Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 310
neuester Beitrag: 05.08.20 15:20
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 7734
neuester Beitrag: 05.08.20 15:20 von: Einsteigerin . Leser gesamt: 1237124
davon Heute: 6539
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
308 | 309 | 310 | 310  Weiter  

18.10.19 14:15
17

497 Postings, 460 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
308 | 309 | 310 | 310  Weiter  
7708 Postings ausgeblendet.

05.08.20 13:32

135 Postings, 2057 Tage nixweissseid halt nicht gar so garstig..;-)

wer heute behauptet, dass er sich nicht ärgert, dass er keine NOvavax hat, dem glaube ich NICHT ! Also mir hätte so ne Spritze ganz gut getan.
Aber heute Nova, morgen Moderna übermorgen BioN,,,wer weiss. Man kann ja nicht alle haben. Gelle  

05.08.20 13:53

385 Postings, 3095 Tage Borsaci1971Die Frage ist...,

ob Novavax auch fundamental diesem Lauf gerecht wird oder ob hier evtl. gewisser Patriotismus und PR-Aktivitäten eine besondere Rolle  spielen?  

05.08.20 13:55
2

3020 Postings, 3067 Tage 51MioNixweiss

Nova hat eine andere Marktjapitaliserung etc.
Impfstofftechnisch ist Bio meilenweit voraus.

Und die ganzen Hilfen sind doch bestimmt an Abgabepreise gekoppelt, d.h. sobald die irgendwelche Abgabepreise kommunizieren ist der Kurs auch schnell unten  

05.08.20 13:57
1

36 Postings, 4919 Tage hojasnixweiss

hast recht, jeden Tag kanns einen andren erwischen mit Absturz oder Senkrechtstart. Habe mich schon über Novavax-Invest geärgert dann wieder gefreut genau wie bei BioNtech oder Moderna...... da wird nur auf gute oder schlechte Nachrichten reagiert. Einfach auf Rückschläge warten und wieder einsteigen.  

05.08.20 13:58
1

17 Postings, 11 Tage TheFrednovavax

hat soweit mir bekannt auch noch nie einen Gewinn erzieht.
Somit ist der Kursanstieg nur auf die Hoffnung von Covid ausgelegt.

Ich sehe bei biontech eine bessere Zukunft  

05.08.20 14:03

135 Postings, 2057 Tage nixweisskeine Frage...

ich bin voll und ganz bei BioNtech. Ging jetzt nur ums Prinzip. Allerdings würde ein wenig Bewegung auch schon mal Freude bereiten, müssen ja keine 20 % sein. :-)  

05.08.20 14:05
2

523 Postings, 132 Tage 0815trader33Lieferung Canada

Pfizer and BioNTech to Supply Canada with their BNT162 mRNA-Based Vaccine Candidate Nasdaq:BNTX
Supply to be provided over the course of 2021, subject to Health Canada approvalAgreement is part of Pfizer?s and BioNTech?s global commitment to help...
 

05.08.20 14:06

135 Postings, 2057 Tage nixweissaber scheinbar

muss man keine Gewinne machen, um seinen MArktwert zu steigern...verrückte Welt. Hatte eben schon eine Diskussion wegen Nikola. Konnte da bisher schon 2 mal schönes ZUsatz-Taschengeld machen. Schön erwischt halt. Trotz allem eine Luftnummer und gefährlich, aber das wissen wir ja.
 

05.08.20 14:16
1

16 Postings, 20 Tage Quickley1Die Reaktion ist wieder sehr verhalten.

05.08.20 14:19
1

424 Postings, 1413 Tage WhitepaperAggressionen

Momentan bin ich etwas angekotzt...BioNtech liefert weiter gute Nachrichten (China, Kanada...), aber keiner kauft die Aktie :-/
Meine Fresse (...)
Werde mich jetzt in die Sonne setzen und freue mich auf heute Abend und Kurse über 74? ?! ;-)
In diesem Sinne,
White :)  

05.08.20 14:22

384 Postings, 156 Tage BlaumonchiHoffen wir

Mal das der Ami die Nachricht positiv aufnimmt und nicht in FOMO verfällt um schnell noch bei Novavax einzusteigen.
Denn da ist meines Erachtens der Zug abgefahren.  

05.08.20 14:30

99 Postings, 40 Tage Ice91.

Was ist mit dieser Aktie? Absolut keine Reaktion. Der Impfstoff ist wohl der beste und es werden Verträge mit Kanada, Japan, UK und USA  abgeschlossen, aber die Aktie bewegt sich keinen cm vom Fleck? Langsam überlege ich auszusteigen, weil ich hier massive Opportunitätskosten habe. Novavax steigt einfach mal so um 22% und die werden am Ende nichts abliefern. Normalerweise müsste Biontech längst bei 150$ sein. Wie soll der Kurs der denn noch steigen, wenn nichtmal dann was passiert, wenn hier Verträge abgeschlossen werden? Auch wenn die Phase 3 erfolgreich wird, werden wir höchstens auf 80? kommen. Bei dieser Aktie tut sich nichts. Ich schaue mir das noch ein paar Tage an und dann bin ich weg.  

05.08.20 14:32

4 Postings, 0 Tage Einsteigerin nixweisNixweiss & Whitepaper

Danke, ihr seid nett und wenigstens ehrlich und drückt auch mal eure Gefühle aus. Ich bin auch nach wie vor überzeugt von Biontech, ohne Frage, aber ich kann einfach nicht verstehen, warum der Kurs ständig so rumdümpelt. Und darüber kann man doch mal enttäuscht sein, oder?  

05.08.20 14:35

99 Postings, 40 Tage Ice91@big

Mach mal die Augen auf. Die Meldung wurde oben schon 3x Mal gepostet.  

05.08.20 14:43

17 Postings, 11 Tage TheFredImpfstoff-Deal

Ich gehe stark davon aus, dass weitere Deals keinen Einfluss auf den Kurs haben werden, da der Verkauf der Dosen die produziert werden können garantiert ist.

Wichtiger für den Aktienmarkt, was bleibt als Gewinn für Biontech über und natürlich ob die letzte Phase erfolgreich beendet werde kann.  

05.08.20 14:51

384 Postings, 156 Tage BlaumonchiWurde die Geschichte

mit China schon gepostet  

05.08.20 14:53

384 Postings, 156 Tage BlaumonchiIn den NASDAQ

Presse Mitteilungen finde ich nichts von Kanada :(  

05.08.20 14:54

495 Postings, 4724 Tage MatheeEs steigt nicht

Weil die Dosen, bei Erfolg,  doch eh alle mehr als verkauft sind. Die Kapazität reicht ja eh nicht.
Gibt nur noch schwarz oder rot.

Da glaube ich aber schon,  dass eine positive Phase 3 den Kurs ordentlich beflügeln würde  

05.08.20 15:04

1346 Postings, 2379 Tage eintracht67ich habe es vor ein paar Tagen schon mal

geschrieben, bis zum Ende der Bezugsfrist läuft hier gar nichts mehr.
Kann gut sein, dass Pfizer dann noch sämtliche Bezugsrechte nimmt....wie viel % haben die dann  insgesamt an BNTX ??? und dann ein Übernahmeangebot liefern. Dafür muss der Kurs natürlich "gedrückt" bleiben. Kann mir keiner erzählen, dass hier nicht irgend etwas "kurstechnisch manipuliert" wird seit Tagen und irgendwas im Hintergrund läuft...und wenn es nicht Pfizer ist, dann halt jemand anderes, der aus "Eigeninteresse" kein Interesse an steigenden Kursen hat.  

05.08.20 15:12

523 Postings, 132 Tage 0815trader33Biontech Upcoming Events Homepage

August 11, 2020

Second Quarter 2020 update

und

August 13, 2020 at 2:00 PM EDT

Canaccord Genuity 40th Annual Growth Conference  

05.08.20 15:20

4 Postings, 0 Tage Einsteigerin nixweisEintracht

Du sprichst mir aus der Seele. Da sind für uns undurchschaubare Interessen im Spiel.
Und seid doch mal ehrlich, alle warten darauf, dass der Kurs steigt, auch die die sich hier so herablassend über meine Post geäussert haben. Alle wollen doch verdienen, aus Jux kauft hier niemand Aktien, nicht wahr?

Auch auf die Gefahr, dass ich blöd angemacht werde. Aber kann mir jemand erklären, wie jemand den Kurs in seinem Sinne beeinflussen kann? Wie gesagt, bin Neuling und nix weiss. Theorie ist doch, wenn viele eine Aktie kaufen wollen, steigt sie, und umgekehrt. Also sind doch bei den vielen guten Nachrichten über Biontech, am Kauf  von Aktien interessiert sein. Wie kann dann irgendwer verhindern, dass der Kurs steigt?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
308 | 309 | 310 | 310  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben