SMI 12’536 0.1%  SPI 15’885 0.1%  Dow 35’368 -1.5%  DAX 15’802 0.2%  Euro 1.0386 0.0%  EStoxx50 4’280 0.5%  Gold 1’817 0.2%  Bitcoin 37’996 -2.2%  Dollar 0.9159 -0.2%  Öl 88.4 -0.2% 

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 1153
neuester Beitrag: 19.01.22 10:48
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 28819
neuester Beitrag: 19.01.22 10:48 von: schulle86 Leser gesamt: 5910017
davon Heute: 8158
bewertet mit 97 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1151 | 1152 | 1153 | 1153  Weiter  

19.03.21 15:15
97

73 Postings, 306 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1151 | 1152 | 1153 | 1153  Weiter  
28793 Postings ausgeblendet.

18.01.22 23:52

1383 Postings, 1233 Tage Minikohle@Leo

Sorry, war nur genervt. Hab Dir sofort einen grünen gegeben.

Stehe gerade unter Stress, weil wir unser Geschäft verkaufen wollen.

Ich sehe mit meinem goldenen Aluhut paralellen.

Erst will keiner den Job haben aber wenn man das potential sieht, stehen alle Schlange. Und das gerne.

Geb Dir keinen Schwarzen mehr, liegen eh nur bei Dir rum ;)

Bist OK.  

19.01.22 00:04
3

5 Postings, 317 Tage Altmeister StockNFT für 580.000

Moin Leute,

ich melde mich ja nur sehr selten zu Wort und in der Tat scheint es besser zu sein, wenn man sich nicht ständig mit dem Kurs beschäftigt...

Ganz wichtig erscheint nochmals darauf hinzuweisen, dass Apes in AMC einen gamechanger und nur nachgelagert einen lifechanger sehen - wenn überhaupt. Die Bewegung kann gemeinsam das Spiel ändern, aber es kann nicht jeder für sich sein individuelles Leben verändern.

Was schätzen wir denn, wie groß die Zahl von Kleinaktionären ist, die AMC halten?

Nehmen wir einmal an, dass es nur diejenigen sind, die im Rahmen des Investor Connect updates einen NFT von AMC erhalten haben. Ich habe heute einen solchen erhalten und Adam Aron schrieb dazu folgendes:

AMC Investor Connect has grown beyond our wildest expectations and is now more than 580,000 strong. Thank you for your continued passionate support.

Bei der aktuellen Marktkapitalisierung von 9,7 Mrd. $ und einem Aktienkurs von 18,80 $ entspricht das 900 Aktien pro Kleinaktionär. Da bleibt also für HF nichts übrig, so dass diese werden covern müssen, wenn die Kleinaktionäre nicht herschenken!

Ich verfüge über mehr als doppelt so viele Anteile, ziehe meine eigenen Schlüsse daraus und werde bei günstigem Kursniveau weiter aufstocken.

Meine Meinung ist meine Meinung und keine Empfehlung.


 

19.01.22 00:23
4

1233 Postings, 264 Tage MmmmakOptionen


@Zeitungsleser

Wieso verkaufst du 10 Puts zu $14 für den 28.01. für eine Prämie von $330 (mid-price)?

Der 28.01. ist eine Wochen- und kein Monatsverfalltag. Da gibt es auch idR weniger Geld.

Und bei 10 Puts und einer Marginanforderung von rund 100% bei AMC brauchst du auch rund $14.000 ana Margin, um den Verkauft überhaupt durchführen zu können.

Wenn du dagegen z.B. 3 Puts zu $14 für den 18.03. verkaufen würdest, würdest du schon eine Prämie von $471 ($157 pro Put) erhalten. Bei 10 Puts wären es $1570! (Marginanforderung bei 3 Puts rund $4.200 / bei 10 Stück rund $14.000 an Margin)

Und ein Put zu $14 für den 14.04. bringt dir sogar $204 ein. 10 Stück davon ganze $2040. (Bei 10 Stück brauchst du aber wieder rund $14.000 an Margin)

VORSCHLAG:

Du könntest z.B. einen 18er Put für den 18.03. verkaufen.

Der würde dir mehr an Prämie einbringen als deine 10 Puts für den 28.01., nämlich $350.

Deine Marginanforderung wäre auch "nur" rund $1800.

Und sollte der AMC-Kurs am 18.03. unter die $18 fallen und dein Put ins Geld laufen (ITM sein), dann kannst du ihn ja einfach einbuchen lassen. Mit der Prämie, die du dafür bekommst ($350) hättest du 100 AMC Aktien mit einem ordentlichen Discount geschossen. Die Aktie würde dich dann praktisch nicht $18 kosten, sondern nur noch $14,50:

18er Put: 100 Aktien à $18 => $1.800 – Prämie von $350 = $1450.

Und sollte der Kurs am 18.03. z.B. bei $16 sein, dann "kaufst" du sogar noch die Aktie $1,50 günstiger als am Markt!

Solltest du dir den 18er Put aber nicht einbuchen lassen wollen, dann kannst du ihn immer noch auf einen späteren Monat rollen – UND WIEDER EINE PRÄMIE KASSIEREN!

Und das allerbeste:

Egal welchen Put du verkaufst, die Prämie kommt erstmal vom MM!

Darüber hinaus zwingst du diese auch die Optionen zu hedgen, sprich am Markt zu besorgen. Denn wenn dein Put ins Geld läuft und die die 100 Aktien eingebucht werden, dann muss der MM sie vorher ja am Markt kaufen, um sie dir einbuchen zu lassen. :)

Mit anderen Worten: Man kann hodln UND über Put-Optionen Aktien mit einem Discount "nachkaufen" UND den MM gehörig auf den Senkel geht UND sie zwingt immer mehr AMC-Aktien am Markt zu besorgen :)))

Nur meine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung!
 

19.01.22 01:21
8

249 Postings, 3446 Tage nick_halden??

darf ich fragen, warum der monatelange ausschluss aus dieser gruppe (heute?) zurückgenommen wurde?
ein schelm, wer böses dabei denkt .... ich gehe davon aus, es liegt nicht daran, dass ich erhebliche short gewinne auf der habenseite zu verbuchen habe ...
dass man mir hier per mail juristische schritte angedroht habe, als ich bei über 50USD gewarnt habe, haus und hof auf diese bude zu verwetten ...
KZ ist und bleibt bei plus/minus 5 USD (dieses kursziel habe ich damals ja begründet)
bei der aktuellen kapitalstruktur müssen aber auch bei 5USD ordnetlich gewinne eingefahren werden, damit dieser wert zu begründen ist ...
das ist natürlich nur meine proprietäre meinung zu diesem thema  

19.01.22 02:48

4414 Postings, 2438 Tage s1893Altmeister Stock

Du bringst es auf den Punkt.

Die Frage ist wie man erreicht das "gecovered" wird bzw. wann es ausgelöst wird. Bisher vermitteln unsere Freunde alles im Griff zu haben.

Das was AA schreibt ergibt mit 580.000 eine Logik. Ich gehe trotzdem davon aus das es nichtmal die Hälfte aller Aktionäre sind? Oder weniger als die Hälfte?

Jedef darf es sich selber ausmalen.

Hodl

Nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln.  

19.01.22 03:37
17

2065 Postings, 492 Tage The_Uncecsorer@ Leo02

Und warum wurdest du, trotz deiner Verleumdung mir gegenüber und deiner zahlreichen Bashing Posts bisher noch nicht einen einzigen Tag auf die Strafbank versetzt, wenn doch angeblich das alleinige Stilmittel was man hier kennt eine Sperre ist? Und wieder einmal diskreditierst du dich selbst ohne dies auch noch zu merken?

Aber ich kann dich dahingehend beruhigen, du bist zumindest auf dem besten Wege es dauerhaft auf die Strafbank zu schaffen, wobei ich mir denke, dass dies nicht nötig sein wird, da du ja angeblich deine Aktien bereits im Dezember schon verkauft hast?!? Auch hier hast du dich mal wieder selbst unglaubwürdig gemacht und dich ein weiteres Mal selbst diskreditiert.

Im Übrigen bin ich immer wieder darüber erstaunt, dass sich solche Subjekte wie du zwar über unseren "furchtbaren" Thread beklagen und diesen auch verachten, aber komischerweise sich dennoch in diesem tümmel müssen, obwohl sie ja angeblich gar nicht mehr in AMC investiert sind. Ich würde dann von solch einem Thread Abstand nehmen, allein weil dies mir meine Ehre und Anstand schon gebieten würde.

Ich bin aber auch immer wieder darüber erstaunt, und dies betrifft dich jetzt nicht, wie bereits gesperrte Basher hier vor unserem Thread auf eine kleine Chance warten, um deren Müll, der in aller Regel eh relativ zeitnah entsorgt wird, abzuladen oder um es mit anderen Worten zu sagen, die Basher richten ihr Leben nach uns aus und schauen somit zu uns auf.

Zum Abschluss möchte ich dir aber einen noch wirklich sehr gut gemeinten Rat von mir mitgeben, lass die Finger von der Börse und lege dein Erspartes lieber wieder auf dem Sparbuch an, denn mit deiner Taktik, "oben" nicht zu verkaufen und stattdessen ganz "unten" wirst du auf Dauer an der Börse kläglich scheitern. Wetten?

@ RichyBerlin

Ausnahmsweise muss ich dir was die 5$ Thematik bzw. die einstellige Kurs Thematik angeht vollkommen zustimmen. Auch ich finde dass diese Thematik nicht nur hier, sondern auch in Amerika, von diesen sogenannten "Hellsehern" zu viel Raum einnimmt und somit unseren "Freunden" in die Karten spielt, da ich mich auch hier mal jetzt sehr weit aus dem Fenster lehne und sage, dass wir diese nicht mehr sehen werden. Und bisher haben ja die Kursprognosen von unseren "Hellsehern" wie z. B. von P. Weitzen oder BAM Investor noch kein einziges Mal hingehauen.

Zum derzeitigen Zeitpunkt kann wohl niemand mehr seriös einschätzen, was der Kurs in der nächsten Zeit machen wird, da unsere "Freunde" derzeit auf einer Kamikaze Mission unterwegs sind und total von Sinnen handeln. Was man zum jetzigen Zeitpunkt aber noch seriös sagen kann, dass AMC zu keinem Totalverlust mehr werden wird. Also diese Angst muss niemand mehr haben und wie hier schon mehrmals erwähnt, Buchverluste werden erst dann zu Verlusten, wenn man sich von seinem Investment trennt.

Daher sollte man derzeit das "Schauspiel" unserer "Freunde" einfach emotionslos über sich ergehen lassen und sich einfach auch mal wieder (so lange) mit anderen Dingen beschäftigen als jede Sekunde auf den Kurs zu starren und auf den (Short) Squeeze zu warten. Denn dafür ist das Leben einfach zu kurz und zu wertvoll. Im Übrigen fand ich den Post von @ Frei21 (#28789) excellent und sehr schön auf den Punkt gebracht und er hat verstanden, worauf es an der Börse ankommt. Dieser Post wäre meiner Meinung nach ein Pflichtpost für jeden Flo(h) / Neuling an der Börse. Chapeau @ Frei21!

Zum Abschluss meines Posts wollte ich euch noch mitteilen, dass die Buyer / Seller Ratio bei AMC bei Fidelity am vergangenen Freitag bei 77 zu 23 lag und auch heute überwiegte die Käuferseite erneut deutlich mit 74 zu 26. Am Freitag lag AMC auf Platz 3 der meistgehandelten Aktien bei Fidelity und heute auf Platz 4. Somit dürfte wohl klar sein, woher der "Verkaufsdruck" weiterhin kommt und das die, wie in den von uns bekannten FUD Medien behauptet, Apes nicht in Scharen aus der AMC - Aktie flüchten. Ganz im Gegenteil.

Wie immer lediglich meine ganz persönliche Meinung zu dieser Thematik.  

19.01.22 06:47

7008 Postings, 5753 Tage plusquamperfektSouverän haltende Oldapes sind

Shitadel und deren bezahlten bashern ein Dorn im Auge  

19.01.22 06:56

36 Postings, 165 Tage Jana83Mit legalen Mitteln gewinnen

Finde ich sehr schade dass Apes jetzt immer öfters zu illegalen Kaufabsprachen aufrufen.

Mit Aussagen, die in einen plump verschlüsselt wirkenden Satz verpackt werden, stellen sich Apes auf die gleiche kriminelle Schiene wie HFs obwohl wir das gar nicht nötig haben. Für die Presse ist das wieder ein gefundenes Fressen um wieder Berichte zu senden wie sich die Reddit und Co. Nutzer verabreden.

Wir sollten auf fairem und legalem Wege gewinnen und haben es, meiner Meinung nach, absolut nicht nötig mit verschleierten Sätzen Nutzer zu einem bestimmen handeln zu bestimmten Tagen zu animieren.

Ich hoffe es fühlt sich keiner auf den Schlips getreten und hoffe, dass jeder weiter im Stillen seine Entscheidungen trifft und die Ape Bewegung nicht ins schlechte Licht rückt.

Also kauft und esst euer Obst wann immer euch danach ist. Aber behaltet es für euch.
 

19.01.22 07:52
1

653 Postings, 357 Tage Leo02T_U

Wie zu erwarten, spielst du die Verleumdungskarte und gibt's Fehlinformationen von dir: Ich habe niemals erwähnt, das DU mich hast sperren lassen und auch nicht erwähnt, das ich im Dezember verkauft habe. Könnte jetzt auch mit "Verleumdung" kommen, aber diese Spielchen sind mir zu billig...Halte liebe deine Schäfchen zusammen, dass sie dir nicht davonlaufen, wenn der Kurs wieder einstellig ist... und jetzt wäre es ja mal an der Zeit, mich zu sperren...vielleichr wegen "Beschäftigung mit Usern"..auch immer sehr beliebt:-)))  

19.01.22 08:21
2

495 Postings, 235 Tage Lioness13@Jana83

der kleine feine Unterschied ist aber, dass unsere Motive und "Absprachen", wenn sie denn überhaupt wirklich funktionieren,  offen dargelegt sind.  Absolut transparent. Eben genau im Gegensatz zu den HFs, die heimlich ihre Attacken fahren, wann sie es bestimmen und den Kleinanleger damit völlig übervorteilen.  Dieses im-Geheimen operieren, ohne Auskünfte über ihr Shortshares geben zu müssen, ist eben das, wogegen hier doch gekämpft wird.
Ein Zusammenschluss von einigen Kleinanlegern für ein oder zwei koordinierte Kaufaktionen ist alleine deshalb unproblematisch, weil man ja noch nicht mal beweisen kann ob alle, die Ich-Mach-Mit geschriene haben , am Ende auch wirklich gekauft haben.
Ich verstehe deinen "wir sollten es besser machen" - Ansatz, sehe aber bislang trotz weltweiter Bewegung noch kein so durchschlagendes Ergebnis, dass es den Kurs wirklich nachhaltig nach oben "manipuliert".

Aber vielleicht irre ich mich. Ist nur meine persönliche Meinung.    

19.01.22 08:39

95 Postings, 366 Tage 229310773dFrage an Derivate-/Finanzprofis

Hat zwar nur indirekt mit AMC zu tun, aber in folgendem File gibt es auf Seite 20 eine Auflistung von 25 Banken in Punkto Assets vs. Derivate

https://www.occ.treas.gov/.../pub-derivatives-quarterly-qtr3-2021.pdf

Interessant ist hier Goldman Sachs
Total Assets: $ 387,383,000,000       (387 MILLIARDEN Dollar)
Total DERIVATIVES: $ 48,333,128,000,000     (48 BILLIONEN Dollar)

HEBEL von knapp 125!!!!! Verstehe ich das falsch, oder ist das einfach nur krank??????

Ich bekomme dann für meine angenommen $ 100.000 am Bankkonto einen Kredit für $ 12.500.000 ?!?!?!
 

19.01.22 08:54
1

320 Postings, 1872 Tage Dr.Schuh@jana83

Soll ich jetzt noch ein schlechtes Gewissen haben!?
Wenn ich bei gelb über die Ampel fahre belastet mich das mehr .  

19.01.22 09:38
1

32 Postings, 178 Tage Big_Mooney@Jana83

Wäre es illegal  wenn in einem Forum geäußert würde,  dass am Freitag um 21:30 Uhr Bananen im Aldi günstig zu kaufen gibt? Es wurde ja nur mitgeteilt das man kaufe und nicht dazu aufgerufen. Wie können wir Einfluss auf einen Kurs nehmen wo ja unsere Shares wahrscheinlich in den Darkpool landen werden. Wie können wir Apes manipulieren wenn wir dazu keine Möglichkeit haben. Wir wissen doch alle wer manipuliert und sollten diese sich erheben und uns verklagen? Alle Welt schaut auf uns und weiß bestimmt auch, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Aber bisher ist ja nichts passiert gegen die Verursacher.
Warum wird der aktuell der Kurs so gedrückt. Wie schon hier geschrieben wird, es gemacht weil kleine Hedgefonds Probleme haben und es zu einem Margin Call kommen kann. Da geht doch bestimmt alles mit rechten Dingen zu oder ( Scherz ) ? Wir wissen alle das die HFs manipulieren aber keiner tut etwas. Und wenn die Apes sich absprechen dann sind diese kriminell. Wie bitte?  

19.01.22 09:47

32 Postings, 178 Tage Big_Mooney@Jana83

Wir sollten das Verhalten der Apes nicht mit den Machenschaften der HFs vergleichen. Die beeinflussen Personen in hohen und wichtigen Ämtern durch ihre Spenden, siehe Janet Yellen. Bananen kaufen ist nicht illegal, aber manipulieren im kleinen und großen Stil schon.  

19.01.22 09:50

131 Postings, 221 Tage Carrera2@big_money


Ja, wenn man sich zum Aktien-Kauf verabredet, ist das kriminell. Egal wer es tut, und vor allem egal was andere tun.

Wenn jemand anders ein Verbrechen begeht, berechtigt mich das ja nicht auch ein Verbrechen zu begehen. Zum Glück...
 

19.01.22 09:54
1

50 Postings, 438 Tage Gwalchafed@T_U #28800

"[...], dass die Buyer / Seller Ratio bei AMC bei Fidelity am vergangenen Freitag bei 77 zu 23 lag und auch heute überwiegte die Käuferseite erneut deutlich mit 74 zu 26."

Meintest Du die Buy-Sell-Ratio? Sonst könnte man denken, dass es mehr Käufer (mit kleinen Aktienanzahlen) gegenüber weniger Verkäufern (mit großen Zahlen) gab. Ein befreundeter Ape und stiller Leser dieses Forums sprach mich daraufhin an. Was wir uns aber fragen:
Unter https://eresearch.fidelity.com/eresearch/gotoBL/...ityTopOrders.jhtml sieht man, dass alle Aktien, deren Kurs rot ist, ein viel größeres Kaufvolumen haben, während bei den Aktien, die ein Plus verzeichneten, das Verkaufvolumen überwiegt. Oder habe ich einen Denkfehler und bei Buy-/Sell-Orders handelt es sich um die bloße Anzahl der Käufe/Verkäufe und es wird nichts über das Kauf-/Verkauf-Volumen ausgesagt?
Welchen Aussagewert haben solche Daten angesichts des Darkpool-Handels? Vielleicht kannst Du oder jemand anderes, der sich auskennt, ein kleines Info-Update für die Ape-Community (auch die vielen stillen Mitleser) geben. Danke im Voraus!  

19.01.22 10:04
2

495 Postings, 235 Tage Lioness13@Carrera2

Da haben wir das moralische Dilemma.
Wenn über einen längeren Zeitraum bestimmte Personenkreise Verbrechen begehen, (wie z.B. die HFs oder Banker oder Firmenchefs)  und dafür wenig oder überhaupt nicht mehr bestraft werden - und in der Wirtschaft gibt es dafür tausende Beispiele - der kleine Mann/die kleine Frau aber dauerhaft herbe Konsequenzen für wesentliche geringe Vergehen tragen muss, bin ich nicht mehr bei dir.

Beispiel: meine Mutter hat eine größere Summe bar bei einer bekannten Bank eingezahlt. Das Geld lag jahrelang in einem Schließfach und war aus ihrer Scheidung. Es war mehr als 10k bar und die Bank hat die Erklärung meiner Mutter nicht akzeptiert und ihr gekündigt.  Angeblich wegen der Bafin ...
Bei dem was jeder über das Versagen der Bafin in ganz anderen Größenordnungen weiß, heißt das übersetzt - der kleine Mann bzw die alte Frau wird geopfert, der große Wal darf machen was er will.

Da sind wir an einem Punkt, an dem viele Menschen die Schnauze voll haben und sagen, wenn die betrügen warum nicht wir?

Es entspricht nicht meinem Ethos, aber wütend macht es schon. Neben der Wirtschaft gibt es noch tausend andere Beispiele. Aktuell wird ja in den USA tatsächlich von einigen Kongressmitgliedern vorgeschlagen, dass der Kongress seine eigenen Tradingregeln haben soll.  Das ist ganz bestimmt zum Vorteil der Kleineanleger (ironisch gemein) ...



 

19.01.22 10:06
1

75 Postings, 152 Tage zu1dpol9jemand das gleiche Problem?

Mein ''i own AMC NFT'' muss ja in eine Wax Wallet. Nur leider kann ich keine erstellen.
Es kommt immer die Meldung, dass die maximale Anzahl an Acc erstellt wurde. Ich habe jetzt schon 12 mal versucht einen Acc zu erstellen.
Ich dachte mir vllt. habe ich ja schon einen erstellt. So bin ich dann auf forgot Password gegangen und dann sagt mir das System (LogIn not found). Also es besteht halt kein Acc mit meiner Mail.
Hat jemand das gleiche Problem und hat schon eine Lösung dafür gefunden?

Danke für die Unterstützung.  

19.01.22 10:10

32 Postings, 178 Tage Big_Mooney@Carrera,

Hast du meinen Kommentar richtig gelesen? Ich schrieb,  wenn man sich in einem Forum äußeren würde das man am Freitag um Uhrzeit X Bananen kaufe weil diese aktuell günstig sind, dann ist das nichts illegales. Sollte man aber mitteilen das wir alle es tun sollten um Uhrzeit x dann wäre es illegal und kriminell. Das ist doch ein großer Unterschied oder nicht.  

19.01.22 10:15
1

131 Postings, 221 Tage Carrera2@Lioness


Ja, die Welt ist ungerecht. Kleiner Mann arbeitet für großer Mann, seit Jahrtausenden. Es hat sich zwar schon vieles verbessert, manches ändert sich aber nie.

Aber wir werden zu philosophisch ;)

Eine Straftat bleibt aber eine Straftat, egal wer die begeht. Sonst würden wir in Anarchie leben..
Und auch die "Großen" können nicht alle straffrei agieren und evtl. tragen wir ja einen Teil dazu bei, dass es den ein oder anderen mehr erwischt ;)
 

19.01.22 10:17
1

1230 Postings, 959 Tage Lino8888@Big_Money

Unterm Strich kommt es aber auf das selbe raus. Unterschwellig erhoffst du ja das viele andere Apes dann auch zufällig an dem Tag, zu der Uhrzeit das selbe Produkt kaufen.
Unabhängig davon das du hier in Deutschland niemals so viele Apes dazu bringen könntest es dir gleich zu tun, wollen wir auch einfach nicht- zumindest in diesem Forum, damit in Verbindung gebracht werden.
Gerne kannst du dich ja mit deinem Nachbarn absprechen aber bitte unterlasst es einfach hier in diesem öffentlichen Foren.
Am Ende reicht ja nur ein einziger Fall aus, der bekannt wird um den ganzen Kritikern recht zu geben.
Das will hier eigentlich niemand.

Nur meine persönliche Meinung.  

19.01.22 10:17

131 Postings, 221 Tage Carrera2@big mooney


Ich hab mich auf dieses Zitat von dir bezogen:

"Wir wissen alle das die HFs manipulieren aber keiner tut etwas. Und wenn die Apes sich absprechen dann sind diese kriminell. Wie bitte? "
 

19.01.22 10:30
2

3951 Postings, 1652 Tage Bullish_HopeAltmeister Stock / Jana83

Altmeister Stock: Was du mMn nicht berücksichtigt hast ist das in der aktuellen MK von aktuell nur noch 8,5Mrd auch die Instis investiert sind.

Jana83: Verabreden? Also für meinen Teil wüßte ich nicht das sich hier jemand mit anderen Usern zu gezielten Kaufaktionen am Tag X zum Kurs X verabredet hätte: hier findet lediglich ein Informationsaustausch statt-wie in anderen Foren übrigens auch wo User hier und dort ihre Käufe einstellen-genau wie hier-um ihre Investbereitschaft und Loyalität zu dem jeweiligen Unternehmen zu untermauern.Und du glaubst doch nicht wirklich das die hier abgewickelten Käufe-auch wenn sie offen kommuniziert werden-irgendeine Auswirkung auf den Tageskurs haben?

Was keinesfalls despektierlich an i-einen Ape gemeint ist nur um Jana83 die "Nichtauswirkung" der Käufe von Apes und deren "Mitteilung" hier zu verdeutlichen.

-Manipulativ wäre zB der Verkauf von Insidern und die Nichtmeldung an die Behörden SEC
-Manipulativ ist die Absprache von Insidern um Kurse zu pushen und anschließend abzuverkaufen.
-Manipulativ ist das Treiben der HF hier allen voran C-itadel

Aber eine vermeintliche Kaufabsprache / -Verabredung hier zum Kauf von Aktien? Es wäre zum einen nicht beweisbar und zum anderen handelt hier jeder User individuell.

P.S. Apropo da kommt mir zu deiner Aussage eine Idee ( nur Theorie) wo wir postum die Anzahl der Ape-Shares hätten.
Man lege einen MEME -Fonds auf wo NUR die AMC-Shares der Privatanleger einfließen mit einer gewissen Haltedauer und du hast die Anzahl der Shares.
Müsste natürlich juristisch hieb-und stichfest sein und dementsprechend verwaltet werden.  

19.01.22 10:41

426 Postings, 233 Tage Humpelhax@zu1dpol9

Das Problem gab es gestern anscheinend schon. WAX hat anscheinend ein paar Probleme den großen Ansturm an Neuanmeldungen zu bewältigen.  

19.01.22 10:48

364 Postings, 260 Tage schulle86@zu1pol9

ich habe dir eine boardmail geschickt. Aber so wie es Humpelhax schreibt sind es interne Probleme bei denen. dann könnte ich dir auch nicht helfen =)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1151 | 1152 | 1153 | 1153  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Buddy999, DonLong79, evanvanmoey, frechdax1, katzenbeissser, KuMp3L, Kuzey, Moonwalker07, nick_halden, Stadtaffe80