Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 2176
neuester Beitrag: 06.12.22 12:44
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 54390
neuester Beitrag: 06.12.22 12:44 von: Berliner_ Leser gesamt: 25336168
davon Heute: 32742
bewertet mit 117 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2174 | 2175 | 2176 | 2176  Weiter  

18.11.21 14:14
117

254 Postings, 1839 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 €.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart – 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 – 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221€, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 – 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 € Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 € hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 € sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2174 | 2175 | 2176 | 2176  Weiter  
54364 Postings ausgeblendet.

05.12.22 20:33

47 Postings, 682 Tage ronni99Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

05.12.22 21:55

1810 Postings, 1398 Tage atempause1Morgen

0,10 meint Boy H7 und Silver
Bin gespannt  

05.12.22 21:58

1810 Postings, 1398 Tage atempause1sieht gut aus

2000000 zu 0,0938 Danke euch für drr er n Tipp  

05.12.22 21:59

1810 Postings, 1398 Tage atempause1Und nochmal

welche weg . Dsnkec  

05.12.22 22:00

1810 Postings, 1398 Tage atempause1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 12:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.12.22 08:05

39400 Postings, 8187 Tage Robinhier

am Markt kommen morgens kaum noch KUrse zustande . Alles nur noch Taxierungen  

06.12.22 08:29
2

3221 Postings, 955 Tage Squideye@ Robin: 08:05

Zitat:
"hier am Markt kommen morgens kaum noch KUrse zustande"

Wenn man das Volumen betrachtet, könnte das laut "Steinhoff Forum Theorie" auf massives "Glattstellen" durch Leerverkäufer oder Kleinanleger-Nachkäufe hindeuten....??? laugthing

lll➤ Steinhoff Aktie Aktie XETRA, FRANKFURT und weitere Handelsplätze zur %long1% Aktie vergleichen und bestmöglich einkaufen.
 

06.12.22 08:50
7

5106 Postings, 1362 Tage ShoppinguinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 12:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

06.12.22 09:23

1810 Postings, 1398 Tage atempause1Kurs ist

Doch grün was wollt ihr mehr. Die 3 haben die 0,10 für heute versprochen  

06.12.22 09:30

3221 Postings, 955 Tage SquideyeAHA @ 08:50

Lassen sich solche "Aussagen" auch durch Fakten (Links) belegen, oder kann man den Beitrag als Verbreitung von Desinformation und Manipulation kategorisieren ?? kiss

 

06.12.22 09:32
2

5106 Postings, 1362 Tage ShoppinguinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 12:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

06.12.22 09:49
2

582 Postings, 426 Tage rusure73@shoppinguin: Möglicherweise ist er nervös,

weil der Knecht Ruprecht einen Abstecher zu Squideye machen könnte, da er so oft böse gegenüber Steinhoff geschrieben hatte.  

06.12.22 10:38
1

214 Postings, 88 Tage FrauDootmannLogan

heute 30 Prozent gestiegen

So macht man eine Sanierung  

06.12.22 10:52

342 Postings, 3303 Tage kyron7htx1Yepp

dieselben Hände schieben die Aktien hin und her. Kein realer Handel.  

06.12.22 10:55
5

2268 Postings, 634 Tage Höllieinteressant , was man lernen kann

wenn man versehentlich ohne Anmeldung ins Forum geht.

Heute zum Beispiel: wenn man eine Aktie, die im Mittel nur an jedem 2. Tag für weniger als 1000 € gehandelt wird , mit etwas Handgeld nach oben puscht, dann nennt man das Sanierung.

Gemeint ist vermutlich die Sanierung des Pushers, sofern er genug Leichtgläubige findet, die ihm seine Aktien für den gepushten Kurs abkaufen  lol  

06.12.22 10:59
1

214 Postings, 88 Tage FrauDootmannLogan

jetzt schon über 50 Prozent

Hossa

zum Glück habe ich Logan nicht vorzeitig verkauft. Was bin ich jetzt doch froh. Noch ein bisschen und mein EK ist erreicht, dann weg damit :)  

06.12.22 11:08

Clubmitglied, 10257 Postings, 3190 Tage Berliner_kyron

was haben die denn davon? sie verlieren dabei Geld (Gebühren und der Kurs wie man es beobachten kann, sinkt). Ich glaube das nicht.

und Shoppis Leerverkaufstheorien sind irgendwie auch nur noch Märchen. das hat er schon bei Kursen >20c gepostet. also wenn irgendwelche HF die Aktie bei 30c runter bis 15c leerverkauft hatten, haben sie doch wahnsinnige Profite auf Kosten der Kleinanlegern gemacht. Meiner Meinung nach, die Ursache für diesen Desasterkurs ist nur das Fehlen von Fortschritten bez. Step3, Xetra Rauswurf, schwache Wirtschaft, weiter steigende Zinsen und natürlich die Kommunikation von Steinhoff. Viele haben keine Geduld mehr, gehen in andere mehrversprechende Aktien.  

06.12.22 11:19
4

537 Postings, 1508 Tage St1986Dootmann

Du hast dich im Forum geirrt, hier gehts um Steinhoff. Der Logan Thread ist woanders.

Aber du wirst wohl nur für Steinhoff bezahlt, gell? Oder warum schreibst du dort nicht? ;)  

06.12.22 11:23
1

119 Postings, 110 Tage RayoSt1986

Er oder sie ist hier nur angemeldet, um zu provozieren. Am besten garnicht darauf einlassen und ignorieren.  

06.12.22 11:24
2

124 Postings, 109 Tage Fighter07Fr.Doot

beeindruckend mit Logan. Leider ist das Ding im Volumen so niedrig,daß vermutlich keiner was verkaufen kann. 61000 bis jetzt gehandelt  

06.12.22 12:13
1

342 Postings, 3303 Tage kyron7htx1@ Berliner

Deine angeführten Argumente kann ich teilen. Aber eine gewisse Kursbremsung bzw. das Untenhalten des Kurse kann man wohl durchaus bejahen, oder?!  

06.12.22 12:15
1

342 Postings, 3303 Tage kyron7htx1@Berliner

Deine angeführten Argumente kann ich teilen. Aber eine gewisse Kursbremsung bzw. das Untenhalten des Kurses kann man wohl durchaus bejahen, oder?!  

06.12.22 12:21
1

Clubmitglied, 10257 Postings, 3190 Tage Berliner_kyron

ja, schon; es wäre mal so interessant zu erfahren, was hinter der kurssache in der tat steckt; vielleicht erfahren wir das mal später. was mich ein wenig verunsichert, ist dass der kurs schon seit einiger zeit im bereich 9 bis 10c bewegt, bzw geschickt gehalten wird, so dass man den eindruck bekommt, dass 9c ein fester boden sind, und irgendwann kommt die nächste stufe nach unten. das läuft so schon seit höheren kursen. das hatten wir schon mehrmals die letzten jahre.  

06.12.22 12:34

342 Postings, 3303 Tage kyron7htx1@Berliner

Ja kann man beobachten, wird aber auch gezielt so gemanagt. Fehlen halt News die den Kursdrückern und deren Helfershelfern mal einen Dämpfer verpassen (Shortsquezze). Jedenfalls nimmt die Gefahr zu, das demnächst bei positiven News den Kursdrückern das Ding um die Ohren fliegt!  

06.12.22 12:44

Clubmitglied, 10257 Postings, 3190 Tage Berliner_kyron

wenn es echte Kursdrücker gibt, sind die Profis und die wissen das #54388 besser als du oder ich. ich würde mich darauf nicht verlassen. und wenn es mal 1 Shortssquezze gibt, sind sie schon längst mit bestimmt nicht kleinen Positionen drin. Schau mal wie das bei >30c ging! es waren plötzlich zig neue Profile aktiv, die die Aktie als sehr billig bezeichneten, während (meine Vermutung) dieselben die Aktie geschmissen haben und die Gewinne kassiert haben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2174 | 2175 | 2176 | 2176  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben