LEPIDICO

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 08.12.22 07:03
eröffnet am: 27.12.17 12:33 von: Spinatmatros. Anzahl Beiträge: 359
neuester Beitrag: 08.12.22 07:03 von: AustraliaPow. Leser gesamt: 84064
davon Heute: 85
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

27.12.17 12:33

250 Postings, 2765 Tage SpinatmatroseLEPIDICO

Lepidico (WKN: A2DHFT)

Der alte Thread scheint tot, wer geht die Reise bzw. (hoffentlich) Rally mit?

Lithium? Läuft!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
333 Postings ausgeblendet.

27.10.22 13:45
2

583 Postings, 1673 Tage CafeSolo@Histone

Schauen Sie doch mal in die letzten Unternehmenspräsentationen auf Asx.com.au, hier geht es nicht nur um Lithium. Der Vergleich mit früher hingt, da wir ein anderes Zeitalter haben wo nahezu jedes Lithium vorübergehend benötigt wird, sobald entwickelt. Ein Klassiker wäre hier natürlich eine Übernahme.
LPD ist noch am Anfang, aber recht interessant für die watch-List oder langfristige Spekulation. Nur meine persönliche Meinung    

27.10.22 16:15
1

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@Betreff Video...



Joe hat einige Hinweise darauf gegeben, dass dies die letzte Chance für Aktionäre sein könnte, die Früchte der Zukunft zu ernten..!

@Histone4:

Es gibt keine andere oder bessere Argumente, denn es sind die Punkte, die Du Recherchiert hast, entweder glaubt Du an die Grüne Zukunft und an LPD, oder auch nicht..!

Es spielt auch keine Rolle ob 1000 Stück oder einen Anteil von X-Millionen kaufst, wichtig ist ob Du dem Unternehmen in was Sie haben und  tun, vertraust und vorallen, dass Du dran glaubst, aber Bitte, sei immer mit dem Gedanken dabei, dass Du das Geld auch verlieren kannst..!

ICH...also ICH rede von MIR Persönlich, glaube sehr fest daran, dass Joe und sein Team, früher oder später, das Kind schon schaukeln wird...!

Ich will nicht angeben, aber ich besitze u.a., LPD-Aktien im 8-Stelligen Bereich (und einige andere hier im Forum auch 6 bis 8 stellig) und ich habe einem Durchschnitt von AUD 0.015 und habe diese Investition, mit diverse Aktiengewinne "Quasi Gratis" finanziert und darum würde es "nicht so weh tun", wenn alles schief laufen würde...Ok, es wäre schade, aber ich lebe nach dem Motto....

No Risk...No Fun oder auch...

No Pain...No Gain..!

Immer noch besser, als ins Casino zu gehen und alles in einer Nacht zu verlieren..!

Jeder muss es selber wissen und natürlich
ist das keine Kaufempfehlung..!

Viel Glück mit deinem Entscheid..;-)..

Übrigens, mit der Zeichnung, habe ich ein paar Aktien, (7-Stellig) dazu bekommen..!..;-)..
 

27.10.22 21:48
2

915 Postings, 5953 Tage inok@Histone4 12:22

Das geht noch viel extremer! Am 31.März 2000 stand der Kurs an der ASX bei 21.52 AUD und heute bei 0.022 AUD!
Der Clou ist, dass Lepidico (LPD) damals einfach noch gar kein börsennotiertes Unternehmen war. LPD wurde nämlich erst 2016 von Platypus Minerals übernommen!
Wer einfach schnell einen Chart der letzten 20 Jahre aufmacht und daraus seine Schlüsse zieht, kann leicht fehlgeleitet werden ;-)

Die ganze Geschichte kannst Du z.B. hier nachlesen:
https://www.lepidico.com/wp-content/uploads/2017/...cial-Report-1.pdf

Deepl übersetzter Auszug:
"WESENTLICHE ÄNDERUNGEN IN DER GESCHÄFTSLAGE
Im Laufe des Jahres änderte sich der Schwerpunkt der Aktivitäten des Unternehmens von der Kupferexploration zur Lithiumexploration und -erschließung durch die Übernahme des nicht börsennotierten Unternehmens Lepidico Ltd. Als die Übernahmebedingungen im März 2016 vereinbart wurden, besaß Lepidico Lithiumexplorationsanlagen in Kanada bei Lemare und in Australien bei Euriowie sowie die L-Max®-Technologie, ein hydrometallurgisches Verfahren, das speziell für die Gewinnung von Lithium aus Li-reichen Glimmermineralen wie Lepidolith und Zinnwaldit entwickelt wurde, um Lithiumkarbonat, eine Schlüsselchemikalie für die Herstellung von Lithiumbatterien, herzustellen. Die Übernahme wurde im Juni 2016 abgeschlossen, nachdem die Platypus-Aktionäre auf einer Hauptversammlung am 30. Mai 2016 zugestimmt hatten.
Aufgrund mangelnder Investorenunterstützung für die Kupferexploration, insbesondere für die Greenfield-Exploration in Peru, beauftragte das Unternehmen GTT Ventures Pty Ltd als Unternehmensberater mit der Unterstützung bei der Rekapitalisierung des Unternehmens. Im Rahmen des vereinbarten Mandats wurde am 8. Oktober 2015 der von GTT Ventures nominierte Herr Rocco Tassone als nicht geschäftsführender Direktor in das Board of Directors berufen. Im Rahmen einer Strategie zur Kosteneinsparung traten Rick Crabb und Dennis Trlin am 16. Oktober 2015 aus dem Vorstand zurück, und Laurie Ziatas wurde zum nicht-geschäftsführenden Vorsitzenden ernannt.
GTT Ventures zeichnete am 7. Oktober 2015 eine Platzierung von 29.398.571 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 0,409 Cents pro Aktie, um 120.271 $ einzunehmen, und zeichnete außerdem eine 1:1 Bezugsrechtsemission von 239.572.872 Aktien zu 0,4 Cents pro Aktie, die im November 2015 weitere 958.291 $ einbrachte. Diese Mittel wurden zur Evaluierung neuer Möglichkeiten und zur Finanzierung der nächsten Arbeitsphase auf dem Projekt Gobbos in Westaustralien verwendet. Insgesamt nahmen 185 Aktionäre ihre Rechte wahr, was 35,24 % des Angebots entspricht, während die restlichen 64,76 % vom Underwriter platziert wurden.
Die Jahreshauptversammlung des Unternehmens fand am 30. November 2015 statt, wobei alle 14 Beschlüsse einstimmig per Handzeichen angenommen wurden. Beschluss 15, der Spill Motion, wurde vom Vorsitzenden zurückgezogen, da weniger als 25% (nur 3,71%) der abgegebenen Stimmen gegen die Annahme des Vergütungsberichts waren und eine Spill Motion nicht erforderlich war (der Vergütungsbericht wurde im Vorjahr nicht angenommen).
Im Einklang mit seiner Strategie zur Kostensenkung bei gleichzeitiger Evaluierung von Chancen im Lithiumbereich hat das Unternehmen eine Rationalisierung seiner Projekte vorgenommen. Am 22. Oktober 2015 gab das Unternehmen bekannt, dass es sein regionales Greenfield-Kupferprojekt San Damien in Peru aufgegeben hat, und am 23. November 2015 gab das Unternehmen die Veräußerung der Explorationslizenz E80/4820 in Westaustralien bekannt. Am 8. Januar 2016 gab das Unternehmen bekannt, dass die Vereinbarung, im Rahmen derer es eine Beteiligung am hochpreisigen Kupfer-Porphyr-Projekt im Gebiet Chanape in der peruanischen Andenregion erwarb, gekündigt wurde. Gemäß den Bedingungen des Earn-in-Abkommens wurde die fiktive Beteiligung des Unternehmens an Minera Chanape S.A.C., dem Eigentümer des Projekts, an die Aktionäre von Minera Chanape zurückgegeben." etc....

Dann habe ich dir einen weiteren Link vom TWA 7. Feb. 2017.  Da findet sich, man lese und staune,  gar eine Kontaktnahme mit Pilbara zu jener Zeit:
https://thewest.com.au/business/mining/...tility-likely-ng-b88378101z
 

27.10.22 21:50
1

405 Postings, 6582 Tage ariadneHallo an alle hier und @Histone4

Schreib ich hier auch mal was..
Erstmal Grüsse an die länger- und langfristigen hier. Irgendwie hab ich den Eindruck gibt hier einen langfristigen harten Kern, gut so. Bei neuen Technologien ist das unbedingt erforderlich.

An Histone4,
ich will deine Frage mal so beantworten. Du fragst durchaus kritisch was ist in den vielen Jahren passiert. Kann ich dir nicht sagen, ist bestimmt nicht nur wegen den Jahren ne längere Geschichte. Vielleicht können zur Historie andere was sagen.
Ich möchte mal einen Hinweis geben, der mir zu LPD gefällt. Vielleicht überrascht das, ist auf jeden Fall mal ein interessanter Blick von der Seitenlinie. Cornish Lithium. Grüsse nach UK.
Aus dieser Geschichte
https://m.youtube.com/watch?v=FbzL09SoHdo
Ist mittlerweile auf jeden Fall diese Geschichte geworden...
https://m.youtube.com/watch?v=vkfRGExKgX0
Und
https://m.youtube.com/watch?v=9e0FrXjCuk0

Dazu das vorzeitige Zeichnen der Optionen von Cornish Li an LPD und dies wohl weil sie an der aktuellen Kapitalerhöhung teilnehmen wollen.
Tja, das finde ich sehr beeindruckend (wie gesagt, mal ein Blick von der Seitenlinie).
Ansonsten, tolles Team, tolle Idee, massives Potential. Dazu den Mut der Aussies, hier (neben meinem anderen Wert aus Australien) ist die Nachfrage nach den Produkten klar gegeben. (Mit meinem anderen Wert wird das auch schon noch :)  )

Na dann prüfe mal die Infos zu LPD und hoffentlich teilst du deine Einschätzung hier mal mit.

Dyor,
L  

27.10.22 22:04

405 Postings, 6582 Tage ariadne@inok

Vielen Dank für die Infos und die Links. Thumps up

Kannst du einen Link oder Links zu der weiteren Geschichte von LPD einstellen, oder dazu was schreiben?

Also, was und wieso Kanada, Portugal und schließlich Namibia?  UK ja sowieso.

Ich verstehe ja das Geologen viel rum kommen auf der Welt ;)
Kannst du zu dieser Geschichte einen Link schicken oder was schreiben?
TIA,
L  

28.10.22 14:01

137 Postings, 2139 Tage Histone4danke für die vielen Information

@ AustraliaPow, @ inok, @ ariadne, @ CafeSOLO ... vielen dank für Euro zeitnahe Antworten und eure hilfreichen Links.  
Da werde ich mich mal in nächster Zeit mit beschäftigen.  Alles bis ins letzte Detail werde ich nicht durchleuchten.  Mir reichen da schon eher grobe Wissensgrundlagen über das Unternehmen.

Auf Grund der qualitative doch sehr fachbasierenden Antworten zum Teil von Euch muss ich konstatieren das ich da doch eher der Laie neben euch bin.   Bin nun auch schon 12 Jahre an der Börse.   Bescheiden , konservativ aber nicht ängstlich und inzwischen mit gutem Gewinn reinvestiert.
@ AustraliaPow   Du bist da wo ich erst noch hinkommen möchte um mit derartigen  Stückzahlen  hantieren zu können.  

da ist viel betriebswirtschaftliches Wissen gefordert, Marktverständnis usw...
um diese betriebsinternen Abläufe richtig interpretieren zu können.  

ich bin da  in der wissenschaftlichen Schiene mehr zu Haus denn in der betriebswirtschaftlichen  sofern basieren meine Investionsentscheidungen  da eher aus der Logik der Makroökonomischen ind wissenschaftlichen  Perspektive.   Politische, finanzielle, Gegebenheiten wirken da selbstredend ebenfalls mit rein.  

Mein Beitrag hier hat für keinen hier einen Mehrwert an Erkenntnissen bezüglich des Unternehmens  sofern seht mir das bitte nach.

Euch allen ein schönes langes  Wochenende  

29.10.22 21:15

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@Histone4...



Mit 12 Jahren an der Börse, bist Du bestimmt kein "Laie" mehr, sondern "inzwischen mit gutem Gewinn reinvestiert", wie Du sagst und das ist schon mal ein guter Anfang und darum Gratuliere ich Dir..!

Bei mir sind es schon bald 24 Jahre an der Börse und habe 3 Börsencrash (Dotcom 2000/Finanzkrise 2008 und Covid19-Finanzkrise 2020) miterlebt, bzw., durchgemacht und die letztgenannte war für mich und viele andere, die "beste", weil es einen neuen Jahrzente-Welt-Wandel (Zeitära) stattgefunden hat, wie Abgas- und Dieselskandall und somit den Startschuss für Lithium (EV) und Grüne Energie freigegeben hat!

Deine, Zitat: "Investionsentscheidungen aus der Logik der Makroökonomischen und wissenschaftlichen Perspektive und Politische, finanzielle, Gegebenheiten wirken da selbstredend ebenfalls mit rein"...

... finde ich ein sehr wichtiger Punkt, um an
der Börse zu "überleben"..!


Betreff LPD und CR..!
Nebenbei, habe ich hier noch ein Post reingelegt, von @In4apenny (HC), dass Dir
auch etwas mehr "Licht" betreff CR geben kann..!

Nice Weekend..;-)


Kapitalbeschaffungsgelder..!

Wenn Kommentatoren hier vorschlagen, dass die CR von LPD" ... also ist diese CR vielleicht nur Betriebskapital ... ", verleumdet sie das Unternehmen und deutet an, dass der Vorstand einen falschen und irreführenden CR-Prospekt herausgegeben hat.

Der Prospekt umfasst über 50 Seiten und wird auf Englisch veröffentlicht, daher ist es verständlich, dass Plakate mit geringen Englischkenntnissen ihn nicht lesen können, jedoch enthält 3.1 eine Tabelle, die zeigt, wofür das gesammelte Geld ausgegeben wird. Nur 33 % des erwarteten CR werden für Betriebskapital ausgegeben, wobei 63 % für den Fortschritt des Projekts verwendet
werden.

Es ist klar, dass Poster, die "Fakten" anbieten, aus einem Spielbuch stammen, das erstellt wurde, um ein anderes Programm voranzutreiben.

LPD mit anderen Unternehmen mit niedrigem SP zu vergleichen, ist eine vereinfachende und naive Herangehensweise an Unternehmensanalysen und schlechte Anlageberatung.

Anleger sind möglicherweise besser informiert, wenn sie Folgendes berücksichtigen:

1. Die Strategie des Unternehmens, an die JW sie in der letzten Crux-Podiumsdiskussion erinnerte, war seit 2016 unverändert;

2. Die Stärke des Managementteams , das im Laufe des Jahres 2022 mit qualifizierten und erfahrenen Führungskräften erheblich erweitert wurde; und

3. Die Aussichten für das Unternehmen, das sich erfolgreich in Richtung
a) der Erschließung einer Lepidolith-Mine mit mehr als 20 Jahren Ressourcen bewegt (attraktiv für Sinomine, das sich im Besitz der Kommunistischen Partei befindet);
b) Skalierung der einzigartigen L-Max-, LOH-Max- und PCR-Max-Technologie von LPD, die von chinesischen Lepidolith-Verarbeitern dringend benötigt wird;
c) die Entwicklung einer nicht-chinesischen Lieferquelle für Cs;
d) Schaffung eines globalen Lepidolith-Marktes für die zukünftige Erweiterung und Lizenzierung der x-Max-Prozesse.

Anlegerstimmung..!

Die Zahl der Anleger ist in den letzten zwei Jahren um 87 % gestiegen. Dies impliziert, dass immer mehr Anleger der oben beschriebenen Fundamentalanalyse vertrauen.

Trotz des wiederholten Lärms von falschen Freunden hat die CR geschlossen, und die erwartete Veröffentlichung des Quartalsberichts am Montag könnte einige Hinweise auf die Unterstützung von 14.967 Anlegern enthalten.

Der Erfolg des CR führt zu Ausgaben der in der obigen Tabelle aufgeführten Posten, einschließlich des Abschlusses des von US DFC vor Karibib-Finanzierung geforderten rechtlichen DD. Wie JW in der Crux-Podiumsdiskussion erwähnte, wird die DFC-Genehmigung zusammen mit den technischen und rechtlichen DD-Ergebnissen das Vertrauen der kommerziellen Kreditgeber der KIZAD-Chemieanlage erheblich stärken.

https://hotcopper.com.au/threads/...184154/page-1054?post_id=64474139
 

29.10.22 22:28

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@..und Dies noch..!

kellectric...HC Forum

Im vergangenen Jahr haben wir eine verbindliche Abnahmevereinbarung mit dem in Privatbesitz befindlichen globalen Unternehmen Traxys Group unterzeichnet.
Es hat einen Jahresumsatz von mehr als 7 Mrd. USD und bietet uns eine Handelsfinanzierungsfazilität sowie Kreditbedingungen für unsere Kunden.

Vor zwei Jahren unterzeichneten wir eine formelle Mandatsvereinbarung mit der Kreditabteilung der US Regierung, der International Development Finance Corp. Sie stellte uns kürzlich eine aktualisierte Interessenerklärung und ein Term Sheet zur Verfügung.

Cornish Lithium, das massgeblich von der britischen Regierung unterstützt wird, hat kürzlich 100 Mio. Optionen umgewandelt und 1,6 Mio. USD in LPD investiert.

Werden die Ergebnisse unserer Kapitalbeschaffung nächste Woche die Identität von Grossaktionären in unserem Register offenbaren, insbesondere Citicorp Nominees mit 4,87 Prozent. Wenn es am SPP teilgenommen hat, wird derjenige, für den Citicorp gekauft hat, jetzt mehr als 5 Prozent unseres ausgegebenen Kapitals halten und daher ein wesentlicher Inhaber sein.

ZITAT:
Joes Antwort: "Wir sind fast am letzten!"

Weitere Wichtige Punkte:
Ganzer Bericht: einfach mit deepl.Übersetzer
https://hotcopper.com.au/threads/...184154/page-1058?post_id=64476000
 

30.10.22 10:48

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@..und auch noch Dies..!



@kellectric / Teil II...

Ich habe gestern ein paar Dinge vergessen:

...u.a., ZITAT;

Alle unsere früheren Kapitalbeschaffungen waren überzeichnet, und wie Joe im Crux-Interview letzte Woche sagte, erwartet er, dass dies auch der Fall sein wird, was zu zusätzlichen Mitteln in Höhe von über 11,7 Mio. USD führen wird. Da wir mehrere vermögende Privatpersonen (HNWIs) auf unserer Liste der Top-20-Inhaber haben, ist dies ein weiterer Beweis dafür, dass
"grosses Geld" Lepidico hält.

https://hotcopper.com.au/threads/...184154/page-1070?post_id=64484096
 

31.10.22 06:00

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@ASX-LPD-News...!



Vierteljährliche Aktivitäten/Anhang 5B Cashflow-Bericht..!

"BDA, der vom DFC ernannte unabhängige Ingenieur, hat alle technischen Berichte der letzten Pilotversuche in Perth zur Überprüfung erhalten, die noch aussteht. Die einzigen ausstehenden technischen Due-Diligence-Punkte für die BDA-Prüfung sind die Kontrollschätzungen und Zeitpläne der Phase 1 aus den EPCM-Arbeiten der Stufe 1, die im November 2022 fällig sind.."

https://www.lepidico.com/2022/10/31/...ppendix-5b-cash-flow-report-6/

 

02.11.22 01:15

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@Imarc...



WO GLOBALE BERGBAUFÜHRER SICH MIT TECHNOLOGIE, FINANZEN UND DER ZUKUNFT VERBINDEN

Auf der International Mining and Resources Conference (IMARC) treffen sich die einflussreichsten Personen der Bergbauindustrie, liefern Ideen, inspirieren und dienen als Treffpunkt für die Industrie. Von bahnbrechender Technologie, erstklassigen Inhalten bis hin zu einer anschaulichen Präsentation aller Elemente, die die Bergbauindustrie großartig machen.

Lernen Sie von mehr als 450 Bergbauführern und Ressourcenexperten auf sechs gleichzeitig stattfindenden Konferenzen mit einem Programm, das die gesamte Bergbau-Wertschöpfungskette abdeckt. Nehmen Sie an einer der vielen Networking-Veranstaltungen teil oder treffen Sie sich einfach mit Branchenkollegen auf der 17.000 m2 großen Ausstellungsfläche mit über 470 führenden Unternehmen.

An den drei Tagen im ICC Sydney vom 2. bis 4. November 2022 gibt es Tausende von Möglichkeiten zum Networking, Brainstorming und Wissensaustausch.

Lepidico-Geschäftsführer Joe Walsh gesellt sich zu den Rednern auf der diesjährigen International Mining and Resources Conference (IMARC)


JOE WALSH
GESCHÄFTSFÜHRER
LEPIDICO

Herr Walsh ist eine Führungskraft in der Rohstoffindustrie, Bergbauingenieur und Geophysiker mit über 25 Jahren Erfahrung in der Arbeit für Bergbauunternehmen und Investmentbanken in bergbaubezogenen Funktionen.

Joe war General Manager Corporate Development bei PanAust und war maßgeblich an der Entwicklung von PanAust von einem Explorer im Jahr 2004 zu einem ASX 100 Multi-Minen-Kupfer- und Goldunternehmen mit einem Umsatz von mehr als 2 Milliarden US-Dollar beteiligt. Joe verfügt außerdem über umfangreiche Erfahrung auf dem Aktienkapitalmarkt und war an der technischen und wirtschaftlichen Bewertung vieler Bergbauanlagen und -unternehmen auf der ganzen Welt beteiligt.

https://imarcglobal.com/speakers/joe-walsh

https://imarcglobal.com/
 

02.11.22 02:04

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@ASX-LPD-News...!



...und HC-Meinungen;

Schönes neues Format, es wird Zeit.

Das ist die Richtung, in die wir gehen,
Aus Seite 5 des Corporate Update:

Die Aufskalierung vom Pilotprojekt bis zur Phase 1 beträgt nur das circa 200 fache für 5.000 tpa LiOH, dies wird die Skalierung erheblich verringern

Skalierbar.. Scoping Studie für eine Phase 2 Anlage sieht eine Produktion von 10.000 t bis 20.000 t LCE pro Jahr vor.

Ich wette, dass Phase 2 beschleunigt durchgeführt wird, sobald Phase 1
produziert hat.
Sie bereiten sich bereits darauf vor

************************

P2 ist für mich das Spannende. P1 ist immer noch Proof of Concept im kommerziellen Massstab, P2+ wird dort sein, wo sie ein Branchenstörer sein können und JVs Lizenzpakete in Aussicht stehen könnten.

************************

Ich glaube, "Benachrichtigung über Unterzeichnungen" könnten die Schlüsselwörter sein.
Keine Unterzeichnungen, daher keine Notwendigkeit, die ASX zu benachrichtigen.
Ich wäre nicht überrascht, wenn wir bis
Freitag nichts hören.

***************************

Lepidico Corporate Update IMARC, Sydney
https://www.lepidico.com/2022/11/02/...corporate-update-imarc-sydney/

https://hotcopper.com.au/threads/...-sydney.7062814/?post_id=64535995

 

03.11.22 00:51

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@ASX-LPD-!



Bezugsrechtsangebot zur Beschaffung von 11,7 Millionen Dollar schließt mit deutlicher Überzeichnung

- Starke Unterstützung durch Aktionäre und neue institutionelle und professionelle Anleger

- Aufstockung der Platzierung um 7,3 Millionen $ für einen Gesamtbetrag von 19 Millionen $

- Lepidico ist nun gut finanziert, um die Phase 1 des detaillierten Designs und der technischen
FEED in diesem Monat voranzutreiben und die Lithiumglimmer
Lithiumglimmer-Mineralressourcenbasis zur Unterstützung der Phase 2

Lepidico Ltd (ASX:LPD) ("Lepidico" oder "Unternehmen") freut sich mitzuteilen, dass am 10. Oktober 2022 angekündigte Angebot für kündbare Anrechte (das "Angebot")
von den berechtigten Direktoren, Aktionären und neuen Investoren des Unternehmens unterstützt und
deutlich überzeichnet wurde.

Durch das Angebot wurden $11,7 Millionen (vor Kosten) eingenommen, und das Unternehmen wird 650.719.123 neue
Aktien und 325.359.562 neue Optionen gemäß dem Zeitplan des Angebots ausgeben.
Die neuen Optionen werden
unter dem ASX-Code LPDO notiert werden.

Die hohe Nachfrage, insbesondere von neuen institutionellen und professionellen Anlegern, führte dazu, dass professionellen Anlegern zu einer erheblichen Reduzierung der Zeichnungen, wobei das Unternehmen zustimmte, weitere 404.835.867 voll eingezahlte Stammaktien zu $0,018 mit 202.418.533 zugehörigen Optionen zu platzieren, um weitere 7.287.046 $ zu platzieren ("Platzierung"), was einem Gesamtbetrag von 19,0 Millionen $ entspricht.

Die Platzierung bedarf keiner Zustimmung der Aktionäre, da sie unter Ausnutzung der
bestehenden Kapazitäten des Unternehmens gemäß Listing Rule 7.1 und 7.1A.

Der Erlös aus dem Angebot wird dazu verwendet, sowohl die Phase 1 des Projekts Front End Engineering &
Projekt-Front-End-Engineering & Design ("FEED") und die Due-Diligence-Prüfung der Kreditgeber abzuschließen und mit den EPCM-Arbeiten der kritischen Phase 2 sowohl für
für den Konzentrator und die chemische Anlage.

Die Mittel aus der Platzierung sollen dazu verwendet werden, die
und andere kritische Arbeiten für die Phase 1 der chemischen Anlage in Abu Dhabi
Phase 1 in Abu Dhabi verwendet werden, um den Zeitplan für die Umsetzung zu straffen.

Die Mittel der Platzierung werden
Wachstumsinitiativen verwendet werden, einschließlich der Erweiterung der Mineralressourcenbasis bei Karibib, um die
zur Unterstützung der Scoping-Studie für das Phase-2-Projekt.

Das Unternehmen möchte sich bei seinen Aktionären für ihre anhaltende Unterstützung in diesen schwierigen makroökonomischen Zeiten danken und begrüßt neue Aktionäre im Register.

Mahe Capital
beriet das Unternehmen und fungierte als Lead Manager und Underwriter.

Berechtigungsangebot schließt überzeichnet

https://www.lepidico.com/2022/11/03/...offer-closes-oversubscribed-3/

...und..

Geplante Ausgabe von Wertpapieren - LPD

https://www.lepidico.com/2022/11/03/...sed-issue-of-securities-lpd-8/  

03.11.22 00:56

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@hotcopper...



@Whisky49...

Der von Jefferies verwaltete strategische Partnerprozess wird mit mehreren beteiligten Parteien fortgesetzt

. Das Ergebnis könnte interessant sein, die allgemeine Annahme ist, dass ein strategischer/Eckpfeiler-Investor eine Beteiligung am Unternehmen erwirbt und dass die Finanzspritze Teil des Gesamtfinanzierungspakets wird
. Die Folge ist eine Verwässerung durch die Ausgabe von Anteilen.

Es gibt jedoch einen anderen Weg, und das ist ein strategischer Partner, der sich an dem Projekt beteiligt, und das führt zu einer Verwässerung des Arbeitsinteresses.

LPD hat das Glück, dass es eine 100-prozentige Beteiligung (90 % von Karibib) hat, also Spielraum hat, WI zu reduzieren und dennoch eine starke Beteiligung zu halten. Meiner Meinung nach würde eine Beteiligung an dem Projekt erheblich mehr Geld einbringen als jemand, der Aktien zum Marktwert kauft. Es reduziert auch das Risiko und reduziert unsere Baukosten.
In einigen Fällen wird dies durch einen kostenlosen Transport zur Produktion behandelt. Zum Beispiel geben Sie mir X % des Geschäfts und ich baue die Umwandlungsanlage ...

Da die DFC wahrscheinlich die Konzentratseite des Geschäfts abdeckt, bleibt nur die Umwandlungsseite zu finanzieren.

Die ursprüngliche DFS hatte die Kosten für die Umwandlungsanlage, einschließlich Eventualitäten, von etwa 100 Millionen US-Dollar, das dürften inzwischen mindestens 120 Millionen US-Dollar oder etwa 170 Millionen US-Dollar sein, also ein bisschen Bargeld.

Wie auch immer, wir werden irgendwann herausfinden, wie sie es machen wollen ... meine persönliche Präferenz ist eine Reduzierung des WI (nicht mehr als 30 %), es gibt viel Spielraum für eine erhöhte Produktion und 70 % eines Projekts, das sagt 20.000 tpa und das potenzielle Wachstum ist erheblich besser als 100 % von 5000 tpa, wir brauchen möglicherweise sowieso die Hilfe eines engagierten Partners ..

https://hotcopper.com.au/threads/....7062814/page-31?post_id=64562158
 

03.11.22 12:59

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@ASX-LPD-News...!



Nachtragsprospekt..!

https://www.lepidico.com/2022/11/03/supplementary-prospectus-3/


DIE NEUEN OPTIONEN IN 2 JAHREN WERDEN 15,8 MILLIONEN US-DOLLAR REINBRINGEN.

Insgesamt 527.778.094 @ 0,03 Cent..!
 

04.11.22 10:34
1

1146 Postings, 850 Tage Klimawandeldas grausige Spiel beginnt ...

wo man die Retail Kunden draussen haben will ...
Also runter auf 1Cent ... oder 0.000001 cent .... ich habe Zeit :-)) - runter die Hose :-)


 

07.11.22 09:58

1797 Postings, 2341 Tage AustraliaPower1@KURS...



Wenn der Kurs wirklich auf AUD 0.01 fällt,
dann werde ich mit Sicherheit wieder
aufladen, obwohl ich genug Shares besitze, aber es ist immer noch besser das Geld in Aktien zu Investieren, als auf der Bank, bzw., Konto zu halten..!

Die Frage, wo es langfristig eine bessere Rendite geben wird, dass erübrigt sich
von alleine..;-)..
 

07.11.22 17:38

1146 Postings, 850 Tage Klimawandel@AustraliaPow...

so eng sehe ich dass nicht ...
Denn wenn LPD wirklich nicht bald abzischt, gibts noch genug Alternativen ... am Aktienmarkt.

Also ... der J.W. soll definitiv Gas geben, und sich bereits daran gewöhnen, dass bald härtere Zeit für Ihn kommen, wo immer mehr Aktionäre näher hinter Ihm stehen als er viell. möchte ....
 

16.11.22 16:23

84 Postings, 1942 Tage AustraliaPower@Tick Tack Tick Tack...



Laut Joe Walsh..

Bis ende Jahr, müsste es neue News geben..!

Es bleibt Spannend, warten wir ab..!

Nebenbei..

Bei mir sind letzte Woche, alle meine Bezugsrechte auf mein Konto angekommen und zusätzlich, eine sehr schöne grosse Optionenzahl, Gratis dazu bekommen..;-)

Ich nehme an, dass die jenigen die Bezugsrechte hatten, auch vom Angebot profitiert haben...

Sind bei Euch, auch alle Anrechte eingetroffen?


 

16.11.22 22:14

915 Postings, 5953 Tage inokdito

Alle gewandelt und eingebucht inclusive Optionen!  

19.11.22 09:25

84 Postings, 1942 Tage AustraliaPower@ASX-LPD-News...!



Lepidico ernennt GM Marketing und
Investor Relations..!

https://hotcopper.com.au/threads/...lations.7094794/?post_id=64850326


@Kellectric

Exzellent. David Hall arbeitet bereits seit 2 Jahren mit unserem Team zusammen und die Leistung von David Hall war offensichtlich zur Zufriedenheit unseres Managements. Wen hätten wir besser gewinnen können als einen Spezialisten aus der chemischen Industrie, der die letzten 7 Jahre bei Orocobre verbracht hat? Ich bin beeindruckt. Für diejenigen, die neu in Lithiumaktien sind, war Orocobre vor der Fusion mit Galaxy zu Allkem an der Spitze der EV-Revolution, die in den Kinderschuhen steckte.

Davids Führungspositionen konzentrierten sich auf „ Strategieentwicklung , Geschäftswachstum durch Identifizierung von Chancen und Erschließung neuer chemischer und industrieller Mineralquellen , Marktdurchdringung, Kundenentwicklung, Management großer multinationaler UnternehmenPrinzipien, Entwicklung von Logistiklösungen und Rentabilitätsverbesserung .“ Diese Referenzen werden äußerst nützlich sein, wenn wir unsere Phase-2-Pläne vorantreiben und Lizenzierungs- oder Rohstoffmöglichkeiten von Drittanbietern bewerten.

JW und GJ sind eindeutig zuversichtlich in Bezug auf das Ergebnis der Ankündigungen, die wir erwarten, in den letzten Monaten methodisch ein erfahrenes Führungsteam an Bord zu holen. Ihre Expertenqualifikationen würden nicht billig sein und daher würden Verpflichtungen nicht auf die leichte Schulter genommen. Gut gemacht an unser Management für die Gewinnung von Nischenexperten von solch hohem Niveau.

Ebenso glaube ich, dass wir viel in David Halls Annahme unseres Angebots und auch in seinem Interesse an uns vor 2 Jahren ablesen können. Auf dem Höhepunkt einer langen und illustren Karriere schließt er sich einer winzigen Marktkapitalisierung von 130 Mio. AUD an. Es ist ein gutes Zeichen für unsere Zukunft, dass eine Person mit einer so „großen“ Vergangenheit auf unser Schiff springt.

Wie die neuen institutionellen Aktionäre unserer überzeichneten SPP ist er vermutlich nicht besorgt über unseren derzeit lächerlichen Aktienkurs, da er versteht, dass diese Dinge nur vorübergehend sind. (Je nach Perspektive – ob man kauft oder verkauft, können diese Gelegenheiten vorteilhaft sein.)

Interessant, dass in dieser Ankündigung erwähnt wird, dass David „die Reifung des Aktienregisters zu einem von institutionellen Anlegern dominierten“ beaufsichtigte. Das ist, was hier passiert, wie wir seit Jahren sehen, besonders bewiesen durch die heutigen Trades. AJIMHO

Nur noch 2 Werktage bis zu unserer Jahreshauptversammlung. Kann es kaum erwarten. Habt alle ein schönes Wochenende.

https://hotcopper.com.au/threads/....7094794/page-10?post_id=64861822

 

23.11.22 20:15

84 Postings, 1942 Tage AustraliaPower@ASX-LPD-News...!

30.11.22 16:28

84 Postings, 1942 Tage AustraliaPower@Histone4



Willkommen im Club..;-)  

08.12.22 07:03

84 Postings, 1942 Tage AustraliaPower@Hier ist Geduld gefragt..!



Ich weiss, es ist frustrierent, wenn der Kurs
sich kaum bewegt, oder eher, etwas tiefer
sich bewegt, aber wie ein HC-User meint;


PFS abgeschlossen,
Rohstoffversorgung abgeschlossen,
DFS abgeschlossen,
Genehmigungen abgeschlossen,
FEED abgeschlossen.

FID wegen Baubeginn.

Scheint jetzt ein gutes Stück näher
zu sein als damals.

Tja, Geduld währt am längsten... oder auch..
Was lange währt, wird endlich gut..!

Daumen drücken..;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben