Palantir mit Börsengang

Seite 1 von 192
neuester Beitrag: 29.11.22 13:03
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 4797
neuester Beitrag: 29.11.22 13:03 von: Highländer49 Leser gesamt: 1036043
davon Heute: 150
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
190 | 191 | 192 | 192  Weiter  

29.09.20 19:48
13

451 Postings, 1328 Tage MoneyboxerPalantir mit Börsengang

Ab dem morgigen 30. September wird Palantir an der New York Stock Exchange (Nyse) gehandelt.
Die Firma wurde 2004 u.a. vom deutschen Milliardär Peter Thiel mitgegründete.

Palantir geht davon aus, im laufenden Jahr einen Umsatz zwischen 1,05 Milliarden und 1,06 Milliarden Dollar (Dollarkurs) (894 bis 903 Mio Euro) zu machen, was einem Wachstum von über 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Datenanalyse und arbeitet viel mit Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten zusammen. Auch deshalb hielt sich Palantir lange bedeckt, was Geschäft und Kunden angeht.
Als Kurs wird mit bis zu 14 $ gerechnet, was einer Market Cap von ungefähr 30 Mrd. entsprechend würde.

Hier ein interessantes Video zu Palantir:
https://www.youtube.com/watch?v=WTWvNf6h7AI  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
190 | 191 | 192 | 192  Weiter  
4771 Postings ausgeblendet.

10.10.22 13:14

1824 Postings, 1633 Tage amorphisPalantir Announces Expansion

19.10.22 02:17
1

762 Postings, 2583 Tage FrankNSteinQ3 Zahlen

DENVER, Oct. 17, 2022 /PRNewswire/ -- Palantir Technologies Inc. (NYSE: PLTR) announced today that results for its third quarter ended September 30, 2022 will be released on Monday, November 7, 2022, prior to the open of U.S. markets. Palantir will host a webcast to discuss its results at 6:00 AM MT / 8:00 AM ET.  

19.10.22 18:29
3

1824 Postings, 1633 Tage amorphisHertz Partners with Palantir

to Drive Operational Excellence and Enhance Customer Experience

https://finance.yahoo.com/news/...ir-drive-operational-120000544.html  

19.10.22 18:31
2

1824 Postings, 1633 Tage amorphisPalantir Plans to Open New UK Base

22.10.22 11:33

2448 Postings, 4369 Tage LastManDie Frage ist ja

geht es jetzt nach den Zahlen das erste mal hoch? Die Infos lesen sich diesmal ja echt stark. Hab ich aber oft gedacht :D Überlege nochmal 1k zu kaufen. Es geht aber vermutlich auch um den gesamten Nasdaq. Wie geht es weiter, ist es einfach noch zu früh um nachzukaufen unter dem Schatten Russlands und Chinas und wartet man lieber bis nächstes Jahr.
Ein wir sind eh irgendwann bei 100 der einstieg ist egal ist übrigens nicht hilfreich ;) Wie positioniert ihr euch so`?
Allzeit gute Trades...  

22.10.22 14:02
2

169 Postings, 1799 Tage GO23LastMan

Ich bin dummerweise direkt 5 stellig bei einem Kurs von ca 24 eingestiegen.. danach ging es bergab. Die letzten Quartale war das Spielchen immer gleich... kurz vor den Zahlen ist es hoch und danach abgestürzt. Ich habe im Peak immer nachgekauft und dann kurz davor verkauft. So habe ich meinen Einstand auf 11 Euro gedrückt. Jetzt warte ich einfach ab.
@amorphis: Bitte immer weiter kommentieren. Deine Posts sind meiner Meinung nach für mich hilfreich und ich kann immer wieder eine andere Perspektive sehen. Danke dafür  

23.10.22 10:44
1

1824 Postings, 1633 Tage amorphisGO23

Na klar, mache ich. Genau das ich doch der Zweck eines Forums. Austauschen und über andere Perspektiven nachdenken.

Lastman...wie es am Ende exakt kommt...ist schwierig vorherzusagen. Ich jedenfalls denke, dass wir den finalen Selloff an den Märkten noch nicht gesehen haben. Die Unternehmen vermelden immer noch recht gute Zahlen (zumindest schlagen sie ihre einkassierten Prognosen), die Ausblicke werden aber immer zurückhaltender. Bis auf selektive, kurzfristige Trades halte ich mich derzeit zurück. Ich denke im kommenden Jahr wird der Zeitpunkt kommen, an dem man breiter in den Markt kann. Warten wir es ab.  

24.10.22 17:44
2

762 Postings, 2583 Tage FrankNSteinWas mir etwas negativ

aufstößt ist die vor wenigen Tagen erfolgte Beinahe-Verdoppelung des Advisory-Boards, von 5 auf 9 Mitglieder und eine damit verbundene gewisse Intransparenz.
https://www.palantir.com/federal-advisory-board/
https://www.palantir.com/newsroom/press-releases/...l-advisory-board/
Trotz ausgiebiger Suche in den Filings habe ich nicht ausmachen können, welche Art Kompensation (Cash, Aktien) in welcher Höhe für die Tätigkeiten des bisherigen Boards angefallen sind und was dem als Leistung gegenüber stand.
Beim Background der Leute erscheint es unwahrscheinlich, daß sie alle pro bono zur Verfügung stehen.

Ansonsten sind die Aufträge der letzten Wochen ein guter Anfang für die ersten Zahlen in 2023, denn für dieses Quartal haben sie keinen Einfluss mehr und Q4-Zahlen gibt's erst in 2023.
Dürfte also nach den Zahlen eher moderat runter gehen, da es nicht so aussieht, als ob sich der Kurs vor den Zahlen in diesem Marktumfeld nochmal Richtung 10+x €$ aufschwingen kann.

 

30.10.22 22:22
2

1824 Postings, 1633 Tage amorphisHD Hyundai CEO...

...Chung Ki-sun Discussed Business Expansion with Chairman Peter Thiel of Palantir Technologies

https://www.prnewswire.com/news-releases/...chnologies-301662847.html  

31.10.22 17:57
1

131 Postings, 6540 Tage DauTraderinteressanter Beitrag ...am Ende unsere Palantir


-----------
hallo

04.11.22 12:09

275 Postings, 831 Tage DagobertDuck2020Palantir

Na, wollen mal hoffen das hier nicht auch noch mit einem 20% Drop am Montag übertrieben wird.
Aber haben ja Zeit :)  

07.11.22 13:07

1824 Postings, 1633 Tage amorphisPalantir sees upbeat fourth-quarter

revenue on U.S. govt business strength  

07.11.22 13:21
3

1645 Postings, 5381 Tage S2RS2#4787

Na da bin ich mal auf die heutigen Kursreaktionen gespannt:

"...out of the $1.3 billion worth of contracts closed in the third quarter, roughly $1 billion were from the U.S. government... --> also lediglich Vertragsabschlüsse i.H.v. 300 Mio. mit Privatunternehmen
...significant increase in contract value this quarter was principally driven by the expansion of our work with the United States military,” --> okay, d.h. die Vertragsabschlüsse mit dem Militär sind bloß wegen den weltweiten Krisen und Kriegen so hoch, also One-hit-wonder?
...revenue rose 22% to $477.9 million, its slowest growth since it went public in 2020."  

07.11.22 18:45
3

6537 Postings, 483 Tage Highländer49Palantir

07.11.22 18:47

27 Postings, 23 Tage JungerBurscheLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.11.22 18:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

07.11.22 23:05
1

369 Postings, 1335 Tage leo_19runter



auf 4$ sehe ich das!

mM.  

09.11.22 10:01
2

16 Postings, 4454 Tage KlapPaugePalantir weitet seine Arbeit in Australien aus

09.11.22 11:47

87 Postings, 907 Tage Wurglerheute

Dachte die Zahlen sorgen nochmal für einen Kursrücksetzer, aber irgendwie tut sich heute nichts.  

09.11.22 19:58

1645 Postings, 5381 Tage S2RS2#4792

Na vor Öffnung der Heimatbörse ist auch kein Wunder, dass sich nichts tut. Hier wird noch jeder bedient, da bin ich mir nahezu sicher. :)  

17.11.22 17:55

6537 Postings, 483 Tage Highländer49Palantir

24.11.22 01:23

762 Postings, 2583 Tage FrankNSteinAllein heute wieder

7 Filings zu Insider-Verkäufen und zusätzlichen Aktienausgaben.
Das sieht nicht nach Änderung der Strategie hinsichtlich der aktienbasierten Vergütungen oder gar einem Wendepunkt aus.  

24.11.22 01:27

762 Postings, 2583 Tage FrankNSteinUnd dazu dann noch die

Nachricht, daß man anscheindend die Insolvenz eines Kunden verpennt hat
https://www.investing.com/news/stock-market-news/...air-432SI-2943566

"In May 2021, Fast Radius entered a $45 million/six-year software agreement with Palantir in connection with Palantir, investing $20 million for 2 million shares of Fast Radius’s equity. As a result, there is the potential that Fast Radius’s estimated $9 million annual revenue contribution goes away if the company stops paying Palantir," explained the analysts.  

29.11.22 13:03
1

6537 Postings, 483 Tage Highländer49Palantir

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
190 | 191 | 192 | 192  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben