Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1692 von 1699
neuester Beitrag: 27.02.24 18:25
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 42474
neuester Beitrag: 27.02.24 18:25 von: Pälzer2 Leser gesamt: 12428171
davon Heute: 188
bewertet mit 100 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1690 | 1691 |
| 1693 | 1694 | ... | 1699  Weiter  

29.11.23 17:14

1135 Postings, 1659 Tage peter lichtKönnte sein oder

Irgendjemand mit Shortpositionen im Depot  ; )

Glück Auf  

29.11.23 21:15

468 Postings, 3929 Tage Andinity.

Nordex wurde heute auch nur von den anderen Werten minimal mitgezogen, performt in dem Sektor aber immer noch am schlechtesten.
Entweder ist da noch was im Busch oder Nordex zündet erst verspätet. Aber positive Impluse sind auch weit und breit nicht in Sicht.  Meine Vermutung dass der Kurs hier wohl einstellig ins neue Jahr starte scheint sich leider zu bestätigen.

 

30.11.23 08:33
1

624 Postings, 478 Tage Josep100Na was habe ich gestern geschrieben

Kackt schon vorbörslich ab der Kurs  

30.11.23 12:33
2

1153 Postings, 4058 Tage derkleinanleger81Josep100

du bist ja ein echtes Orakel, oder sollte ich eher sagen Kontraindikator?
Die 10 wurden zurückerobert, was will man mehr?
Es wird noch eine Weile auf und ab gehen, zünden wird es erst wenn hier Gewinne geschrieben werden.
Ich denke in Q2-Q3 2024 könnte es endlich soweit sein.  

30.11.23 17:08
1

110 Postings, 1814 Tage Pälzer2Josep100, wo bist du?

Ich bräuchte deine fundierte Meinung!
Soll ich nun bei Ndx einsteigen oder wegbleiben?
Bitte hilf uns!
 

06.12.23 17:52

624 Postings, 478 Tage Josep100Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 12:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

06.12.23 17:56

624 Postings, 478 Tage Josep100Tec Dax fast

1 % im Plus,  Nordex 1,4 % im Minus...bald bestimmt wieder einstellig  

07.12.23 06:31

468 Postings, 3929 Tage Andinity?

Kommt vor Weihnachten noch eine KE oder eine andere Hiobsbotschaft? Da scheint doch jemand mehr zu wissen. DAX bald 17K und alle anderen Sektorwerte wie Vestas, Orsted und Siemens Energy mit einer deutlicher Erholung und im Aufwärtstrend während bei Nordex weiter Flaute an der Abwärtskante.

Wenn selbst diese Meldung zumindest bei Nordex 0 Kursimpuls bringt!? Dann ist doch was faul.

Die Europäische Investitionsbank wird 5 Milliarden Euro an Rückgarantien zusagen, um den angeschlagenen Windenergiesektor der Region zu unterstützen. Die EIB plant, das Geld in Tranchen freizugeben, beginnend mit 1,5 Milliarden Euro (1,63 Milliarden US-Dollar) vor Jahresende, vorausgesetzt, das Programm wird am 13. Dezember vom Vorstand der Institution genehmigt.

Ich bin ja fest davon überzeugt, dass Nordex irgendwann ordentlich Gewinne einfahren wird, die Frage ist nur ob wir Aktionäre dann noch etwas davon haben oder wir ähnlich wie bei Leoni längst ausgebootet wurden und sich Acciona alleine die Hände reibt. Vielleicht hilft estwas Pessimismus, dann kann man ja nur postiv überrascht werden... Anfang des Jahres alles in BTC umzuschichten hätte im Depot auf jeden Fall mehr Wind gemacht. :-\



 

07.12.23 08:23

624 Postings, 478 Tage Josep100Geht auch heute

Weiter Abwärts  

07.12.23 09:12

624 Postings, 478 Tage Josep100Minus 2,5 %

Bis jetzt...da geht noch was....heute schon Einstellig ?  

07.12.23 09:55

2107 Postings, 5708 Tage allegro7erreicht

9,9945 € -3,48%
-----------
Mein Deutsch so gelernt wie Man spricht,  wer mein Deutsch nicht gefällt hat Pech gehabt.

07.12.23 16:17

624 Postings, 478 Tage Josep100Hallo ?

Kein Dummpusher mehr hier ? Wo sind denn alle ? Pälzer wo bist du? Ich brauch deine Hilfe.  Steigt Nordex jetzt oder nicht ?  

08.12.23 10:26
2

16 Postings, 105 Tage Down_1Kurs unter 10€

Nordex liefert seit Jahren super Renditen (Short),
dass muss man halt erkennen und danach handeln,
weil hier sehr viele schon viel höhere Kurse erwarten
muss man gegensätzlich handeln.
Auch jetzt wird Nordex nochmal Liefern (KE wird kommen).
Siemens Energy, PNE, Orsted und viele mehr im EE-Bereich sind
gefallen wie ein Stein, erst wenn die Aktie keiner mehr mit der Zange anfassen will
(nach der nächsten Hiobsbotschaft z.B. KE),
sind höhere Kurse drin.

Die Börse ist nie einfach. Sie ist darauf ausgelegt, die meisten Menschen die meiste Zeit zu täuschen."
(Jesse Livermore)  

10.12.23 16:48
1

368 Postings, 1505 Tage Wind29Die Heuschrecken

haben Nordex fest in der Hand, und gegen die kommen wir nicht an, und die Spekulieren bestimmt auch auf eine neue KE.....und ich bin mir nicht sicher ob da nicht Acconia die Hand im Spiel hat. Zum Glück bin ich ja auf Vestas umgestiegen. Für Nordex gibt es erst wieder Hoffnung wenn die Heuschrecken sich satt gefressen haben.  

12.12.23 15:53

16 Postings, 105 Tage Down_1Short (Put)

Auf Nordex kann man sich einfach verlassen  

12.12.23 16:48

368 Postings, 1505 Tage Wind29Da hast du Recht

Hier kann man nur Gewinne machen wenn man auf fallende Kurse setzt.  Das ist sicherer als auf steigende Kurse zu setzen, welch eine Aktie !!  

12.12.23 16:56
1

368 Postings, 1505 Tage Wind29Die 8

wird kommen. Die Heuschrecken wollen sie dort haben, und die werden es hinbekommen.    

12.12.23 17:12
1

624 Postings, 478 Tage Josep100Minus 5 %

Nicht schlecht  

12.12.23 19:57
1

16 Postings, 105 Tage Down_1Da hast du Recht

Ganz so ist es nicht, alle EE-Titel werden noch bis zum Ende des Jahres
richtig abgeschlachtet und somit wird kein einziger Titel im EE- Bereich
das Jahr 2023 im positiven Bereich DAX nahe 17000) beenden.
Und da sind wirklich sehr sehr starke Aktien dabei

Haben alle EE-Titel ein schlechtes
- Management
- keine Aufträge
- keine Zukunftsaussichten

Nein, dass ist sicher nicht der Fall, aber trotzdem werden wir noch
stark fallende Kurse sehen, das ist gewollt.

Kaufen, wenn die Kanonen donnern  
(Warren Buffett)

Die Zeit kommt  

12.12.23 22:22

368 Postings, 1505 Tage Wind29Vestas

noch schaut es ja bei Vestas gut aus.  

12.12.23 23:05

101 Postings, 5941 Tage alter_Schwede@Down_1

Ich dachte, ich wäre der letzte Optimist. Aber jetzt sind wir schon zu zweit!
Ob die Zeit kommt? Die Zeit wird es zeigen!  

12.12.23 23:28
2

5565 Postings, 2193 Tage Carmelitanordex war

schon immer eine Schrottaktie, die Kursschwäche aktuell ist aber wahrscheinlich eher dem Verfall und Taxloss selling geschuldet, würde mich nicht wundern, wenn diese Werte bald alle steil nach oben gehen....  

13.12.23 13:03
3

1578 Postings, 4122 Tage JAM_JOYCEWie immer die Politik will nicht schuld haben

Und da muss man es den Fossilen wieder in die Schuhe schieben. Was ein Blödsinn. Für den 20 Uhr nachrichtengucker ist das natürlich einleuchtend, geht aber scharf an der Realität vorbei.

Es macht den Eindruck die Erneuerbaren funktionieren lediglich in der Phase von Niedrigzinsen und mit Subventionen. Ist es damit vorbei, geht’s nicht mehr. Aber das alles wäre zu überwinden, wenn es nur gewollt wäre.

Die Verantwortlichen in Europa für die Sicherheitsarchitektur lassen das nicht zu. Wenn Europa mit Erneuerbaren unabhängig wäre wozu bräuchte es dann noch die USA. Wer ständig auf Konflikte in der Welt setzt um die regelbasierte Welt aufrecht zu erhalten und meint Windräder passen nicht auf Panzer, der hat doch gar kein Interesse daran. Die Welt ändert sich gerade. Die Dominanz geht rapide verloren, Marktmächte verschieben sich.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1690 | 1691 |
| 1693 | 1694 | ... | 1699  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben