Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 2747
neuester Beitrag: 05.02.23 16:04
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 68658
neuester Beitrag: 05.02.23 16:04 von: Inlfu Leser gesamt: 34389516
davon Heute: 120929
bewertet mit 123 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2745 | 2746 | 2747 | 2747  Weiter  

18.11.21 14:14
123

255 Postings, 1900 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 €.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart – 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 – 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221€, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 – 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 € Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 € hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 € sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2745 | 2746 | 2747 | 2747  Weiter  
68632 Postings ausgeblendet.

05.02.23 13:14

1103 Postings, 7222 Tage guni@Martin meine Rechnungsnummer lautet : 404405.

Super, kann ja jeder mal hochrechnen.
Die kümmern sich bestimmt nur noch um Steinhoff Geschädigte!
Wahnsinn!
-----------
when nothing goes right... go left!

05.02.23 13:47

2561 Postings, 695 Tage HöllieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.02.23 14:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

05.02.23 13:48
3

255 Postings, 200 Tage TrufflePickerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.02.23 14:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Einstellen eines bereits moderierten Inhalts

 

 

05.02.23 13:51
2

2561 Postings, 695 Tage HöllieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.02.23 14:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

05.02.23 13:52

1103 Postings, 7222 Tage guniLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.02.23 14:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

05.02.23 13:54
1

2561 Postings, 695 Tage HöllieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.02.23 14:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

05.02.23 14:04
2

245 Postings, 4413 Tage ElbnahUnwissenheit

Gibt es irgend welche Erkenntnisse aus der geheimen internen Untersuchung inwieweit unsere Gläubiger schon damals involviert waren.
Vielleicht waren Sie ein bedeutender Faktor im Jooste Team.
Dann wären die Abläufe noch verwerflicher.
Die Geheimhaltungsklausel zwecks Verhandlungsproblemen sind doch jetzt nicht mehr erforderlich oder gerade jetzt?  

05.02.23 14:11
7

963 Postings, 1990 Tage timur87der squeeze out

kommt. schnallt euch alle an)
Erfahrung hat gezeigt, immer wenn etwas ungewiss ist wie aktuell, kommt eine unerwartete Meldung, die den Kurs innerhalb von Wochen von 0,04 auf 0,20 EUR und von 0,08 auf 0,325 EUR bewegt)

Diesmal wird es nicht anders sein. Der Vorschlag wird nicht durchgeprügelt und scheitert, dann gibt es aus meiner Sicht keine logischere und vernünftigere Alternative als Step 3 und zwar so wie er ursprünglich gedacht und deklariert wurde. Nämlich Verkauf / IPO MF, Teilrückzahlung der Schulden ggf. zum Teil auch Teilverzicht durch WHOA etc + Umfinanzierung zum Zinssatz 5-8%, sodass schlimmstenfalls 6-8 Mrd. Verbindlichkeiten bleiben mit Laufzeit 5-10 Jahre, die Finanzierungskosten von ca. 300-650 Mio. verursachen, bei einem EBIT von über 1 Mrd. EUR

Alternativen gibt es viele, es liegt nun an der SdK, das Steinhoff-Schiff durch Ihr Gegenwind und Ihre Wellen dahin zu lenken, wo es zu Gunsten der Aktionäre hin soll)  

05.02.23 14:24
7

2561 Postings, 695 Tage HöllieWeil ich gleich gesperrt werde

gemeldet wurde ja schon ;-), schreibe ich lieber jetzt schon, daß ich je nach Kurs morgen noch einmal 80-100 k kaufen werde. Solange es noch Kurse im Geschenk-Niveau gibt, die können jetzt jeden Tag vorbei sein :-)  

05.02.23 14:40

717 Postings, 70 Tage Ms100Prozent"iq" = 136

habe auch mal den "iq-test" gemacht. muss aber darauf hinweisen, das ich 2 aufgaben faktisch nicht verstanden habe, also raten musste und die letzten 3 waren video, welche von meinem browser gesperrt sind, also ebenfalls geraten.

https://intellitest.me

vielleicht sollte ich mich mal bei mensa bewerben? hat das vorteile? oder eher ein egotrip? ;-)  

05.02.23 14:55
2

102 Postings, 4468 Tage schlackygenau Timur87 short sqeeze out

vielleicht haben sich die Hedgeeees gründlich verzockt, denn wer wusste dass am 15.12. keine gute Aktionärsnachricht kommt...wir nicht, nur die Gläubiger und natürlich die HF.
Es wurden sich mit Sicherheit ein paar 100 Millionen Shares vor dem 15.12. geliehen und pünktlich bestens an diesem 15.12. verkauft.
Unser plus aber....
Nun, es warten die Verleiher die wollen ihre Shares wieder also wird demnächst zu unseren gunsten rückgekauft aber nicht für einen oder weniger Cent sondern je nach neuer Nachrichtenlage für einiges mehr. Geplant war der 2.2. schon mal zu starten da sie die HF's doch kein verbessertes Angebot, wie sie wieder mal Informiert bekommen haben, erwarteten, doch die Nachricht blieb aus, jetzt bekommen sie doch gewaltig  Gegenwind weil die geplante Sache so nicht durchführbar ist...das alles spielt bald in unsere Karten.  Danke an die guten Recherchen von Dirty...Gustaff...u.a.!!
Mattress Firm könnte tatsächlich der Schlüsselpunkt in diesem gaunerischen Spiel sein.

schönen Sonntag


 

05.02.23 14:55
1

9744 Postings, 4038 Tage rübiNachkauf

Hölli ,bin morgen auch noch Mal am Drücker.
Um 8 Uhr ,wenn der Kurs noch unter 0,04 liegen sollte ,wäre es von meiner Sicht noch akzeptabel.  

05.02.23 14:57
2

3670 Postings, 3027 Tage SanjoAlles richtig gemacht

So wie das aussieht haben wir die in der Aktie drin geblieben sind wahrscheinlich alles richtig gemacht.
Jetzt dürften die Angebote kommen ich bin gespannt und schließe mich Hölli an für Montag . So billig wird’s nimmermehr, dass habe ich aber schon die letzten Wochen gesagt. Und was meinen Plopp angeht, Schaun wir mal wie hoch er geht?!
Long und Plopp  

05.02.23 15:03

1085 Postings, 1423 Tage AfriGeldYES WE CAN

Ich bin auch noch immer da und lese sehr interessante Beiträge.
Es ist einfach ein spannendes Story unsere Steini. Meine Pakete habe nie verkauft seit mehr als 4 Jahren.
Meine Frau hat mich fast verprügelt - Das waren Zeiten als wir nicht die Null nach dem Komma hatten. Also weiter bleibe ich im Hintergrund und lese mit. Dirty keep informing us. Thanks for all your Works  

05.02.23 15:04
1

116 Postings, 59 Tage Eishai123456789Stimmt

Das hast du schon bei 32 Cent gesagt
Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Eishai  

05.02.23 15:06

1085 Postings, 1423 Tage AfriGeldStimmt

Ja, das habe ich!!!  

05.02.23 15:07

1085 Postings, 1423 Tage AfriGeldwenn...

wenn ich gemeint war!!!!  

05.02.23 15:14

685 Postings, 754 Tage InlfuWann kommt endlich

ein neues DEOL-Video? Ich bin am Ende. Es gibt absolut nichts gutes mehr über Steinhoff zu berichten.
Meine Bank hat mich am Freitag angerufen. Meine Frau fragte gestern warum ihre Karte bei Aldi nicht funktioniert hatte. Bitte DEOL wir brauchen dich! Das Video schicke ich dann schnell zu meiner Bank und zeige es meiner Frau.  

05.02.23 15:16
1

3670 Postings, 3027 Tage SanjoNa Eishai123456789

Wird jetzt eng oder? Sie haben ja kein Risiko, schreiben ja nur für wen auch immer. Wir dagegen sind mit vollem Risiko drin und wissen warum wir hier sind. Das Licht am  Ende des Tunnels wird immer größer und unsere Chancen steigen wie man analysiert. Ich prophezeien ihnen dass wir sie nur noch kurze Zeit hier posten sehen werden. Bestimmt.
Sollten sie tatsächlich Short sein, was ich für sie persönlich nicht hoffe, dann wird’s vielleicht mehr weh tun als nur der von ihnen gebetsmühlenartig  prophezeitem Totalverlust unseres Invests.
Long und Plopp  

05.02.23 15:34

116 Postings, 59 Tage Eishai123456789Nee Afri

Du warst nicht gemeint.
Es war der Long und Flop gemeint.
Der schreibt seit Jahren den gleichen Müll.
Er sollte mal sein Depot genau anschauen.
Auch bei BioNTech hat er auf dieFresse bekommen. Da ist sein Kursziel 500 Euro.
Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Eishai  

05.02.23 15:43
2

9744 Postings, 4038 Tage rübiHabe heute

Morgen ,genauer mit Hilfe meines Freundes(Jurist) eine Petition an die Regierung in Sachen Steinhoff
abgeschickt .
Er hat sich seit 2 Tagen mit diesem Thema beschäftigt.
Er teilte mir mit ,dass das jedoch
länger dauern kann ,aber in einem
solchen Fall ,soll man auch in dieser Art seine Beschwerde einbringen und nichts unversucht
Lassen.

 

05.02.23 15:55

3670 Postings, 3027 Tage SanjoEishai123456789

Warum so ungehalten ?
Biontech wird 500 Euro bald wert sein ,  nur nicht in so kurzer Zeit wie die Zocker das wollen, die Onkologie braucht etwas Zeit. Aber lassen wir das.
Wir werden ja sehen.
Long und Plopp
 

05.02.23 16:01

9744 Postings, 4038 Tage rübiEs wird sein ,dass

Petition zur Kenntnis genommen
wird.
Dann brauche ich Von den Betroffenen, also von euch Unterschriften
Einholen werde.
Man darf nichts unversucht lassen. Nu  

05.02.23 16:03

135 Postings, 1420 Tage gustaffMinderheitenrechte in den Niederlanden

Das Datum (2002) des Dokuments ist schon ein wenig älter, dsw. könnte die Gesetzeslage sich in manchen Punkten inzw. geändert haben.



https://pure.rug.nl/ws/portalfiles/portal/120343702/minorityshh.pdf

Mit 10 % Stimmrechtsbündelung kann die SDK bereits unter die Bettdecke gucken; s. d. Hrv.:

"With regard to the inquiry proceedings, an important recent decision was given in the Bot Bouw Groep inquiry, OK 27 April 2000, JOR 2000, 127. The point of departure has long been that shareholders only possess the power to demand an inquiry into the policy of the company in which they hold shares and therefore not into the policies of subsidiaries. In the Bot Bouw Groep decision, the Enterprise Section put this principle into perspective. It ruled that the request to order an inquiry into the policy and the conduct of business of the parent company and, if necessary, of its subsidiaries could be sustained. The Enterprise Section based this decision on the statement that ‘otherwise it would be impossible to obtain a correct view of the policy and conduct of business of the parent company’. This decision means that if a group of shareholders who provide at least 10% of the issued capital in the parent company suspect that this parent company is using subsidiaries to harm the legitimate interests of minority shareholders in the parent company, it may demand an inquiry in which the policies and the conduct of business of the subsidiaries are also the subject of the inquiry. Even though this decision reveals a tendency towards a more ‘corporate group’-like approach to the inquiry proceedings, it is still unclear to what extent the minority shareholder in the subsidiary can also make the policy of the parent company the subject of the inquiry." (S. 90f.)

(Ideal wäre natürlich eine Sperrminorität auf der HV)

 

05.02.23 16:04

685 Postings, 754 Tage InlfuSanjo

Naja, bei den Nebenwirkungen die Coronaimpfungen so mit sich bringen eher 5$€. Da kommt bald eine Lawine ins Rollen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2745 | 2746 | 2747 | 2747  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben