SMI 11’123 -0.7%  SPI 14’415 -0.8%  Dow 32’706 -0.1%  DAX 13’574 -0.7%  Euro 0.9798 0.1%  EStoxx50 3’725 -0.8%  Gold 1’775 -0.9%  Bitcoin 22’263 3.0%  Dollar 0.9622 0.0%  Öl 94.7 1.1% 

Läßt Du dich impfen ?

Seite 1 von 462
neuester Beitrag: 07.08.22 23:07
eröffnet am: 24.04.21 02:32 von: Christinfhyqa Anzahl Beiträge: 11536
neuester Beitrag: 07.08.22 23:07 von: sue.vi Leser gesamt: 1566104
davon Heute: 208
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
460 | 461 | 462 | 462  Weiter  

08.03.21 22:53
60

10936 Postings, 2989 Tage PankgrafLäßt Du dich impfen ?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
460 | 461 | 462 | 462  Weiter  
11510 Postings ausgeblendet.

04.08.22 16:40
3

2017 Postings, 857 Tage tschaikowskyAfrika´s Hauptproblem

ist nicht der ehemalige Kolonialstatus.
Sondern seine korrupten Regierungen.  

04.08.22 16:55
2

282 Postings, 10 Tage Agafyatschaikowsky: Afrika´s Hauptproblem

Ja, unter anderem.

Man hat die Regierungen geschmiert und deshalb immer wieder korrumpiert, weil sie dadurch weitere Ressourcen für sich nutzen und ausbeuten können. Das ganze Thema ist natürlich sehr vielschichtig. Sicher hat der Kolonialismus da etwas mitzutun. Eines steht natürlich fest, Afrika wurde für den Kapitalismus und Globalismus ausgebeutet. Und das hat sich jetzt alles gerächt. Sicherlich hat Europa damit einen Werteaufbau erfahren, aber letztendlich hat das in Afrika nur zu weiterer Armut geführt. Auch wird im weiteren Afrika u.a. durch Kobaltabbau ausgebeutet. Kinder sind in den Minen. Glaube man nicht, dass die Erträge daraus jemals dort ankommen werden, wo sie auch abgebaut wurden. Das Geld fließt dort unten hin.

Wer hier dahintersteckt sind die Großbanken wie Blackrock und Vanguard. China auch. Reine Ausbeuter.  

04.08.22 20:51

18042 Postings, 1855 Tage goldik#16:38 Eigentlich noch besser analysiert als #16:5

5, wenn man sich den letzten Absatz erspart.  

04.08.22 21:13
7

22256 Postings, 3849 Tage HMKaczmarekWie dem auch sei, schauen wir mal

...was in ein paar Monaten von unserem "alten Leben" noch so übrig ist.    Hätte man die heutige
Situation vor 3 Jahren orakelt, wäre man wohl in der Klapse gelandet.

Apropos:    Pankgraf könnte dank Kalle und Buschi jetzt eigentlich einen neuen Schräd aufmachen mit  dem Titel "Läßt du dich auffrischen oder wirst du auch zum Coronaleugner?"          

 

05.08.22 08:31
5

331 Postings, 5334 Tage bolanicSchock-Urteil wegen

Maskenattesten.

https://reitschuster.de/post/...-wegen-maskenattesten-ins-gefaengnis/

Das Gericht scheint noch immer nicht zu wissen, dass das tragen der Masken zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Solche Urteile machen mich fassungslos, denn eine Bewährungsstrafe hätte doch bei weitem gereicht.  
-----------
Es gibt nichts, was es nicht gibt.

05.08.22 08:34
1

9870 Postings, 6291 Tage pacorubioBolanic

Ich habe bis heute noch keine großen Tests ob Schädlich oder nicht gefunden?!....  

05.08.22 11:05
6

4441 Postings, 3143 Tage centsucherGegenwind

Ab Oktober: Dreifach Geimpfte sollen wie Ungeimpfte behandelt werden

--Damit sind laut Bundesgesundheitsministerium mindestens 51,5 Millionen Geboosterte betroffen.
--Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die vierte Impfung unterdessen nur für Über-70-Jährige. Auch in diesem Zusammenhang gibt es jetzt teils heftige Kritik an dem Plan von Lauterbach und Buschmann.
--Sorge kritisiert, dass Dreifach-Geimpfte „faktisch noch zu einer Viert- oder gar Fünftimpfung gedrängt“ würden. Und äußert eine brisante Vermutung. Sorge zur Bild: „Man könnte fast vermuten, dies soll Karl Lauterbach dabei helfen, seine übervollen Impfstofflager zu leeren.“
--Andreas Gassen, Chef der Kassenärzte, sagte dazu: „Menschen über derartige Regularien ohne wissenschaftliche Grundlage quasi zu immer neuen Boosterimpfungen zu zwingen, wäre unärztlich.“
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/...5a405db3fa67ae020ed163

und dann noch

Gesundheitsminister Lauterbach mit Corona infiziert
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...405db3fa67ae020ed163

Bleibt nur zu sagen
Guter besser dich!  

05.08.22 18:57
3

1981 Postings, 3239 Tage seitzmannGute Nachrichten für die Impfis

Jetzt dürfen Sie alle 3 Monate ran...  

05.08.22 19:09
4

2891 Postings, 1070 Tage Leonardo da VinciDas eine werden wir mitbekommen,

das andere nicht:

Corona lässt das Gehirn schrumpfen!

"Bei den infizierten Studienteilnehmerinnen und -teilnehmern sei die Gehirngröße im Durchschnitt jedoch zwischen 0,2 und 2 Prozent geschrumpft."

https://www.infranken.de/ueberregional/ausland/...-gehirn-art-5408941

"Hirn ändert sich auch bei milden Covid-19-Verläufen
Die Wissenschaftler*innen wiesen zudem darauf hin, dass die Effekte auch dann zu beobachten waren, wenn die im Krankenhaus behandelten Personen mit schweren Verläufen von der Auswertung ausgenommen wurden. Die Effekte zeigten sich also auch bei milden Corona-Verläufen."



Hat sogar KL getwittert:

https://twitter.com/karl_lauterbach/status/1455671265444909062

Corona lässt den P€nis schrumpfen:

"3,8 cm wie weggeblasen
Schrumpf-Penis nach Corona-Infektion – wie kann das sein?"

https://www.rtl.de/cms/...na-infektion-wie-kann-das-sein-4900207.html


Dazu hat sich Panik-Kalle leider nicht geäussert.


Aber Aussage von heute:

"Die Symptome sind noch leicht. Zur Vermeidung von Komplikationen nehme ich Paxlovid. "

4 x gespritzt (Aussage: entweder 4. Impfung oder Ansteckung) und dann als Nicht Risiko Patient Paxlovid nehmen.

https://twitter.com/MP76LiOn/status/1555540494440173568/photo/1

Viel Vertrauen in die Impfung hat er anscheinend ja nicht.

Da wünsche ich mal einen "milden Verlauf".

Früher hieß das Gute Besserung.

Und jetzt warten wir noch auf die Aussage:

https://twitter.com/prof_freedom/status/1513063175905759234/photo/1


Schönes Wochenende!


LdV



 

05.08.22 22:10
3

125585 Postings, 8322 Tage seltsam"3,8 cm wie weggeblasen Schrumpf-Penis nach Corona

deshalb schlägt er jetzt gegen das Knie...  

06.08.22 11:04
2

1981 Postings, 3239 Tage seitzmannDer brave Michl wird das Gespritze nützen

um sich wenigstens für ein paar Stunden aufzuwärmen...  

07.08.22 17:12

103261 Postings, 2391 Tage skaributja..neidisch?

07.08.22 17:25
2

1981 Postings, 3239 Tage seitzmannNein, nur fassungslos

darüber was Menschen mit sich machen lassen..  

07.08.22 18:22

103261 Postings, 2391 Tage skaribudu wirst es überleben

07.08.22 18:46
2

331 Postings, 5334 Tage bolanicPacorubio -

hier ist eine Studie.

https://report24.news/...nd-bakterien-tummeln-sich-in-gesichtsmasken/

-----------
Es gibt nichts, was es nicht gibt.

07.08.22 18:47
3

5703 Postings, 1310 Tage JaminaRna geht auch aufs Gehirn ?

Das erklärt einiges. Das es die Aura und die Ausstrahlung eines Menschen verändert wusste ich  

07.08.22 19:18
5

2891 Postings, 1070 Tage Leonardo da VinciIch befürchte ja,

die lang prophezeite Killervariente / Mutante kommt in den nächsten Wochen!!

Jetzt, wo das tödliche Virus in unserem Gesundheitsminister KL wütet und gegen 4 Impfungen und Paxlovid kämpfen muss wird es sich definitiv mit der ultimativen Mutation "Karlicron" rächen.

Da helfen dann selbst multiple Impfungen im Stundentakt nicht mehr und wir müssen alle sterben!!!

Ich wünsche allen impfskeptischen Mit-Denkern einen milden und gnädigen Tod!

Wir sehen uns dann auf der anderen Seite.

LdV  

07.08.22 20:00
5

11239 Postings, 361 Tage NightwashyTraurig, unfassbar und beschämend

was seit über 2 Jahren den Menschen angetan wird.

Es gibt noch keinen wirksamen Impfstoff.
Keiner hilft gegen Ansteckung und Weitergabe,
im Gegenteil!!

Zudem haben die wenig- bis nicht wirksamen Impfstoffe immer noch keine entgültige Zulassung.
(Valneva hat den einzigen Impfstoff mit "richtiger" Zulassung)

Dieser Herr Lauterbach, hat meiner Ansicht nach, schon viele tausend Menschenleben zu verschulden.

Die Medien und die EMA sind aber der eigentliche Skandal,
tragen noch mehr Schuld als Herr Lauterbach.



 

07.08.22 20:12
4

2891 Postings, 1070 Tage Leonardo da VinciMein Gefühl...

Plandemie MPX läuft!

Affenpocken (DNA Viren) sollen neuerdings recht schnell mutieren, das haben diese die vergangenen Jahrzehnte eben nicht wie fast alle DNA Viren die recht stabil sind und jetzt gibt es schon "Anzeichen" (Änderungen in den Beschreibungen auf WWW Seiten) für asymptotische Verläufe die dadurch dann jeden !! infizieren könnten (noch im Konjunktiv!)

PCR Test gibt es auch schon (Welch ein Wunder) und angeblich sind auch die vor 1980 geborenen und gegen Pocken geimpften Menschen nicz vor Infektion sicher. Bei diesen Menschen "könnte" eine "einmalige" Impfung mit Imvanex den Schutz gewährleisten. Alle anderen "Kontakt- und Risiko-Patienten" brauchen 2, 3, , in Zukunft x-fache Impfung.

Einfach mal googeln nach Impfung Affenpocken, asymptomatische Affenpocken, Impfschutz Pockenimpfung gegen Affenpocken, etc...

Plan läuft!

Heute bin ich noch VT und QD, in ein paar Monaten unterhalten wir uns wieder!

LdV  

07.08.22 20:24
4

11239 Postings, 361 Tage NightwashyMan könnte fast vermuten,

die Menschen sollen durch Viren, angezettelte Kriege und den 'Klimawandel', von etwas abgelenkt werden.
Klar, von der Unfähigkeit der Politiker
...aber evtl. noch mehr?  

07.08.22 20:29
2

282 Postings, 10 Tage AgafyaWas jetzt jetzt ansteht

1. mRNA Impfung Nummer 4

2. Herpes-Zoster Impfung

3. Affenpockenimpfung

4. Masernimpfung

Dann kann man in der Folge davon ausgehen, dass so mancher im Herbst und bis zum Ende dieses Jahres mindestens vier Impfungen verabreicht bzw. verpflastert bekommt, denn demnächst soll ja anstatt der Nadel das Pflaster eingesetzt werden, damit es "effektiver" und schneller geht. Je schneller, desto besser für Big Pharma. Beerdigungsinstitute dürften auch big Party machen.

„11-mal effektiver“ – Forscher entwickeln Impfpflaster gegen Corona
02.08.2022
https://www.merkur.de/welt/...covid-19-nadel-impfung-zr-91699542.html  

07.08.22 20:55
1

282 Postings, 10 Tage AgafyaCovid-Impfstoffe töten 1. von 800 über 60-Jährigen


Covid-Impfstoffe töten 1. von 800 über 60-Jährigen und sollten sofort zurückgezogen werden, sagt führender Impfstoffwissenschaftler

4. AUGUST 2022 14:17 UHR

Covid-Impfstoff-Booster bei älteren Menschen töten eine Person pro 800 verabreichte Dosen und sollten sofort aus der Verwendung genommen werden, sagte ein führender Impfstoffwissenschaftler.

Dr. Theo Schetters, ein in den Niederlanden ansässiger Impfarzt, der eine führende Rolle bei der Entwicklung einer Reihe von Impfstoffen gespielt hat, hat die offiziellen Daten der niederländischen Regierung analysiert und eine sehr enge Korrelation zwischen dem Zeitpunkt der Verabreichung der vierten Impfstoffdosen festgestellt und die Zahl der zusätzlichen Todesfälle, wie in der folgenden Grafik dargestellt ist. Wichtig ist, dass in den Niederlanden der Booster-Rollout in verschiedenen Regionen über mehrere Wochen gestaffelt war, was eine Analyse nach Regionen ermöglichte, was die Wirkung bestätigt

Covid Vaccines Are Killing One in Every 800 Over-60s and Should Be Withdrawn Immediately, Says Leading Vaccine Scientist – The Daily Sceptic - https://dailysceptic.org/2022/08/04/...ays-leading-vaccine-scientist/  

07.08.22 21:11
1

282 Postings, 10 Tage Agafya27.000 Tote über 60.Jahre in Deutschland

Laut Statista [1] haben wir 24.000.000 Menschen über 60-Jahre. Gesetzt den Fall, es sind davon 90 % geimpft, wären das dann 21,6 Millionen. Würde jeder 800ste laut obiger Aussage sterben, wären das dann 27.000. Das sind 27.000 Tote über 60 Jahre. Das erklärt dann auch die Übersterblichkeit mit über 10 % hier bei uns in Deutschland.

[1]
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...nach-altersgruppen/

Alles ohne Gewähr, da eigene Berechnung
 

07.08.22 22:11

282 Postings, 10 Tage AgafyaUrsache?

Wo bleibt eigentlich der Aufschrei der Frauen? Der Absturz der Geburtenrate um knapp 13 % im April muss doch auch zu zahllosen Totgeburten geführt haben.

Deutlicher Geburtenrückgang von Januar bis April 2022

Von Januar bis April 2022 kamen nach vorläufigen Ergebnissen rund 222 000 Kinder zur Welt. Anders als im Vergleichszeitraum des Jahres 2021 nahmen die Geburtenzahlen Anfang 2022 ab. Zuletzt wurde eine ähnliche Geburtenzahl im Jahr 2014 (223 240) nachgewiesen.

Deutlicher Geburtenrückgang von Januar bis April 2022 - Statistisches Bundesamt - https://www.destatis.de/DE/Themen/...BA61B9DD0C544FBCA1A4ABBB.live742  

07.08.22 23:07

11301 Postings, 6783 Tage sue.vi....

Jul 10, 2022  Eine neue Studie, die im New England Journal of Medicine (NEJM)* veröffentlicht wurde, hat gezeigt, dass Menschen, die dreifach gegen COVID geimpft (geboostet) sind, sich deutlich langsamer von einer COVID-Infektion erholen und länger ansteckend bleiben als Menschen, die überhaupt nicht geimpft sind.
Neue Studie: COVID-Booster verzögert das Ende der Infektion erheblich
https://www.israelnationalnews.com/news/356245
31 % der geimpften Personen sind 10 Tage nach der Infektion noch ansteckend, im Vergleich zu 6 % der ungeimpften.


Es gibt absolut keine wissenschaftliche Grundlage dafür, gesunde Kinder mit experimentellen Injektionen zu impfen. Kinder unter zwanzig Jahren haben eine statistische Chance von 99,9987 Prozent, eine Covid-Infektion zu überleben.
Gesunde Kinder haben sogar eine noch geringere Wahrscheinlichkeit, an Covid zu sterben.
comment
Maxgrau
31. Juli 2022 um 10:23 Uhr
Medizinische Zwangsbehandlung verstößt gegen den Nürnberger Kodex .................
https://rairfoundation.com/...te-after-massive-side-effects-revealed/

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
460 | 461 | 462 | 462  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chris1985