SMI 12?196 0.3%  SPI 15?671 0.3%  Dow 34?844 -0.8%  DAX 15?696 0.9%  Euro 1.0741 0.1%  EStoxx50 4?148 0.7%  Gold 1?808 -0.1%  Bitcoin 35?467 2.8%  Dollar 0.9074 0.4%  Öl 71.3 -1.3% 

Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 1 von 188
neuester Beitrag: 04.08.21 17:24
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4693
neuester Beitrag: 04.08.21 17:24 von: ST2021 Leser gesamt: 1023244
davon Heute: 1305
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188  Weiter  

30.10.12 09:47
13

30396 Postings, 5998 Tage BackhandSmashTelefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Telefonica Deutschland  legt einen gelungenen Börsenstart hin: Mit 5,70 Euro zum Handelsauftakt konnten sich die Anleger direkt über ein Kursgewinn freuen. Der Ausgabekurs lag bei 5,60 Euro. Der größte deutsche Börsengang seit 2007 ist damit erfolgreich über die Bühne gegangen.


Bei dem Umfeld wau !


Logo: http://www.telefonica.de/  
Angehängte Grafik:
te.jpg
te.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188  Weiter  
4667 Postings ausgeblendet.

02.08.21 11:57

5259 Postings, 796 Tage immo2019O2D

2.974.554.993 Aktien

d.h. die ?800 Abschreibung macht  ?0,26 Gewinn pro Aktie aus

selbst bei 30% Auschüttung als Dividende bleiben immer noch 8cent übrig


d.h. irgendwann kommt die ?0,24 Dividende?
 

02.08.21 12:09

22392 Postings, 2802 Tage Galearisnehme keen Kredit

Immos zu teuer , beste Zeit zum abdrücken, solche Presie gibts in 60 Jahren nicht mehr. Wenn Grüne , oder Rote kommen, werden Immos zur Hölle.
O2 kann ich auch mit Eigenmittel kaufen.
Kein  Rat zu etwas nur meine Meinung.
 

02.08.21 12:13
1

5259 Postings, 796 Tage immo2019Galearis:


Ich bekomme Kredit zu 0,5%
meine Immos verkaufe ich langsam alle
 

02.08.21 12:14

22392 Postings, 2802 Tage Galearisgut

02.08.21 13:13
2

9 Postings, 27 Tage 2HerbertSzenario Delisting

Die Frage nach dem Rückkauf ist einfach zu beantworten. Telefonica muss nur ankündigen, dass die deutsche Tochter in Zukunft nicht mehr über die Deutsche Börse handelbar sein wird. Im Gegenzug gegen diese geringere Handelbarkeit muss das Unternehmen allen Anlegern ein Abfindungsangebot in Höhe des Durchschnittskurses der letzten sechs Monate machen, also zu ca. €2,30.

Die Anleger sind dann im Dilemma, übrigens dasselbe wie bei Rocket Internet letztes Jahr: behalte ich die Aktien, und kann sie nicht mehr handeln? Oder verkaufe ich? Die meisten entschließen sich in diesem Fall erfahrungsgemäß für den Verkauf, was den Kurs weiter drückt und es der Mutter später möglich macht, über die 90/95% Schwelle zu kommen. Damit kann sie für die restlichen Aktien ein Squeeze-Out-Pflichtangebot zu machen. So kommt man günstig an die restlichen Aktien.

Es wäre für die Mutter vollkommen legal, im Vorfeld eines solchen Delistings Aktien zu verkaufen, um den Kurs bewusst zu drücken. Typischerweise wird dies aber durch Strohmänner bewerkstelligt, die Aktien leer verkaufen, und von der Mutter im Gegenzug eine Garantie/Rückkaufoption erhalten. Das ist sehr perfide, und Aktionärsschützer regen sich regelmäßig über diese Praxis auf, ist aber alles grundsätzlich legal.  

02.08.21 13:19

57767 Postings, 4305 Tage meingottst2021

Ja keine Steuern zahlen ist immer gut...Das geht aber nur mit einem Traum-Männlein-Mikey-Maus-Depot, so wie immo es hat :)

Zudem wer sich Kredit für die Börse nimmt, der hat bereits verloren, allem voran mit einer Immobilie besichert.
Verstehe ich zwar nicht bei immo, denn er gibt ja hier immer an, 10 Millionen Euro zu besitzen ;)

Habe die Ehre  

02.08.21 13:28

474 Postings, 169 Tage ST2021???

2HERBERT so einfach wird es nicht gehen das währe ja Diebstahl. Es gibt ja auch Aktionäre die viel höher  eingestiegen sind.  

02.08.21 13:44
1

474 Postings, 169 Tage ST2021???

MEINGOTT ich weiß nicht wieviel schulden  IMMO2019  hat aber ich glaube er ist nicht der einzige die mit Fremdkapital am Spekulieren ist was soll ihm passieren so wie er schreibt bleibt reichlich über und sollte das System zusammen brechen geht er in Insolvenz und ihm Passiert nicht. Wenn ihm die Banken Kredite geben haben die doch das Risiko Schau dir Wirecard an, war auch nur eine Luftblase es flossen Milliarden.      

02.08.21 14:17

5259 Postings, 796 Tage immo2019ich habe Fehler gemacht und habe bluten müssen

habe aber nun viel dazugelernt
aktuell lass ich meinen Rennwagen ins Ziel rollen
 
Angehängte Grafik:
ib1.jpg (verkleinert auf 18%) vergrößern
ib1.jpg

02.08.21 14:21

5259 Postings, 796 Tage immo2019falls jemand es wissen will

das ist alles Demo und Paper Depot
nix real
ich übe noch  

02.08.21 15:21

57767 Postings, 4305 Tage meingottst2021

Wer nicht mal einen aus dem Netz herunter geladenen  Tan Generator von einer Bank- Karte unterscheiden kann, der hat nicht viel zu tun mit Börse außer ein bisschen Blah blah blah machen fürs EGO


https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2551#jumppos63786  

02.08.21 16:04

322 Postings, 4490 Tage ettol2Herbert

Dies ist auch meine Befürchtung, da es einfach nicht möglich
ist den Kurs so lange so stark zu drücken ohne "Hintermänner".
Auf der anderen Seite wird UI noch in Hamburg gehandelt,
es sind nur noch 3% in starken Händen die auf eine höhere
Abfindung spekulieren.
Evtl ist das komplette Delisting doch nicht so einfach und man
spekuliert mit der Panik der "zittrigen Hände" um möglichst
über 90% einsammeln zu können.  

02.08.21 16:18

5259 Postings, 796 Tage immo2019Squeezeout

ist nur bei 90 bzw 95% möglich

da müsste also Telefonica noch einiges kaufen

 

02.08.21 17:28

322 Postings, 4490 Tage ettolImmo19

Ich werde nicht ein Stück aus der Hand geben und
ich habe zwar nicht so viele wie Du, aber TD
macht über 50% meines Depotwertes aus.
KLumpenrisiko ich weiss.  

02.08.21 17:44

5259 Postings, 796 Tage immo2019ettol da machste nichts falsch

sehe auch keinen Grund zu verkaufen solange die Dividende bezahlen
wenn die UMTS Abschreibungen auslaufen wird es eh einen Gewinnsprung geben
Die Mutter braucht das Geld also werden die Dividenden immer gezahlt werden

bei mir ist TD ca. 10% im Depot
 

02.08.21 20:35

428 Postings, 705 Tage StockWatchNowTelefonica Deutschland macht operative Fortschritt

04.08.21 09:20

5259 Postings, 796 Tage immo2019die Mutter steigt schön im Kurs

O2D macht vom Kurs keinen Sinn mehr  

04.08.21 09:21

5259 Postings, 796 Tage immo2019viel positiver kann man es nicht mehr sagen

Vorläufige Geschäftsergebnisse:
Telefónica Deutschland / O2 hebt nach Rekordhalbjahr Prognose für das Geschäftsjahr 2021 an


kein Wunder das der Kurs fällt lol  

04.08.21 09:39

5259 Postings, 796 Tage immo2019UMTS Abschreibungen bei O2D

Abschreibungen sind nun vorbei d.h.

ab 2021 dürfte es einen Gewinnsprung geben


 
Angehängte Grafik:
umts.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
umts.jpg

04.08.21 09:40

4646 Postings, 5328 Tage dementiaKursverfall - an mir liegts nicht

zahle brav jeden Monat O2 Internet und einen Mobilfunkvertrag ein!

Zumindest wurde die 2,30er Marke wieder mit geringem Volumen zurück erobert.  

04.08.21 10:35

5259 Postings, 796 Tage immo2019muss auch in einer Woche neuen Handyvertrag machen

Obs wohl O2 wird?  

04.08.21 16:52

5259 Postings, 796 Tage immo2019aha 2,26

was ist denn nun wieder los

 

04.08.21 17:21

7 Postings, 168 Tage KindergartenTelefonica Schland

zumindest findet man die Aktie immer schnell! Einfach immer bei den TOP LOOSER WERTEN schauen, da wird man fündig ;)!
Ich sag nur ein, einmal Unke immer Unke!  

04.08.21 17:24

474 Postings, 169 Tage ST2021???

KINDERGARTEN da geh auch man wieder hin  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben