Palantir mit Börsengang

Seite 262 von 269
neuester Beitrag: 21.07.24 11:07
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 6722
neuester Beitrag: 21.07.24 11:07 von: amorphis Leser gesamt: 1946452
davon Heute: 2908
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 260 | 261 |
| 263 | 264 | ... | 269  Weiter  

07.06.24 10:47
1

76 Postings, 75 Tage Is nur Geld@insidesh

Es ist aber doch überhaupt nichts dagegen einzuwenden, wenn man hin und wieder oben verkauft und weiter unten wieder einsteigt, und dann für das Geld, das man oben bekommen hat, unten mehr Aktien zu bekommen. Heute ist das wirklich viel einfacher als früher, als es noch sehr hohe Transaktionsgebühren gab.

Es kommt auch sehr darauf an, ob jemand regelmäßige, nennenswerte Mittelzuflüsse hat, mit denen er einfach nachkaufen kann, oder ob er einen Startbetrag x hat, mit dem er allein durch Trading - ohne weitere Zuflüsse von außen - sein Vermögen mehren will.

In letzterem Fall wäre es geradezu dämlich, eine Buy-and-Hold-Strategie zu fahren.

Stell das mal gegenüber: Du fängst klein an, mit 3000 Euro. Dafür kaufst du 200 Aktien zu 15 Euro. Die Aktie steigt auf 20 Euro. Du verkaufst und bekommst 4000 Euro. Die Aktie fällt um 20%, also auf 16 Euro. Nun bekommst du für deine 4000 Euro schon 250 Aktien. Sie steigt wieder auf 20 Euro. Da hast du aus deinen 3000 Euro schon 5000 gemacht. Mit Buy-and-Hold 4000.

Man kann Fan sein und trotzdem klar im Kopf.

Und wenn jemand sich vom Shorten was verspricht, ist das auch o.k. und noch lange kein Frevel. Man muss die Dinge nicht unnötig emotionalisieren.  Der eine so, der andere so.

 

07.06.24 11:16

2151 Postings, 720 Tage stockwaveis nur Geld

Mit solchen Ausführungen überforderst Du die Wortführer hier.  

07.06.24 11:21

45 Postings, 283 Tage Chris_13Genau......

Kenneth Fisher, “Time in the market beats timing the market.”

 

07.06.24 11:23

2626 Postings, 2232 Tage amorphisIs nur Geld

Was ist mit Steuern in deinem Beispiel?  

07.06.24 11:37

2151 Postings, 720 Tage stockwaveHabe über das Geschriebene nachgedacht.

Mir fallen keine Aktien ein, die auf ewig teuer sind. Tesla und was Dan Ives und Kathy Woods sonst noch so im Bauchladen hat, erzeugen jedenfalls bei den Anlegern mittlerweile lange, von Schmerz gezeichnete Gesichter.

Nachdem hier keiner reklamiert, dass Palantirs Quartalsgewinne diesmal kursgerecht ausfallen, muss ich in meiner Erwartung nichts ändern. Es könnte zu den Quartalszahlen wieder eine erneute "wasn das?"-Reaktion geben und bevor man sich überhaupt vom letzten erholt hat, einen neuen setzen. Da ist eine gewisse Irrtumsrisiko dabei und um die Zahlen spekulativer Aktien bin ich immer außen vor. Dass das PE-Ratio auf dem atemraubenden Niveau bleiben kann und der Kurs noch zulegt, bleibt für mich spekulativ.  

07.06.24 12:06

76 Postings, 75 Tage Is nur Geld@stockwave

Oh, die nächste Runde wird eröffnet. Popcorn!

Nee, ich halte hier niemanden für potentiell überfordert. Auch Loyalität ist ein schöner menschlicher Zug. Der Computer auf der anderen Seite des Handels wird es einem nur bestimmt nicht danken. Wahrscheinlich würde sich ein Verkauf für manche dennoch so anfühlen, als würden sie sagen: "Hier Karp, da hast du deinen Scheiß zurück!" So läuft Börse aber nicht.

Öh... ich weiß nicht, was fürs nächste Quartal an Gewinn erwartet wird. Fürs Gesamtjahr um die 35 cent.  

07.06.24 12:12

2151 Postings, 720 Tage stockwave...

mit überfordern meinte ich ja nicht intellektuell. Sondern die Einstellung.  

07.06.24 12:33

76 Postings, 75 Tage Is nur GeldSo schnell

komm ich gar nicht hinterher :-)

Ähem, Steuern. Ja. Kann man machen. Find ich auch gut. Wir alle sind der Staat, nicht wahr? Aber kein Gegenargument. Die ersten 1000 sind steuerfrei, auf die zweiten 1000 fällt maximal Abgeltungssteuer an. Bei Depot in D nach jedem Trade als Quellensteuer, bei Depot im Ausland einmal jährlich. Kann jeder selbst ausrechnen, was das für einen gewaltigen Unterschied macht.



 

07.06.24 13:06

76 Postings, 75 Tage Is nur GeldP.S.

Mit "kann man machen" meine ich natürlich "kann man in die Rechnung mit einbeziehen". Natürlich!

Ist halt für jeden unterschiedlich. Der eine hat eine NV-Bescheinigung, der nächste kriegt bei der Günstigerprüfung was zurück. Wieder ein anderer hat noch einen riesigen Verlusttopf, weil er zu lange an Wirecard festgehalten hat .... ist halt individuell verschieden.  

07.06.24 13:45

76 Postings, 75 Tage Is nur Geld@stockwave

"Mir fallen keine Aktien ein, die auf ewig teuer sind. Tesla und was Dan Ives und Kathy Woods sonst noch so im Bauchladen hat, erzeugen jedenfalls bei den Anlegern mittlerweile lange, von Schmerz gezeichnete Gesichter."

Klingt für den Waver verlockend - Stimmung auf dem Tiefpunkt. Ich schau mir den Trabi für Betuchte mal an. Auch wenn ich die Krätze kriege, wenn die Type nur den Mund aufmacht.

O.k., gehört dann in den anderen Thread.  

09.06.24 12:44

87 Postings, 501 Tage wuschel10Einstieg

Montag bin ich auch dabei  

10.06.24 22:31

2626 Postings, 2232 Tage amorphisMorson Group and Palantir Technologies

11.06.24 07:26

87 Postings, 501 Tage wuschel10Einstieg

Da werden wir noch viel Freude haben ,wird ein Goldesel  

11.06.24 23:57

2626 Postings, 2232 Tage amorphisWelche Aktien...

...wurden eigentlich in den S&P 500 aufgenommen?

KKR
GoDaddy
Crowdstrike

KKR & CRWD zweistellig im Plus seit Bekanntgabe. GoDaddy auch positiv, aber nicht so stark. Ich wollte das mal nachhalten...hier wurde ja gesagt eine Indexaufnahme hätte einen negativen Effekt ;-)  

12.06.24 00:17

2626 Postings, 2232 Tage amorphisIs nur Geld

Übrigens...hatte leider keine Zeit dir auf deine Aussage "Top-Gewichtung in Small-Cap-ETFs, Bottom-Gewichtung in SPX-ETFs." zu antworten.

Du kannst dir sicher sein...es fließt deutlich mehr Geld in SPX ETFs als in Smallcap ETFs. Meiner Meinung nach hast du also einen Denkfehler. Oder hab ich einen? ;-)  

12.06.24 09:16

76 Postings, 75 Tage Is nur GeldWas

interessiert mich mein Geschwätz von gestern :-) ... Nee, im Ernst, mein Beitrag wurde ja gelöscht - womöglich zu Recht. Es ging aber nie um das Kursgeschehen vor der tatsächlichen Indexaufnahme. Wir können die Entwicklung ab dem 24. Juni ja mal beobachten. Nur mal so aus wissenschaftlicher Neugier.  

12.06.24 09:50

76 Postings, 75 Tage Is nur Geldich reiche nach

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/dax-unternehmen-neu-1.5123673

Ist zwar nicht der Artikel, den ich meinte, aber geht in dieselbe Richtung.  

12.06.24 16:08

1078 Postings, 650 Tage Geo Sam24. Juni ?

12.06.24 16:24

2626 Postings, 2232 Tage amorphisGeo Sam

Hatte doch bereits gepostet wer aufgenommen wird ;-)  

12.06.24 16:29

76 Postings, 75 Tage Is nur Geld@Geo Sam

Der Artikel ist vom 30. Mai. Ab Montag, 24. Juni werden KKR, Crowdstrike und GoDaddy in den S&P500 aufgenommen. Die Entscheidung dazu fiel am vergangenen Freitag. Palantir ist also auch diesmal nicht dabei.

Ruhig Blut :-)  

12.06.24 16:51

1078 Postings, 650 Tage Geo SamOK,

ich hatte verstanden am 21. fällt die Entscheidung - wusste nicht das es schon feststeht.

Ich gehe auch von einem positiven Effekt aus...dann... ;)


Seit heute wieder grün, auch nicht schlecht.
 

12.06.24 16:57

76 Postings, 75 Tage Is nur Geld@Geo Sam

wie jetzt, "seit heute wieder grün"? Wo bist du denn rein?  

12.06.24 18:41

1078 Postings, 650 Tage Geo SamWiedereinstieg

~ Mitte März, 22 € (inkl. Kaufgebühr, also was im Depot angezeigt wird)  

12.06.24 20:17

76 Postings, 75 Tage Is nur Geld@Geo Sam

Ich drück dir beide Daumen - am besten schaust du jetzt erst mal ein Weilchen ganz woanders hin. Der Sommer soll ja jetzt kommen, da gibt es so viele schöne Dinge zu tun in der Natur. Ich hab zum März zurückgeblättert und gesehen, dass du bei 15 raus bist und dann bei 22 wieder rein. Lass dich nicht irre machen - am Ende ... siehe meinen Nickname.  

Seite: Zurück 1 | ... | 260 | 261 |
| 263 | 264 | ... | 269  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben