## Der 500%-Aktientipp ##

Seite 2 von 59
neuester Beitrag: 17.07.12 18:31
eröffnet am: 05.02.08 07:48 von: Aktienbrief Anzahl Beiträge: 1463
neuester Beitrag: 17.07.12 18:31 von: cyphyte Leser gesamt: 114708
davon Heute: 83
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59  Weiter  

09.02.08 09:55

35 Postings, 5957 Tage Aktienbrief+++ Die Aktienchance des Jahres! +++

+++ DLO ( WKN A0DNBF ) +++ Die derzeit beste Aktienchance in Deutschland!!

Wichtig: Auf 0,085€ getaxt...NULL Umsatz...immer wenn Umsatz da ist bei mindestens 11-13 cents. Allein letzte Woche Kauf von 50.000 Aktien bei 12,5 cents. Tja, und noch kommt man bis ca. 15 cents an Aktien...ein absoluter Witz!!

Wir werden sehen, wer Recht behält. Über kurz oder lang werden sioch hier die Investoren/ Interessierten eindecken und dann werden wir eine MEGA-Kursrallye erleben.

Eine Bewertung von aktuell 170.000 Euro ist ein absoluter Witz. Letzte KE war bei 1 Euro und dieses Kursziel ist durchaus realisitisch, wenn die Rallye startet. Selbst dann läge die Bewertung bei nur ca. 2 Millionen Euro.

DABEISEIN!!

DLO ( WKN A0DNBF ) +++ Die nächste Kursrakete!!

Mit etwas Geduld wird sich hier viel verdienen lassen!! mM

Chart:

ariva.de

Die Aktie steht aktuell am Tief, aber die Wiederentdeckung des Wertes bevor. Und dann werden sich noch einige wundern...  

09.02.08 10:58
1

871 Postings, 6756 Tage stefan64in diesem Dumm-Push-Gesülze wurde

vergessen zu erwähnen, daß die Gesellschaft in der Insolvenz ist (vielleicht habe ich es auch nur überlesen).Und allle Anleger wissen ja, daß die Insolvenz immer ein Zeichen für
ein tolles Geschäftsmodell, ein starkes Management, hohen Cash-Flow usw. ist. Daher kann der Wert mit dem Gütesiegel "Insolvenz" nur deutlich steigen, vor allem bei einem niedrigen Free-Flow werden die Hauptaktionäre sich ganz besonders für die freien Aktionäre einsetzen, damit die ihren Schnitt machen.

dafür einen Schwatten..

Stefan64  

10.02.08 09:54

35 Postings, 5957 Tage Aktienbrief@stefan64: Nee, ist klar...

wurde nicht erwähnt, nee klar.

Was soll der Quatsch????

DLO ( WKN A0DNBF ) befindet sich in der Insolvenz, das wissen alle. Warum ist die Gesellschaft wohl sonst mit gerade mal 170.000 Euro bewertet????

Niedriger Free-Flow?????

Kapierst du es nicht???
Die meisten der DLO-Aktien befinden sich in FESTEN HÄNDEN, ein niedriger FREEFLOAT bedeutet, dass es kaum freie Aktionäre gibt...und dann haben die GROßaktionäre sehr wohl ein Interesse daran, dass die Gesellschaft neubelebt wird, was bei der DLO AG Spekulationen zufolge schneller kommen kann als viele denken!

Du musst ja nicht kaufen, aber Quatsch reden musst du auch nicht, wenn du keine große Ahnung hast.

Es gibt genügend Insolvenz-Firmen (und eigentlich nur solche!!) die 500, 1000 oderr nocht mehr Prozenzgewinne geschafft haben.

DLO ( WKN A0DNBF ) wird die nächste sein, warte(t) es ab!!

MfG  

10.02.08 20:11

35 Postings, 5957 Tage Aktienbriefup für alle

DLO ( WKN A0DNBF ) Kursziel mind 60-80 cents  

10.02.08 21:33

7974 Postings, 6676 Tage louisaneraufällig...

ist auf jeden fall, das die kurse immer mit kleinen volumen zurückgeholt werden.
kursanstiege, aber immer mit grösseren kursaufstiegen verbunden sind. ist doch normal ein zeichen dafür, das der kurs noch unten gehalten werden soll!
ich werde das auf jeden fall die nächsten woche mal verfolgen und habe auch mal ein lesezeichen gesetzt. um mich dann hinterher zu ärgern, das ich nicht eingestiegen bin. die mk ist wirklich klein, aber lächerlich klein ist sie nur wenn was draus wird. denn wenn die doch pleite gehen dann ist die kohle schnell weg.
scheint, aber nicht uninteressant.
woher stammen denn die "gerüchte" ?

louisaner
-----------
diesistkeineaufforderungzuirgendetwas

10.02.08 23:36

19 Postings, 5974 Tage caldoist hier einer ein fan von frick?

der muss doch erst noch eine strafe
an verarschte aktionäre zahlen,und kommt das
erst ins rollen,ist er keine 0,10 c wert!
der hat doch laut bericht sogar scheinfirmen
empfohlen!kauf doch zu ,immer weiter,schiesslich
kann die aktie nicht mehr weit fallen--nur 10c!
kauf aber noch reichlich vorher ein!  

10.02.08 23:38

21585 Postings, 6683 Tage JorgosThreads mit dem Titel 500% Plus, sind

meist richtige Volltreffer, nur die rote Farbe bei der Performance seit Threadbeginn irritiert etwas.;;)  

11.02.08 07:13

35 Postings, 5957 Tage AktienbriefAn alle, die eine günstige Aktie suchen...

@louisianer: Genau das ist der Punkt!! Runtergetaxt ohne Umsatz, eigentlich eine Frechheit, aber egal...wenn die Kursrallye startet, dann kann sie keiner aufhalten.

Und da die Bewertung bei aktuell 170.000 Euro mehr als ein Witz ist, wird bei den anhaltenden Spekulationen um Neueinstieg von Investoren der Kurs nicht mehr lange so niedrig bleiben.

Ich bleibe dabei: DLO ( WKN A0DNBF ) kaufenswert bis 25/ 30 cents mit Ziel mindestens 60-80 cents. Und das UNABHÄNGIG davon, wie der Gesamtmarkt läuft, der derzeit sehr unsicher ist!!

@caldo: Frick ist hier egal. Entscheidend ist: Die DLO AG ist einfach viel zu günstig bewertet!!

@jorgos: Rote Farbe seit Threadbeginn kommt nur daher, dass der Makler die DLO-Aktie OHNE Umsatz runtertaxt...aber warte mal ab, was passiert, wenn hier erst größere Käufe  bei der Aktie beginnen!! ;;)  

11.02.08 07:19

12846 Postings, 6349 Tage d007007007Na da bin ich mal gespannt

wann es die ersten großen Käufe gibt! Ich vermute nie, werde aber beobachten!  

11.02.08 07:48

35 Postings, 5957 Tage Aktienbrief+++ Diese Aktie wird neue Kursrakete! +++

Man sollte keine Aktie abgeben, sondern alle Stücke festhalten.

DLO ( WKN A0DNBF ): Nächste Kursrakete!!  

11.02.08 08:35

7974 Postings, 6676 Tage louisanerfrickoder nicht frick !?

das wäre mir total egal.
nur weil frick irgendwann mal was empfohlen hat, oder auch nicht , deshalb kaufe ich keine aktien1
-----------
diesistkeineaufforderungzuirgendetwas

11.02.08 09:47

7974 Postings, 6676 Tage louisaneralso...

ans telefon geht niemand und unter  www.dtlo.de ist auch nix mehr.
kann mal jemand eine e-mail schreiben?  --  

Kontakt:
Jörn J. Follmer
Vorstandsvorsitzender / CEO
Tel: 0331-200 183-41
Fax: 0331-200 183-20
Email: follmer@DtLO.de
-----------
diesistkeineaufforderungzuirgendetwas

11.02.08 10:25

35 Postings, 5957 Tage Aktienbriefes wird neuer Investor kommen

Meine Meinung: Dann sehen wir Kurse von 1 Euro und mehr...

Etwas Geduld. Neue Besen kehren gut.  

11.02.08 10:42

1083 Postings, 6673 Tage ClubfanScheiß-Pushversuch

11.02.08 11:26
1

7974 Postings, 6676 Tage louisanerpushversuch oder chance?

wir reden hier von einer insolvenzleiche, da muss jeder selbst wissen was er tut.
mehr als 0,3 prozent meines kapitals würde ich hier auch nicht anlegen und habe es auch nicht.
dafür fehlen mir noch informationen.
aber das der kurs immer mit kleineren volumen zurückgeholt wird als bei kursanstiegen ist mE. auf jeden
fall beobachtenswert. du musst sie ja nicht kaufen und das sie insolvent sind ist auch nix neues,
also liefer mal fakten anstatt - scheiss pushversuch zu tippen, das ist ein bisschen zu einfach!

es gibt handelstage, an denen der kurs mit 25 euro nach unten getaxt wird und es gibt
handelstage an denen 19,000 euro gehandelt werden!!!

immerhin sollte das operative geschäft - trotz insolvenz -  ja weiter geführt werden und
das der vorstand bei der hauptversammlung nicht entlastet wurde lag an 0,4 prozent der anteilseigner!!!
die gretchenfrage die ich auch nicht beantworten kann: wurde das operative geschäft tatsächlich weitergeführt.
trotzdem bleibt es ein zock, aber scheisspushversuch tippen ist schon zu einfach - ehrlich.

ps: bin immer noch nicht investiert - dlo bleibt aber auf der watchlist und ich werde mal versuchen mehr zu erfahren.
das sollte jeder ZOCKER auch versuchen und seine ergebnisse dann hier posten.

insolvenzbuden  KÖNNEN extrem interessant sein, das sollte man hier nicht vergessen, genauso wie das risiko.

die überschrift + 500 prozent stört mich noch am meißten, aber was solls.
-----------
diesistkeineaufforderungzuirgendetwas

11.02.08 12:58

35 Postings, 5957 Tage AktienbriefLouisianer und alle!!

Jeder so wie er möchte.

Meine Meinung: Bald über 50 cents...  

11.02.08 13:05
2

7974 Postings, 6676 Tage louisanerso siehts ( vielleicht) aus.

ich habe gerade den insolvenzverwalter Feser und Spliedt angerufen 030/88567329.
dort sagte man mir nach einem 2-minütigen gespräch, das die dlo nicht mehr existiert
und es dort nichts mehr gibt.
die übernommene spedition bassinger Telefon: (03378) 86120 sagte mir sie hätten
nichts mehr mit der dlo zu tun und
sie gaben mir die telnr. des obigen insolvenzverwalters.

Frage: warum gibt es noch die aktien und warum können die
noch gehandelt werden?
-----------
diesistkeineaufforderungzuirgendetwas

11.02.08 13:25

6280 Postings, 6780 Tage FredoTorpedolouisaner, danke, dass du da mal nachgehakt hast.

Im April 2007 wurde in einem anderen Thread hier angeregt über DLO diskutiert. Da war gerade  der Einstieg der BPR bei DLO publiziert worden. Über die BRP hatte Vermeer einiges nicht so Erfreuliches herausgefunden.

Ich habe bisher nicht gehört, dass die BRP ihre Aktien an der DLO wieder abgegeben hätte - sie müßten somit genauso in den Miesen sein, wie alle anderen, die seit der Zeit bei DLO drinhängen. Für mich war das bisher der Grund, meine "fast wertlosen" DLO-Aktien nicht abzugeben. Die letzte Hoffnung, dass sich jemand den AG-Mantel sichern will, habe ich noch nicht ganz aufgegeben. Ich habe lediglich zwischendurch mal kurz über Verkauf / Kauf eine Depotumschichtung vorgenommen, um mir wenigstens den Verlust steuerlich zu sichern.

Hier nochmal eine der damaligen Meldungen zum BPR-Einstieg

"
02.04.2007 13:38
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Logistik Outsourcing AG (deutsch)

Deutsche Logistik Outsourcing AG (Nachrichten/Aktienkurs) : Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Deutsche Logistik Outsourcing AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

02.04.2007

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach 21 WpHG Abs. 1, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Korrektur einer Veröffentlichung nach 26 Abs. 1 WpHG vom 23.02.2007:

Die BPRe Biopower Renewable Energy, Inc., Aloha, Oregon 97006, USA hat uns gemäß 21 WpHG Abs. 1, 17 Abs. 1 WpAIV am 29.03.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Deutsche Logistik Outsourcing AG, Potsdam, Deutschland, ISIN: DE000A0DNBF2, WKN: A0DNBF am 15.02.2007 durch Aktien die Schwelle von 3, 5 und 10% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 13,27434% beträgt, dies entspricht St. -300.000- der Gesamtstimmrechte an der DLO AG.

Weiterhin wurde uns mitgeteilt, dass mit dem vorgenannten Erwerb auch die AEV Associated Energy Venture, Inc., 465 NE 181st Ave. #250, Portland, Oregon 97230, USA mittelbar einen Stimmrechtsanteil an der DLO AG erhalten hat, der die Schwellen von 3, 5 und 10 % überschritten hat. Ihr werden als Mehrheitsgesellschafterin der BPRe, Inc. die von der BPRe, Inc. erworbenen Stimmrechte an der DLO AG gem. 21 Abs. 1 Satz 1, 22 Abs. 1 Nr. 1 WpHG, 17 Abs. 2 WpAIV zugerechnet. Die AEV Associated Energy Venture, Inc. hält somit seit dem 15.02.2007 mittelbar einen Stimmrechtsanteil in Höhe von 13,27434 %, dies entspricht St. -300.000- der Gesamtstimmrechte an der DLO AG.

DGAP 02.04.2007 -------------------------------------------------- -------  

11.02.08 13:26
1

1083 Postings, 6673 Tage Clubfanjetzt mach ich

es mal umgekehrt und schreibe "nur meine Meinung", wie es in diesem Aktienbrief äh Thread schon so oft vorgekommen ist:

evtl. hat jemand den Börsenmantel samt Namen gekauft, um durch Marketingaktionen (z.B. Threads in Aktienboards) die Shares deutlich teurer loszuwerden als er sie durch die Übernahme eingekauft hat...

natürlich nur meine Meinung *lol*  

11.02.08 14:09
1

6280 Postings, 6780 Tage FredoTorpedoclubfan, da könntest du schon recht haben -

allerdings würde das nur ein Geschäft, wenn für BPR die Einstiegskurse im April erreicht oder überschritten würden. Damit wäre ich dann auch schon ganz zufrieden.

Es wurde bereits damals spekuliert,was die Gründe für den BPR-Einstieg seien könnten. Die hatten ganz bestimmt auch kein Geld zu verschenken. Es gab sogar Gerüchte, dass die Insolvenz der DLO durch verzögerte Zahlungen oder nicht eingehaltene Zahlungszusagen der BPR mit verursacht worden sein könnte. War alles sehr dubios.

Ist für mich allerdings auch nur eine kleine "Spielposition" und den Verlust kann ich verkraften. Da haben mir ganz solide Werte aus dem Dax im Jan. 2008 viel grösseren Schaden gemacht.

Gruß
FredoTorpedo  

12.02.08 07:52

3 Postings, 5950 Tage Boerseninformant1Die Aktie bietet Chancen!

Hier wird definitiv viel Blödsinn geschrieben!

Fakt ist: Eine I-firma lebt immer von der Fantasie der Neubelebung bzw. der Neueinbringung eines Geschäfts.

Die DLO ist nahezu schuldenfrei. Das ist richtig.

Von daher sehe ich hier bei der aktuellen Marktkap eine sehr gute Verwertungschance.

Später etwas ausführlicher.  

12.02.08 10:27

3 Postings, 5950 Tage Boerseninformant1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.02.08 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

14.02.08 07:50

10 Postings, 5948 Tage BeauInteressanter Top-Tipp!! Chart beachten.

Bei der DLO AG ( WKN A0DNBF ) könnte charttechnisch ein großer Kursausbruch unmittelbar bevorstehen:

ariva.de

Letzte große Umsätze waren bei 50 cents - 1 Euro. Danach runter mit geringen Umsätzen.
Wenn dieser anzieht, könnte es tatsächlich sehr interessant werden.

Im Gegensatz zu anderen dieser Werte wirklich aussichtsreich.  

14.02.08 10:27
1

10 Postings, 5948 Tage BeauSpekulativer Tipp des Tages!

DLO ( WKN A0DNBF ): Für spekulativere Anleger die derzeit INTERESSANTESTE Aktie.

Als einzige mit mehr als 500%-Fantasie!  

14.02.08 12:36
1

10 Postings, 5948 Tage BeauLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.02.08 13:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben