Ballard Power Systems lebt noch (Wieder)

Seite 1 von 547
neuester Beitrag: 27.09.20 19:08
eröffnet am: 08.01.09 15:04 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 13666
neuester Beitrag: 27.09.20 19:08 von: fbo|2287435. Leser gesamt: 4264737
davon Heute: 701
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
545 | 546 | 547 | 547  Weiter  

08.01.09 15:04
42

5042 Postings, 5114 Tage LapismucBallard Power Systems lebt noch (Wieder)

Zitat von nollinger  (Heute um 13:04) Beitrag anzeigen
Zitat von Lapismuc (Heute um 13:00) Beitrag anzeigen
Zitat von nollinger (Heute um 12:24) Beitrag anzeigen
ta7a jetzt ausgesetzt
und eine BALLARD POWER SYSTEMS INC. REGISTERED SHARES O.N. ist auch schon dieses Jahr ausgesetzt
die wurden doch nur umgetauscht in ARENB ???
Korrektur A0RENB
-----------
Man wird nicht reich, durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
545 | 546 | 547 | 547  Weiter  
13640 Postings ausgeblendet.

11.09.20 09:00
2

595 Postings, 3239 Tage sillycon.. guckst du bei den finanzkennzahlen

KBV = Kurs- Buchwertverhältnis (aktueller Aktienkurs dividiert durch den aktuellen Buchwert)
steht aktuell bei ca. 6,94
Der Buchwert/Aktie beträgt somit ca. 1,34
 

11.09.20 09:04

595 Postings, 3239 Tage sillycon.. ach ja... den realistischen Buchwert

der eine aussagekräftigere Kennzahl darstellt welche sich am tatsächlichen Marktwert der Aktiva orientiert, ist der Nettoinventarwert (englisch Net Asset Value, NAV) je Aktie. Den findet man in den Bilanzen.
 

12.09.20 12:03

6 Postings, 987 Tage jura_14@ sillycon: .. guckst du bei den finanzkennzahlen

- dank dir, und auf welcher Seite hast du den Wert gefunden? - ich hab auf einigen Seiten geschaut, aber überall keine Angaben gefunden :-(
- und die 1,34 sind dann $ oder ??  

12.09.20 12:08

6 Postings, 987 Tage jura_14@ sillycon: ach ja... den realistischen Buchwert

OK, hört sich gut an... und inwieweit unterscheidet sich dann der NAV vom "Buchwert", wie er beispielsweise von ariva unter 'Kennzahlen' angegeben wird? - identisch sind ja diese beiden Werte nicht, oder?  

15.09.20 07:23
1

5412 Postings, 1117 Tage Air99Meilenstein für die Leistungsdichte von Ballard

15.09.20 07:23

644 Postings, 481 Tage RudiKgute Nachrichten


  VANCOUVER, BC, 14. September 2020 / PRNewswire / - Ballard Power Systems (NASDAQ: BLDP) (TSX: BLDP) gab heute die Einführung seines FCgen®-HPS-Produkts bekannt, einer hochleistungsfähigen, emissionsfreien Protonenaustauschmembran (  PEM) Brennstoffzellenstapel für den Antrieb einer Reihe von leichten, mittleren und schweren Nutzfahrzeugen mit einer branchenführenden volumetrischen Hochleistungsvolumendichte von 4,3 Kilowatt pro Liter (4,3 kW / l).  Dies ist ein weiterer Meilenstein für die Leistungsdichte von Ballard während unserer jahrzehntelangen Produktinnovation bei PEM-Brennstoffzellen  

15.09.20 09:32

595 Postings, 3239 Tage sillycon@jura..


das KBV berücksichtigt nur den bilanziell ausgewiesenen buchwert, d.h., dass z.b. stille Reserven und stille Lasten nicht inbegriffen sind. diese diskrepanz sieht man Insbesondere bei Beteiligungs- und Immobiliengesellschaften, deshalb gibt es da oft einen verfälschten Wert wieder.

Eine aussagekräftigere Kennzahl, die sich am tatsächlichen marktwert der aktiva orientiert, ist der nettoinventarwert, also der net asset value pro aktie.  

15.09.20 09:49
1

490 Postings, 6899 Tage gandalf012@ RUDI und AIR99

das Gute an der Nachricht ist, dass AUDI und Ballard P noch in diesem Jahr den Vertrag zeichnen und das wird fuer weitere Aufmerksamkeit sorgen :D

"Ballard and AUDI expect to sign definitive agreements in 2020 formalizing the terms of the Memorandum of Understanding referenced above."

 

15.09.20 14:56
3

644 Postings, 481 Tage RudiKIch Arbeite

Bei Audi seit über 35 Jahren als Testfahrer und kenne die Autos.

Absolut Top und es wird die Zukunft werden :-)))  

15.09.20 16:13

490 Postings, 6899 Tage gandalf012AUDI Testfahrer ist ja sehr spannend

man hat ja ab und zu Zweifel aber aktuell bin ich wieder guter Dinge :)

https://www.electrive.net/2020/09/15/...di-entwickeltes-bz-stack-vor/  

15.09.20 21:03

71 Postings, 38 Tage DagobertDuck2020gandalf012

Hört sich gut an. Danke für die Info.  

16.09.20 10:52

34 Postings, 2506 Tage mhomburg@Balu4u

Danke für die Info! Läuft...  

19.09.20 15:55

40 Postings, 2000 Tage goforit7Einstieg in Ballard

Hi zusammen,

Am Montag steige ich mit Ballard (Nel ist mir zu unruhig) auch in meinen ersten Wasserstofftitel ein. Mal gespannt wo die Reise hingeht.

Ich freue mich, dass Forum hier gespannt zu verfolgen!

Good luck allen investierten!  

19.09.20 16:33

325 Postings, 3981 Tage Malteser29Moin

Lieber spät als nie !  

19.09.20 19:27

40 Postings, 2000 Tage goforit7Gude

Ja, aber vom all time high sind wir ja mich ein wenig entfernt.

Cheers  

20.09.20 16:30

41 Postings, 49 Tage AktienweltWasserstoffunternehmen im Vergleich

Hallo zusammen =),

bei meinen Analysen von Wasserstoffunternehmen sind mir einige interessante Besonderheiten und Gemeinsamkeiten aufgefallen. Zum Beispiel sind viele dieser Unternehmen, wie Ballard Power, Plug Power oder ITM Power von nur wenigen Kunden abhängig. Ich habe hierzu auch einmal ein Video erstellt, in dem ich Nel ASA, Ballard Power, Plug Power, McPhy und ITM Power einmal kurz und kompakt gegenüberstelle und die Besonderheiten bzw. Gemeinsamkeiten darstelle:

youtu.be/oeboTjFkovc

Hier ergaben sich einige Punkte, die man so vielleicht noch nicht wahrgenommen hat =).

Einen schönen Sonntag wünsche ich noch!  

20.09.20 20:01

33 Postings, 1816 Tage hotstockhonkhttps://www.h2-view.com/story/1000-new-hydrogen-po

21.09.20 08:26

34061 Postings, 7388 Tage RobinNikola

zieht den gesamten Sektor nach unten . Ballard bestimmt wieder TEst der ? 12,6 - 12,8  

24.09.20 15:17

2 Postings, 8 Tage higher7Robin

Ja, und es sieht heute auch nicht wirklich besser aus. Eine Stabilisierung wäre jetzt gut, sonst könnte es noch tiefer gehen.

Aber der gesamte Markt sieht aktuell nicht schön aus.  

27.09.20 19:08

302 Postings, 2293 Tage fbo|228743559Brandenburg hat verstanden

dass Elektromobilität an der Infrastruktur scheitern könnte und fördert meenergy.earth/ .

Dabei gibt es doch Erdgasautos - warum aus Erdgas Strom machen und dann damit Auto fahren, wenn ich den Umweg sparen kann? Vielleicht um KFZ Steuer zu sparen und dank staatlicher Unterstützung das E - Auto fast zum Preis eines Erdgasautos zu erhalten? Oder damit ich in die Stadt fahren darf? Elektro für alle wird auf aehr lange Siicht nicht funktionieren.

Als nächstes laufen die Säulen dann mit Wasserstoff? Erst wenn Strom da ist Wasserstoff produzieren um dann wenn die Autos zum Laden kommen wieder Strom herzustellen?

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
545 | 546 | 547 | 547  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben