook and an expected earnings growth recovery.


However, the investment bank said stronger gross refining margins and a re-rating of Reliance's exploration and production would be needed before the stock would merit an upgrade to a "buy" rating.


At 09:41 hours IST, Reliance Industries rose 0.56 percent to Rs 855.80 on Bombay Stock Exchange.


In the previous trading session too, the stock jumped 1.84 percent to close at Rs 851.


Shares gained for the sixth consecutive session today, rising more than 6 percent in since last Monday.


In last week, Morgan Stanley upgraded the stock to " overweight" from "underweight" and raised target price to Rs 961 from Rs 798 while Credit Suisse maintained an outperform rating on the stock.


Morgan Stanley says Reliance's operating environment is improving across its core businesses, the investment bank says, adding it should spur a renewed earnings upgrade cycle.


"While the continued production decline at KG D6 is an overhang, valuations are undemanding and growing chemical capacities should aid earnings," Credit Suisse reasoned.


(With inputs from Reuters)  

29.06.13 11:25
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveGute Nachricht:

http://www.moneycontrol.com/news/buzzing-stocks/...proval_907422.html

Wollen doch mal sehen, ob sich nach der Verdoppelung des Gaspreises nicht auch der Output aus dem KDG 6 Gasfeld wie von Geisterhand erhöht.
Außerdem bin ich mal gespannt, ob sich jetzt nicht auch Analysten mit Neubewertungen der Aktie zu Wort melden.  

06.10.13 13:24

1406 Postings, 4405 Tage niniveSolche Vorgänge

sind einer kontinuierlichen Kursentwicklung natürlich nicht zuträglich:

http://timesofindia.indiatimes.com/business/...ticleshow/23544980.cms

Wer aber auch nur einmal beruflich in Indien war kann dies einordnen. Das ist nichts anderes als der Poker um Schmiergeld

 

14.10.13 20:02
1

1406 Postings, 4405 Tage niniveHalbjahreszahlen:

Media Releases
 
?  RECORD HALF YEARLY REVENUE OF
RS. 197,112 CRORE ($ 31.5 BILLION), UP 4.7%
EXPORTS OF RS. 134,455 CRORE ($ 21.5 BILLION), UP 19.3%
NET PROFIT OF RS. 10,842 CRORE ($1.7 BILLION), UP 9.4%
PBDIT OF RS. 19,519 CRORE ($3.1 BILLION), UP 4.9%
RECORD QUARTERLY REVENUE OF
RS. 106,523 CRORE ($ 17 BILLION), UP 14.2%

Ohne die Abwertung der Rupie und dem unsäglichen Versuch der indischen Politik, Vorteil aus den rückläufigen Gasfördermengen aus dem KD G6 Feld zu schlagen, sähe der Kurs ganz anders aus.

Aber das ist nur eine Frage der Zeit. Das Zahlenwerk auch so immer besser, und das wird sich auszahlen.
 

02.04.20 13:50

3024 Postings, 3379 Tage cesarniemand interesiert diesen Indischen Wert?

dann tue ich es als erster :)  

02.04.20 13:51

3024 Postings, 3379 Tage cesarmeine Prognose es fällt noch

12 monate und wir sehen kurse von unter 10 ? dann ist der WErt reif für einen Langfrist kauf , ich schaue in12 monaten wieder rein und vielleicht in 2 jahren bin gespannt auf meine zeitkapzel  

13.07.20 17:51

1143 Postings, 1676 Tage TheseusXDie indische Wette rennt

derzeit ungebremst nach Norden. 60 % Kursplus auf Sicht von 3 Monaten. Auf Sicht von 3 Jahren sind es 123 %. Und das alles, obwohl Corona in Indien verhältnismäßig stark wütet...  

15.07.20 13:20

11 Postings, 3399 Tage Der BuchhalterZahlen

Könnte bitte jemand mal das operative Ergebnis in Euros hier reinstellen.
Der Aktionär hat diese Aktie empfohlen und ich möchte auf Nummer sicher gehen, dass das Komma nicht falsch gesetzt ist  

21.08.20 14:09

16 Postings, 403 Tage Honk2020ich beobachte

mal Reliance Industries GDR und überlege noch eine erste kleine Position aufzubauen. Das sieht alles sehr vielversprechend aus, insbesondere JIO.  

20.11.20 11:49

1671 Postings, 5341 Tage ZyzolHeute

erste Position aufgebaut. Indien ist neben China sehr interessante Anlagenbeimischung.  

26.11.20 16:38

319 Postings, 1880 Tage lucky_dejavuEigentlich ne interessante Aktie

Eigentlich ne interessante Aktie, ABER ich kaufe keine ADR, IDR oder GDR(s)!
Sind halt keine Aktien....
Schade!  

24.07.21 21:56

446 Postings, 2339 Tage MB190Jio ist extrem interessant! Quartalsergebnisse:

Reliance Industries Ltd des Milliardärs Mukesh Ambani meldete am Freitag einen Rückgang des Nettogewinns um 7 Prozent im Juni-Quartal, da höhere Ausgaben intelligente Gewinne in allen Geschäftsbereichen von O2C bis hin zu Telekommunikation und Einzelhandel zunichte machten.


Der konsolidierte Nettogewinn von Rs 12.273 Crore im April-Juni verglichen mit Rs 13.233 Crore vor einem Jahr, teilte das Unternehmen in einer Erklärung mit.

Die Ausgaben, einschließlich Steuern, stiegen um über 50 Prozent und neutralisierten Gewinne in den Bereichen Oil-to-Chemicals (O2C), Telekommunikation und Einzelhandel.  Die Ausgaben stiegen auf Rs 1,31 lakh crore, einschließlich der Steueraufwendungen, die auf Rs 3.464 crore stiegen.







Die Ergebnisse zeigten minimale Auswirkungen der zweiten COVID-Welle auf die operative und finanzielle Leistung.  Ein über den gesamten Konsumkorb diversifiziertes Portfolio führte selbst in einem verhaltenen Quartal zu Rekordgewinnen.


Die Hälfte des Vorsteuergewinns (EBITDA) des Unternehmens stammt aus dem traditionellen Ölraffinerie-, Petrochemie- und Gasgeschäft.  Verbraucherorientierte Unternehmen trugen 44 Prozent bei.

Der Betriebsgewinn des Cash-Cow Oil-to-Chemicals (O2C)-Geschäfts des Unternehmens stieg aufgrund besserer Raffinerie- und Petrochemiemargen.  Das Segment-EBITDA stieg um 50 Prozent auf 12.231 Milliarden Rupien.

Der Betreiber des weltgrößten Ölraffineriekomplexes verzeichnete aufgrund von Lagergewinnen und Erholung der Spreads eine Ergebnisverbesserung bei der Umwandlung von Rohöl in Treibstoffe.  Auch der Bereich Petrochemie blieb gesund.

Jio Platforms, die den Telekommunikationszweig des Unternehmens beherbergt, verzeichnete von April bis Juni einen Anstieg des Nettogewinns um 45 Prozent auf 3,651 Mrd. Rupien, da mehr als 4,2 Mrd. US-Dollar Nettoabonnenten hinzukamen.

Aber die größere Verbraucherbasis von 44 crore bedeutete auch, dass das Einkommen pro Benutzer bei 138,4 Rupien pro Monat unverändert blieb.

Sowohl der Daten- als auch der Sprachverkehr verzeichneten einen deutlichen Anstieg, da die meisten Menschen von zu Hause aus arbeiteten und die Schüler online Unterricht nahmen.

Mit einem robusten Lebensmittelgeschäft und einem starken Wachstum in Unterhaltungselektronik und Mode konnte der Nettogewinn im Einzelhandelssegment auf 962 Mrd. Rupien mehr als verdoppelt werden.  Der Gewinnanstieg war auch auf die niedrige Basis des letzten Jahres zurückzuführen, als das Land einer strengen COVID-Sperre ausgesetzt war, die die Wirtschaftstätigkeit dämpfte.

Das Unternehmen fügte 12 Geschäfte hinzu, um die Anzahl der Geschäfte auf 12.803 zu erhöhen.

Der Beginn der Gasförderung aus neueren Funden im östlichen Offshore-Block KG-D6 führte dazu, dass das Unternehmen nach vielen Jahren das dritte Quartal in Folge einen Vorsteuergewinn in diesem Segment erzielte.

Zu den Ergebnissen sagte Mukesh D Ambani, Vorsitzender und Geschäftsführer von Reliance Industries, das Unternehmen habe ?trotz eines äußerst herausfordernden Betriebsumfelds, das durch die zweite Welle der COVID-Pandemie verursacht wurde, ein robustes Wachstum erzielt?.  ?Die Ergebnisse des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2022 zeigen deutlich die Widerstandsfähigkeit des diversifizierten Portfolios von Unternehmen von Reliance, die große Teile des Konsumkorbs abdecken?, sagte er.

Das O2C-Geschäft, sagte er, erwirtschafte durch ein integriertes Portfolio und überlegene Produktplatzierungskapazitäten starke Gewinne.

Die Inbetriebnahme von Satelliten-Cluster-Gasfeldern im KG-D6-Block hat dazu beigetragen, die Produktion anzukurbeln und zu 20 Prozent der Gasproduktion in Indien beizutragen.  "Dies wird ein wichtiger Beitrag zur Energiesicherheit unseres Landes sein", sagte er.

Ambani sagte weiter, dass Jio mit branchenführenden Betriebskennzahlen eine weitere Rekord-Quartalsleistung erzielt habe.

"COVID-bedingte Einschränkungen des Geschäftsbetriebs während des Quartals wirkten sich auf unseren Einzelhandelsgeschäftsbetrieb und unsere Rentabilität aus. Dies ist ein vorübergehendes Phänomen. Wir konzentrierten uns weiterhin darauf, die Versorgung mit lebensnotwendigen Produkten, einschließlich Lebensmittel-, Lebensmittel-, Gesundheits- und Hygieneprodukten durch eine Kombination von Online-Offline, sicherzustellen  Kanäle?, sagte er.

Reliance hat seine Bemühungen um den Aufbau von Partnerschaften mit kleinen Händlern und die digitale Interaktion mit Verbrauchern verstärkt.  "Dies schafft ein neueres und integratives Wachstumsmodell. Ich bin zuversichtlich, dass das Einzelhandelsgeschäft in der Lage ist, exponentiellen Wert und Wachstum zu schaffen", fügte er hinzu.

Der konsolidierte Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen (EBITDA) von Reliance für das Quartal stieg im Jahresvergleich um 27,6 Prozent auf Rs 27.550 Mrd., ein Rekordquartalsergebnis.

Während das Unternehmen den E-Commerce im Einzelhandelsgeschäft ausbaute, verzeichnete das Telekommunikationssegment einen vierteljährlichen Traffic von über 20 Exabyte oder 20 Milliarden GB ? ein Wachstum von 38,5 Prozent.

Der gesamte Sprachverkehr war im Quartal mit 1,06 Billionen Minuten fast 20 Prozent höher als im Vorjahr.

Jio ist bereit, seine Führungsposition mit neuen Angeboten wie Jio Next Phone und starkem Wachstum bei JioFiber, das derzeit über 3 Millionen vernetzte Haushalte hat, fortzusetzen.  

   Antwort einfügen - nach oben