FREYR, Entwickler sauberer Batteriezellen

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 02.02.23 05:43
eröffnet am: 24.07.21 06:26 von: Schmid41 Anzahl Beiträge: 251
neuester Beitrag: 02.02.23 05:43 von: kurvenkratze. Leser gesamt: 71382
davon Heute: 64
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

24.07.21 06:26
5

2307 Postings, 4530 Tage Schmid41FREYR, Entwickler sauberer Batteriezellen

Ich mache für die Aktie einen Bereich auf.

https://www.freyrbattery.com/

Die Firma ist über einen SPAC neu an der Börse am Freitag ein plus von 12%  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
225 Postings ausgeblendet.

02.01.23 15:16

612 Postings, 2661 Tage shaunfinbauwi!

Da ist halt Fantasie drinn, oder nennen wir es Vorstellungskraft / Glauben. Aber, was ist der Unterschied zwischen Meydorns verzehnfacher, und dein 5-6 Eurokurs? Nix!!! Kgv gibst bei so einem Wert ja wohl nicht! Wenn du sagst, 5-6 Euro , warum nicht 1 Euro, wenn Meydorn sagt verzehnfacher , warum nicht verzwanzigfacher! Ich sag mal so, wenn nicht alles den Bach runtergeht, wird sich der Wert, in den nächsten 6 Monaten verdoppeln! Warum!! Chart, Fantasie und Glaube!!  

02.01.23 15:19

612 Postings, 2661 Tage shaunfinAch ja!

Binj bei 8,10 Euro eingestiegen. Bei 14 halbier ich. Warum11 Keine Ahnung. Allen viel Erfolg und ein frohes neues Jahr.  

03.01.23 14:15

137 Postings, 374 Tage BallardboyBla, bla, bla

Ein gutes neues Jahr! 🍀
Echt Wahnsinn, wie locker das Geld hier verballert wird.
Gehen wir mal von einem Umsatz von 3 Mrd. in 2028 aus.
Das sind noch fünf Jahre.
Die Marge wird nicht sehr hoch liegen, wegen teuren Rohstoffen, teuren Energiepreisen, Wettbewerb etc.
Sagen wir mal 5%
Gewinn 150 Mio.
Entspricht bei einer aktuellen Bewertung von 1,18 Mrd., einem KGV von 8 und es könnte eine Dividende von 5% ausgeschüttet werden.
Dafür muss aber einiges gut gehen!

Immer mal die Plausibilät des Investments prüfen.
Vielleicht wäre jetzt nochmal ein kleiner Sicherheitsabschlag von 50-80% angebracht?
Vielleicht wird nochmal weiter verwässert, mit weiteren Kapitalerhöhungen.
Wunder sollte man eher nicht erwarten!

Ob 2023 ein gutes Jahr an der Börse wird?
So eine nicht ganz positive Phase an der Börse kann sich auch mal 10 Jahre ziehen.
Also bitte nur Geld auf den Tisch, auf das man verzichten kann.
Noch mehr 9xkluge Ratschläge, lass einen Like da🐷
Viel Glück🍀  

03.01.23 16:49

612 Postings, 2661 Tage shaunfinDanke für deinen Ratschlag, und

für die produktive Analyse! Alles richtig, was du sagst! Chart, Ichimoko und Co interessieren sich aber dafür nicht! Wir werden also sehen. Klassische Bewertungsmodelle sind richtig und gut, vieleicht sicher,  aber Trends , Charttechnik und Co machen auch die Kurse! Meld mich in 2-3 Monaten nochmal! Und natürlich investiere ich mal gerade 0,5 % meines Depots.  

03.01.23 20:07

292 Postings, 3266 Tage Fender74Einspruch

"Die Marge wird nicht sehr hoch liegen, wegen teuren Rohstoffen, teuren Energiepreisen, Wettbewerb etc." Zumindest bei den teuren Energiepreisen. Das ist nämlich der große Vorteil dieser Firma! In Norwegen kostet der Strom nur einen Bruchteil im Vergleich zu Deutschland. Der Strom kommt fast oder gar zu 100% aus erneuerbaren Energien. Das dürfte dann auch im Wettbewerb mit anderen von Vorteil sein!  

07.01.23 12:15

137 Postings, 374 Tage BallardboyTip top

Hier noch eine Alternative zu Freyr.

Auch in den USA, Batteriefertigung mit Ökostrom.

www.electrive.net/2022/10/11/...batteriewerk-im-bundesstaat-new-york/

Marktkapitalisierung 1/10 von Freyr.
 

12.01.23 14:29

452 Postings, 801 Tage hartwuaschdAgreement

SIGNED AGREEMENT
FREYR Battery has signed its first e-mobility conditional offtake agreement with Impact Clean Power Technology S.A. a leading manufacturer of battery systems for transportation, industry and stationary energy storage for renewable energy sources, traditional power generation, rail, and telecommunications Under the agreement, FREYR will supply up to 14 GWh of LFP cells.

“This COA with Impact marks our first commercial agreement to produce fit-for-purpose LFP cells for the E-Mobility market alongside our already strong traction in the ESS sector. Following today’s announcement, FREYR’s portfolio of offtake and long-term sales agreements now exceeds 130 GWh of production in both ESS and E-Mobility markets through 2030, which demonstrates our growing commercial presence globally,” remarked Tom Einar Jensen, Co-Founder and CEO of FREYR.

The contract between FREYR and Impact covers the period until 2030, with potential for further extension.    

13.01.23 08:26

2307 Postings, 4530 Tage Schmid41Unter 10

habe ich nochmal gekauft, könnte weitere Schwankungen geben ist aber ok auf längere Sicht eine gute Aktie.  

18.01.23 09:09
1

137 Postings, 374 Tage BallardboyBullenfalle

Typische Bullenfalle.
Kurs ist immer noch 5 Jahre voraus.
Wenn alles gut geht!

In der Zeit gibt es sinnvollere Investment.
Es sei denn man traded den big shit.

Dann aber unten kaufen und oben verkaufen!

Viel Glück Leude
 

22.01.23 17:47

2307 Postings, 4530 Tage Schmid41Die Schwankungen

bringen auch Chancen schnell Geld zu machen läuft dann die erste Giga Factory lachen wir über Kurse um die 10  

25.01.23 12:09

5311 Postings, 5112 Tage JenseChance

Extrem volatil die Aktie.... Aber so ist das leider ohne sichere Umsätze und zukunfts Aussichten.... Dennoch eine tolle Chance... Wenn alles weiter gut läuft  

25.01.23 15:37

2751 Postings, 3417 Tage Bilderberghabe sie auf der Liste

aber über 7€ ist mir das Risiko zu groß.
Wobei wenn der gesamte Markt weiter fällt sind in Kürze hier auch wieder 6,50€ drin. Meine Meinung  

25.01.23 16:59
1

1455 Postings, 2012 Tage larrywilcoxBei

3€ kann man mal überlegen. Vielleicht geht sie dann noch auf 6€ hoch. Ihr seit frühzeitig gewarnt worden!  

25.01.23 17:12
2

211 Postings, 4356 Tage imhotep 71Ich lach

Ja selten jemand aus aber 3 Euro halte ich doch für lächerlich .
Aber wenn es so kommt dann hau ich alles rein was geht  

25.01.23 19:35

1455 Postings, 2012 Tage larrywilcoxMumie

wieviel ist denn „alles“? 567,89€?  

26.01.23 08:11
1

137 Postings, 374 Tage BallardboyImoped 71

Auf welcher Datenbasis willst Du harakiri machen?
Selbst 3 ist sportlich!

Bei freyr hat man eine Bewertung von 1,23 Mrd. für nothing und wird auch die nächste 5 Jahre keine Gewinne machen.

Schau Dir mal den 5 Jahres Chart von QuantumScape an, das war auch mal so eine Hype Geschichte.
Sogar mit namhaften Investoren im Background.

Freyr Fall, Next Move down stairs

Die wilde Electrovaya steigt langsam und gemächlich.
Marketkap 195 Mio.

Good luck!  

26.01.23 12:14

211 Postings, 4356 Tage imhotep 71Auf

Basis der Zukunft wenn alles so wird wie erhofft.
Dann sind 30 Euro schon drin meiner Meinung nach .
Und von 3 auf 30 sind  X 10 .
Aber das ist natürlich nur meine Meinung .
Wer werden sehen  

26.01.23 12:21

211 Postings, 4356 Tage imhotep 71Und Freyr

Ist so wie ich es lese ca mit unter 1 Milliarden bewertet und nicht 1,3
Ob das viel oder wenig ist für Fantasie muß jeder selbst entscheiden  

27.01.23 15:45

16 Postings, 437 Tage Kir_RoyalMeinungen argumentieren

Wir könnten Eure Meinung besser nachvollziehen, wenn Ihr sie argumentieren könntet. Ich wäre Euch für Eure Argumente sehr dankbar, "Freyr Fall" finde ich aber sehr originell. Nun zu meiner Meinung:
An der Börse wird die Zukunft gehandelt - somit ist eine Milliarden-Bewertung für ein Unternehmen ohne Gewinn oder sogar ohne Umsatz nicht außergewöhnlich - darüber sollten wir eine Meinung haben.
Bin vorerst mit einer Kleinstinvestition von EUR 350,- dabei, welches ich wie folgt begründe:
- Das Marktpotential ist mit ESS und E-Mobility trotz vorhandener Player wie Samsung SDI, CATL, LG, BYD oder TESLA hoch. Marktwachstum ist bis 2030 enorm.
(https://www.samsungsdi.com/upload/download/...gement/EN_OVERVIEW.pdf)
- Die "24M Technologies, Inc. (“24M”) SemiSolidTM platform" scheint auch gut und kosteneffizient zu sein - bin aber kein Techniker und kenne mich nicht aus. Mein Hausverstand sagt mir, dass alle nur mit Wasser kochen.
- Die Pipeline ist bereits gut gefüllt
- Zitat von Homepage: "FREYR intends to install 50 GWh of battery cell capacity by 2025". Somit ist Umsatz mit 2025 geplant.
- 2025 wird es mehr Player und größere Player am Markt heben (https://battery-news.de/index.php/2022/02/04/...-stand-februar-2022/)
- Bewertung: Habe leider keine genauen Information über die produzierte GWh 2022 von CATL oder Samsung SDI gefunden. Laut https://europe.autonews.com/suppliers/...s-third-battery-plant-europe hat Samsung SDI im ersten Halbjahr 2022 10-15 GWh produziert. Hochgerechnet auf 2022 sind das 30 GWh. Samsung SDI ist heute mit 35 Mrd. bewertet. Hier scheint für FREYR also noch viel Fantasie drinnen zu sein.

Mein Fazit dennoch: Aufgrund des Start-Up Charakters investiere ich nur Geld, dass ich nicht brauche.

LG
 

28.01.23 13:46

2307 Postings, 4530 Tage Schmid41Wird schon

Das es weiter hoch und runter geht war ja klar ich habe ja gesagt wer rein will soll etwas abwarten kommen noch gute Kaufkurse vielleicht auch unter 8  

28.01.23 18:38

2663 Postings, 5363 Tage zakdirosaMan sollte von Freyr nicht all zu viel erwarten

zumindest jetzt nicht!
Wenn die Produktion in Norwegen startet, sieht es dann ganz anders aus. Dann springen Alfred M. und Konsorten massiv ins Netz und pushen was das Zeug hält. Die Lemminge werden folgen, die Teilnehmer hier in diesem Forum, die schon seit Beginn dabei sind, reiben sich die Hände und ich persönlich habe einen fetten Gewinn gemacht.
Man sollte nur etwas Zeit investieren und geduldig sein.  

30.01.23 20:45

2307 Postings, 4530 Tage Schmid41Das dauert noch etwas

Aber die Firma hat Potential nach oben wenn sie alles umsetzen und es nicht nur Versprechen sind. Gefahr ist immer da ein negativ Beispiel ist Hyzon, natürlich bekommt nicht jedes Start-up die Kurve  

31.01.23 07:38

319 Postings, 1060 Tage kurvenkratzerbeispiele

gibt es genug. the trend is your friend. wir werden sehen ob die zeit reicht bis zur fertigstellung der factorys noch im geschäft zu sein. die batterieentwicklungen laufen auf hochtouren  

02.02.23 05:43

319 Postings, 1060 Tage kurvenkratzeralter schwede

meta kauft für 40 milliarden Aktien zurück. Fed blseibt cool in der Zinspolitik. Dürfte heute alles grün werden was tech angeht.
https://www.youtube.com/watch?v=uSnauyd417A&t=983s  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben