SMI 10'073 -0.6%  SPI 12'943 -0.6%  Dow 29'259 -1.1%  DAX 12'228 -0.5%  Euro 0.9566 0.6%  EStoxx50 3'343 -0.2%  Gold 1'625 -1.2%  Bitcoin 19'004 2.9%  Dollar 0.9961 1.4%  Öl 84.2 -2.9% 

Aurelius

Seite 664 von 693
neuester Beitrag: 21.09.22 11:19
eröffnet am: 18.09.06 20:23 von: dagoduck Anzahl Beiträge: 17322
neuester Beitrag: 21.09.22 11:19 von: the_austrian Leser gesamt: 6225669
davon Heute: 1447
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 662 | 663 |
| 665 | 666 | ... | 693  Weiter  

19.04.21 12:13

2125 Postings, 1889 Tage LupinWarum drückt das den Kurs?

Ist das nicht eher positiv zu werten?  

19.04.21 12:47

175 Postings, 5303 Tage huesca#16586

Das sind offensichtlich von einfachsten Computermodellen erstellte Analysen. Maschinell geschrieben ohne jegliche Berücksichtigung der Besonderheiten einer Beteiligungsgesellschaft.  

19.04.21 15:16
2

130 Postings, 835 Tage AlterindianerWarum ist Aurelius heute so stark gefallen?

Warum ist Aurelius heute so stark gefallen?  

19.04.21 17:38
2

1356 Postings, 1329 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.04.21 08:12

2125 Postings, 1889 Tage LupinNett ber veraltet

Vom 3ten März. 50% sind aber immernoch drin. Fragt sich nur in welche Richtung ;-)  

20.04.21 09:33
1

11147 Postings, 4773 Tage Raymond_JamesBernecker Daily

AURELIUS arbeitet am Comeback

Wir hatten an dieser Stelle im Mai letzten Jahres um 15 € grünes Licht gegeben mit der Perspektive eines Verdopplers. Inzwischen über 27 €, allerdings 2018 auch schon über 60 €. Bemerkenswert ist, dass sich die Geschäfte des Turnaround-Spezialisten 2020 trotz Covid-19 gut entwickelt haben. 2021 bietet nun die Gelegenheit, infolge der Pandemie in Schwierigkeiten geratene Mittelständler günstig zu übernehmen. Wir rechnen mit einer Vielzahl von Transaktionen, sowohl auf der Einkaufs- als auch auf der Verkaufsseite. Das strategische Interesse an den bestehenden Beteiligungen soll groß sein. Der aktuelle Net Asset Value in Höhe von 32 € dürfte deutlich zu niedrig angesetzt sein. Gestern gab man das erfolgreiche Closing des AURELIUS European Opportunities IV bekannt. Es geht um Investitionszusagen u. a. von amerikanischen und europäischen Universitätsstiftungen, Pensionsfonds, Versicherungsgesellschaften und Family Offices in Höhe von 350 Mio. €. Rücksetzer unter 25 € bieten eine weitere Perspektive Richtung 35 €.

 

20.04.21 10:02

37 Postings, 1009 Tage har58@Lupin

Danke für den Hinweis. Es mag ja von März sein, aber an der grundlegenden Bewertung hat sich nichts verändert. Und die Richtung ist auch absolut klar, nämlich nach oben. Weil die Aktie unterbewertet ist.
 

20.04.21 15:42
1

2572 Postings, 3287 Tage BilderbergDie Feuerkraft wächst

Aber ist der Weg mit den ins Leben gerufenen Fonds auch wirklich vorteilhaft für die Aktionäre?
Zweifel sind zumindest bei dem Kurs angebracht.
Setze auf niedrigere Kurse bevor ich wieder einsteigen.  

20.04.21 16:27
1

37 Postings, 1009 Tage har58@Bilderberg

Ok, aber sind denn das nicht 2 verschiedene Sachen?

Der eine Punkt is, dass die Aktie zum NAV unterbewertet ist.

Der andere Punkt ist die Sache mit dem Fond. Dort sehe ich den Sachverhalt so: Zur Zeit ergeben sich krisenbedingt viele gute Einkaufsmöglichkeiten. Alle davon kann man mit der bestehenden Cash Basis nicht wahrnehmen. Kredite zu nehmen bedeutet Risiko für die Aktionäre. Geht man über einen Fond, steigert man den Cash vermeidet aber das Risiko für die Aktionäre. Das ist doch erst mal positiv.
Dass dann nachher auch die Geldgeber des Fonds beteiligt werden wollen, ist auch klar.
Zeitlich gesehen hat man aber den Vorteil jetzt billig einzukaufen. Das kommt den Aktionären doch zu Gute.  

20.04.21 18:36
1

2125 Postings, 1889 Tage LupinVorteil Fond

Der Vorteil ist doch auch, dass andere Investoren mit im Boot sind. Schon mal Höhle der Löwen geschaut? Die Unternehmen bekommen nicht nur einen Löwen sondern gleich mehrere zur Seite gestellt ;-)

Also es liegt nicht nur im Interesse von Aurelius oder den Aktionären dass da was bei rum kommt sondern auch von weiteren hoffentlich professionellen Investoren.
Nachteil ist dass 150 Mio vom EK gebunden sind in einem Asset welches wohl kaum ausführlich in den Berichten aufgeschlüsselt wird - was aber kaum einen Unterschied zu den sonstigen Beteiligungen macht.  

21.04.21 07:58

2572 Postings, 3287 Tage BilderbergWo wird das Geld geparkt?

In Zeiten von negativen Zinsen ist es in meinen Augen nicht sinnvoll einerseits bei welcher Bank auch immer Strafzinsen zu zahlen, andererseits zu riskieren das Geld komplett zu verlieren, siehe Greensil und auch noch Zinsen für aufgenommenes Fremdkapital zu zahlen. Eine win win Situation stelle ich mir anders vor.
Vielleicht einen Teil in Gold zwischen-Parken könnte billiger sein als Negativzinsen zu zahlen, Anleihen/Fremdkapital reduzieren und den anderen Teil in Kryptowährung parken.
Das erfordert aber eine völlig andere Art auch des Verwaltungsapparates in der Firma. Aber dann könnte es eine win win Situation auch für Aktionäre werden. Meine Meinung  

21.04.21 13:00

1419 Postings, 3099 Tage OGfox@bilderberg

die aussage werte ich mal als verspäteten Aprilsscherz.

Jedes Institut wird gerne minus o,x % oder sogar minus 1 % zahlen bevor es liquidität in Krypto oder Gold parkt.

Krypto bietet sich aufgrund der Schwankungsbreite absolute nciht an und auch Gold ist dafür bekannt gut und gerne mal 10 % in relativ kurzer zeit zu verlieren.

Wenn du dann die Liquidität muss kalkulierbar sein und genau das ist bei denen von dir genannten sachen nicht gegeben.
Wenn ich aber weiß ich zahle jeden Monat summe x für das geparkte geld dann weißt du immer was du an Tag x zur verfügung hast.

Es wäre eine Katastrophe wenn sich ein Zukauf für Aurelius verzögern oder nciht Lohen würde weil der Goldpreis gerade mal von 2100 Dollar auf 1780 Dollar gefallen ist. (dies ist übrigens in den letzten wochen passiert)  

21.04.21 13:15

2572 Postings, 3287 Tage BilderbergNeur Wege gehen

Wer immer nur das macht was er kann bleibt immer das was er ist.
Neues wagen mit entsprechender Risikoabschätzung.
Aber dazu braucht man Rückgrat.  

21.04.21 13:24
1

31 Postings, 953 Tage stksat|229239854Fondsbeteiligung

Wenn internationale Investoren über Fondsbeteiligung am Geschäft von Aurelius partizipieren und hier sogar eine Überzeichnung stattfindet, müsste es doch ein Nebeneffekt sein, dass sich auch ein vermehrtes Interesse an direktem Erwerb von Aktien an Aurelius zeigt, was eine Kurssteigerung zur Folge hätte.....nur am Kurs ist das nicht zu erkennen  

21.04.21 16:24
1

5 Postings, 1266 Tage RWKINicht ganz klar...

Im Artikel steht was von "Looking at the data, we can see that 75% of AURELIUS Equity Opportunities SE KGaA's profits were paid out as dividends in the last 12 months.". Aurelius hat aber mW in den letzten 12 Mon. gar keine Dividende ausgeschüttet.  

24.04.21 11:33
1

408 Postings, 1682 Tage Crove@RWKI

Aurelius hat 2020, sehr Günstig, 1 Mio Aktien zurück gekauft und diese Aktien wurden dieses Jahr eingezogen was dazu führt das der NAV auf Euro 33 stieg. ARP's sind immer auch eine Form der Ausschüttung an die Investoren.

Zur Information der Cash Bestand wird zur Finanzierung der, für Waren, Restrukturierungen etc., der einzelnen Beteiligungen genutzt sowie für neue Beteiligungen.
Das Spart Finanzierungskosten und helfen den einzeln den Beteiligungen.
Solche Mittel sind nur begrenzt Anlegebar.
Wenn die Firma einen zu hohen Cash Bestand aufweist ist das nicht gut da das Geld nicht arbeitet und dieses sollte dann zur Schuldenreduzierung sowie an die Investoren ausgeschüttet werden. Übrigens wurde die eine Wandelschuldverschreibung von Aurelius getilgt.

Aurelius beschreitet, mit der Co Investment Strategie, einen neuen Weg, der nicht unerhebliche Risiken aufweist. Auf der anderen Seite steht aber auch Geld von Mitinvestoren im Feuer und Puffern das Risiko damit ab sowie die Gewinnaussichten werden sich erhöhen.

Ich würde mich freuen wenn nächstes Jahr wieder ein ARP läuft und die Dividende Euro 2 betragen würde sowie das Aurelius weitere Unternehmen zukaufen würde und einige Beteiligungen Profitabel verkauft. Und danach sieht es aus!:) Das nenne ich das "Ich fühl mich Sauwohl" Investoren Programm...  

29.04.21 00:29
2

12 Postings, 517 Tage supi2021Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.04.21 10:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.04.21 00:30
2

12 Postings, 517 Tage supi2021Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.04.21 10:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.04.21 09:05

37 Postings, 1009 Tage har58@Supi2021

Hat da jemand schlaflose Nächte?
Neuer Account, mitten in der Nacht, alte Beiträge.
Muster ist ja leider bekannt  

29.04.21 16:12

63 Postings, 841 Tage phoenix1965so

jetzt geht s auf 32  

02.05.21 00:46

5 Postings, 513 Tage Mutti2021Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.05.21 09:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Verdacht auf unzulässige Nachfolge-Id

 

 

02.05.21 00:51

5 Postings, 513 Tage Mutti2021Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.05.21 09:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf unzulässige Nachfolge-Id

 

 

02.05.21 00:54

5 Postings, 513 Tage Mutti2021Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.05.21 09:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf unzulässige Nachfolge-Id

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 662 | 663 |
| 665 | 666 | ... | 693  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben