Läßt Du dich impfen ?

Seite 459 von 474
neuester Beitrag: 28.11.22 16:01
eröffnet am: 08.03.21 22:53 von: Pankgraf Anzahl Beiträge: 11826
neuester Beitrag: 28.11.22 16:01 von: goldik Leser gesamt: 1827793
davon Heute: 513
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 457 | 458 |
| 460 | 461 | ... | 474  Weiter  

24.07.22 19:38
2

11347 Postings, 7705 Tage der boardaufpasserfliege, bei 19:15 ... ein witzigumwandler?

echt peinlich

Beleg:
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
Angehängte Grafik:
m__rchen.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
m__rchen.jpg

24.07.22 19:38
11

2980 Postings, 1183 Tage Leonardo da Vinci@ Fliege

Das witzig war nicht auf Dich gemünzt.

Ich finde es aber nur noch witzig wenn 3 oder 4 fach gespritzte sich mehrfach das hohe C einfangen, es ihnen dreckig geht und dann aber ganz stolz sagen wie froh sie sind geimpft und geboostert zu sein, wer weiss was sonst wäre!

Ich kenne jede Menge ungeimpfter Menschen, von Apothekern, Ärzten, Physikern, Mikrobiologen, E-Techniker, Mechaniker, Elektroniker, Bäcker, etc...
Nahezu jeder hatte schon C, keiner hat sich ein 2. Mal angesteckt und gut 90% dieser Menschen haben sich bei sogenannten "Vollimmunisierten" angesteckt.
Aber ich kenn schon 2 Leute die 4 fach gespritzt mittlerweile das 5. Mal C haben. Von 2 bis 3 x C red ich da gar nicht mehr.

Aber: Warum fragt sich keiner: Was bringt die Impferei??

Das finde ich halt witzig! Nur nichts hinterfragen. So wie der Lothar W. das gesagt hat. Das darf man niemals hinterfragen!!

4 x gespritzt und dann glücklich mit milden Verlauf gestorben. Alternativ nach kurzer schwerer Krankheit oder plötzlich und unerwartet verstorben.

Aber trotzdem: Gute Besserung!

Vitamine (C,D,..) Immunstimulanzien und antivirale Naturmittel (Ingwer, Kurkuma, Meerrettich, Christrose,..) und niedrig dosiertes ASS.

Hilft!

Bei geimpften genau so wie bei ungeimpften.

Ist aber vermutlich Querdenker- und Verschwörungstheoretiker Pseudo-Wissen!

Gruss

LdV

 

24.07.22 19:40
2

13226 Postings, 6896 Tage sue.vi.

Reuters: „Das CICP [C19  v  Verletzungsgericht] ist kein Gericht“,
sondern Teil der „gleichen Bundesgesundheitsabteilung, die Covid-19-Impfstoffe lizenziert, empfohlen und vorgeschrieben hat, und sitzt dann als …   ‚Richter‘  eines jeden CICP-Anspruchs.

Das ist eine Verhöhnung des Begriffs Gerechtigkeit.“

https://twitter.com/AaronSiriSG/status/...97?cxt=HHwWgsCjrdbk7uAqAAAA  

24.07.22 20:02

18300 Postings, 4423 Tage fliege77#19.38 Uhr, danke das du alle

meine Postings archivierst. Ist zwar unheimlich, aber so sind halt die Fans.

Und peinlich ist das nicht, da es sich um ein ernstes Thema handelt. Wieso also, sollte ich deshalb das witzig stehen lassen? Als Fan sollte dir meine Gesundheit wichtig sein. Wenn ich nicht mehr posten kann, dann hast du weniger zu archivieren. Irgendwie doch logisch.  

24.07.22 20:36
5

22397 Postings, 3962 Tage HMKaczmarekGrundsätzlich bin der Meinung, dass man

...gesellschaftlich endlich mal die Spaltung zwischen geimpft/ungeimpft überwinden muss. Und das
fängt im Kopf an, wenn es einen selbst erwischt. Und das wird es über kurz oder lang vermutlich fast jeden.  
Seine eigene Haltung zur tollen "Impfung" muss danach halt jeder selbst reflektieren.

Übrigens, mit "gesellschaftlich" ist ausdrücklich NICHT die Politik  (gibt natürlich aus Ausnahmen, siehe namentliche Abstimmung zur Impfpflicht) gemeint.  Aber hier sind meine persönlichen Gräben einfach unüberwindbar geworden.    Da vergesse ich definitiv nichts!!!    

24.07.22 20:45
6

56653 Postings, 4407 Tage boersalinoJa, ich will ungeimpft sterben!

Bei diesen Ausblicken sogar möglichst schnell!

Soll ich mich zu diesem Zweck dann doch besser impfen lassen?  

24.07.22 20:48
2

13226 Postings, 6896 Tage sue.vi" Als Fan sollte dir meine Gesundheit wichtig sein


Woahhhh  !!!
hoffentlich  nicht die -  Ouverture - zu
 

dem haltlos falschen


-eine ungeimpfte Person gefährdet andere-  ..  
 

24.07.22 20:53
2

13226 Postings, 6896 Tage sue.videnn


das bringt einen
wirklich  langsam um den Verstand .  

24.07.22 20:57
4

22397 Postings, 3962 Tage HMKaczmarekLass mal schön stecken, boersa

...ohne deinen lebensbejahenden Zynismus sind wir hier echt verloren.  Und es folgen vermutlich
noch wirklich spannende Zeiten, die das Leben abseits von der Anwiderung gegenüber dem
hier und jetzt wieder lebenswert machen.   Hoffe ich zumindest...  

25.07.22 17:55
2

56653 Postings, 4407 Tage boersalinoKacze - liebend gern :-))

26.07.22 22:48
2

11347 Postings, 7705 Tage der boardaufpasserweiß jemand, ob Dr.UdoBroemme

sich impfen lassen hat ... vllt. sogar mehrmals?
Der hat urplötzlich das Posten eingestellt.

Hoffentlich ist er nicht vom Schicksal getroffen wie sonst so viele andere Impflinge!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

26.07.22 23:07
2

858 Postings, 1770 Tage x lesley xAls Ananas

Das Posten eingestellt hat, gab es noch keine Impfung. Aber ein neuartiges Virus.

Gut, dass es die Impfung gibt. Wem sollte sonst die Verantwortung für Ohnmacht und Tod übergeholfen werden. Nur für den ganzen Schwachsinn im Internet will am Ende des Tages niemand schuld sein.  

27.07.22 14:44
3

29509 Postings, 4379 Tage charly503es ist auch leider möglich,

das User unter mehreren Namnen unterwegs oder gar nicht mehr anwesend weil verblichen. Und die können dann bekanntlich nicht ihr Ableben dokumentieren.  

27.07.22 15:07
3

4501 Postings, 3256 Tage centsucherDie haben es immer noch nicht gerafft!

„Weder sinnvoll noch vermittelbar“: Deutsche Krankenhausgesellschaft fordert Aufhebung der Pflege-Impfpflicht

Der Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (BPA), Bernd Meurer, sagte: „Mit der einrichtungsbezogenen Impfpflicht allein ist der Schutz der älteren und vulnerablen Personen nicht zu gewährleisten, solange Angehörige und Besucher nach wie vor ungeimpft in die Einrichtungen kommen dürfen und damit das Virus immer wieder auch in die Einrichtungen tragen.“
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...be2a86c71044c3ce695  

27.07.22 17:07
1

858 Postings, 1770 Tage x lesley xIch habe gehört,

einige Impfzweifler sind unmittelbar nach ihrem Leben gestorben. Zufall?

Was die Impfung betrifft, ganz ehrlich, alles unter Unsterblichkeit kannst du abhaken. Ich habe von einer Studie mit 130 Teilnehmern gehört, von denen 1.000 bereits vor der Coronaimpfung abgenippelt sind. Die sollen regelrecht weggeklappt sein. Telegram Sachverstand. Ich mein Leute, schnallt euch an. Da kommt noch einiges. Angeblich wird von Fällen berichtet, in denen Einzelne nach, vor UND während der Impfung mehrere Tode gestorben sind.

Viele glauben dies, andere jenes; die Einsicht, selbst Fehler zu machen oder falsch zu liegen, ist selten geworden. Was Corona oder die Impfung betrifft: Fragt euren Arzt. Holt euch bei Unsicherheit eine Zweitmeinung mit medizinischen Sachverstand ein. Nein, Ariva gehört nicht dazu. Zum Thema Impfung steht im Internet unfassbar viel Unsinn. Großer Unsinn.  

27.07.22 19:04
5

22397 Postings, 3962 Tage HMKaczmarekDann lass dir das Zeugs doch einfach bis zum

...St.Nimmerleinstag turnusmäßig, viertel- oder halbjährlich von mir aus reinhauen @lesley.
Gibt genug davon, Gott Kalle war da sehr vorausschauend für Leute wie dich.

Übrigens, ein (Impf-)Arzt wird sein Handeln niemals infrage stellen. Und selbst skeptische Ärzte
würden aus Angst vor der "Inqusition" niemals etwas negatives über die Wunderimpfung gegenüber
ihrem Patienten äußern.

Bleibt also nur noch, ganz persönlich zwischen dem ganzen Telegram-Geschwurbel und der
klabauter´schen Panikmache abzuwägen.

Mein ganz "persönlicher" Sachverstand hat mich bislang übrigens absolut perfekt durch diese gar schrecklichste aller Todespandemien gebracht. Hätte nicht besser laufen können.  

27.07.22 19:28
2

2980 Postings, 1183 Tage Leonardo da VinciLetzter Beitrag @ x lesley x

von Ananas: 06.02.2021

https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=701#jumppos17535

Da gab es schon die Impf-Plörre.

Vorher informieren bevor man eine Aussage in den Raum stellt.

Gruss


LdV  

27.07.22 23:59
2

4501 Postings, 3256 Tage centsucherAch du Schrerck

Neues Virus: Gefährliches Krim-Kongo-Fieber in Europa nachgewiesen
https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/...095576fbec31c3fac

@ x lesley x
Schau mal nach, ob es schon ne Impfe gibt!  

28.07.22 21:12
1

4501 Postings, 3256 Tage centsucherImpfabo für Russland

Russland: Corona-Impfung alle sechs Monate, über Jahre hinweg

Russische Forscher warnen vor den nächsten Corona-Wellen. Auch bei sinkenden Inzidenzen sei das Virus weiterhin vorhanden. Daher seien Impfungen und Auffrischungsimpfungen gegen Covid „noch mehrere Jahre lang notwendig“. Das sagt Anatoly Altshtein vom Zentralen Forschungsinstitut für Epidemiologie und Mikrobiologie Gamaleya, der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Tass. Das Institut hat den russischen Corona-Impfstoff Sputnik V entwickelt. Altsheim: „Das Virus bleibt bestehen, auch wenn die Inzidenz zurückgeht. Deshalb müssen wir uns in den nächsten Jahren alle sechs Monate impfen lassen.“
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...aacb8faf32f9127dab5  

28.07.22 21:39
1

4501 Postings, 3256 Tage centsucherKostet die Politiker ja nichts

EU sichert Millionen Dosen Grippe-Impfstoff gegen mögliche Pandemie
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...4ce2bdd493aa2577b260

Demnächst werden noch Lebensmittelläden geschlossen und Impftempel darauf errichtet.
Die Menschen können sich ihre Lebensmittel sowieso bald nicht mehr leisten.
 

29.07.22 08:05
1

59475 Postings, 3109 Tage Lucky79Lauterbach....

hat seinen Job zu tun...

;-)

Es ist ihm quasi aufgesetzet.... ;-)  

29.07.22 19:43
2

22397 Postings, 3962 Tage HMKaczmarekWer will nochmal, wer hat noch nicht?

...die Rettung für lesley&Co. ist nun endlich zum Greifen nahe. Ein Traum wird wahr!!!




Noch ist der angepasste Impfstoff gegen die Coronavariante Omikron nicht komplett entwickelt, im August könnte ihn Moderna aber bereits herstellen. Ab wann er dann verfügbar wäre, hängt von den Zulassungsbehörden ab.
 

29.07.22 20:26
2

11092 Postings, 3102 Tage PankgrafWichtig ist der Glaube

Impfung ist die neue Kommunion der Atheisten, die alte hatte viel weniger Nebenwirkungen...  

29.07.22 20:32
5

2980 Postings, 1183 Tage Leonardo da VinciAntikörper, der jede Corona-Variante neutralisiert

"Schutz gegen alle Corona-Varianten wie Omikron durch einen Antikörper? Ist das überhaupt möglich? Mittlerweile gibt es zahlreiche Varianten des Corona-Virus. Alpha, Delta, Omikron – und davon noch Subvarianten (wie etwa Omikron BA.5). Das Virus entwickelt sich weiter, verändert sich. Das macht es für Wissenschaftler so schwer, ein universales Medikament gegen alle vorkommenden Corona-Varianten zu entwickeln. Auch vorhandene Impfstoffe helfen nicht gegen jede Variante gleichermaßen."

"Daher ist folgende Meldung auch so besonders: Wissenschaftler aus den USA haben jetzt Antikörper gefunden, die in der Lage sind, alle Corona-Varianten zu neutralisieren."

"Und zwar im Blut von Patienten, die sich von Corona erholt hatten. Das berichtet aerzteblatt.de."


Wieder ein Beweis, der natürliche Immunschutz wirkt! Und das x Mal besser als der geimpfte der anscheinend sogar das Immunsystem schwächt und aushebelt.

In ein paar Jahren werden die standhaft Ungeimpften angebettelt werden für eine Spende ihres Blutes / Antikörper.

Quelle: https://www.merkur.de/welt/...edikamente-lauterbach-nds-91694834.html

LdV  

Seite: Zurück 1 | ... | 457 | 458 |
| 460 | 461 | ... | 474  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben