CYTRX CORP nach del R/S

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 16.07.20 22:59
eröffnet am: 02.11.17 11:48 von: AnonymusNo. Anzahl Beiträge: 786
neuester Beitrag: 16.07.20 22:59 von: clint65 Leser gesamt: 107793
davon Heute: 43
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  

02.11.17 11:48
1

6661 Postings, 1779 Tage AnonymusNo1CYTRX CORP nach del R/S

Der erste handelstag nach del R/S verlief ja besser als gedacht.

Wie geht es nun weiter? Einschätzungen und News sind hier herzlich willkommen  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
760 Postings ausgeblendet.

12.01.20 14:33

1010 Postings, 1335 Tage DölauerAntwort newbie_evo

Ich gehe nicht davon aus, dass der Kurs bis auf die 30 Cent zurückgeht, 45 Cent könnten noch erreicht werden, dann dreht es oberhalb der 200 Tage Linie. Mal sehen, was nächste Woche passiert.
Es gibt ja auch andere Werte zum Einsteigen.  

13.01.20 11:33

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogelich halte es durchaus

für möglich, dass der Kurs wieder auf das ursprüngliche Level zurückkommt. Ob man hier mit Charttechnik weiterkommt....da bin ich mir recht unsicher.

wir hängen hier im Wesentlichen an Soon Shiong. Und es sieht nicht unbedingt danach aus, dass es was mit seinem Cancer Moonshot dieses Jahr wird.

?Every time someone offers [cancer patients] hope, and that hope isn?t realized, it?s almost a slap in the face,? Agus said. ?And so when you?ve got someone like Patrick Soon-Shiong who sets out this aggressive agenda, and basically is promising hope, and then the cancer research community doesn?t hear anything at all, that?s really difficult. Cancer patients live by that hope.?

Quelle: https://www.statnews.com/2020/01/08/...n-shiong-2020-cancer-moonshot/

Aber warten wir es ab.
 

13.01.20 11:38

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogeljedenfalls

muss er morgen auf der Conference etwas präsentieren, wenn er nicht weiter belächelt werden möchte.
Aber die Hoffnung hatte man schon des Öfteren, dass endlich einmal substantielle Aussagen zu Aldoxorubicin getätigt werden.....

 

14.01.20 13:46

1010 Postings, 1335 Tage DölauerKurskorrektur schon vorbei?

Da werden wir am Freitag schlauer sein.  

14.01.20 20:26

808 Postings, 1817 Tage GlatzenkogelAldoxorubicin

wird Abraxane ablösen!!!
O Ton Soon Shiong at JPM!
$$$  

14.01.20 20:28

1010 Postings, 1335 Tage DölauerKursziele abgegeben,?

14.01.20 20:40

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogelan

dieser Diskussion möchte ich mich nicht beteiligen.
Es darf weiterhin darauf spekuliert werden, dass CYTRX durch eine der Nantbuden übernommen wird.
Immunitybio (Nantcell) ist bereits CYTRX Shareholder und hat 2017 $ 6,6 / Share gezahlt.
Ich denke nicht, dass Soon hier langfristig dicke Milestones und hohe single Digit bzw double Digit Royalties für Aldoxorubicin zahlen wird.
Vorerst wird es wohl sehr volatil bleiben.
 

14.01.20 20:41

808 Postings, 1817 Tage GlatzenkogelSoon Shiong

hat soeben selbst vorgetragen. Der gibt keine Kursziele zu Cytrx ab

https://immunitybio.com/wp-content/uploads/2020/...3_2020-for-PDF.pdf  

14.01.20 20:57

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogelübrigens

hat Soon Shiong Bristol Myers Squibb im Rücken. BMS hat Celgene geschluckt. Einer der größten Deals der letzten Jahre in der Pharma Branche. SS war wesentlicher Shareholder von Celgene, welches wiederum die Patente von Abraxane hält. Und diese laufen in den kommenden Jahren sukzessive aus.
Aldoxorubicin soll Abraxane ablösen. potentieller Milliardenmarkt.
palim, palim ??..

 

15.01.20 15:57

1010 Postings, 1335 Tage DölauerInteresse bei Käufern?

Preise offensichtlich nicht zu hoch ...  

30.01.20 09:24

3975 Postings, 1757 Tage clint65wohl keiner mehr an Bord?

Musste meine Shares bei meiner Bank gegen Gebühr umlegen lassen, da sie keinen Broker für OTC haben ... die lasse ich jetzt liegen bis zum sold out ... Eigentlich könnten sich doch Soon und Orphazyme den Kaufpreis für cytrx aufteilen; beide wollen ja nicht dasselbe von cytrx.

Läuft doch anscheinend gut:

"LOS ANGELES, Jan. 29, 2020 /PRNewswire/ -- CytRx Corporation (OTCQB: CYTR), a biopharmaceutical research and development company, today highlighted that ImmunityBio, previously NantCell, Inc., and NantKwest announced a complete response in Metastatic Pancreatic Cancer in one patient who received its experimental Human Killer Cell combination Immunotherapy, which includes aldoxorubicin, in its Phase 1 clinical trial. This result builds on the results released previously in patients with Triple Negative Breast Cancer ("TNBC"), in which two of nine patients treated with this experimental cancer therapy also had a complete response. These immunotherapies include CytRx's aldoxorubicin as part of its innovative chemoradiation therapy. NantKwest also indicated they plan to initiate registration trials in recurrent metastatic TNBC and pancreatic cancer patients that failed standard of care."

 

30.01.20 09:26

3975 Postings, 1757 Tage clint65und hier nochmal ne andere Quelle

30.01.20 09:36
1

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogelhey clint

bin noch hier. Und sehe die Dinge, wie Du. Hier braucht man Zeit. Wenn man sich die Trials von Soon ansieht, dann könnte man meinen, dass für ihn kein Weg an Aldox vorbeiführt (aus der Sicht eines Nicht-Mediziners).
Habe ein Depot bei Consors und eines bei Captrader. Bei letzterem ist OTC kein Thema. Bei Consors habe ich die selben Probleme wie Du. Habe aber vorerst nicht umschreiben lassen. Habe nicht vor, die Aktien zu handeln. Früher oder später wird Cytrx durch Soon übernommen (meine Einschätzung). Ob mich die Konditionen von Hocker hauen werden, ist eine andere Frage......    

01.02.20 07:17

885 Postings, 1960 Tage newbie_evoWE

schöner Wochenausklang...
dann hoffen wir mal auf einen weiteren kontinuierliche Anstieg des Aktienkurses....
 

10.03.20 16:09
1

3975 Postings, 1757 Tage clint65Curtis verlässt das Schiff ...

und lobt dann auch noch das Potential von Cytrx ... eine kurzfristige Übernahme sehe ich damit nicht, sonst würde er doch auf seine (vielleicht) anfallenden Bonuszahlungen verzichten?

Wohl eher ein non-event ...
 

12.03.20 11:49
1

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogeldiplomatische Worthülsen

im Zuge einer Trennung.
Curtis hat im Grunde genommen keine Performance vorzuweisen. Er wurde eingestellt, um die LADR Plattform zu verpartnern oder einen ImmunityBio Deal einzufädeln. Beides hat er nicht erreicht, scheinbar nicht ansatzweise.
Schön zu hören, dass zumindest er nicht mehr länger mit seinem Managementgehalt die Cash-Reserven belastet. Scheinbar hat mit ihm den Abgang "nahegelegt".

 

12.03.20 11:52

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogelmeine

natürlich CenturionBioPharma Deal, nicht Immunitybio-Deal (SoonShiong). Hierfür bleibt wohl weiterhin unser Mafiosi Kriegsman zuständig......  

06.07.20 22:28
1

3975 Postings, 1757 Tage clint65Es gibt immer wieder Sachverhalte, die mir bisher

noch nicht "über den Weg gelaufen sind."

,,I write you regarding the upcoming 2020 Annual Meeting of Stockholders of CytRx Corporation. The meeting is currently scheduled to be held at the Company's corporate offices, 11726 San Vicente Blvd, Ste 650, Los Angeles, CA 90049 at 10:00 A.M., local time, on Thursday, July 30, 2020. I have properly and timely nominated myself for the position of Director in accordance with the Bylaws of our Company. At the Shareholder Meeting, I intend to nominate myself for the Class II Director position, which is currently held by Mr. Steven Kriegsman, the Company's Chief Executive Officer and current Chairman of the Board, and for which he has been re-nominated by the Company's Board. I ask for your support. I also ask you to vote on other matters as disclosed later in this Dissident Proxy Statement. "

Ich denke  der Aktienkurs würde steigen bei Abwahl von Kriegsmann ...
 

07.07.20 23:03

808 Postings, 1817 Tage GlatzenkogelClint

was ist das denn? wer ist der Absender?
Frage mich seit geraumer Zeit, wie Zombie Kriegsman sich das hier perspektivisch vorstellt. Auch Soon-Shiong scheint eine Menge Geduld zu haben und wartet, bis der abdankt
 

07.07.20 23:09

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogeljetzt sehe ich erst den Link o;))))

einerseits lustig. andererseits ein Armutszeugnis für die Firma
 

08.07.20 09:18
1

3975 Postings, 1757 Tage clint65ja, und vor allen Dingen, wo

er beschreibt, das man sein Anliegen nicht erfüllen wollte und ihm mitteilte, das das office geschlossen ist (wenn ich mich richtig erinnere). Das ist schon comedy live! Und in welchen Laden bin ich da investiert?

Interessant auch, wie sich biofrog und pietro drüben pro Kriegsmann positionieren; weil er der Verhandlungsführer sei, der sämtliche Historie der 4- Augen-Gespräche kennt. Und dann die mickrige share-Anzahl des Herausforderers, der ja auch ein "U-Boot" von Soon oder anderen sein kann. Ein bisschen Bewegung in der ganzen Geschichte kann nicht schaden. Was ich ernsthaft nicht verstehe ist ein Kriegsmann über 80, der sich die Taschen füllt und nicht geht! Die letzten Taschen sind leer ...

Da ich hier vor kurzer Zeit nachgelegt habe und eh nicht handeln will sondern stur liegenlassen, kann ich das ganze einfach nur beobachten ...  

08.07.20 12:39
2

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogelda gibt´s ne Menge Anekdoten....

.....ich erinnere mich noch, wie er vor 2-3 Jahren am morgen der Gesellschafterversammlung diese kurzerhand räumlich umverlegt hat um unangenehmen Fragen aus dem Weg zu gehen.
2-3 unentwegte Aktionäre hatten es dennoch zur Versammlung geschafft und wurden bei Fragen seitens der Bodyguards von Kman darauf hingewiesen, dies zu unterlassen und das man anderenfalls durch Polizeigewalt von der Versammlung entfernt wird. schau mal bei youtoube unter "Jeff Kiley", falls es das noch gibt.

Kman ist definitiv nicht der CEO, den diese Firma verdient. Ich frage mich manchmal, was Kratz von alledem hält (von Kman kann ich mir denken aber vor allem von der Auslizensierung an Soon). Aldox ist sein Lebenswerk in der Hand von sehr zwielichtigen Marktteilnehmern. Diese ganzen Cocktails von Soon. Da blickt doch keine Sau mehr durch......Und täglich sterben Menschen an STS......dirty business.....

Ich weiß nur eines: schlechter kann es kaum mehr kommen. Pietro & Biofrog scheinen immer noch Vertrauen in Kman zu haben. Meines ist tief erschüttert. Immerhin hat Kman einige Stakes an Cytrx. Er, bzw. bald seine Erben, und wir sind ja leider auch irgendwo eine "Interessengemeinschaft". Auch, wenn er den Laden wie ein Blutegel Stück für Stück aussaugt.

Ein neues Gesicht im Vorstand könnte hier die Dinge zu Tage fördern, die sich zu einem Game Changer entwickeln. Stichwort verschollene SCLC Daten.

ich lasse auch liegen. Soon hatte vollmundig den CancerMoonshot 2020 prophezeit. Will er seine Glaubwürdigkeit nicht völlig verlieren, sollte er dieses Jahr mal was vorweisen. und damit meine ich nicht Engagements bei den LA Lakers, den LA Times oder seinen Versuchen bei Zink Air Batteries. Jetzt ist er auch noch auf den Corona Zug aufgesprungen.
Als er zuletzt öffentlich zum CancerMoonshot unter Druck geraten ist, hat er ja die Aussage getroffen, dass Aldox das neue Abraxane sei. Diese Aussage hatte mich völlig überrascht. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Den Fair Value wird man aber bei dem Geschäftsgebaren der hier Handelnden nicht sehen....

Starker Tobak hier. Ich packe schonmal gerne ein heißes Eisen an. Aber das hier wird mir eine Lehre sein.......  

08.07.20 13:04
1

808 Postings, 1817 Tage Glatzenkogelich habe

den Kollegen für sein Engagement sehr geschätzt. Leider wurde er angefeindet und man hat seither nichts mehr von ihm gehört.

https://www.youtube.com/channel/UC16kUlAtvQWzbO54He6TtUw  

16.07.20 22:59
1

3975 Postings, 1757 Tage clint65es wäre doch zu schön, wenn

der buyout käme oder eine dicke news und nicht weil Kriegsmann sich der Stimmen nicht sicher ist. Träumen ist erlaubt!
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben